Alles zum Thema Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

Lokales

Lexikon des unnützen Wissens
Na prost! 0,7 Prozent sind immer betrunken

Am Karsamstag endet die Fastenzeit, da darf dann auch wieder Alkohol genossen werden. Und da kann es dann schon auch sein, dass in Österreich die durchschnittliche Zahl der Betrunkenen etwas höher ist, als sonst. Denn im Schnitt sind zu jedem Zeitpunkt des Tages rund 0,7 Prozent der Weltbevölkerung betrunken. Wer zu viel trinkt, der kann auch schon mal umfallen - oder gar in ein Loch fallen. Gäbe es übrigens einen Tunnel, der durch die Erdkugel ginge, und würde man in dieses Loch stürzen,...

  • 18.04.19
  •  2
Lokales
Eine Polizeistreife kam dem Mann am Unfallort zuhilfe.

Gries
Alkoholisiert mit Auto überschlagen

Am späten Abend des gestrigen Mittwoch verunfallte ein 55-jähriger Mann mit seinem Personenkraftwagen in Gries. GRIES. Der Mann war auf der Brennerbundesstraße in Richtung Innsbruck unterwegs. Er befand sich alleine im Fahrzeug. In einer langgezogenen, abschüssigen Linkskurve geriet er mit seinem Pkw aus unbekannter Ursache über den rechten Fahrbahnrand hinaus. Das Fahrzeug rutschte seitlich in einen rund zwei Meter tiefen Straßengraben und überschlug sich dabei, sodass es seitlich auf dem...

  • 18.04.19
Lokales
Gegen vier Uhr morgens entdeckte eine Streifenwagenbesatzung den 29-Jährigen auf einem Mofa.

Zu dicht für Alkoholtest
Mopeddieb floh vor Polizei

WELS. Polizisten aus Wels fiel am Donnerstag, 11. April, gegen vier Uhr morgens ein Mopedlenker ohne Sturzhelm auf. Sie fuhren ihm nach und wollten ihn anhalten, der Lenker reagierte jedoch nicht, sondern fuhr in der Ringstraße auf den Gehsteig, stellte dort das Fahrzeug mit laufendem Motor ab und suchte das Weite. Schließlich wollte er sich in einem Haus verstecken, dort stöberten ihn die Beamten jedoch auf. Die Ermittlungen ergaben, dass der 29-jährige Welser das Moped gestohlen hatte, der...

  • 12.04.19
Lokales
Von einem Verkehrsunfall mit Sachschaden, mutmaßlicher Fahrerflucht und Alkoholisierung in Tamsweg berichtet die Landespolizeidirektion Salzburg.

Tamsweg
Lungauerin wird der Fahrerflucht mit 2,52 Promille beschuldigt

Von einem Verkehrsunfall mit Sachschaden, mutmaßlicher Fahrerflucht und Alkoholisierung in Tamsweg berichtet die Landespolizeidirektion Salzburg. TAMSWEG. Am Montagabend (8. April) soll eine eine 47- jährige Lungauerin in Tamsweg mit ihrem Auto gegen eine Hausmauer und anschließend in eine Holzwand gefahren sein, wie die Landespolizeidirektion Salzburg berichtet. Danach soll sie ihren Personenkraftwagen in der Nähe der Unfallstelle abgestellt haben; sie sei vom Unfallort weggegangen ohne...

  • 09.04.19
Lokales
Ein Alkomattest ergab 2,36 Promille.

Oberalm
Alkohollenker fährt gegen Mauer

OBERALM (red). In der Nacht des 7. April ereignete sich in Oberalm ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 20-jähriger Tennengauer fuhr frontal mit seinem Pkw in eine Mauer. Ein durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von 2,36 Promille. Dem Tennengauer wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen.

  • 08.04.19
Lokales
Ein 24-jähriger Dorfgasteiner lieferte sich mit der Polizei in Bad Hofgastein eine Verfolgungsjagd.

Polizeimeldung
Verfolgungsjagd durch Bad Hofgastein

Ein 24-jähriger Dorfgasteiner lieferte sich in Bad Hofgastein eine Verfolgungsjagd mit der Polizei, weil er fürchtete seinen Führerschein zu verlieren. BAD HOFGASTEIN. Nachdem ein Fahrzeuglenker in Bad Hofgastein das Anhaltezeichen einer Polizeistreife ignoriert habe und einfach weitergefahren sei, nahmen die Beamten die Verfolgung des Fahrzeuges auf. Der Fahrzeuglenker habe versucht durch mehrere riskante Fahrzeugmanöver und extrem überhöhter Geschwindigkeit durch das gesamte Ortsgebiet von...

  • 08.04.19
Lokales
Der Lenker war alkoholisiert.

Polizei
Alkoholisierter Fahrer geriet in der Scheffau von der Straße

Feuerwehr und Polizei mussten in der Scheffau ausrücken.  SCHEFFAU. Ein 19-jähriger Kuchler erlitt aut Polizei am 28. März kurz vor 20 Uhr bei einem Verkehrsunfall im Gemeindegebiet Scheffau Verletzungen unbestimmten Grades. Der Mann war mit seinem Auto auf der Lammertalstraße (B 162) von Abtenau kommend in Richtung Golling rechts von der Fahrbahn abgekommen, über den Böschungsbereich geschlittert und in einer Wiese zum Stillstand gekommen. Passanten alarmierten die Rettungskräfte, die den...

  • 29.03.19
Lokales
Auf dieser Tankstelle kam es zu einem Streit – und es wurden Tritte und Watschen verteilt.

Bezirksgericht Tulln
Rauferei endete mit Geldstrafe

BEZIRK TULLN. Nicht nur Autos können bei der Tankstelle befüllt werden, auch Menschen. Mit 1,4 Promille Alkohol im Blut konnte sich ein 19-Jähriger zwar an das was vor und nach der Rauferei war nicht erinnern. Doch eines versicherte er: "Er hat mir mit der Faust ins Gesicht geschlagen". Im vergangenen November wartete S. auf einer Tankstelle auf seinen Freund, um sodann gemeinsam in ein Lokal zu gehen. Dazu kam es zwar, aber davor soll er angestänkert worden sein. Keine "Spompanadl" Dem...

  • 27.03.19
Gesundheit
Das Team der Caritas-Suchtberatung im Mostviertel bietet Lösungen an, um den Alkoholkonsum erfolgreich zu reduzieren.

Rundum gesund
"Volksdroge Alkohol": Die Suchtberatung in Scheibbs hilft weiter

Die Caritas-Suchtberatung in Scheibbs hilft weiter, wenn man seinen Alkoholkonsum reduzieren möchte. BEZIRK SCHEIBBS. "Ich nehme mir vor, in den nächsten Wochen keinen oder weniger Alkohol zu trinken", haben sich wohl manche zu Neujahr gesagt, für einige ist es die Fastenzeit oder der nahende Frühling und für manche ist es der Druck von Familie, Freunden oder Arbeitgeber. Alkohol kann zum Problem werden "Einigen gelingt es gut den Alkohol selbst zu reduzieren, andere wiederum scheitern....

  • 25.03.19
Lokales
Das Bier bestimmt das Familienleben.

Wenn dein bester Freund der Alkohol ist

Angehörige Alkoholkranker leiden. Im Interview erzählt eine Betroffene über ihren täglichen Kampf. Die Obersteirerin Marianne lebt seit 20 Jahren an der Seite eines Alkoholikers. Wie sie einen erträglichen Umgang mit ihrem Leid als Angehörige fand, erzählt sie im WOCHE-Interview. Wie geht es Ihnen jetzt? Ich habe so an mir gearbeitet und bin stolz, dass ich da bin, wo ich jetzt bin. Es ist ein täglicher Kampf, mir ist bewusst, dass mein Mann süchtig ist. Ich weiß nie, was mich erwartet,...

  • 24.03.19
Sport
4 Bilder

Rauchen und Alkohol im Sport (k)ein Widerspruch?

Wie ist es um das gesundheitliche und sportliche Angebot in den Welser Vereinen bestellt?(Kurzversion im Anschluss) BEZIRK ejh. Drei oberösterreichische Fußballvereine holten sich bereits 2016 einen Award, da sie deren sportlichen Nachwuchs perfekt im Umgang mit Alkohol und Nikotin begleiteten. Sucht jetzt eine an einem Vereinsleben interessierte Person, Vereine die Aktivitäten für die Gesundheit ihrer Mitglieder anbieten, bleiben nicht mehr viele Optionen übrig. Zumindest in den Bezirken...

  • 24.03.19
  •  1
Politik
Baumann fordert Alkoholverbot im Bahnhofsbereich.
2 Bilder

Villach
Baumann fordert Alkoholverbot im Bahnhofsbereich

FPÖ Stadtparteiobmann Erwin Baumann fordert ein Verbot von Alkohol am Hauptbahnhof. Verbotszone soll "alle neuralgischen Punkte" umfassen.  VILLACH. Man soll die Nachdenkphase beenden und sofort zur Tat schreiten, meint Erwin Baumann (FPÖ). Er fordert nun ein Alkoholverbot im gesamten Bahnhofsbereich. Grenze des Erträglichen "überschritten" Vor allem in der Nähe der Taxistandplätze sei die Grenze des Erträglichen bereits lange überschritten worden. Um bei Inkrafttreten eines Verbotes...

  • 21.03.19
Leute
Rudi und Karl Obauer, Walter Grüll und Michael Sporer
10 Bilder

eat & meet
Karl und Rudi Obauer boten mit Grüll-Kaviar und Wermut von Sporer echten Kulinarikgenuss

Bei "eat & meet" trafen die Meisterköche Karl und Rudi Obauer auf Grüll-Kaviar und Wermut von Michael Sporer. SALZBURG. Eine perfekt aufeinander abgestimmte Geschmackssinfonie aus der Wermut Edition eat&meet 2019 und Störfilet mit O-Chilli in der Dose bekommt man, wenn vier Meister am Werk sind. Wermut, Kaviar und Meisterköche Die Werfener Meisterköche Karl und Rudi Obauer haben mit dem Meister-Likörerzeuger Michael Sporer einen ganz besonderen Wermut kreiert. Dazu hat der...

  • 20.03.19
  •  1
Lokales
Gut gespeist: Michael Sporer genoss sein Maishenderl in Paprika-Rahmsauce mit Butternockerln und grünem Salat im "Jakob's Esskultur".

Business Lunch
Unternehmer Michael Sporer weiß, was einen guten Likör und Punsch ausmacht

Michael Sporer von der Punsch- und Likörmanufaktur Sporer über alte Punschrezepte und den Charme der Sporer-Einkehr. SALZBURG. Welcher Salzburger kennt sie nicht, die gemütliche Einkehr mit Ausschank der Sporer Punsch- und Likörmanufaktur am oberen Ende der Getreidegasse. Ob nach der Arbeit oder nach dem Samstag-Vormittag-Einkauf: Man schaut eben "beim Sporer" vorbei, verkostet einen der hausgemachten Liköre und unterhält sich über Gott und die Welt. Das Stadtblatt hat sich mit Inhaber...

  • 19.03.19
Lokales
Sieben Auszeichnungen für hofeigene Edelbrände der Landwirtschaftlichen Fachschule Winklhof. Drei „Goldene Stamperl“ für den Winklhof. Winklhofschüler der dritten Klassen von links nach rechts: Jakob Steinberger, Tina Hermann, Tanja Schnaitmann, FL Josef Haslauer, Franz Bernhofer, Theresa Taxer, Rupert Mühlthaler, Dir. Ing. Georg Springl.
2 Bilder

LWS Winklhof
Erstklassige Edelbrände made in Oberalm

Sieben Auszeichnungen für hofeigene Edelbrände der Landwirtschaftlichen Fachschule. OBERALM.  Jedes Jahr werden bei der „Ab Hof-Messe“ in Wieselburg die besten Produkte bäuerlicher Direktvermarkter ausgezeichnet. Die Landwirtschaftliche Fachschule Winklhof in Oberalm beteiligte sich an der Produktbewertung mit selber hergestellten Edelbränden und gewann in der Kategorie „Das goldene Stamperl“ dreimal Gold, zweimal Silber und zweimal Bronze. Eigenes Obst verarbeitet In der hauseigenen...

  • 14.03.19
Lokales
Die Polizei griff einen alkoholisierten Autofahrer auf und fand bei der Fahrzeugkontrolle eine Stahlrute sowie eine CO2-Waffe.

Überholmanöver bei St. Florian
Pkw-Lenker unter Drogen- und Alkoholeinfluss

Ein polnischer Autofahrer wurde nach mehreren gefährlichen Überholmanövern von der Polizei angehalten. Der Alkomat ergab 1,5 Promille. ST. FLORIAN. Ein 27-jähriger polnischer Staatsbürger fuhr am 6. März 2019 gegen 16 Uhr mit dem Pkw eines Bekannten auf der Wolferner Straße Richtung St. Florian unmittelbar vor einer Polizeistreife. Nach mehreren riskanten und gefährlichen Überholmanövern wurde er angehalten und einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen. Dabei konnte eine Stahlrute sowie...

  • 09.03.19
Freizeit
Am 5. März wird in den USA der Tag der "grünen Fee" gefeiert oder auch der "Tag des Absinth".

Kuriose Feiertage
5. März - Tag des Absinth - mit Umfrage

5. März - Tag des AbsinthEr ist berühmt berüchtigt: der Absinth. Kein Wunder, dass ihm in den USA ein eigener Feiertag eingeräumt wurde, nämlich der 5. März. Wie sieht es bei Euch aus? Seid Ihr ein Freund der grünen Fee oder habt ihr noch nie von der Weinbrandspirituose gehört? Die "anregende Wirkung" in Künstler- und Intellektuellen-KreisenBesonders in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts bis ins frühe 20. Jahrhundert, erfreute sich der Absinth besonderer Beliebtheit in Künstler und...

  • 05.03.19
Lokales
Die Beamten konnten den alkoholisierten 38-Jährigen nur unter Einsatz von Pfefferspray festnehmen.

Angriff auf Polizeibeamten
Betrunkener drohte Skihütte in Kitzbühel anzuzünden

Beamte mussten Pfefferspray bei 38-Jährigem einsetzen; Polizist erlitt schwere Rippenverletzung KITZBÜHEL (jos). Ein alkoholisierter Österreicher (38) drohte am 3. März gegen 20.50 Uhr im Skigebiet von Kitzbühel eine Skihütte anzuzünden. Daraufhin verständigte dessen Vater die Exekutive. Aufgrund der schweren Erreichbarkeit der Hütte konnten die Beamten nur einzeln und mittels SkiDoo zum Einsatzort gebracht werden. Der 38-Jährige verhielt sich äußerst aggressiv und konnte von der Polizei...

  • 04.03.19
Lokales
Ceyhan Budak (re.) mit Dietrich Kops (FPÖ) vor der Pizzeria. Die Gäste bleiben aus.
2 Bilder

Landstraße
Probleme am Radetzkyplatz?

Ceyhan Budak, Besitzer der Pizzeria "Piccolo Padrone", ist verzweifelt – die Kundschaft bleibt aus. LANDSTRASSE. "Draußen auf den Bänken sitzen die Betrunkenen. Sie haben auch schon Tische kaputtgemacht." Mit Tränen in den Augen steht Ceyhan Budak vor seinem Lokal am Radetzkyplatz. Die Kunden bleiben aus. Wenn von der Situation spricht, merkt man eines: Es geht ihm ans Herz. "Ich habe viel in die Pizzeria investiert. Und bekomme nichts zurück." Er fühlt sich alleine gelassen. Vor dem...

  • 04.03.19
  •  1
Lokales

Faschingssamstag
Polizei ließ 125 Gmünder blasen

BEZIRK GMÜND. Am Faschingssamstag hat die Polizei im Bezirk Gmünd einen Schwerpunkteinsatz zum Thema „Alkohol und Drogen im Straßenverkehr“ abgehalten. Dabei wurden insgesamt 125 Alkovortests und zwei Alkomattests durchgeführt. Zwei Lenkern wurde wegen Alkoholsierung der Führerschein vorläufig abgenommen. Frau ohne Schein unterwegs Sechs Fahrzeuglenker wurden wegen Verwaltungsübertretungen der Bezirkshauptmannschaft Gmünd angezeigt, wovon eine Lenkerin ohne Führerschein unterwegs war. Ihr...

  • 04.03.19
  •  1
  •  1
Lokales
Ein Faschingsdienstag ohne Alkohol ist für viele unvorstellbar

Sicherheit
Faschingsdienstag als Pulverfass

TIROL. In den Innsbrucker Einkaufszentren müssen heuer am Faschingsdienstag die Handelsangestellten zum ersten mal bis 19 Uhr arbeiten. Da der Alkoholkonsum am Faschingsdienstag eine große Rolle spielt, stellt dies keine einfache Situation für die Handelsangestellten dar.   „Hier stellt sich für uns die Frage nach der Gewährleistung der Sicherheit der Beschäftigten." zeigt David Schumacher, betreuender Sekretär in der Gewerkschaft GPA-djp Tirol, auf und fügt hinzu: "An diesem Tag spielt...

  • 04.03.19
  •  1
Lokales
Dem alkoholisierten Lenker wurde der Führerschein abgenommen.

Eschenau: Alkolenker verursachte Unfall

ESCHENAU. Am Donnerstag gegen 3:40 Uhr früh wurden die Feuerwehren Rotheau, Eschenau, Traisen Markt und Wiesenfeld zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person gerufen. Der Lenker aus dem Bezirk Lilienfeld kam mit einem Klein-Lkw aus bisher unbekannter Ursache in einer leichten Linkskurve in den Straßengraben ab und prallte gegen einen Betonschacht. Der 23-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in dem Fahrzeug eingeklemmt. Beim Eintreffen der Feuerwehren war Rettung...

  • 28.02.19
Lokales
Die rot umrandete Fläche markiert die Verbotszone.

Alkoholverbots-Bilanz in Graz
Keine Probleme in der "Zone"

Kinder, wie die Zeit vergeht: Bereits im Jahr 2007 wurden in Graz mit Stimmen von ÖVP und FPÖ erste Alkoholverbotszonen eingeführt, um dem ungebremsten Trinkgenuss in der Öffentlichkeit Einhalt zu gebieten. Zunächst waren lediglich der Hauptplatz und Teile des Univiertels von dieser Maßnahme betroffen, seit 2012 gilt das Verbot flächendeckend in der gesamten Innenstadt . Gastgärten und Imbissstände waren aber stets ausgenommen. Die Ausweitung auf eine Fläche zwischen Schloßbergplatz, Eisernes...

  • 26.02.19
Freizeit
Die Tiroler Polizei warnt wie jedes Jahr, besonders zur Faschingszeit, vor Alkohol am Steuer.

Faschingszeit
Polizei mahnt vor Alkohol am Steuer

TIROL. Es ist Faschingszeit und diese wird meist fröhlich begossen. Doch jeder möchte nach dem Feiern auch wieder heimkommen und das am besten schnell. Die Tiroler Polizei warnt deshalb vor Alkohol am Steuer, gerade in der jetzigen Zeit der Narren.  Alkoholfahrten und AlkoholunfälleMit den kommenden Höhepunkten des Faschings, wie Unsinniger Donnerstag, Faschingssamstag oder dem Rosenmontag wird auch wieder viel Alkohol fließen. Immer wieder passiert es leider auch, dass im Anschluss an die...

  • 26.02.19