Alles zum Thema Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

Gesundheit

Anonyme Alkoholiker
Die Flucht vor dem Alkohol

Hans und Erwin sind Anonyme Alkoholiker und gehören somit zu der größten Selbsthilfegruppe weltweit. Gemeinsam sprachen sie mit der BezirksRundschau über ihre Gruppe und das Leben eines trockenen Alkoholikers. Wer sind die Anonymen Alkoholiker? Hans: Wir sind eine Gemeinschaft von Männern und Frauen, die miteinander ihre Erfahrung, Kraft und Hoffnung teilen, um ihr gemeinsames Problem zu lösen und anderen zur Genesung von Alkoholismus zu verhelfen. Die einzige Voraussetzung für die...

  • 27.12.18
Gesundheit
Viel Wasser und Schlaf helfen gegen den Kater.

Neujahrskater
Wenn der Kopf schmerzt und der Magen rebelliert

LINZ. Ein Gläschen Sekt beim Eintreffen auf der Party, dann noch eines und noch eines und schon hat man den ersten Schwips. Wer kennt das nicht: Die Stimmung ist super und der Alkohol schmeckt irgendwie zu gut und verschwindet viel zu schnell aus dem Glas. Auf Silvesterpartys sind alkoholische Abstürze oft vorprogrammiert, denn der letzte Tag des Jahres und alles was darin schiefgelaufen oder gut gelaufen ist, muss ja gefeiert werden. Am nächsten Tag folgt dann das böse Erwachen – der...

  • 27.12.18
Lokales
Trinken ohne Reue? Einfache Tipps helfen gegen den ater am Folgetag. Der wohl einfachste: maßvoller Konsum von Alkohol
4 Bilder

Kater-Tipps aus der Natur
"Kamille beruhigt den alkoholgestressten Magen"

Weihnachtsfeiern, Silvester, gefeiert wird in dieser Jahreszeit zur Genüge. Oftmals gefolgt von einem unangenehmen "Kater". Welche Mitteln aus der Natur es gibt fragt die WOCHE Kräuterspatz Christine Spazier. VILLACH (aw). Alkohol, deftiges Essen, wenig Schlaf. Weihnachten und Neujahr ist für viele Menschen nicht nur die besinnlichste Zeit des Jahres, sondern auch eine recht anspruchsvolle. Welche Mittelchen aus der Natur helfen, die Feiertage trotz Schlemmereien und Feiern zu überstehen,...

  • 26.12.18
Gesundheit
2 Bilder

Silvester Neujahrskater
So gibt's zu Neujahr keinen Katzenjammer

BEZIRK (ah). Ein grandioses Feuerwerk, ein schwungvoller Wiener Walzer, ein deftiges Fondue oder Raclette und natürlich ein Glas Sekt zum Anstoßen auf das neue Jahr. – Das gehört zu Silvester einfach dazu. Bleibt es am Silvesterabend aber nicht bei dem einen Gläschen Sekt, dann wacht so mancher am nächsten Morgen mit einem gewaltigen Brummschädel und Übelkeit auf. Christine Schierlinger-Brandmayr, Diätologin in Steinhaus, hat einige Tipps gegen den gefürchteten Neujahrskater. „Das...

  • 26.12.18
Lokales
Die Polizei kontrollierte bei einer großen Aktion mehrere Autos in Salzburg, machte 330 Alkovortests und fand auch Drogen.

Große Verkehrskontrollenaktion mit 330 Alkovortests

SALZBURG (bbu). Laut Pressemitteilung der Polizei Salzburg wurden im Dezember in einer Nacht mehrere Kontrollen und 330 Alkovortests durchgeführt – sieben positiv. Drogen gefunden Ein 26-jähriger Salzburger wurde in Eugendorf angehalten und anscheinend Cannabisgeruch im Auto wahrgenommen. Im Zuge der Kontrolle des PKWs konnten, laut Polizeiangaben, rund 72 Gramm Marihuana, 1,72 Gramm Kokain sowie 13 Ecstasy-Tabletten sichergestellt werden. Die Polizei berichtet, dass auf Grund der...

  • 25.12.18
Lokales
Am 23.12.2018 wurde ein Fußgänger am Zebrastreifen niedergefahren.

Polizei Tirol
Verkehrsunfall in Pradl

INNSBRUCK. Am 23. Dezember um ca. 16:50 kam es Innsbruck, im Stadtteil Pradl zu einem Verkehrsunfall. Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss Am späten Nachmittag des 23. Dezember überquerte ein stark alkoholisierter 50jähriger den Zebrastreifen in der Anton-Eder-Straße in Innsbruck. Dabei übersah er ein Auto und es kam zu einem Zusammenstoß mit einem PKW, der Richtung Süden fuhr. Der Mann wurde vom Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Er wurde in...

  • 24.12.18
Lokales
Das Team der Suchtberatung Anita Bernkopf (Suchtberatung Amstetten) und Ingrid Riegler (Suchtberatung Scheibbs).

Caritas-Suchtberatung startet Gruppenangebot 
„Weniger Alkohol“ in Amstetten

BEZIRK AMSTETTEN.  Die Caritas Suchtberatung bietet ab 25. Jänner 2019 in Amstetten eine Gruppe zur Trinkreduktion an. Anmeldungen sind bis 10. Jänner 2019 bei Anita Bernkopf 0676/83 844 343 oder Ingrid Riegler 0676/83 844 371 möglich.   Die Suchtberatung der Caritas der Diözese St. Pölten bietet Beratung und Begleitung bei problematischem Alkoholkonsum bzw. bei Alkoholabhängigkeit an. Betroffene und Angehörige können das kostenlose Angebot einer kurz- oder längerfristigen Beratung bzw....

  • 20.12.18
Gesundheit
Eine durchzechte, feucht-fröhliche Nacht wie an Silvester bringt in vielen Fällen ein böses Erwachen.

Für den Morgen danach
Tipps gegen Neujahrskater

BEZIRKE. Das neue Jahr startet meist nicht nur mit Fondue, Walzer und Feuerwerk, sondern auch mit reichlich Alkohol – und sorgt damit für heftiges Kopfbrummen. Mit den folgenden acht Anti-Kater-Tipps hat der Neujahrskater 2019 keine Chance. Nicht auf leeren Magen trinken: Das Nonplusultra am Silvesterabend ist eine gute "Unterlage". Deftige, fetthaltige Speisen vor dem ersten Anstoßen verlangsamen dabei die Aufnahme von Alkohol im Blut – sie verhindern diese aber natürlich nicht. Zu fettes...

  • 19.12.18
Lokales
Echte Bereitschaft und klare Kommunikation: Sabine Steinacher steht im VinziDorf ihren Mann und ist gemeinsam mit ihrem Team die erste Ansprechperson für die Bewohner.

Besonderes Dorfleben – Sabine Steinacher vom VinziDorf in "Gefragte Frauen"

Sabine Steinacher leitet seit 2015 das VinziDorf, das alkoholkranken Männern ein Zuhause gibt. Das VinziDorf am Leonhardplatz 900 feiert heuer sein 25-jähriges Jubiläum. 1993 gründete Vinzipfarrer Wolfgang Pucher das Containerdorf für obdachlose alkoholkranke Männer. Seit drei Jahren wird es von Sabine Steinacher geleitet, die sich mit der WOCHE über die Bewohner, Herausforderungen und Weihnachten im VinziDorf unterhält. WOCHE: In fünf Tagen ist Heiliger Abend. Wie ist die Stimmung im...

  • 19.12.18
Freizeit
Marille trifft Schwan
6 Bilder

Feuchtfröhnliche Silvesternacht
Rezepte von der Barkeeperin

SCHALCHEN (höll). Das alte Jahr geht zu Ende, das Neue muss entsprechend begossen werden. Silvester ist einfach ein „Feiermuss“. An Getränken passt fast alles, Sekt und Champagner sind natürlich vorhanden – aber auch herrliche Cocktail Rezepte für die Alt-Neujahrsfeier. Nojito für den alkoholfreien Cocktailgenuss Barkeeperin Barbara Seidl hat einen Cocktailtipp aus Barcelona mitgebracht. Die Schalchnerin hat dort die European Bartender School besucht und die neuesten Cocktailtrends...

  • 18.12.18
  •  1
Lokales
Glühwein – warum nicht? Aber dann ist autofahren tabu. Wie die Polizei-Statistik zeigt, werden die Lenker hier disziplinierter.

Positive Bilanz
Autofahrer werden braver: Wer trinkt, fährt nicht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. 175 Alko-Lenker wurden von Jänner bis November dieses Jahres von der Polizei erwischt. Ein Abwärtstrend. Im Sommer sind es die Zeltfeste, in der Adventzeit die Punsch- und Glühweinbuden, die zum Alkoholkonsum verleiten. Doch scheinbar sehen immer mehr Autofahrer ein, dass trinken und dann autofahren eine dumme Idee ist. 9.600 Alkohol-Kontrollen Die Zahlen, die Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller vorliegen, sprechen eine klare Sprache: "Zwischen 1....

  • 17.12.18
Lokales
Die Lokalangestellte wurde wegen Körperverletzung angezeigt.

Körperverletzung
Verletzung bei Streit

OBERTAUERN. Verletzungen unbestimmten Grades durch Schläge auf den Kopf erlitt ein 58-jähriger Mann aus Deutschland bei einem Lokalbesuch in Obertauern. Der Mann soll am 14. Dezember nach Mitternacht von einer 26-jährigen Lokalangestellten verletzt worden sein, nachdem er mit dieser in Streit geraten sei. Beide Personen sollen alkoholisiert gewesen sein. Der Mann wurde des Lokales verwiesen und von einem Passanten zum Ärztezentrum in Obertauern gebracht, wo die Platzwunde genäht wurde. Die Frau...

  • 14.12.18
Lokales
Im Kontrolleinsatz: Sabine Neubauer und Peter Gruber
2 Bilder

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser – Jugendschutz auf den Adventmärkten

Alkohol und Co.: Wie ist es um die Jugend von heute bestellt? Die WOCHE begleitete eine Jugendschutzkontrolle. 14 Adventmärkte hat Graz und auf denen ist ziemlich viel los. Jung und Alt tummeln sich dort, genießen eine Karussellfahrt, eine Waffel oder eine Tasse Glühwein. Und genau das lag im Fokus der Jugendschutzkontrolle, die vergangenen Freitag vom Amt für Jugend und Familie durchgeführt wurde. Die WOCHE durfte Sabine Neubauer und Peter Gruber bei ihrem Kontrollgang über die Schulter...

  • 12.12.18
Lokales
Alkohol und Autofahren verträgt sich nicht.

Tulln an 2. Stelle in Sachen Alko-Unfälle

VCÖ: Anteil der Alko-Unfälle in Niederösterreich im Bezirk Scheibbs am höchsten, im Bezirk Mödling am niedrigsten BEZIRK TULLN / NÖ (pa). Beim Anteil der Alko-Unfälle an den Verkehrsunfällen gibt es in Niederösterreich große Unterschiede, wie eine aktuelle VCÖ-Analyse zeigt. Am niedrigsten ist der Anteil der Alko-Unfälle im Bezirk Mödling sowie in den Statutarstädten Waidhofen/Ybbs und Wr. Neustadt. Am höchsten ist der Anteil der Alko-Unfälle im Bezirk Scheibbs. Der VCÖ betont, dass mit mehr...

  • 11.12.18
Motor & Mobilität
Viele Unfälle passieren unter Alkoholeinfluss.

Unfallstatistik
Höchster Anteil an Alko-Unfällen

Bei Alko-Unfällen große Bezirksunterschiede - höchster Anteil im Bezirk Kitzbühel TIROL/KITZBÜHEL (niko). Der Dezember war in Tirol im Vorjahr lt. VCÖ der Monat mit dem höchsten Anteil an Alkohol-Unfällen. Jeder elfte Verkehrsunfall wurde von einem Alko-Lenker verursacht. Innerhalb Tirols gibt es zwischen den Bezirken große Unterschiede beim Anteil der Alko-Unfälle. Während im Bezirk Reutte in den vergangenen fünf Jahren nur 4,6 % der Verkehrsunfälle durch Alko-Lenker verursacht wurden,...

  • 11.12.18
Lokales

Verkehrsunfall
Alkoholisierter verlor Kontrolle über sein Auto

LUNGAU. Ein 28-jähriger Lungauer verlor bei einer Talfahrt auf der B99 (Katschbergbundesstraße) laut einer Meldung der Landespolzeidirektion Salzburg am Sonntag gegen 22:30 Uhr bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen die Kontrolle über seinen Wagen. Das Auto sei gegen die angrenzende Böschung geschleudert worden und am Dach liegend zum Stillstand gekommen. Der 28-Jährige habe sich selbst aus dem Fahrzeug befreien können. Er wurde nach der Erstversorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades von...

  • 10.12.18
Lokales
Die gelernte Restaurantfachfrau Shaina Wiesinger arbeitet im Welser Innenstadtlokal "In's Haas".

Getränke für Ihre Silvesterparty
Die Mischung macht's

WELS. (mef) Ein Neujahrstoast auf das vergangene Jahr, die Zukunft, das Leben und die Freundschaften - doch welches (anti-)alkoholische Getränk schmeckt dazu am besten? Shaina Wiesinger vom Welser Innenstadtlokals "In's Haas" weiß mehr. Wintertraum "Unser Wintertraum besteht aus Prosecco, Orangenlikör, Eiswürfeln, Limettensaft und Granatapfelkernen", sagt die 18-Jährige. Die Zubereitung des alkoholischen Getränks ist beinahe ebenso traumhaft wie sein Geschmack. "Mischen Sie zuerst zwei...

  • 10.12.18
Motor & Mobilität
Gerade in der Adventzeit passieren viele Alko-Unfälle auf Kärntens Straßen

Alkohol am Steuer
Höherer Anteil an Alko-Unfällen im ländlichen Gebiet

Höchster Anteil der Alko-Unfälle an Verkehrsunfällen in Hermagor, am niedrigsten in Villach und Klagenfurt. KÄRNTEN. In den letzten fünf Jahren starben laut Verkehrsclub Österreich (VCÖ) in Kärnten elf Menschen durch Alkohol am Steuer, es gab 1.169 Verletzte. Schon mit 0,5 Promille verdoppelt sich das Unfallrisiko.  Sieht man sich die Bezirke einzeln an, gibt es große Unterschiede: In Villach beträgt der Anteil der Alko-Unfälle (mit Personenschaden) an den Verkehrsunfällen 5 Prozent, in...

  • 10.12.18
Lokales

Traurige Bilanz nach Verkehrskontrollen

OÖ. Eine ernüchternde Bilanz zog die Landesverkehrsabteilung nach Schwerpunktkontrollen: In der Nacht zum 8. Dezember wurden mit Beteiligung von Kräften aller Bezirks- und Stadtpolizeikommanden schwerpunktmäßige Verkehrskontrollen insbesondere im Hinblick auf die Einhaltung der Alkohol- und Suchtgiftbestimmungen durchgeführt. Dabei wurden unterschiedliche Kontrollorte, verteilt auf das gesamte Bundesland und alle Straßenarten, ausgewählt. Folgende Übertretungen wurden festgestellt: 46 Lenker...

  • 08.12.18
Lokales

Presseaussendung
Agressives Verhalten in Saalbach

Am 7.12.2018, gegen 23:40 Uhr, erschien ein 32-jähriger deutscher Staatsangehöriger auf der PI Saalbach und schlug mit den Fäusten gegen die Fenster und Türen. Die diensthabenden Beamten öffneten die PI und befragten ihn was er benötige. Daraufhin wurde dieser immer aufdringlicher und aggressiver. Der Mann war offensichtlich betrunken und ließ nicht mit sich reden, er wurde immer aggressiver und gestikulierte wild mit den Fäusten vor den Beamten. Dabei wurde er mehrmals laut und deutlich...

  • 08.12.18
Lokales
Alkoholisiert Auto zu fahren ist verboten.

6,5 Prozent aller Unfälle sind auf Alkohol zurückzuführen

BEZIRK ROHRBACH. 6,5 Prozent aller Verkehrsunfälle zwischen 2013 und 2017 sind im Bezirk auf Alkohol zurückzuführen.  "Mit mehr Discobussen, Anrufsammeltaxis und Bahnverbindungen am späteren Abend könnte diese Zahl verringert werden", mahnt der Verkehrsclub Österreich (VCÖ). Kirchdorf ist SpitzenreiterAm niedrigsten ist der Anteil der Alko-Unfälle in Wels, wo in den vergangenen fünf Jahren 3,3 Prozent der Verkehrsunfälle mit Personenschaden von Alko-Lenkern verursacht wurden. Den höchsten...

  • 07.12.18
Lokales
Ham‘s was getrunken? In der Adventzeit setzt die Polizei jetzt wieder vermehrt auf Schwerpunktkontrollen.

Alkohol am Steuer
Polizei setzt auf Aktion Scharf zur Punschzeit

BEZIRKE (jmi). Alkohol am Steuer ist kein Kavaliersdelikt – Einsatzkräfte setzen auf Aktion Scharf zur Glühweinzeit. Besinnlicher Advent? Nein, hektisch geht es zu – nicht nur in den Kaufhäusern sondern auch an Punschständen und auf Weihnachtsmärkten. Kein Wunder, denn in unseren beiden Bezirken warten jedes Wochenende zahlreiche „punschige“ Events. Danach zum Autoschlüssel zu greifen, sollte man sich sparen. Das findet auch Polizeimajor Christian Stemmer: „Ab der Adventzeit wird es...

  • 05.12.18
Lokales

St. Veit
Klagenfurter (50) mit gefälschtem Führerschein angehalten

Alkoholisierter Klagenfurter (50) zeigte bei Polizeikontrolle gefälschten rumänischen Führerschein. ST. VEIT. Ein 50-jähriger Klagenfurter wollte sich Montag-Abend bei einer Polizeikontrolle mit einem gefälschten Führerschein ausweisen. Die Beamten hatten den Autofahrer im St. Veiter Stadtgebiet angehalten, weil sie eine Alkoholisierung vermuteten. Bei der Kontrolle wies sich der Klagenfurter mit einem gefälschten rumänischen Führerschein aus. Dieser wurde von den Polizisten sichergestellt....

  • 04.12.18
Lokales

Pernerinsel
Alkohollenker verursachte mehrere Unfälle

HALLEIN. Gegen 18.30 Uhr des 2. Dezember fuhr ein 23-jähriger Halleiner mit seinem voll besetzten Pkw von Scheffau zur Pernerinsel. An einer auf der Stadtbrücke befindlichen Ampelkreuzung verlor der Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte zwischen zwei entgegenkommenden Pkws durch. Das Fahrzeug des Halleiners schleuderte in eine Ausbuchtung einer Bushaltestelle und wieder zurück auf die Fahrbahn, wodurch es zu einer Kollision mit zwei entgegenkommenden Fahrzeugen kam. Die beiden...

  • 04.12.18