Gesund Leben

Beiträge zum Thema Gesund Leben

Menü
2 Bilder

Kochworkshop in Wölbling
"G'schmackig, g'schwind & g'sund"

WÖLBLING. "Aus meinen Erfahrungen als beratende Diätologin weiß ich, dass es vielen Leuten neben der Zeit zum Kochen auch an Optionen für ausgewogene Gerichte, die ohne Fleisch auskommen, mangelt.", berichtet die Diätologin Lena Gießwein, die in Krems, St. Pölten, Statzendorf und Herzogenburg tätig ist. Einigen Damen in der Gesunden Gemeinde Wölbling kam dieses Problem bekannt vor. Mit einem Kochworkshop, veranstaltet von Gießwein, wurde das kürzlich geändert. "Der Kochkurs war ein voller...

  • 09.10.19
Wirtschaft
Der Ökopark Hartberg: Ein Zentrum für umweltbewusstes Handeln.
2 Bilder

Nachhaltigkeit und Umwelt
Ökologisch und innovativ: Hier hat die Zukunft bereits begonnen

Wenn es um die Themen Nachhaltigkeit, Umwelt und Energie geht, zählt der Bezirk Hartberg-Fürstenfeld zu den absoluten Vorreitern. So sind der Ökopark Hartberg, die Ökoregion Kaindorf sowie die Ökoenergieregion Fürstenfeld vorbildliche Beispiele für schon gelebte Nachhaltigkeit und Zukunftsorientierung. Zukunftsorientiert: Ökopark Hartberg Der Ökopark Hartberg etwa bietet einen ökologisch orientierten Branchen-Mix und fördert heimische Klein- und Mittelbetriebe, die sich mit der Produktion...

  • 24.08.19
Gesundheit
Prof. Bankhofer erinnert alle Erdbeer-Fans: Man kann mit diesen herrlichen Früchten nicht nur den Gaumen erfreuen. Man kann mit den vollreifen Erdbeeren eine Menge für die Gesundheit tun.

Gesund Leben - Presseaussendung
TV-Gesundheitspublizist Prof. Hademar Bankhofer macht uns Appetit und verrät uns: So gesund sind Erdbeeren

Sie sind in den nächsten Wochen für viele von uns die beliebteste Obstsorte. Wenn sie vollreif sind, duften sie besonders intensiv und werden auf Märkten, in Obstläden und im Supermarkt massenhaft in leuchtend sattem Rot angeboten: die Erdbeeren aus heimischen Anbau, immer öfter aus biologischem Landbau. Wir kaufen und verzehren sie, weil sie einfach köstlich schmecken. Kaum aber jemand denkt dabei daran, dass die Erdbeeren eine wertvolle „Medizin aus dem Obstgarten“ sind. Wir können beim...

  • 07.05.19
Lokales
4 Bilder

Gesund leben im Bezirk Ried
Gesunde Gemeinde verbindet Menschen

HOHENZELL (gru). Für seine ehrenamtliche Tätigkeit wurde Franz Bader aus Hohenzell bereits geehrt. Stolze 15 Jahre steckt nun schon sein Herzblut in der Gesunde Gemeinde. Als Gründungsmitglied und Vorsitzender der Arbeitsgruppe „Gesunde Gemeinde“ verbringt er sehr viel Zeit mit dem Planen neuer Vorträge und Veranstaltungen. „Bei unseren Veranstaltungen achten wir auf Attraktivität“, meint er, „Lediglich eine einfache Wanderung zu planen wäre langweilig. Wir achten auf ein attraktives Ziel für...

  • 25.03.19
Motor & Mobilität
Walter Obersberger ist der Experte in Sachen "Radsport".

Fit fürs Rad
Braunauer Radexperte gibt Tipps für den Radlsaisonstart

Die Fahrradsaison beginnt. Rad-Experte Walter Obersberger weiß, worauf man nach der Winterpause achten muss.  BRAUNAU. Endlich Frühling. Radl entstauben, Helm rauf und los gehts. Die Motivation ist groß, dennoch sollte man es ruhig angehen lassen, wie Radexperte Walter Obersberger aus Braunau weiß: "Man sollte langsam anfangen. Sonst ist die Rache des Körpers gewiss: Keine Puste mehr, Muskelkater, verspannter Rücken, Schmerzen in der Schulter. Das kann man verhindern: regelmäßig fahren und...

  • 19.03.19
Gesundheit
6 Bilder

Yoga Schnupperwoche Zirl
Zirl wird zum Yogazentrum Tirols!

Ab 20.2. finden alle Kurse von DEIN YOGA IN ZIRL im brandneuen und wunder-wunderschönen Yogaraum statt! Und um das zu feiern, gibt es von 11.-15.3. eine Schnupperwoche, d.h. alle Kurse sind kostenlos und laden dich ein, einmal in eine Yoga- und/oder Tanz-Stunde hineinzuschnuppern! Keine Kosten, keine Verpflichtung. Nutze diese Chance um mal etwas NEUES auszuprobieren!! DEIN YOGA IN ZIRL: Bahnhof-Umgebung 17a  Anmeldungen zur Schnupperwoche: moni@soulinmotion.at/0699 18013000 Programm der...

  • 21.02.19
  •  1
Gesundheit

mutterhaus
In der Klosterküche wurde für unterernährte Kinder gekocht

VÖCKLABRUCK. Unterernährte Kinder waren nach dem Ersten Weltkrieg ein großes Problem. Im Frühjahr 1921 wurden oberösterreichweit 119.000 Kinder untersucht, 61 Prozent davon waren unterernährt. In Vöcklabruck wurde bereits 1920 eine öffentliche Speisestelle für unterernährte Kinder eingerichtet. Auch die Franziskanerinnen trugen zu deren Sättigung bei – im Bild die Klosterküche. Quelle: Gudrun Steiner "Vöcklabruck im Ersten Weltkrieg"

  • 23.10.18
Wirtschaft
Apotheker Friedrich Hoyer
4 Bilder

Familie Hoyer: Die Pharmazie ist ihre Passion

ST. VALENTIN (eg). Bereits 2011 hat die Apotheke in St. Valentin ihr hundertjähriges Bestehen gefeiert. Der heute 83-jährige Senior Chef Friedrich Hoyer, der noch immer täglich in der St. Valentinus Apotheke in der Hauptstraße anzutreffen ist, hat über fünfzig Jahre Apothekengeschichte geschrieben. Heute hilft er nicht nur gerne bei der Herstellung von Rum mit, sondern er lernt auch mit den Lehrlingen und hilft ihnen den immer schwieriger werdenden Lehrstoff zu begreifen und zu bewältigen....

  • 23.10.18
Gesundheit

Rotes Kreuz bietet Kurs "Gesund leben"

Das Rote Kreuz trotzt mit dem Kurs „Gesund leben. Wege zum Wohlbefinden“ den 4 häufigsten Todesursachen unserer Zeit Krebs, Herz-Kreislauferkrankungen, Diabetes Typ 2 und chronische Atemwegserkrankungen machen mit Abstand den größten Teil aller Erkrankungen und Todesursachen aus. Dabei wären sie in vielen Fällen durch kleine Verhaltensänderungen in unserem Alltag vermeidbar. Welche Umstellungen zu einer gesünderen Lebensweise führen, erfahren Sie im Kurs „Gesund leben. Wege zum...

  • 31.08.18
Lokales
ÖRK: Mitarbeiter des GSD
2 Bilder

Rotes Kreuz Klosterneuburg: Gesund Leben. Wege zum Wohlbefinden.

Jeder spricht über Gesundheit. Aber sich wirklich Zeit zu nehmen und über seine eigene Gesundheit nachzudenken, nehmen sich die Wenigsten. Einige Klosterneuburger und Mitarbeiter der Gesundheits- und Sozialen Dienste nutzen genau dazu den neuen Kurs „Gesund Leben. Wege zum Wohlbefinden“ um zu reflektieren. „Ein gemeinsames Mittagessen … ein möglicher Weg zum Wohlbefinden …. Ein toller Tag um sich wieder Motivation zu holen.“ So einer der Kursteilnehmer. Wo: Rotes Kreuz...

  • 11.06.18
Freizeit
Yoga fördert eine gesunde Lebensweise!Foto: Bernhard Hörtnagl
3 Bilder

Yoga für ALLE am internationalen Tag des YOGA! 

Donnerstag, 21. Juni 2018 - 17:45 – 18:45 am Vorplatz der Nordkettenbahn / Hungerburg Innsbruck. Die Yogastunde sowie die Auf- & Abfahrt mit der Hungerburgbahn sind GRATIS! Unter allen Teilnehmern wird ein 3-Tages-Ticket für den YOGA SUMMIT INNSBRUCK im Wert von € 260,-verlost! Der Yoga Summit Innsbruck ist das größte Yogafestival im Westen: 3 Tage, 33 Lehrer, 80 Workshops! Yoga für ein gesünderes Leben Am 21. Juni 2018 wird wieder der internationale Tag des Yoga gefeiert und weltweit auf...

  • 04.06.18
Gesundheit

Mini Med Vortrag zum Thema “Schwindel - was bringt uns wieder ins Gleichgewicht?"

Christian Eggers, Abteilungsleiter und Facharzt für Neurologie im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Linz referierte beim vergangenen Mini Med Vortragsabend zum Thema Schwindel. ST. VALENTIN (bks). Es gibt einige, völlig verschiedene Krankheiten, die Schwindel zur Folge haben können", so Christian Eggers, Abteilungsleiter und Facharzt für Neurologie im Krankenhaus Barmherzige Brüder in Linz. Beim vergangenen Vortragsabend des Mini Med Studiums in St. Valentin stand das Thema “Schwindel – was...

  • 08.05.18
Wirtschaft

Gesund leben. Wege zum Wohlbefinden - mit dem Roten Kreuz

Das Rote Kreuz trotzt mit dem Kurs „Gesund leben. Wege zum Wohlbefinden“ den 4 häufigsten Todesursachen unserer Zeit Krebs, Herz-Kreislauferkrankungen, Diabetes Typ 2 und chronische Atemwegserkrankungen machen mit Abstand den größten Teil aller Erkrankungen und Todesursachen aus. Dabei wären sie in vielen Fällen durch kleine Verhaltensänderungen in unserem Alltag vermeidbar. Welche Umstellungen zu einer gesünderen Lebensweise führen erfahren Sie im Kurs „Gesund leben. Wege zum Wohlbefinden“...

  • 04.05.18
Lokales
Primar Dieter Furthner, Salzkammergut-Klinikum.

Massive Probleme durch Übergewicht bei Kindern

VÖCKLABRUCK. Diabetes Typ 2, Bluthochdruck, erhöhte Blutfettwerte – was sich wie die Krankengeschichte eines älteren Erwachsenen liest, trifft leider auch immer mehr Kinder und Jugendliche. Schuld an diesen Erkrankungen ist das immer weiter verbreitete Übergewicht, das bereits bei vielen Kleinkindern feststellbar ist. Dieter Furthner, Leiter der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde am Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck, ist tagtäglich mit dieser Entwicklung konfrontiert und versucht...

  • 02.05.18
Gesundheit

Gesunde Gemeinde Hofkirchen feiert 20-jähriges Jubiläum

Die Gesunde Gemeinde bietet Rahmenbedingungen für ein gesundes Leben der Bürger. HOFKIRCHEN (bks). Der Arbeitskreis der Gesunden Gemeinde Hofkirchen wurde 1998 gegründet. Und auch nach 20 Jahren steht man noch immer hinter der Idee. „Jeder Bürger sollte darauf schauen, dass er gesund lebt. Die Organisation Gesunde Gemeinde soll den Menschen dabei Hilfestellungen geben", so Martina Voglsam. Sie leitet den Arbeitskreis der Gesunden Gemeinde. Mit Vorträgen und Veranstaltungen liefern sie und ihr...

  • 04.04.18
Gesundheit
2 Bilder

Wenn der Daumen schmerzt

Künstliches Gelenk stellt die natürliche Beweglichkeit wieder her SCHÖRFLING (csw). Alle kennen Knie- und Hüftprothesen, aber die meisten Leute wissen nicht, dass man das Daumensattelgelenk ersetzen kann", sagt Orthopäde Klaus Kirschbichler. Er ist Oberarzt am Salzkammergut-Klinikum Gmunden und hat eine Ordination im Seepark Kammer. Die Prothese besteht aus Titan und verfügt über eine Beschichtung, die dafür sorgt, dass das Gelenk schnell einheilt. Die ersten Symptome einer Rhitzarthrose sind...

  • 30.03.18
Lokales
Friedrich Pinteritsch_ Der Bio-Koch-Pionier schwört auf Bioprodukte und Dampfagaren als gesündeste Garmethode
2 Bilder

Sich Gutes tun

Bio-Koch Friedrich Pinteritsch über gesunde Ernährung und gesunde Lebens-Mittel. KLAGENFURT (chl). Eines vorweg: "Wir reden seit den Siebzigerjahren immer wieder im Kreis. Trotz Aufklärung und allen Bemühungen hat sich in der Einstellung der Konsumenten nur wenig geändert. Die Menschen wissen zwar vieles, aber setzen es nicht um", stellt Bio-Koch- und Speisehanf-Pionier Friedrich Pinteritsch ernüchtert fest. Seine Bemühungen, die Menschen von gesunder Ernährung und gesunden Lebensmitteln zu...

  • 28.03.18
Lokales
Chiasamen sind im "gsunden Eck" laut Evelyn Hochsteger sehr beliebt unter den Kundinnen und Kunden.
2 Bilder

Superfood für Körper und Geist

Für manche Medizin aus der Natur und für andere kompletter Humbug: Superfood spaltet die Meinungen. TRAISMAUER (sl). Der Begriff "Superfood", der Lebensmittel mit angeblichen Gesundheitsvorteilen beschreibt, steht oftmals stark in Kritik, weil er meist von den Herstellern in der Nahrungsmittelbranche übertrieben vermarktet wird. Zwar ergäben wissenschaftliche Studien oft positive gesundheitliche Wirkungen, die Resultate ließen sich laut des Europäischen Informationszentrums für...

  • 28.03.18
Gesundheit
Paula Rest ist mit Leib und Seele Notfallmama.
2 Bilder

Im Notfall hilft Paula

Paula Rest ist Notfallmama: "Es gibt mir ein gutes Gefühl, für andere Menschen da zu sein." BRAUNAU (höll). Wenn Kinder krank werden, bringt das den Familienalltag schnell komplett durcheinander. "Die Pflegefreistellung ist schnell aufgebraucht - und nicht immer findet man kurzfristig Unterstützung bei Großeltern oder Freunden", weiß Paula Rest. Die resolute Pensionistin aus Haselbach ist seit zehn Jahren Notfallmama. Als Mutter einer Tochter, eines Stief- und eines Pflegekindes, weiß die...

  • 26.03.18
  •  1
Gesundheit
Gabi Russinger ist Bio-Seminarbäuerin und hält selbst ein Dutzend Hühner.
2 Bilder

Wohin mit den ganzen Ostereiern? Neukirchens Seminarbäuerin hat ein Rezept

Ei, Ei, Einfach genial: Ein Kraftpaket aus Vitaminen, Eiweiß und Mineralstoffen: Eier sind gesund, regional und köstlich. NEUKIRCHEN (höll). "Das Ei ist ein wahres Powerpaket", weiß Gabi Russinger. Sie ist Seminarbäuerin und organisiert für Kids immer wieder Eier-Workshops. Im Ei steckt nicht nur leicht verdauliches Eisweiß, sondern auch die fettlöslichen Vitamine A, D, E und K, Vitamine der B-Gruppe, die Mineralstoffe Kalzium, Phosphor und Eisen, sowie Kalium und das Spurenelement Selen....

  • 26.03.18
Gesundheit
Bischof Dr. Alois Schwarz, flankiert von Dr. Ernst Benischke, Geschäftsführer und Ärztlicher Leiter des Deutsch-Ordens-Krankenhauses (rechts) und Messe-Geschäftsführer Erich Hallegger.
12 Bilder

Erfolgreicher Auftritt des Deutsch-Ordens-Krankenhauses Friesach auf der "Gesund Leben"-Messe

Die "Gesund Leben"-Messe in Klagenfurt zieht erfolgreich Bilanz - und auch das Deutsch-Ordens-Krankenhaus Friesach konnte mit seinen Aktionen auf dem Stand und den drei Vorträgen in der Gesundheitslounge wieder zahlreiche Interessierte anlocken. Mediziner des Hauses waren vor Ort und stellten die Leistungen ihrer Abteilung vor. Neben Blutdruck-, Blutzucker- oder Fußdruckmessung gab in diesem Jahr auch komplementärmedizinische Beratung und Übungen für den Bewegungsapparat. Prim. Dr. Felix...

  • 22.11.17
  •  1
Gesundheit
3 Bilder

Skifahren: Training senkt das Verletzungsrisiko

VÖCKLABRUCK (csw). Anfang Dezember beginnt in vielen Wintersportorten die Skisaison. Um Verletzungen vorzubeugen, kann man einiges tun, erklärt Manfred Mitterlehner, Inhaber, Geschäftsführer und Trainer von Mitterlehner Training. "Beim Skifahren ist die Kraft entscheidend. Je mehr Muskelkraft man hat, desto langsamer ermüdet man." Der Ermüdungsfaktor sei für die Verletzungsanfälligkeit entscheidend. Darum komme es am Ende des Skitags am häufigsten zu Unfällen. Das Aufwärmen hat mit dem...

  • 16.11.17
Gesundheit

Die Bedeutung von Bewegung

Kostenloser Vortrag: Leben ist Bewegung, der Mensch war und ist immer ein Bewegungswesen. Allerdings bewegen wir uns immer weniger. Hat der Urmensch noch geschätzte 20.000 Schritte pro Tag zurückgelegt, so bewegen wir uns heute oft nur mehr 1–5 % davon. Das hat Nachteile für unsere gesamte Gesundheit. Bewegung reguliert viele Stoffwechselvorgänge, den Verdauungsapparat, den Knochenstoffwechsel, das Hormonsystem und natürlich auch den gesamten Bewegungsapparat. Bewegung soll Ihnen aber auch...

  • 12.07.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.