Krebshilfe

Beiträge zum Thema Krebshilfe

vlnr:
Christian Kohl (NÖ Frauenlauf), Sabine Caslavka (Österreichische Krebshilfe, St. Pölten), Barbara Ziegler (NÖ Frauenlauf) mit Florentina

"Laufen mit Herz" für die Krebshilfe Niederösterreich
Der NÖ Frauenlauf spendet 6.000 Euro für die Krebshilfe

Der NÖ Frauenlauf spendet für die Krebshilfe 6.000 Euro und unterstützt damit Menschen in Notlagen. Einen Scheck in der Höhe von 6.000,- Euro übergab Initiator und Chef des NÖ Frauenlaufs Christian Kohl an Sabine Caslavka von der Österreichischen Krebshilfe Niederösterreich in St. Pölten. „Wir freuen uns jedes Jahr über diese Spendenleistung durch unsere Sponsoren, Partner und jede einzelne Läuferin. So kann finanzielle Unterstützung für jene Menschen angeboten werden, die - verursacht durch...

  • St. Pölten
  • Jaqueline Sieberer
  23

Voradventliche Indoorveranstaltung
10 Jahre Kunst in Deutsch Kaltenbrunn

Bei der Eröffnung des Gemeindezentrums 2009 startete man mit einer Kunstausstellung, die ausschließlich von heimischen Künstlern bestritten wurde. Nun fand die voradventliche Indoorveranstaltung bereits zum 10. Male statt. Heuer waren 13 Künstler mit ihren Kunstwerken dabei. Nebenbei wurde aus gegebenen Anlass, leider sind bereits 3 Künstler verstorben, eine Charity-Aktion für Brustkrebs gestartet. Geronimo unterstützte die Aktion mit seinen Promikarikaturen. Die Künstler...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler

KSV Herzogenburg spendete 415 Euro an Krebshilfe

HERZOGENBURG. Die Österreichische Krebshilfe NÖ, Beratungsstelle St. Pölten/Krems, ein rein spendenfinanzierter Verein, der kostenlose psychosoziale Beratung für Krebspatienten und deren Angehörige und die Möglichkeit einer finanziellen Unterstützung bei einer durch die Erkrankung verursachten Notlage anbietet, hat eine Spende von 415 Euro durch den Kegelsportverein KSV Volksbank Herzogenburg erhalten.

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Erfreut über so viel Herzenswärme: Doris Prasch (Steirische Kinderkrebshilfe), Anita Frauwallner (Allergosan)

Allergosan Benefiz-Abend
Mit viel Herz: 6.000 Euro für krebskranke Kinder

Krebskranke Kinder gelten zum Glück zwar immer häufiger als geheilt, doch bedarf es gerade bei den Kleinen besonderer Unterstützung. Viele spielerische und psychosoziale Hilfsangebote, welche den Heilungsprozess emotional positiv gestalten und die Genesung fördern, müssen aus den Mitteln der Kinderkrebshilfe gestemmt werden. Aus diesem Grund hat sich das Institut Allergosan entschlossen, mit einem vorweihnachtlichen Benefizkonzert diesen Kindern sowie ihren Eltern finanziell unter die Arme zu...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
  85

krebshilfe, promis,zauberei,styling
2. "Loose Tie" Shave-Off bei Dieter Ferschinger

Männer nehmen sich im Schnitt bis zu 7 (!) mal so lange Zeit wie Frauen, bevor sie einen Arzt aufsuchen. Bei manchen Erkrankungen kann das leider zu spät sein… Um das gemeinsam mit uns so bald wie möglich zu ändern, lud der bekannte Grazer Stylist Dieter Ferschinger am Montag (25. November) bereits zum zweiten Mal zu einem Styling der besonderen Art in seinen Salon. Zahlreiche Prominente folgten seinem Ruf, sich im Zeichen von Loose Tie, der locker gebundenen Krawatte als Symbol für...

  • Stmk
  • Graz
  • Anita Trattner
links: Mag. Manuela Lang, Psychologin und Mediatorin

rechts: Mag. Michaela Hartenstein, Präsidentin der Selbsthilfegruppe Pankreaskarzinom
  2

Neuer Online-Coach Break4You entlastet Angehörige und unterstützt sie im Umgang mit den Belastungen im Alltag.
Die Diagnose Krebs löst große Verunsicherung bei Angehörigen aus

„Die Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs war für mich ein größerer Schock, als für meine Frau und unser Leben stand plötzlich Kopf“, schildert Walter P. Er reagierte wie viele Angehörige mit Angst, Hilflosigkeit und einer zeitraubenden Suche nach Wundermitteln. Zusätzlich veränderte sich der Alltag. Neue Aufgaben mussten übernommen werden, ein Leben im Ausnahmezustand. Zeit für sich bleibt da kaum – und trotzdem ist es notwendig, die tägliche Belastung zu reduzieren. Schließlich geht es nicht nur...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Jakob Ernst
Die Spende übernahmen Raphaela Klein (3. von links) und Andrea Konrath (2. von rechts) namens der Krebshilfe.

Erlös aus "Pink-Ribbon"
Stegersbachs SPÖ-Frauen übergaben 7.700 Euro an die Krebshilfe

STEGERSBACH. Einen Scheck in der Höhe von 7.700 Euro übergaben die SPÖ-Frauen an Andrea Konrath, die Geschäftsführerin der Burgenländischen Krebshilfe. Die Spende ist der Erlös eines Benefiz-Abends, den die SPÖ-Frauen unter dem Motto "Pink Ribbon" im Kastell zum zehnten Mal veranstaltet hatten. In den zehn Jahren sind insgesamt bereits 48.100 Euro zu Gunsten der Brustkrebsvorsorge zusammengekommen, gab Organisatorin Sandra Schabhietl bekannt. Bei der Gala gab es Live-Musik, eine Modenschau,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Spendenübergabe: Bgm. Vinzenz Knor, Edith Weber, Andrea Konrath, Konstanze Breitebner, Astrid Wurglics, Burgadministrator Gilbert Lang (von links).

"Pink Ribbon"
5.160 Euro aus Güssing für die Krebshilfe

Eine Spende von 5.160 Euro konnte Andrea Konrath, Geschäftsführerin der Burgenländischen Krebshilfe, entgegennehmen. Sie ist der Erlös eines Benefiz-Abends, der im September unter der Federführung von Edith Weber und Astrid Wurglics auf der Burg Güssing stattfand. Künstler wie Konstanze Breitebner, Frank Hoffmann, Arthur Fandl, Michael Gmeindl und Elli Bauer lasen und spielten für die gute Sache. Eine Neuauflage für 2020 ist schon fixiert.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Gemeinderätin Erika Buchinger, Sibylle Rasinger von der Krebshilfe und Mrs. Sporty Natasa Untersmayr freuten sich über das große Interesse an der Pink Ribbon Aktion.
  23

Charity
10 Jahre Mrs. Sporty Wiener Neustadt

Spendenübergabe zugunsten von Pink Ribbon. WIENER NEUSTADT (mp). Beim Sportclub Mrs. Sporty fand im Brustkrebs-Monat Oktober ein Pink Ribbon Frühstück anlässlich des 10 Jahre Jubiläums statt. Die Mrs. Sporty Clubs sind Partner von Pink Ribbon. Bei der Aktion stand die Brustkrebs-Vorsorge im Mittelpunkt. Seit September wurden Spenden gesammelt – Frauen trainierten gegen eine Spende - und nun konnten 1000 Euro an Sibylle Rasinger von der Krebshilfe übergeben werden. Inhaberin Natasa Untersmayr...

  • Wiener Neustadt
  • Mirjam Preineder
Landtagsabgeordnete Doris Prohaska, Karina Ringhofer, Leiteirn des Referates Frauen, Antidiskriminierung und Gleichbehandlung, Frauenlandesrätin Astrid Eisenkopf und Andrea Konrath, Geschäftsführerin Österreichische Krebshilfe Burgenland, freuten sich über informative Gespräche und hohe Spendenbereitschaft beim "Charity Café".

Frühstück im Landhaus
Landesrätin lud zum "Charity Café"

Frauenlandesrätin Astrid Eisenkopf lud anlässlich des Brustkrebsmonats Oktober zum "Charity Café". Im Eisenstädter Landhaus konnten zugunsten der Krebshilfe Spenden in Höhe von 660€ gesammelt werden. EISENSTADT. Der Oktober steht traditionell im Zeichen der Brustkrebsvorsorge. Landesrätin Astrid Eisenkopf lud deshalb alle Bediensteten des Landhaus in Eisenstadt zu einem gemütlichen "Charity Café" mit Infos zur Krebsvorsorge, um das Bewusstsein für die Notwendigkeit der Brustkrebsvorsorge zu...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Marina und Werner Römer, Olivia Patuzzo und Franco Ramonda.
  14

VIP-Shoppen für "rosa Träume"

WÖLLERSDORF (treilaf). Fashion Director Olivia Patuzzo von der Modefirma Sorelle Ramonda zeigte sich erfreut, 15.000 Euro wurden beim legendären „Aperitivo Italiano“ zugunsten „Pink Dream“ gespendet. Die Krebshilfe-Geschäftsführerin Doris Kiefhaber sowie Ehrenpräsident Uni-Professor Paul Sevelda betonten, wie wichtig diese Initiative sei, um durch die Brustkrebs-Diagnose in finanzielle Not geratene alleinerziehende Frauen, junge Familien und Pensionistinnen unterstützen zu können. Abseits vom...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
  4

Bad Sauerbrunner Gänse
Erfolgreicher Gentleman's Ride

150 Biker in Tweedanzug und Schnurrbart am Motorrad unterwegs BAD SAUERBRUNN/FORCHTENSTEIN .Weltweit legten sich wieder zehntausende vornehme Herrschaften in Hunderten von Städten ihre Halstücher an, kämmten sich ihre Schnurrbärte, bügelten ihre Tweed-Anzüge und starteten ihre Motorräder, um Spenden zu sammeln und das Bewusstsein für die Gesundheit von Männern zu schärfen, insbesondere für die Prostatakrebs-Forschung. Sternfahrt zur Burg So geschehen auch wieder im Osten von Österreich....

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
Für die zehnte Organisation der Stegersbacher Spendengala wurde Sandra Schabhietl (2. von links) von den Krebshilfe-Vertretern Wilfried Horvath, Raphaela Klein und Andrea Konrath (von links) geehrt.
 1   31

"Pink Ribbon"
Zehnte Stegersbacher Gala zu Gunsten der Krebshilfe

Neunmal haben Sandra Schabhietl und die Stegersbacher SPÖ-Frauen unter dem Motto "Pink Ribbon" bereits eine Benefiz-Abendgala zu Gunsten der Krebshilfe veranstaltet. Und auch die zehnte Auflage fand im Kastell vor vollem Haus und vorrangig weiblichem Publikum statt. Aufruf zur VorsorgeNeben den Spendenaufrufen standen die Aufklärung und der Aufruf zur Brustkrebs-Vorsorgeuntersuchung im Mittelpunkt. "Die Mammografie ist die einzige Untersuchung, die Tumore in Millimetergröße entdecken kann",...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Lichter des Fackelzugs erinnerten symbolisch an Frauen, die an Brustkrebs erkrankt sind.
  30

Benefiz-Abend für die Krebshilfe
Rosa Burg Güssing sah "Lichtpunkte der Zuversicht"

Die Nacht brach herein, als sich ein Fackelzug den steilen Weg hinauf auf die rosa beleuchtete Burg Güssing in Bewegung setzte. "Lichtpunkte der Hoffnung und der Zuversicht" nannte Schauspielerin Konstanze Breitebner die Fackeln, die für an Brustkrebs erkrankte Frauen brannten. Texte und MusikUm sie ging es auch bei dem Benefizabend in der Burg selbst, denn der Erlös der Aktion "Pink Ribbon" (= "rosa Band") ging an die Krebshilfe. Schauspieler Frank Hoffmann las Texte von Khalil Gibran und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Diätologin Marion Essletzbichler lädt zum gesunden Kochen

8. Oktober
„Krebshilfe kocht“ in Bad Sauerbrunn

BAD SAUERBRUNN. Am 8. Oktober lädt die Krebshilfe Burgenland zu einem „Gesunde Ernährung Workshop“ um 17.30 Uhr in den Sonnberghof nach Bad Sauerbrunn. Der Kochkurs für Patienten mit onkologischen Erkrankungen handelt vom „Gesunden Kochen im Herbst“. Der Kurs ist kostenlos, die  Teilnehmer erhalten Rezepte zum Nachkochen.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann

Eisenstadt
AWO-Autowäsche für den guten Zweck

Anfang August wurde in der AWO Autowaschanlage in der Mattersburger Straße in Eisenstadt 15-jähriges Bestehen gefeiert. Den Tagesumsatz von 500 Euro verdoppelte AWO-Chef Willhelm Netoschill für den guten Zweck. Am 5. September konnte Netoschil Andrea Konrath und Barbara Diewald von der Krebshilfe Burgenland den Spendenscheck in der Höhe von 1.000 Euro übergeben. Die Krebshilfe, die im Burgenland jährlich rund 1.000 Patienten nach der Diagnose Krebs kostenfrei begleitet, finanziert sich...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Bereit für den Start der TeilnehmerInnen im Burghof von Perchtoldsdorf (v.l.n.r): Ingrid Wendl, Moderation, die Damen des Soroptimist Club Mödling mit Präs. Sabina Gurresch-Kainz, Bgm. LAbg Martin Schuster, GGRin Andrea Kö, Vize-Bgmin Brigitte Sommerbauer (alle Perchtoldsdorf), STRin Roswitha Zieger (Mödling), GRin Elisabeth Dorner (Perchtoldsdorf)

Soroptimist Club Mödling
Laufen aus Solidarität

Nicht Bestzeiten sondern der gute Zweck stand im Vordergrund beim Lauf durch den Perchtoldsdorfer Begrischpark. BEZIRK MÖDLING. Bei strahlendem Sonnenschein und mit guter Laune starteten am Sonntag über 200 TeilnehmerInnen ihren Lauf durch den Begrisch-Park in Perchtoldsdorf. Dabei ging es einmal mehr nicht um Bestzeiten, sondern ums Dabeisein – und damit um die Unterstützung der Krebshilfe NÖ. Eröffnet wurde die Veranstaltung von LAbg. Bgm. Martin Schuster. Er zeigte sich von der...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Engagierter Vorstand: Leopoldine Tuder aus Frankenfels, Leiterin Doris Lidl aus Herzogenburg und Edith Spendlhofer aus St. Georgen (v. re. n. li.).
 1   2

St. Pölten
Krebs: Mit Hilfe zur Selbsthilfe

Wenn die Diagnose das Leben auf den Kopf stellt, hilft ein Auffangnetz. ST. PÖLTEN (pw). Die Krankheit begleitet sie schon ihr halbes Leben: Mit 33 Jahren ist sie an Brustkrebs erkrankt. Vor sechs Jahren kam er in den Lymphknoten, vor drei Jahren in der Gebärmutter zurück. Jedes Mal hat sie erfolgreich dagegen angekämpft. Edith Spendelhofer weiß, was eine Krebserkrankung bedeutet und wie sehr sie das Leben verändern kann. Wenn jemand Hilfe braucht, ist sie zur Stelle. Um Betroffenen...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart

Erfolgreiche Krebshilfesammelaktion der NMS Pinggau

Seit Jahren schon unterstützen die Schüler/innen der NMS Pinggau aktiv die Steirische Krebshilfe mit einer Sammelaktion in der Gemeinde Pinggau und Schäffern. Auch heuer reihte sich die Schule mit einem beachtlichen Resultat von € 3.423,45 unter die zehn besten Ergebnisse in der Steiermark. Ein herzliches Dankeschön an die fleißigen Sammer/innen und der Organisatorin Dipl. Päd. Roswitha Trenker.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alexander Krausler
Die fleißigen Sammlerinnen und Sammler aus Schardenberg.

Straßensammlung Krebshilfe OÖ
NMS sammeln Spenden gegen Krebs

BEZIRK. Vergangenes Schuljahr nahmen wieder einige Schulen im Bezirk an der jährlichen Straßensammlung "Blume der Hoffnung" der Oberösterreichischen Krebshilfe teil. Besonders fleißig waren dabei die Schülerinnen und Schüler der Neuen Mittelschulen der Orte Schardenberg, Riedau und Raab. Mit ihrem Einsatz konnten sie dazu beitragen, dass alleine im Bezirk Schärding 8889 Euro gespendet wurden. Ingesamt konnten im letzten Schuljahr dadurch über 150.000 Euro von Schülern in ganz Oberösterreich...

  • Schärding
  • Susanne Straif
Peter Flink mit den Schülern der NMS Baumgartenberg.

Blume der Hoffnung
Schüler sammelten fast 5.300 Euro für Krebshilfe OÖ

Fleißige Schüler sammelten im Bezirk Perg fast 5.300 Euro für die Österreichische Krebshilfe Oberösterreich. BEZIRK PERG. Im abgelaufenen Schuljahr wurden im Bezirk Perg bei der Straßen- und Haussammlung „Blume der Hoffnung“ 5.284 Euro für die Krebshilfe Oberösterreich gesammelt. Am fleißigsten waren die Schüler der NMS Baumgartenberg, NMS Naarn und NMS Luftenberg. "Ein großes Dankeschön geht auch an die NMS Perg/Schulzentrum, die BBS Baumgartenberg sowie natürlich an die großzügigen...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Eine fleißige Sammlerin der NMS Dachsberg

Krebshilfe Oberösterreich
Gmundner Schüler sammelten für guten Zweck

Schüler in ganz Oberösterreich legten sich in Zeug, um krebskranke Menschen und deren Angehörige zu unterstützen. SALZKAMMERGUT. Im abgelaufenen Schuljahr wurden im Bezirk Gmunden bei der Straßen- und Haussammlung „Blume der Hoffnung“ insgesamt 9.394 Euro für die Krebshilfe Oberösterreich gesammelt. Dabei halfen fleißige Schüler des gesamten Bezirks von der Neuen Mittelschule in Traundorf bis zum Gymansium Schloss Ort, die dabei von großzügigen Spendern unterstützt wurden. Geld für...

  • Salzkammergut
  • Anne Alber
Die Schüler der NMS Bad Leonfelden gehörten zu den fleißigsten Spendensammlern im Bezirk.

Spendenaktion Krebshilfe
Fleißige Schüler sammelten rund 14.500 Euro für OÖ Krebshilfe

URFAHR-UMGEBUNG. Im abgelaufenen Schuljahr wurden im Bezirk bei der Straßen- und Haussammlung „Blume der Hoffnung“ rund 14.500 Euro für die Krebshilfe Oberösterreich gesammelt. Am fleißigsten waren die Schüler der NMS Bad Leonfelden, NMS Puchenau und NMS Oberneukirchen. Geschäftsführer Peter Flink richtet auch ein großes Dankeschön an die NMS Steyregg, das BORG Bad Leonfelden, die NMS Ottensheim und die NMS Gramastetten sowie an die großzügigen Spender. Ein Drittel der Gesamtspenden von...

  • Urfahr-Umgebung
  • Daniela Schwarz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.