desserts

Beiträge zum Thema desserts

Hat aufgrund der hohen Nachfrage für doppelt so viel Nachschub gesorgt: Petra Reichl (mit Martina Knabb).
2

Nachschub von "Petra's Beerentraum" und brandneue Geschmacksrichtung

HERZOGENBURG. Gestern wurde das Kühlregal in der Herzogenburger Tankstelle Knabb um ein weiteres regionales Dessert aufgestockt: Neben "Petra's Beerentraum" können Kunden jetzt auch mit "Petra's Tiramisu Creme" ihren süßen hunger stillen. "Nach dem Beitrag in den Bezirksblättern waren die Himbeerdesserts nach kurzer Zeit vergriffen.", freut sich Herstellerin Petra Reichl, "Es tut mir leid für alle, die keines mehr bekommen haben. Diese Woche habe ich deswegen die doppelte Menge gemacht."

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Familie Mosser ist stolz: Sie holten das Kasermandl in Gold für ihren Topfentraum nach Kärnten

Kasermandl in Gold für Binterhof

BERG/DRAU. Familie Mosser vom Binterhof in Berg ist stolz: Sie wurden beim Kasermandl in Gold 2019 mit ihrem Topfentraum Sieger in der Kategorie Sauermilchprodukte & Desserts - Kuhmilch. Übrigens die einzigen Kärntner bei der Prämierung. Medaillenregen Bei der Kärntner Käse-, Joghurt- und Butterprämierung regnete es insgesamt acht Medaillen für die Familie, das Kasermandl in Gold winkte bereits das fünfte Mal.  Eigene Verkoster für Kasermandl Das Kasermandl wird jährlich im Rahmen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Big Band "L" sorgt für Musik und Stimmung (Foto: Emhofer)

Fischspezialitäten bei Musik genießen

Das Gasthaus Cafe-Krone lädt am kommenden Freitag, dem 4. August, zum Fischabend nach Lavamünd Beginn ist um 18 Uhr. Für die musikalische Umrahmung sorgt die Big Band "L". Alle Kulinarikfans erwarten Fisch- und Meeresfrüchtespezialitäten vom Grill und aus der Pfanne, Köstliches für Fleischliebhaber, ein großes Salatbuffet sowie hausgemachte Mehlspeisen und Desserts. Tischreservierungen unter der Telefonnummer 04356/22 95. Wann: 04.08.2017 ...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Stefanie Baldauf
Lukas Schmiderer ist "Pâtissier des Jahres 2017"
1 3

Der Zeller Lukas Schmiderer ist "Pâtissier des Jahres 2017"

ZELL AM SEE. Hohe Auszeichnung für Lukas Schmiderer vom 5-Sterne-S-Hotel Salzburgerhof in Zell am See: Der Schlemmer Atlas kürte den Pinzgauer zum "Pâtissier des Jahres 2017". Der 26-jährige gebürtige Zeller gehört seit 2010 zum Salzburgerhof-Team und kletterte die Karriereleiter vom Commis-Pâtissier bis zum Chef-Pâtissier hinauf. Seine fantastischen Desserts, tollen Dekofiguren für Buffets zu verschiedensten Anlässen und nicht zuletzt die handgeschöpften Pralinen – eine besondere Spezialität...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
22

Der Teufl lässt die Kohlen glühen

KRUMMNUSSBAUM. Der erste BBQ-Grillwettbewerb lockte zwölf Teams aus vier Bundesländern nach Krummnußbaum. "Die Idee zu dieser Veranstaltung ist mir gekommen, nachdem ich von meinem Bruder zum 50. Geburtstag einen Griller geschenkt bekommen habe. Wir haben alles mögliche probiert und einige Bewerbe besucht, im Jänner 2016 ist die Entscheidung für die Durchführung gefallen", so Organisator Anton Grünsteidl. Mit rund 400 Besuchern konnten die Erwartungen bei weitem übertroffen werden. "Mit diesem...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
1 1

BUCHTIPP: Qualitätsvolle und bewusste Ernährung aus vollem Korn!

Ein wunderbares Buch über Getreide und seine Herkunft. Kuchen und Desserts, Brot, Müsli, Brei und Porridge für jeden Tag. Herzhafte Getreideküche mit Liebe zubereitet und für mehr Genuss im Leben. 168 bunt illustrierte Seiten, lassen uralte Getreidesorten wieder neu entdecken und bieten hochwertige Rezepturen für die ganze Familie. Dort-Hagenhausen-Verlag, 168 Seiten, 19,95 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • Tirol
  • Telfs
  • Elisabeth Kiss

BUCHTIPP: Für ambitionierte Gourmets ein Muss

448 Seiten kulinarischer Hochgenuss mit kreativen Rezepten jedes Genres. Eine Hommage an altbekannte Klassiker im Stil von Donna Hay, umhüllt mit einer Vielzahl von Desserts. Jedes Rezept kurz & knackig präsentiert, gespickt mit wunderbaren Fotos. Alsbald ein weiterer Klassiker der Australierin für Liebhaber guten Essens. Nebenbei ein wunderbares Geschenk. AT-Verlag, 448 S., 41,10 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • Tirol
  • Telfs
  • Elisabeth Kiss
Lauwarmes Forellenfilet auf Vogerlsalat
1 6

Frühlingszwiebeln und Kohlrabi

Die zarten Frühlingsgemüse lassen sich zu hervorragenden Gerichten verkochen. Rezepte der Woche von Nastassja Pircher, ländliche Hauswirtschaftsschule Klessheim. Vorspeisen: Lauwarmes Forellenfilet auf Vogerlsalat (6 Personen) Zutaten: 6 Stk Forellenfilet Butterschmalz 100g Butter 2 EL Petersilie Saft 1 Zitrone Salz Mehl zum Wenden 500g Vogerlsalat 2 Stk Frühlingszwiebel ½ Stk Paprika rot ½ Stk Paprika gelb Balsamicodressing: 5 EL Balsamicoessig 6 EL Olivenöl Zucker, SZ,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Ricky Knoll
5

Cremiger Schokopudding

200 g Schokolade 70% Kakao 50 g Staubzucker 1 Päckchen QimiQ 2 EL Amaretto 250 ml Sahne Die Schokolade über Wasserdampf erwärmen und gut auskühlen lassen. Das zimmerwarme QimiQ mit dem Handmixer schaumig aufschlagen, Schokolade, Staubzucker und Amaretto untermischen. Ungeschlagenes gut gekühlte Sahne dazugeben und richtig gut cremig aufschlagen. Diese Masse in Förmchen füllen und im Kühlschrank 3 Stunden durchkühlen. Förmchen ganz kurz in heißes Wasser tauchen und auf Teller...

  • Stmk
  • Graz
  • Maria Peitler
Eine Variation von Apfel und Kastanie ist ein Genuss im herbstlichen Dessertreigen. Fotos: Linshalm
4

Apfeltraum als Dessert

Früchte bilden die Basis für herbstliche Desserts. Apfelträume sind somit mehr als nur Schäume. Ob Braeburn, Idared, Jonagold, Elster, Golden-Delicious oder Gala – der Apfel ist aus den Küchen der Region nicht wegzudenken. Es ist auch das erklärte Lieblingsobst von Haubenkoch Stefan Wippel, Inhaber der Hofbergstubn in Riegersburg und dem Landhotel Wippel in Gniebing. „Jeder Biss in die knackige Frucht wirkt auch paradiesisch auf die Gesundheit“, so Wippel. Für die Qualität des Apfels sei...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Ulrike Kiedl-Gölles
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.