Alles zum Thema Fahrradboxen

Beiträge zum Thema Fahrradboxen

Lokales
Bürgermeister Paul Mahr vor den absperrbaren Fahrradabstellplätzen.
2 Bilder

Marchtrenk, Fahrradabstellplätze
Fahrräder geschützt am Bahnhof abstellen.

Hunderte Marchtrenker pendeln täglich mit dem Zug nach Linz oder Wels. Viele kommen mit dem Fahrrad zum Bahnhof. Die Fahrräder stehen den ganzen Tag über unbewacht dort. MARCHTRENK. Dieser Umstand führte Vandalenakten oder Diebstählen. Bürgermeister Paul Mahr hat daher in der Vergangenheit bereits 22 absperrbare Fahrradboxen für jeweils zwei Fahrräder im Bahnhofsbereich aufstellen lassen und günstig für € 10,00 pro pro Fahrrad im Jahr vermietet. Mehr als 160...

  • 05.08.19
Wirtschaft
Einige Bahnhöfe in Kärnten haben die Fahrradboxen bereits installiert. Diese kann man mieten und das Rad darin verwahren
11 Bilder

Fahrradboxen
Fahrräder kommen jetzt in die "Box"

Die Himmelberger Stahlbaufirma Buttazoni fertigt hochwertige, versperrbare Fahrradboxen an. HIMMELBERG (fri). Das Himmelberger Stahlbau-Unternehmen Buttazoni macht seit einigen Jahren mit innovativen Ideen auf sich aufmerksam. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass auch andere Institutionen auf den Betrieb aufmerksam wurden und sich mit einer Idee an Firmenchef Armin Buttazoni gewandt haben. "Mitglieder der Arge Fahrrad wollen den Menschen den Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel...

  • 02.04.19
Lokales
Neues Konzept für Pendler. Wer mit dem Rad zum Bahnhof kommt, kann sein Gefährt jetzt diebstahlsicher und vor dem Wetter geschützt in Mietboxen unterbringen

Radfahren
Neue Boxen für die Sicherheit

Fahrräder können am Bahnhof Hermagor ab sofort sicherer abgestellt werden. HERMAGOR (lexe). Zehn neue Radboxen werden jetzt zur Förderung der kombinierten Nutzung von Fahrrad und Bahn zur Miete angeboten. Das Land Kärnten hat in einer ersten Ausbaustufe kärntenweit etwa 100 Radboxen angeschafft und in Kooperation mit den ÖBB und den jeweiligen Gemeinden aufgestellt. Damit sollen Klimaschutz, tägliche Bewegung und neue Mobilitätsformen keine Schlagworte, sondern Alltag sein. Radgarage...

  • 21.03.19
Lokales
In der ersten Woche waren bereits 21 der neuen Fahrradparkplätze am Marchtrenker Bahnhof vergeben.

Sichere Fahrradstellplätze am Bahnhof Marchtrenk

MARCHTRENK. Mehr als 700 Marchtrenker pendeln täglich mit der ÖBB nach Linz oder Wels. Viele davon nutzen das Fahrrad für ihre Fahrt zum Bahnhof. Das Rad bleibt dann den ganzen Tag über unbewacht dort stehen. Dieser Umstand führte leider öfters zu Vandalenakten oder Diebstählen. Bürgermeister Paul Mahr hat daher in der Vergangenheit bereits 64 versperrbare Fahrradboxen im Bahnhofsbereich aufstellen lassen und günstig an Pendler vermietet. Für mehr reichte der Platz leider nicht aus. Um dem...

  • 27.01.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.