Takt

Beiträge zum Thema Takt

Der Mobilitätsbeauftragte der Leader Region, Manuel Tschenet, präsentierte in Kufstein ein neues Konzept für den Öffentlichen Verkehr in der KUUSK-Region.
19

Mehr Busse
Regionalmanagement KUUSK stellt Konzept für Öffis in Kufstein vor

Mobilitätsbeauftragter Manuel Tschenet präsentiert in Kufstein ein neues Konzept für den Öffentlichen Verkehr in Kufstein und Umgebung. Neu sind vor allem getaktete Fahrpläne und eine flächendeckende Erweiterung beim Busangebot. Ob das vorgestellte Konzept ab 2023 tatsächlich kommen könnte, bleibt aber auch nach der Veranstaltung noch offen.  KUFSTEIN, BEZIRK KUFSTEIN, BEZIRK KITZBÜHEL (bfl). Es sind Visionen und Blicke in die Zukunft, die das Regionalmanagement Kufstein & Umgebung - Untere...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die Bus und Bahn-Angebote wurden ab Montag weiter angepasst.

Coronavirus-Maßnahmen
Fahrzeiten für Stadtbus Kufstein angepasst

Das Land Tirol adaptiert das Angebot im öffentlichen Verkehr laufend. Von den neuesten Änderungen ist auch der Kufsteiner Stadtbus betroffen.  BEZIRK KUFSTEIN (red). Seit heute Montag, den 30. März sind weitere Fahrplananpassungen bei Bus und Bahn in Tirol in Kraft. Im Bezirk Kufstein betreffen diese auch den Stadtbus Kufstein: Auf den Linien 1, 2 und 3 wird nun samstags ganztägig ein Stundentakt angeboten. Von Montag bis Freitag bleibt die Regelung so bestehen, dass bis 9 Uhr der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Anton Kasser, Andreas Hanger, Michaela Hinterholzer
3

Mobilität
Neue Busangebote im Mostviertel – ÖVP will Taktverdichtung auf Rudolfsbahn

Busse fahren nun nach neuen Fahrplänen. ÖVP will Takterhöhung auch auf der Rudolfsbahn. BEZIRK AMSTETTEN. Mit Schulstart trat das neue Regionalbuskonzept des Verkehrsverbundes Ost-Region (VOR) in Kraft. Neben zusätzlichen 1,2 Mio. Bus-km/Jahr sowie mehr Verbindungen bringt dieses für das Mostviertel eine neue Busflotte (Details siehe "Die wichtigsten Änderungen"). „Das Land NÖ nimmt alleine dieses Jahr 95 Millionen Euro in die Hand, um Bus- und Bahnangebote zu bestellen. Wir werden diesen Wert...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
2

1. Kaisercup des Jahres mit Stockerl!

Am Samstag dem 01.06.2019 trafen sich Österreichs Spitzenpaare um gemeinsam den ersten Kaisercup des Jahres zu bestreiten. Top Show war mit insgesamt vier Paaren in 4 verschiedenen Startklassen vertreten. Für Christina Brkic und Leon Schemberger war es der erste Turnierstart in der Klasse Children. Sie schafften den Einzug ins Finale und belegten den 7. Platz. Auch für Johanna Fuchs und Leo Kacar war es der erste gemeinsame Turnierstart in der Klasse Juveniles. Sie ertanzten sich den 9. Platz....

  • Linz-Land
  • Rock'n'Roll & Boogie Woogie Club Top Show ASKÖ Traun

Zillertal
Zugverbindungen aufgestockt

ZILLERTAL /JENBACH (red). Auf der 32 km langen Strecke zwischen Jenbach und Mayrhofen verkehren die Züge untertags im Halbstundentakt. Bis Dezember 2018 gab es von Jenbach nach Mayrhofen am frühen Abend eine Lücke, welche mit der Einführung eines zusätzlichen Zugpaars im Zuge des Fahrplanwechsels 2018 geschlossen werden konnte. Der Halbstundentakt reicht somit seit Dezember bis 19 Uhr. Außerhalb dieses Taktes fährt dann am Abend noch ein Zug um 20:07 Uhr. Auch die Verbindung von Mayrhofen nach...

  • Tirol
  • Florian Haun
Sarah Huber von den Amstettner Grünen.

Grüne fordern pendlerfreundlichere Fahrpläne für Amstettner Citybus

AMSTETTEN. Jene Pendler, "die den ersten Zug um 6 Uhr früh in Anspruch nehmen", heißt es von den Amstettner Grünen, "haben momentan gar keine andere Möglichkeit, als mit dem Privat-Pkw zum Bahnhof zu fahren". Zudem verweisen die Grünen auf das "ausgelastete Parkhaus" am Graben beim Bahnhof. Daher fordern nun Stadtrat Dominic Hörlezder und Gemeinderätin Sarah Huber eine Erweiterung des Citybus-Fahrplans und eine Verdichtung der Takte. "Es muss den Pendlerinnen und Pendlern möglich sein, den...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Bei einer Pressekonferenz mit dem Geschäftsführer des Verkehrsverbund Ost-Region (VOR), Wolfgang Schroll und ÖBB-Vorstandsvorsitzendem Andreas Matthä präsentierte Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko die Änderungen.

Neue Zugverbindungen ab 7. Mai für Amstettner

BEZIRK AMSTETTEN. Neue Zugverbindungen warten ab 7. Mai auf Amstettner: • Abend-REX von Amstetten Richtung Osten von Montag bis Freitag: durchgehender Stundentakt ab Amstetten – St. Pölten – Wien Westbahnhof von 5 bis 22 Uhr. • Neue Verbindung ab Amstetten um 20:10 und 21:10 Uhr Richtung 
St. Pölten. • Sonntags-Abendverbindung von Wien Westbahnhof bis Amstetten: ab Wien Westbahnhof um 20:20 Uhr, ab St. Pölten 21:05 Uhr (bislang nur bis St. Pölten). • Neue Verbindung von Montag bis Freitag: ab...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
An der Zukunft der Murtalbahn wird getüftelt. Foto: STLB/Fladerer
2

Erste Ergebnisse für die Murtalbahn

Takt soll verkürzt werden, Umspurung und Elektrifizierung bleiben weiterhin ein Thema. MURTAL. Erste Ergebnisse der Arbeitsgruppe zur Zukunft der Murtalbahn wurden diese Woche kommuniziert. Verkehrsexperten des Landes sowie Betroffene aus den Bezirken Murtal, Murau und dem benachbarten Lungau beschäftigen sich seit Monaten mit der Thematik. Bekenntnis Jetzt wurde erneut ein klares Bekenntnis zur Murtalbahn abgegeben. Zudem sollen die Schmalspur-Züge den Knoten Unzmarkt künftig zu jeder halben...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Helga Krismer, Heidi Sdorra und Ulli Fischer.

Grüne: "15 Minuten-Takt auf S 40"

Die Franz-Josefs-Bahn soll für Pendler noch attraktiver werden. TULLN / KLOSTERNEUBURG / ST. PÖLTEN. Das Angebot für Pendler auf der Franz-Josefs-Bahn (S 40) müsse – zumindest in der Früh – erhöht werden, ist Ulli Fischer, Vizebürgermeisterin von St. Andrä-Wördern und Bezirkssprecherin der Grünen überzeugt. Viele Pendler kennen das Problem aus der täglichen Praxis: Wer nicht von Wien aus mit der S 40 fährt, sondern in der Früh und am Abend entlang der Strecke im Tullnerfeld zusteigt, der hat...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Bahnhof Amstetten gerät außer Takt

Mit Fahrplanwechsel befürchten Reisende Verschlechterungen in Amstetten. ÖBB gibt Entwarnung. BEZIRK. Die geplante Auflösung des Taktknotens Amstetten sorgt für Unmut bei den Fahrgästen. So bangen etwa Ybbstaler um ihre Anschlusszüge. "Das heißt, dass ab diesem Zeitpunkt Züge der Rudolfsbahn aus Richtung Waidhofen bzw. Kleinreifling in Amstetten keine nahtlosen Anschlüsse mehr zu den Railjets Richtung Linz bzw. Salzburg und auch umgekehrt haben werden", schreiben Maria, Hermann und Christian...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Ausbau der Öffis in ganz Tirol

Das Land Tirol setzt auf den Ausbau und die Verbesserung der öffentlichen Verkehrsmittel. So wurden der Takt erhöht, die Infrastruktur verbessert und die Tarife angepasst. TIROL. 2015 waren erstmals in Tirol die Ausgaben für die öffentlichen Verkehrsmittel höher als die für den Straßenbau. Dadurch kommt es zu zahlreichen Verbesserungen bei den Öffis. Erhöhung des Takts Die S-Bahn ist das Tiroler Nahverkehrsangebot mit gutem Takt und angemessener Auslastung. S-Bahn zwischen Jenbach und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Schluss mit Warten: Die Jungen Grünen Purkersdorf fordern eine Verdichtung des S-Bahn-Takts. (Am Bild: Rebecca Stocker (links) und Miriam Üblacker (rechts))

Junge Grüne fordern bessere S-Bahn Taktung für Purkersdorf und Umgebung

Purkersdorf braucht bessere Öffis, meinen die Jungen Grünen. Dafür brauche man jedoch keine U-Bahn. Anstatt der kostenintensiven und noch fern in der Zukunft liegenden Verlängerung der U4, fordern die Jungen Grünen die Verdichtung des Takts der S-Bahnen. PURKERSDORF (red). Eine Verdichtung des S-Bahn-Takts wird zwar schon lange gefordert, umgesetzt wurde sie aber noch immer nicht, so die Jungen Grünen. „Dabei würde die S 50 für viele Leute aus der Region die beste öffentliche Direktverbindung...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik

Energy Dance

Inspirierende Musik wird in fließende Bewegungsfolgen umgesetzt. Kein Zählen von Schrittfolgen oder Takten. Energy Dance verzichtet konsequent auf vorgegebene Choreographien! Ein Ganzkörpertraining der besonderen Art. Unabhängig von Alter, Geschlecht und Kondition kann jeder mitmachen. Ganz nach dem Motto: "Raus aus dem Kopf - Rein in den Körper". Gymnastiksaal der Neuen Mittelschule Stumm Kursbeginn: Mittwoch, 07. Oktober 2015, 19:00 Uhr Kursdauer: 7 Abende – je 1,5 Einheiten Leitung: Hermann...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Julia Cottogni
Schwarze Jung-Gemeinderäte wollen "von Klosterneuburg aus die Welt entdecken".

Junge Schwarze fordern den 20-Minuten Takt

KLOSTERNEUBURG (red). Der Anspruch an Mobilität der Klosterneuburger Jugend gestaltet sich zunehmend dynamischer, eine Tatsache auf welche reagiert werden muss – das befindet zumindest die JVP Klosterneuburg. Sie will eine Takt-Verdichtung der S-Bahn. Die Achse Tulln-Klosterneuburg-Wien sei eine stark wachsende. Ein Faktum, auf welches im öffentlichen Nahverkehr reagiert werden müsse. „Klosterneuburg soll gerade für uns Junge attraktiv bleiben", so das Team der Jungen Volkspartei und fordert...

  • Klosterneuburg
  • Cornelia Grobner
Anna Sturm & Matthias Feichtinger - Klasse B / Platz 2.
1 33

3 Medaillen für Trauner Rock´n´Roller bei der Staatsmeisterschaft!

Wien/Döbling am 21.Juni 2014: Die Staatsmeisterschaften der Rock´n´Roll Akrobaten bringt den jungen Tänzern des Trauner Vereins Top Show Askö Traun wieder Spitzenplatzierungen. Eröffnet wurde das Turnier am Nachmittag mit den Vorrunden der Erwachsenen Klasse B. Im enorm starken Teilnehmerfeld aus 4 Bundesländern konnte sich Matthias Feichtinger mit seiner Partnerin Anna Sturm direkt für die Finalrunden am Abend qualifizieren. Auch Felix Leibetseder und Marlene Sturm setzten sich durch und waren...

  • Linz-Land
  • Rock'n'Roll & Boogie Woogie Club Top Show ASKÖ Traun

Vortrag: Freiherr von Knigge - to be a Gentleman

Am Freitag den 17.02.2012 findet um 19:30 Uhr ein Vortrag über „Freiherr von Knigge - to be a Gentleman“ mit Dipl. Ing. Norbert Pfurtscheller im Vereinslokal der Raeto-Romania (Burschlweg 5, Landeck) statt. Ein Vortrag über Benimmregeln, Anstand, Etikette, Manieren, etc. Infos: http://www.rrl.at/knigge/ Wann: 17.02.2012 19:30:00 Wo: Raeto-Romania Landeck Vereinslokal, Burschlweg 5, 6500 Landeck auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Landeck
  • Florian Stubenböck
beim Instrumente-Rätsel
13

Kindersommer - Musik und Kreativität

Das Kindersommerteam von Schrems war wieder aktiv. Diesmal waren wir eingeladen bei der Stadtkapelle Schrems. 80 Kinder waren dabei. Es wurden Musikinstrumente gebastelt und bunt bemalt. Dann haben sich unsere MusikantInnen ein Rätsel ausgedacht. Auch der Musikschuldirektor Thomas Heher machte mit, u. a. gab es bei ihm den richtigen Takt. Viele der Kinder hat er auch gekannt - einige erzählten gerne über ihr Musikinstrument. In einer anderen Gruppe durfte jeder probieren: Querflöte, Tuba,...

  • Gmünd
  • Margareta Süß

Takt und Spannung. Warum ich nicht regieren sollte.

Hat sich der eine oder andere von euch schon Gedanken darüber gemacht, warum weltanschauliche Traumtänzer immer scheitern? Vor gut eineinhalb Jahren wurde ich zum ersten Mal mit der Aufgabe betraut, eine unabhängige Studierendenfraktion als Spitzenkandidat zu vertreten. Ich hatte jede Menge neue Ideen. Allen voran; ich wollte Die Brut aus dem (aus meiner damaligen Sicht) dumpfen Aktionismus der letzten Wahlen 2007 herausführen; ihr ein fundiertes Programm und eine weltanschauliche Richtung...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Christian Albert Planteu

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.