Alles zum Thema Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

Lokales

Überholmanöver in Seitenstetten: Alkolenker kracht bei Eisregen in zwei Autos

SEITENSTETTEN. Ein 29-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten fuhr mit seinem Auto, laut Landespolizeidirektion NÖ "in einem durch Alkohol beeinträchtigtem Zustand" auf der B122 von Seitenstetten Richtung Aschbach. Trotz Eisregens überholte er mit überhöhter Geschwindigkeit mehrere Fahrzeuge. Dabei verlor er die Herrschaft über das Fahrzeug und prallte in ein entgegenkommendens Fahrzeugs einer 33-Jährigen. Aufgrund des enormen Aufpralles wurde der Pkw der 33-Jährigen in ein angrenzendes Feld...

  • 03.12.18
Lokales
Polizei forschte den Zulassungsbesitzer des abgestellten Fahrzeuges in Pfarrwerfen aus.

Alkotest
Abgestelltes Fahrzeug führte zur Alkolenker

PFARRWERFEN. Am Abend des 27.11.2018 soll, laut Landespoliezidirektion, ein 55-jähriger Einheimischer ausgeforscht worden sein, welcher zuvor alkoholisiert mit seinem Fahrzeug in Pfarrwerfen unterwegs war. Nachdem das Fahrzeug im Ortsgebiet von Pfarrwerfen aufgefunden wurde, erfolgte die Kontaktaufnahme mit dem Zulassungsbesitzer. Dieser habe zugegeben das Fahrzeug gelenkt zu haben. Auf Grund eindeutiger Alkoholisierungsmerkmale erfolgte ein Alkotest, welcher mit 1,86 Promille positiv...

  • 29.11.18
Motor & Mobilität
Verstärkte Alkoholkontrollen im Advent.

Advent & Alkohol
Mehr-Alk-Kontrollen vor Weihnachten

TIROL/BEZIRK (niko). Inzwischen haben wieder viele Adventmärkte geöffnet. Auch Weihnachts- und Jahresabschlussfeiern stehen bevor. Das ist auch oftmals eine Zeit, wenn sich alkoholisierte Personen ans Steuer setzen. Der Alkoholgehalt und die Wirkung der verschiedenen Punsch-Getränke werden dabei vielfach unterschätzt und auch gute Vorsätze über Bord geworfen. Schwere Unfälle könne die Folge sein. Auch der Restalkohol am nächsten Tag wird vielfach stark unterschätzt. Die Tiroler Polizei...

  • 28.11.18
Lokales
Die Polizei hat derzeit viel zu tun.

Murtal
Eine fast unheimliche Unfallserie

Drei ähnliche Unfälle binnen einer Woche im Bezirk Murtal. MURTAL. Mit einer fast schon unheimlichen Unfallserie ist derzeit die Polizei im Bezirk Murtal beschäftigt. Binnen einer Woche passierten drei ähnliche Verkehrsunfälle. Am vergangenen Mittwoch ist eine 81-jährige Fußgängerin am Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Pöls von einer Autofahrerin übersehen und angefahren worden - sie erlitt eine Kopfverletzung und Knochenbrüche. Weitere Vorfälle Am Montag passierte ein ähnlicher Vorfall...

  • 28.11.18
Lokales
Der Mann war offensichtlich alkoholisiert und trug keinen Helm.
2 Bilder

Mopedunfall auf Eibergstraße – Fahrer alkoholisiert

SÖLL/KUFSTEIN. Am 25. November ereignete sich auf der Eibergstraße B173 in Fahrtrichtung Söll gegen 20:00 Uhr ein Verkehrsunfall. Ein 27-jähriger Mann stürzte mit seinem Moped einen Hang hinunter. Gegenüber den Ersthelfern vor Ort gab der Unfalllenker an, sein Moped lediglich geschoben zu haben. Aufgrund der Erhebungen vor Ort gehen die Polizeibeamten jedoch davon aus, dass der Österreicher zum Unfallzeitpunkt sein Moped gelenkt hat. Der Mann wirkte offensichtlich alkoholisiert und war...

  • 27.11.18
Lokales
<f>Mit Alkohol</f> im Blut wächst Unfallgefahr.

Vorweihnachtszeit
Polizei verschärft Kontrollen

BEZIRK (sta). Der Advent steht vor der Tür und obwohl noch gar kein Kerzerl brennt, kann man sich auf den Weihnachtsmärkten schon in die richtige Stimmung bringen. Wer zu tief ins Punsch-Häferl schaut, sollte aber lieber mit dem Taxi nach Hause fahren. Die Polizei wird heuer wieder rund um die Weihnachtsmärkte vermehrt Verkehrskontrollen mit einem Alko-Schwerpunkt durchführen. Das bestätigt Reinhard Menneweger, stellvertretender Bezirkspolizeikommandant und Leiter des Verkehrsreferates. "Es...

  • 27.11.18
  •  1
Lokales

Schwerpunkt Drogen im Straßenverkehr
Drogen- & Alkolenker aus dem Verkehr gezogen

OÖ. Am 24. und 25. November 2018 wurde durch eine Streife der Landesverkehrsabteilung OÖ Zivilstreifendienst mit Schwerpunkt "Drogen im Straßenverkehr", jeweils ab den frühen Morgenstunden beginnend, im oberösterreichischen Zentralraum durchgeführt. Im Zuge dieses Schwerpunktes wurden sechs Drogen- und drei Alkolenker im Alter zwischen 18 und 40 Jahren angehalten. Zwei Pkw-Lenker hatten ausschließlich THC konsumiert. Bei den vier anderen wurde Kokain, bzw. Metamphetamin und Amphetamin...

  • 25.11.18
Lokales
Richterin Alexandra Glösl
2 Bilder

Gericht
Altlengbach: Alkolenker ohne Führerschein landete im Graben

ALTLENGBACH / ST. PÖLTEN (ip). „Er wollte immer schon einmal mit einem Audi fahren“, begründete ein 20-jähriger Pkw-Besitzer seine Zustimmung, dass sein 24-jähriger Freund den fast neuen Wagen in Betrieb nehmen durfte. Nach einer durchzechten Nacht selbst mit zwei Promille und Kokain versorgt, sei es ihm nicht wirklich aufgefallen, dass der 24-Jährige mit 1,92 Promille nicht mehr fahrtüchtig gewesen sei. Er habe auch nicht daran gedacht, dass er einem Mann ohne Führerschein seinen Pkw...

  • 23.11.18
Lokales
(Symbolbild)

Polizeiaussendung
Erwischt - alkoholisiert und ohne Führerschein

KAPRUN. Heute Nacht wurde eine 23-jährige Fahrzeuglenkerin bei einer Verkehrskontrolle in Kaprun angehalten. Die Oberösterreicherin konnte keinen Führerschein vorweisen. Sie gab an, dass sie bereits fünf Jahre nicht mehr im Besitz einer Lenkberechtigung ist. Ein durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von 1,22 Promille. Der Lenkerin wurde die Weiterfahrt untersagt, sie wird der zuständigen Behörde zur Anzeige gebracht.

  • 23.11.18
Lokales
Die Polizei appelliert auch während der Adventzeit auf Alkoholfahrten zu verzichten.

Alkohol im Advent
Appell der Polizei: Adventverkehr ohne Alkohol

TIROL. (red). Die Tiroler Polizei appelliert an die Bevölkerung im Adventverkehr auf Alkohol zu verzichten. Alkohol ist eine der häufigsten Unfallursachen Alkohol gilt neben Unachtsamkeit/Ablenkung, nicht angepasster Fahrgeschwindigkeit, Vorrangverletzung sowie Missachtung von Geboten/Verboten als eine der wesentlichen Unfallursachen bei schweren/tödlichen Verkehrsunfällen. Im heurigen Jahr waren in Tirol bisher rund 220 Alkoholunfälle mit Verletzten zu verzeichnen. Die Tirol Polizei...

  • 22.11.18
Lokales

Großschönau
Drei Jugendliche verletzt: Autolenker war alkoholisiert

GROSSSCHÖNAU (red). Ein 23-Jähriger aus der Gemeinde Großschönau fuhr am Sonntag gegen 01.35 Uhr auf der LB 119, von Engelstein kommend, in Richtung Großschönau. In einer Linkskurve kam er mit dem Fahrzeug rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Verkehrsspiegel und fuhr anschließend über die cirka einen Meter abfallende Straßenböschung. Dabei überschlug sich das Auto und kam auf dem Dach zu liegen. Alkotest verlief positiv Bei dem Verkehrsunfall wurden alle Mitfahrer - eine...

  • 19.11.18
Lokales
Staatsanwältin Barbara Kirchner
4 Bilder

Alkolenker verurteilt
Mit 3,11 Promille in den Rollstuhl

BEZIRK. Schwerste Verletzungen erlitt ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Melk, als er mit 3,11 Promille Alkohol im Blut bei der Autobahnabfahrt in Melk einen folgenschweren Unfall hatte, bei dem sich auch einer seiner beiden Insassen einen Schlüsselbeinbruch zuzog, weshalb der Fahrzeuglenker in St. Pölten vor Gericht landete. Reumütig und geständig „Mein Mandant wird sich reumütig und umfassend geständig zeigen“, erklärte Verteidiger Thomas Trixner, er könne sich allerdings weder an den Abend,...

  • 16.11.18
Politik
VP-Jugendsprecherin LA Sophia Kircher mit Tirols Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf.

Einheitlicher Jugendschutz
Land Tirol beschloss Gesetzesanpassung

TIROL. Bisher war der Jugendschutz in Österreich Sache der Bundesländer. Jetzt konnte, nach über 35 Jahren, endlich eine Gesetzesanpassung im Tiroler Landtag beschlossen werden. Darüber freut sich auch VP-LA Kircher, dies würde mehr Rechtssicherheit für alle Jugendlichen österreichweit bringen.  Vor allem in Grenzregionen mehr Sicherheit für die JugendVon der neuen Regelung werden besonders die Jugendlichen in den Grenzregionen profitieren, erläutert VP-Jugendsprecherin LA Sophia Kircher....

  • 15.11.18
Gesundheit
Die AUVA und der KFV appellieren, das Auto nach Alkoholkonsum stehen zu lassen

All i want for christmas… is you
Plakataktion gegen Alkohol am Steuer

Weihnachtszeit bedeutet auch Zeit der Weihnachtsfeiern. Nicht allzu selten wird genau auf diesen Feiern das ein oder andere Glas Glühwein, Bier o.ä. zu viel konsumiert. Die AUVA (Allgemeine Unfallversicherungsanstalt) und das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) wollen mit einer Plakataktion auf das Risiko und auf die Folgen aufmerksam machen. TIROL. Nicht auszudenken wäre es für die meisten Tirolerinnen und Tiroler, wenn zum Fest der Liebe ein Familienmitglied fehlen würde. Um dieses...

  • 07.11.18
Motor & Mobilität
Das Plakat 2018, das an Betriebe geht

Plakataktion
Kampf gegen Alkohol am Steuer

In Kärnten wurden 2017 185 Alkohol-Unfälle registriert. 218 Menschen wurden dabei verletzt, drei getötet. AUVA und KFV starten nun wieder ihre Plakataktion gegen Alkohol am Steuer. KÄRNTEN. Jedes Jahr starten die AUVA und das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) vor Weihnachten eine österreichweite Plakataktion gegen Alkohol am Steuer. Der heurige Slogan: "All I want for Christmas ... is you!" Das Plakat soll zeigen, dass Alkohol am Steuer, z. B. nach der Weihnachtsfeier, tödlich enden...

  • 07.11.18
Lokales
Ein Denkmal macht keinen Lärm: Ob die Gebrüder Schrammel heute auf dem Elterleinplatz willkommen wären, ist fraglich.

bz-Lokalaugenschein
Zucht und Ordnung am Elterleinplatz

Mehr Polizei und keine Liegemöglichkeiten mehr für Obdachlose: Der Elterleinplatz wird "aufgeräumt". HERNALS. Wer den Elterleinplatz kennt, kennt auch das Brunnendenkmal für die Gebrüder Schrammel. Es zeigt das berühmte Volksmusik-Quartett beim Musizieren, scheinbar unter freiem Himmel. Die Auftritte der Gebrüder Schrammel waren oft feucht-fröhliche Affären. Würden sie heute ohne Voranmeldung auf dem Elterleinplatz aufspielen, würden sie schnell Probleme mit der Polizei oder privaten...

  • 05.11.18
  •  1
Lokales
Katarzyna Nahrebecka erklärt Zentrumsleiterin Sigrid Karpf, dass Alkohol Schäden bei den Kindern verursachen kann.
4 Bilder

Alkoholsyndrom
Unsichtbare Behinderungen

Alkohol in der Schwangerschaft hat oft schwere Folgen. Ein Verein klärt auf und bietet Hilfe an. DONAUSTADT. „Bei einer Schwangerschaft kann eine einzige Partynacht schon ungeahnte Folgen für das Kind haben“, erläutert Katarzyna Nahrebecka vom Verein FASD Hilfe Austria. Ärzte warnen regelmäßig vor Alkoholkonsum während der Schwangerschaft, doch nur wenige kennen die Auswirkungen. Das Fetale Alkoholsyndrom (FAS), in der englischen Fachsprache auch Fetal Alcohol Spectrum Disorder (FASD)...

  • 05.11.18
Lokales

Aufgeflogen
Kanadier fuhr betrunken durch Tennengau

GOLLING. Am 01.11.2018, um 19:20 Uhr, wurde ein 55-jähriger kanadischer Staatsangehöriger wegen einer auffälligen unsicheren Fahrweise bei der Raststation Golling angehalten. Der Alkoholtest ergab einen Atemalkoholgehalt von 0,91 mg/l. Es wurde eine Sicherheitsleistung von 1800 Euro eingehoben.

  • 02.11.18
Gesundheit
Tendenziell trinken Männer mehr Alkohol, sie ernähren sich fetter und gehen leichtfertiger gesundheitliche Risiken ein.
2 Bilder

Gesundheit
Weltmännertag: Mann, bleib gesund!

SCHÄRDING (ebd). Es gibt sie – die kleinen Unterschiede zwischen Männern und Frauen. Abseits aller gängiger Klischees ist das „Mann-Sein“ besonders in punkto Gesundheit ein Risikofaktor. Männer sterben im Schnitt 5,3 Jahre jünger als Frauen. Gründe dafür können ein ungesünderer Lebensstil, höhere Risikobereitschaft und weniger Präventionsbereitschaft sein. Grund genug, um dem starken Geschlecht einmal jährlich am 3. November einen Aktionstag zu widmen. Männer trinken mehr...

  • 31.10.18
Lokales
Die Verletzte Autolenkerin wurde ins Schärdinger Spital eingeliefert.

Unfall
25-Jährige kracht in Andorf mit Pkw gegen Baum

ANDORF. Eine 25-jährige Frau fuhr laut Polizei mit ihrem Pkw am 25. Oktober gegen 6 Uhr auf der Kallingerstraße in Fahrtrichtung Richtung Andorf. Im Gemeindegebiet von Andorf – am Ausgang einer Rechtskurve – kam sie mit ihrem Pkw ins Schleudern, links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Durch den Anprall wurde die 25-Jährige unbestimmten Grades verletzt und nach ärztlicher Versorgung von der Rettung ins Landeskrankenhaus Schärding gebracht. Ein Alkotest war aus medizinischen...

  • 25.10.18
Lokales
Der Unfallverursacher hatte 1,8 Promille Alkohol im Blut.

Alkolenker verursachte Unfall

AIGEN-SCHLÄGL. Ein 48-jähriger Pkw Lenker übersah am Dienstag, 23.Oktober, gegen 17:45 Uhr, im Ortsgebiet von Aigen-Schlägl bei einem Linksabbiegevorgang einen entgegenkommenden 46-jährigen Pkw Lenker, beide aus dem Bezirk Rohrbach. "Die Pkws kollidierten im Kreuzungsbereich, wobei der 46-Jährige leicht verletzt wurde. Der 48-Jährige blieb unverletzt, ein Alkotest ergab bei ihm 1,8 Promille", teilte die Polizei in einer Aussendung mit.

  • 25.10.18
Politik
Das Alkohol-Einstiegsalter von Jugendlichen in Großstädten ist auf 11 Jahre gesunken

Regierungssitzung Kärnten
Mehr Budget für die Betreuung von Alkoholkranken

Der Arbeitsvereinigung der Sozialhilfe Kärntens (AVS) wurde im Rahmen der heutigen Regierungssitzung vier Prozent mehr Budget für ihre psychosozialen Dienste und die Betreuung von alkoholkranken Patienten zugesprochen. KÄRNTEN. Die Hauptgruppe der Alkoholsüchtigen Personen in Kärnten sind gut situierte Männer im Alter zwischen 40 und 55 Jahren. Jedoch steigt die Zahl der weiblichen Alkoholsüchtigen. Vor 20 Jahren kam auf zehn Männer lediglich eine Frau mit Alkoholproblemen. Heute sind es...

  • 24.10.18
Lokales
Polizei hatte im Bezirk Rohrbach einiges zu tun: Sie griff Alkolenker auf und sicherte Suchtmittel.

Schwerpunktaktion der Polizei
Alkolenker im Bezirk Rohrbach aufgegriffen

ST. MARTIN. Die Polizisten des Bezirkspolizeikommandos führten am 20. Oktober eine Schwerpunktaktion durch. Bei einer weiteren Kontrolle hielten die Polizisten gegen 22.15 Uhr einen jungen Mann aus dem Bezirk Eferdig an. Der Mann chauffierte zuvor mehrere Personen zu einer Diskothek in St. Martin im Mühlkreis. Auch bei dieser Kontrolle bestätigte sich bei der polizeiärztlichen Untersuchung der Verdacht der Suchtmittelbeeinträchtigung. Ihm wurde ebenfalls der Führerschein abgenommen und eine...

  • 21.10.18
Politik
Ab Jänner 2019 ist das Rauchen erst ab 18 Jahren erlaubt.
2 Bilder

Burgenländisches Jugendschutzgesetz
Rauchen und Alkohol erst ab 18

EISENSTADT. Der burgenländische Landtag hat einstimmig die Novelle des burgenländischen Jugendschutzgesetzes beschlossen. Mit dem neuen Gesetz wird die Altersgrenze beim Rauchen von 16 auf 18 Jahren hinaufgesetzt. Außerdem wird auch der Erwerb und Konsum von gebrannten Alkohol erst ab 18 Jahre erlaubt sein. Länger ausgehenFreuen dürfen sich Burgenlands Jugendliche über die Bestimmungen für die Ausgehzeit. Diese wurde für unter 14-Jährige um eine Stunde von 22 auf 23 Uhr verlängert. Die...

  • 18.10.18