Covid-19
Aktuelle Entwicklungen: Grenzübergang Radlpass nur mehr eingeschränkt geöffnet

Wir halten euch über alle Entwicklungen im Bezirk Deutschlandsberg am Laufenden.
  • Wir halten euch über alle Entwicklungen im Bezirk Deutschlandsberg am Laufenden.
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Julia Fleck

Es gilt vor allem der Appell: zuhause bleiben, Sozialkontakte eindämmen, Hygienemaßnahmen einhalten. Diese Einschränkungen gelten aktuell bis 13. April (Ostermontag).
Informations-Hotline: 0800 555 621.
Bei Verdacht und wenn Sie Symptome aufweisen wählen Sie die Hotline 1450.
Wichtige Info: Missbrauchen Sie bitte nicht den Notruf 144, wenn Sie sich für einen Verdachtsfall halten!
Wir als WOCHE Steiermark versuchen an dieser Stelle objektiv und unaufgeregt über den aktuellen Status Quo zum Corona-Virus in Österreich zu berichten.

  • Nur mehr drei Gründe, das Haus zu verlassen: Arbeit (sofern nicht von zuhause möglich), notwendige Besorgung, Hilfe für andere
  • 38 Milliarden Euro an Hilfspaketen von der Bundesregierung beschlossen, Unternehmen können Kurzarbeit bis Juni anmelden. 53 Millionen Euro Wirtschafts- und Arbeitsmarktpakete von der Landesregierung.
  • Härtefonds für EPU, Kleinunternehmer und Freiberufler über zwei Milliarden Euro: über 8.000 Anträge in der Steiermark, fast 7.000 bereits freigegeben
  • Land Steiermark übernimmt für die Dauer des Ausnahmezustandes die Elternbeiträge für Kindergärten, Krippen und Tagesmütter.
  • Bundesheer unterstützt Lebensmittelhandel, Abrüstungen werden ausgesetzt, ehemalige Zivildiener und Miliz zur Unterstützung herangezogen.
  • Einkaufen mit Mund-Nasen-Schutz ab 6. April verpflichtend, wird vor den Supermärkten ausgegeben
  • 69 Prozent der Beatmungsgeräte in der Steiermark sind derzeit frei.
  • Ein mobiler Ärztedienst versorgt steirische PatientInnen und Verdachtsfälle, die sich in Heimisolation befinden.
  • Pflege-Hotline des Landes Steiermark: 0800/500176 (von 8 bis 18 Uhr)
  • Hotline des Kriseninterventionsteams des Landes Steiermark: 0800/500154
  • Land Steiermark stellt Online-Bibliothek gratis zur Verfügung: Zur DigiBib Steiermark
  • Osterfeuer in der Steiermark gänzlich verboten
  • Eine Übersicht über alle Hilfsdienste im Bezirk finden Sie hier:
Lebensmittel, Speisen, Apotheke: Hilfsdienste im Bezirk Deutschlandsberg

UPDATE 3.4., 9.15 Uhr:

Am Freitagvormittag meldet das Gesundheitsministerium 11.199 Covid-19-Infektionen, darin sind auch alle bisher genesenen und verstorbenen Personen enthalten. 1.749 Personen haben sich von Covid-19 wieder erholt. In der Steiermark gibt es 1.169 bestätigte Fälle. Im Bezirk Deutschlandsberg gab es am Donnerstag nur eine neue Infektion. Damit gibt es 28 bestätigte Covid-19-Fälle, darunter ein Todesfall vom Montag. Ein Mann (Jahrgang 1950), der mit dem Corona-Virus infiziert war, aus dem Bezirk ist am Montag verstorben. 38 Personen sind in der Steiermark in Zusammenhang mit dem Corona-Virus gestorben
Das Dashboard des Gesundheitsministeriums wird regelmäßig aktualisiert und liefert Zahlen aus ganz Österreich.

Weitere kleine Grenzübergänge nach Slowenien, nämlich Langegg und Spielfeld (Bundesstraße), sind seit Donnerstag gesperrt. Die Grenzstation am Radlpass und in Mureck sind derzeit von 5 bis 21 Uhr geöffnet. Damit sollen an größeren Grenzübergängen effektive und lückenlose Einreisekontrollen gewährleistet werden. Von Slowenien nach Österreich dürfen derzeit nur Personen einreisen, die ein ärztliches Zeugnis mit negativem SARS-CoV-2-Test mit sich führen, und österreichische Staatsbürger mit Wohnsitz in Österreich sind. Dennoch ist man zu einer 14-tägigen Heimquarantäne verpflichtet, selbst wenn man nur zum Einkaufen nach Slowenien fährt. Ausgenommen davon sind Güterverkehr, gewerblicher Verkehr, Einsatzfahrzeuge und Fahrzeuge des öffentlichen Dientes. Pendler brauchen eine Arbeitsbestätigung und müssen sich bei der Einreise einer gesundheitlichen Untersuchung unterziehen.
Uneingeschränkt geöffnet sind Bad Radkersburg, Sicheldorf, Spielfeld und Spielfeld (Bahnhof).

Die folgenden Maßnahmen in verschiedenen Einrichtungen werden laufend aktualisiert:

Ämter und Behörden

Die Bürgerservicestellen in der Bezirkshauptmannschaft Deutschlandsberg ist ab Montag geschlossen, der Parteienverkehr wird eingestellt. Das Onlineangebot und der telefonische Kontakt steht für dringende Erledigungen natürlich zur Verfügung, alles dazu auf der Homepage der BH. Auch in Gemeindeämtern ist der Kundenverkehr eingestellt. Viele Gemeinden bieten eine Infohotline an, um sich über das Leben vor Ort zu informieren.

Schulen und Kindergärten

Schulbetrieb wird es wohl länger keinen mehr geben, für die Matura im Mai und Juni dürfte es Ausnahmen geben. Notwendige Betreuungsmöglichkeiten (sofern daheim nicht möglich) werden in Schulen (für SchülerInnen unter 14 Jahren) und Kindergärten angeboten, wenn möglich auch in den Osterferien. SchülerInnen bekommen Übungsaufgaben für zuhause.
Der Verein "Große schützen Kleine" hat aktive Beschäftigungsmöglichkeiten und Top-Sicherheitstipps für Kinder zusammengestellt, das gibt's hier zum Nachlesen.

AMS Deutschlandsberg

Das Arbeitsmarktservice arbeitet derzeit auf Hochtouren

Medizinische Einrichtungen

Im LKH Deutschlandsberg gilt allgemeines Besuchsverbot. Ausnahmen davon gibt es eventuell bei Kindern oder um sich von Sterbenden zu verabschieden. Das LKH Weststeiermark (Deutschlandsberg und Voitsberg) hat vorsorglich alle Kapazitäten freigemacht, die nicht unbedingt anderweitig gebraucht werden. Verschiebbare geplante Termine sind abgesagt. Auch Pflege- und Seniorenheime haben ein Besuchsverbot.
Apotheken und Arztpraxen arbeiten zumeist mit zwei Teams in zwei Schichten. So möchte man vorbeugen, falls ein Covid-19-Fall bei einem Mitarbeiter auftritt und das restliche Team in Quarantäne muss. Dann wäre das zweite Team noch verfügbar, wenn es keinen Kontakt gab. Rezepte für Medikamente werden nun auch per SMS, WhatsApp oder E-Mail ausgestellt.
Die Pureté-Apotheke in St. Stefan bietet an der Nachtdienstausgabe auch während der Öffnungszeiten die Ausgabe von Medikamenten. RisikopatientInnen können entlang der Hauswand mit dem Auto parken und anläuten.

Handel

Wie Apotheken haben auch die meisten Supermärkte Plexiglaswände an den Kassen installiert, um für zusätzlichen Schutz zu sorgen. Die Öffnungszeiten im Einzelhandel sind bis 19 Uhr beschränkt. Ab Mittwoch werden vor Supermärkten Masken für Mund und Nase ausgegeben, um andere zu schützen. Der Sicherheitsabstand von einem Meter bleibt weiterhin aufrecht.
Die Bäckerei Bartl in Deutschlandsberg hat ein Einbahnsystem im Geschäft errichtet, damit sich nicht zu viele Personen gleichzeitig darin aufhalten.
Lebensmittelbetriebe können auf dieser Plattform von Landwirtschaftsministerium, Landwirtschaftskammer und Wirtschaftskammer nach zusätzlichem Personal suchen. Auch Freiwillige können sich dort anmelden, wenn sie mithelfen wollen.
Wo Sie in der Region online einkaufen können, lesen Sie in unserer Übersicht mit 120 Online-Shops:

Online-Shops im Bezirk Deutschlandsberg

Öffentlicher Verkehr

Der öffentliche Verkehr wird von der GKB weiter betrieben, der Fahrplan wird aber angepasst. Die S6 entfällt komplett, dafür fährt die S61 (über Lieboch): an Werktagen wie an Samstagen, am Wochende wie an Sonntag. Alle Infos hat die GKB auf ihrer Homepage zusammengefasst. Für Busse gilt ein angepasster Fahrplan. Diesen kann man ebenfalls auf der GKB-Homepage abrufen.
Die Vordertüren in den Bussen bleiben geschlossen und der Kartenverkauf beim Fahrpersonal wird ausgesetzt. Auch an den Personenkassen der GKB wird der Ticketverkauf eingestellt. Tickets sind über Automaten an ÖBB-Bahnhöfen oder im Online-Ticketshop erhältlich. Alle Verkehrsmittel werden gestärkt gereinigt.

Feuerwehr

Das Landesfeuerwehrkommando empfiehlt seinen Feuerwehren, die Aktivitäten auf ein absolutes Minimum zu reduzieren oder – wenn möglich – ganz auszusetzen. Der Einsatzdienst ist davon ausgenommen und soll aufrecht erhalten werden. Vor, während und nach jedem Einsatz werden genaue Hygienemaßnahmen getroffen.

Veranstaltungen

Praktisch alle größeren Veranstaltungen wurden bereits abgesagt, teilweise verschoben. Alle Infos dazu:

Viele Veranstaltungen im Bezirk Deutschlandsberg sind abgesagt

Auch die sommerliche Konzertreihe "Live vorm Rathaus" wird dem Coronavirus zum Opfer fallen. Musiziert wird in Deutschlandsberg trotzdem, und zwar täglich: Eine Deutschlandsberger Freundesrunde bittet alle, bei ihrem täglichen Motivationskonzert mit "Live is Life" von Opus mitzumachen. Täglich um 18 Uhr wird der Song im Garten, am Balkon oder am Fenster gespielt.

Ostern

Das traditionelle Riesenosterei in Deutschlandsberg wird heuer nicht aufgestellt.
Die katholische Pfarre Deutschlandsberg hat für Ostern ein geändertes Programm vorgestellt. In der katholischen Pfarre Wies-Eibiswald wird Ostern heuer so gefeiert.
Auch die evangelische Kirche hat mehrere Maßnahmen gesetzt, hier lesen Sie mehr dazu.

Sport

Der gesamte Spielbetrieb im österreichischen Fußball steht still, auch in den unteren Klassen und im Jugendbereich. Auch Trainings sind untersagt, so geht es mittlerweile allen Sportarten. Auch die steirische Volleyballmeisterschaft wird ausgesetzt, der Handball bis nach Ostern. Die Wintermeisterschaft im Tennis wird eingestellt, über die Endwertung entscheidet der Verband noch.
Die NHL Graz hat die Meisterschaft bereits abgebrochen und wertet den Grunddurchgang für die Auf- und Abstiege. Pech für die Schilcher Devils Frauental und die Old Red Bulls St. Josef, die im Play-off um den Aufstieg gekämpft hätten, noch mehr Pech für die Red Bulls: Die St. Josefer steigen als Letzter der Gruppe A ab in Gruppe B ab.
Die Tischtennis-Landesmeisterschaften werden auf unbestimmte Zeit verschoben, alle Meisterschaften und Turniere bis Ostersonntag ausgesetzt. Der Schachverband hat alle kommenden Termine abgesagt.
Mittlerweile hat auch der Golfclub Schloß Frauenthal, der erst am 13. März die Saison eröffnete, seinen Platz und das Restaurant komplett gesperrt. Alle österreichischen Golfturniere bis 28. Mai sind verschoben oder abgesagt.
Und auch der Steirische Dartsverband hat den Spielbetrieb nun komplett eingestellt.

Sonstige Einrichtungen

Abfallsammelzentren sind vorerst geschlossen.
Das Heilmoorbad Schwanberg ist mittlerweile für alle externen Besucher geschlossen.
Die Kulturstätten haben in den nächsten Wochen alles abgesagt: das Greith-Haus in St. Ulrich bis 3. April, das Stiegler-Haus in St. Stefan bis 13. April, die Bluegarage in Frauental bis 16. April.
Im Steirischen Feuerwehrmuseum in Groß St. Florian wurde die Saisoneröffnung gestrichen. Das Museum bleibt bis auf Widerruf geschlossen.

Steirer gegen Corona – jetzt ist Solidarität und Miteinander gefragt
Aktuelle Entwicklungen in der Steiermark
Corona-Virus: Regierung gab neue Maßnahmen bekannt
Autor:

Simon Michl aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen