Geheimtipp

Beiträge zum Thema Geheimtipp

Carlo fand seinen inneren Robin Hood.
Video 7

Geheimtipp der Woche
Mit Pfeil und Bogen zum tierischen Jagderlebnis

Am Kohlschnait Bogenpark versteckt sich ein sportliches Erlebnis, das Spaß bei Groß und Klein garantiert. 30 Schuss-Stationen bieten genügend Möglichkeiten, um seinen inneren Winnetou zu entdecken.  BRUCK. Die nächste Station unserer Tour zu den Geheimtipps des Pinzgaus führte uns nach Bruck. Beim Kohlschnait Bogenparcours kommen sowohl "Wannabe-Robin-Hoods" als auch wahre Profis des Bogenschießens ins Schwitzen. Schon Mitte Mai wird der 30 Stationen Rundgang – bei dem man vom Luchs über den...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
7

Bauernmarkt
Tolle innovative Idee von Familie Seifried

Seit Februar begeistert Familie Seifried beim Bauernmarkt im eigenem Betrieb, viele Besucher mit selbst hergestellten kulinarischen Schmankerln. Knusprig gebratene Stelze mit Erdäpfelsalat, selbst gebackenes Brot, Gebäck und Mehlspeisen, kalte Kreationen im Glas lassen so manch Gaumen dahin schmelzen. Auch tolle Frühlingsblumenkreationen kann man beim Besuch erwerben. Eine tolle innovative Idee, in Zeiten von Corona.

  • Hollabrunn
  • Manuela Veith
Walter Mooslechner hat ein umfassendes Wissen über das alte Mauthaus.
Video 11

(Geheim-)tipp Sehenswürdigkeit
Die "Alte Wacht" schützte das Großarltal

VIDEO :::: Im Bezirksblätter OTVS stellen wir heute die "Alte Wacht" vor. Das Ehemalige Mauthaus an der Grenze zwischen St. Johann und Großarl blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. GROSSARL. Fährt man heute nach Großarl geht es über die Stegbachbrücke in das Pongauer Tal hinein, vor etwa 40 Jahren war das noch nicht möglich. Früher fuhr der gesamte Verkehr entlang der steilen Felswände an den Seiten des Bachs und passierte das Mauthaus "Alte Wacht". Jetzt muss man gut aufpassen um nicht an...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die Regenbogenbänke sind Farbtupfer in St. Veits schöner Landschaft und laden zum Rasten und Nachdenken ein.
Video 4

(Geheim-)tipp Sehenswürdigkeit
St. Veits besondere Regenbogenbänke

VIDEO :::: Im Bezirksblätter OTVS (Online TV Salzburg) geht es heute um einen versteckten Schatz im Pongau. Seit etwa einem Jahr findet man zwei Regenbogenbänke in der Gemeinde St. Veit, was es damit auf sich hat erzählt Bürgermeister Manfred Brugger. ST. VEIT. Vor dem Seelackenmuseum stand eines Tages eine bunte Bank mit Begriffen wie Geist, Natur und Toleranz. Eine weitere solche Bank tauchte auf dem Weg zum Lärchenwald auf. Die in Regenbogenfarben gestrichenen Bänke sind an zwei der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Immobilien in Österreich
19 8 4

Immer mehr Promis kaufen Immobilien in Österreich!

Mit der Corona-Krise hat sich der Erwerb einer Immobilie, deutlich nach Österreich zurück verlagert. War früher eine Finca auf Mallorca heiß begeht, so ist heute eine Immobilie in Österreich mit Gold nicht aufzuwiegen. Die schwierigen Reisebeschränkungen bescheren, dem heimischen Immobilienmarkt einen großen Zuwachs an Kunden. Die Nachfrage an Immobilien ist im letzten Jahr, enorm gestiegen und ein Haus mit Garten, ist der Traum von vielen Menschen. Immobilien werden in Österreich, nun öfter...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Insider-Geheimtipp Schlosspark Pottendorf.
1

Die besten Top-Tipps von Insidern "vor Ort"

Erfrischend einmalig: So schön ist Niederösterreich im Sommer 2020. Machen Sie mit beim Gewinnspiel! NIEDERÖSTERREICH. Jeder kennt sie, diese wunderschönen Orte direkt vor der eigenen Haustür. Naturplätze, Gebäude oder einfach Entspannungs-Oasen, die ein Fremder nie finden kann. Doch heuer schon. Denn die Niederösterreicher zeigen ihre persönlichen schönsten Orte unter dem Motto "erfrischend einmalig" her. Geheimtipp im Bezirk "Schlosspark in Pottendorf - ein ganz eindeutiger Kraftplatz",...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Durch das Riesenschlüsselloch eine schöne Aussicht auf Pulkau bekommen.
1

Marketingprojekt im Weinviertel
24 Schlüssellöcher im Bezirk aufgestellt

Das Marketingprojekt der Weinstraße Weinviertel West nimmt Formen an. Riesenschlüssellöcher und Hinweisschilder sollen Gäste auf die Schönheit der Region aufmerksam machen. BEZIRK HOLLABRUNN. Mit diesen Zeichen soll der Gast auf die Einzigartigkeit unserer Region hingewiesen werden. Jede Gemeinde konnte sich einen Platz für dieses Schlüsselerlebnis aussuchen. Insgesamt wurden 24 Schlüssellöcher im gesamten Bezirk Hollabrunn aufgestellt. Fotopunkt und GeheimtippWeiters tauchen auch vermehrt...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Der Petringer Weihnachtsmarkt findet am 30. November und 1. Dezember statt.
2

Geheimtipps der BezirksRundschau Rohrbach
Adventmarkt und Geschenketipp

BEZIRK-ROHRBACH. Wenn die Tage kürzer und die Nächte kälter werden, der Duft von Weihnachtskeksen in die Nase steigt und die ersten Kerzen angezündet werden, dann ist Weihnachten nicht mehr weit. In den Wochen vor Weihnachten öffnen viele Weihnachtsmärkte im Bezirk Rohrbach wieder ihre Pforten und verwöhnen Besucher mit kulinarischen und kulturellen Highlights. Wir haben einen Weihnachtsmarkt und einen Geschenketipp gesucht und zusammengefasst: Gemeinde: St. Peter Adresse: Stockschützenhalle,...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
1 6

Bad Vöslau
Kaiserliches Cafe Sisi

Im Cafe "Sisi" in der Hochstraße in Bad Vöslau ist schon Kaiserin Elisabeth eingekehrt. Heute ist das Cafe Sisi für seinen köstlichen Kaffee und seine wundervoll schmeckenden Torten und Pralienen bekannt. An der Wand hängt heute noch ein Certifikat zur Erinnerung an den kaiserlichen Besuch. Sitzt man im Lokal bei Kaffee und Kuchen, dann könnte man meinen Sissi war gerade noch da. Im Sommer lädt der Gastgarten zum verweilen ein. Ein Besuch nach einer Wanderung am Harzberg oder durch die Stadt...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
5

Geheimtipp Poidl Bräu
Bierheuriger in Pottenstein

Ein ganz besonderer Gastrotipp ist der Bierheurige in Pottenstein. Der Bierheurige Poidl Bräu bietet neben den verschiedenen selbstgebrauten leckeren Bieren noch verschiedene Schmankerl seiner Partner aus der Region an. Die Aussteckzeiten erfährt man am besten über Facebook. Das Bier von Poidl Bräu wird in den Brauanlagen der zugehörigen Firma Dreher gebraut. Besonders zu erwähnen sind auch die sehr freundliche und junge Mitarbeiter in ihren Lederhosen und das insgesamt sehr authentische und...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller

Kulinarische Bereicherung für Bad Vöslau
Griechische Spezialitäten im Restaurant "Sparta"

Das griechische Restaurant, in der Hochstraße, empfängt seine Gäste mit einem tollen Vorspeisenteller. Die Terrasse lädt, gerade bei den sommerlichen  Temperaturen, zum verweilen bei griechischem Wein oder einem kühlen Bier ein. Angeboten werden u.a. Spezialitäten vom Grill, köstlicher Fisch und frische Meeresfrüchte. Besonders das Lamm ist immer ein Genuss. Das Personal ist aufmerksam und zuvorkommend. Ein Highlight ist immer die süße oder hochprozentige Überraschung vom Haus.  Ein Besuch...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
31

Teuflisch gute Küche
In Krems ist der Teufl am Knödel-Trip: Rund, gefüllt, köstlich

Der Knödel. Ein Klassiker der österreichischen Küche. In Krems gibt es ihn in Dutzenden Variationen. WALDVIERTEL/KREMS. Als Beilage zum Schweinsbraten kennen und lieben wir ihn alle. Den Knödel. Doch das runde Ding kann viel mehr als nur Nebendarsteller sein. In "Birgits Knödelstub'n" ist der Knödel seit dem Frühjahr der unumschränkte Hauptdarsteller. "Ich wollte schon immer mal eine Speisekarte nur mit Knödeln machen. Mit der Stub'n hab ich es nun getan", erzählt Chefin und Knödel-Köchin...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Eine hochkarätige Runde am Ring: Gustl Auinger, Marcel Hirscher, Johann Zarco, Mike Leitner und Pit Beirer.

MotoGP
Vorfreude auf Heimspiel und Geheimtipp für Fans

Marcel Hirscher und KTM sorgten für ein gelungenes Vorspiel für die MotoGP am Red Bull Ring. SPIELBERG. Eigentlich ist er ja Stammgast am Red Bull Ring. Aber der Besuch diese Woche war auch für Marcel Hirscher etwas ganz Besonderes: „Für mich ist ein Traum in Erfüllung gegangen. Ich bin einer von ganz, ganz wenigen, die das dürfen“, freute sich der Schistar. Er hat am Montag und Dienstag seine zwei Brettln gegen ein MotoGP-Bike von KTM getauscht und unter den strengen Augen von Profi Johann...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber

Saisonstart
Erdbeerländer im Bezirk Vöcklabruck bieten wieder süße Früchte

BEZIRK VÖCKLABRUCK.  Ende Mai öffnen die zwei Erdbeerländer im Bezirk ihre Pforten.  Der große Vorteil:. Man weiß, wo die Früchte herkommen, genießt kurze Transportwege und absolute Frischegarantie.Geöffnet haben die Erdbeerländer vorraussichtlich bis Anfang Juli.  Erdbeerfeld: Erdbeerland Hoffelner Gemeinde: 4844 Regau Adresse: Römerweg, zwischen Oberlixlau und Oberregau, hinter Firma Abatec Öffnungszeiten: täglich von 8 bis 19 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen Darum ist es unser Geheimtipp:...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Los geht's: Angela Wippel, Gabi Fahrafellner und Gerhard Reitzinger sind startklar für die nächste Pilgeretappe.
2

Pilgern-Geheimtipps in der Region: "Tut einfach gut aufzubrechen"

Pilgern ist "angesagt": Gerhard Reitzinger gibt Geheimtipps für Routen in der Region. BEZIRK AMSTETTEN. "Wir haben es satt und wir sind übersättigt mit Dingen und Informationen. Da tut es einfach gut aufzubrechen, Abstand zum Alltag zu gewinnen und neue Ziele zu finden", sagt Gerhard Reitzinger. "Die Faszination liegt im einfachen Gehen und das wirkt im wahrsten Sinne des Wortes kleine und große Wunder", sagt er. Nahe und ferne Ziele Er muss wissen, wovon er spricht, schließlich ist der aus...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Fünf Bücher, die garantiert für Kurzweile auf dem Liegestuhl sorgen werden.

Geheimtipps: Bücher zum chillen

Dunkelgrün, Jud und Kluftinger: Stephan Lauf verrät seine Buch-Geheimtipps für den Sommer. BRAUNAU (höll). "'Dunkelgrün' ist unsere absolute Lieblingsfarbe", lacht Stephan Lauf. Im Erstlingswerk der jungen Halleiner Autorin Mareike Fallwickl geht es um eine Dreiecksfreundschaft - und wie jeder weiß: Sie funktionieren nicht – aber sowas von nicht. "Es ist eine lässige Geschichte, echt gut geschrieben. Ich bin mir sicher, von Fallwinkl werden wir noch einiges zu Lesen bekommen", so der Braunauer...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
4

Mostkosten in Wels-Land: Unsere Geheimtipps

Das Frühjahr ist die Zeit der Mostkosten. Auch in unserem Bezirk gibt es einiges zu erleben. Fischlhamer Mostkost Gemeinde: Fischlham Adresse: Gemeindezentrum Fischlham, Thalheimerstraße 5  Datum: 7. April 2018 ab 15 Uhr  Darum ist es unser Geheimtipp: Heimische Schmankerl, zahlreiche „1er-Moste“ und eine Auswahl regionaler Schnäpse erwarten die Besucher der Fischlhamer Mostkost. Ortsbauernschaft und Landjugend freuen sich, die Gäste zu verwöhnen. Die Mostkost beginnt um 15 Uhr mit einem...

  • Wels & Wels Land
  • Ulrike Ploner

Adventmärkte in Linz-Land: Die Geheimtipps der BezirksRundschau

Wir bieten einen Überblick über die Weihnachtsmärkte der Region im Advent 2017. BEZIRK (red). Was in der vorweihnachtlichen Zeit auf keinen Fall fehlen darf? Natürlich Punsch, Kekse und gemütliches Zusammsein. Wir haben einen Überblick über die Höhepunkte des Jahres 2017 im Bezirk Urfahr-Umgebung – an jedem Adventwochenende und darüber hinaus. Sie haben noch einen Termin, der in unserer Liste fehlt? Dann schicken Sie ihn uns gerne an linz-land.red@bezirksrundschau.com November: Traun: 25....

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Anzeige
2 3

Geheimtipp der BezirksRundschau: Gasthof "Zum Stillen Tal"

PABNEUKIRCHEN, BAD KREUZEN. Für Freunde von fangfrischen Forellen aus den eigenen Teichen ist der Gasthof „Zum Stillen Tal“ von Christa und Michael Fraundorfer die erste Adresse. Die weithin bekannte Schmankerl-Küche begeistert Kurgäste, Ausflügler oder Einheimische gleichermaßen. Die Fisch-Spezialitäten bereitet Küchenchef Michael Fraundorfer in sechs Variationen zu: Forelle gegrillt, Mandelforelle, Knoblauchforelle, gebackene Forelle, Forelle in Dill-Sauce und Forelle blau. „Die Tageskarte...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Bei Lucio Manzo in der Barenoteca da Lucio am Neubau gibt es typisch venezianische Gerichte und den günstigsten Kaffee der Stadt.
1 5

Vienna é bella: Ein Tag Italien mitten in Wien

In den kalten Monaten sehnen wir uns umso mehr ins Warme. Da helfen die Spuren aus Italien, die man hier an jeder Ecke findet. Die bz hat nachgefragt, wie man einen Tag Italien in Wien erleben kann. WIEN. Wenn draußen alles grau in grau ist, hilft ein Trip in den Süden. Die bz verrät, wie man einen Tag Italien in Wien erleben kann. 10 Uhr: Ein spätes Frühstück startet den Tag “Italiener frühstücken anders.” erklärt uns Lucio Manzo. Der 44jährige Gastronom stammt aus Venedig und lebt seit 17...

  • Wien
  • Neubau
  • Katharina Moser
Viele verschiedene Möglichkeiten, den Fasching zu feiern, bieten die Perger Gemeinden Jung und Alt.

Wo in Perg heuer die Narren zu finden sind

Nach dem Faschingsumzugs-Comeback im Vorjahr freuen sich viele Perger auf eine Wiederholung. BEZIRK. Mit dem Beginn des Februars geht auch die fünfte Jahreszeit in ihre finale Phase. Kurz vor der anstehenden Fastenzeit darf noch einmal so richtig gefeiert werden. Ausgefallene Kostüme, leidenschaftlich gestaltete Umzugswägen und vor allem großer Spaß warten auf die Perger in der Faschingszeit. Neun Gemeinden aus dem Bezirk Perg können mit einem Faschingsumzug aufwarten. Perg: Am 11. November...

  • Perg
  • Fabian Buchberger
Ein kleiner aber feiner Adventmarkt im heimeligen Ambiente des Ruflinger Dorfstüberls.

Ruflinger Adventmärktchen lockt mit heimeligem Ambiente

LEONDING (red). Nur noch wenige Wochen sind es bis Heilig Abend. Allerorts eröffnen die Advent- und Christkindlmärkte ihre Pforten und läuten die Vorweihnachtszeit ein. Dabei gibt es überall feinstes Handwerk zu kaufen und winterliche Schmankerl wie Punsch und Glühwein zu verkosten – wenig Neues also. Ab ins Dorfstüberl Rufling Ein Lokalereignis, das sich von den zahlreichen überall im Bezirk Linz-Land stattfindenden Adventmärkten etwas unterscheidet, findet am Sonntag, 4. Dezember, von 9 bis...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Stift Waldhausen wird wieder zum Adventland

WALDHAUSEN. Unter dem Motto „Kunst und Genuss im adventlichen Mühlviertel“ findet am 8., 10. und 11. Dezember der Adventmarkt in Waldhausen statt. Eröffnet wird dieser am 8. Dezember um 10.40 Uhr mit den Turmbläsern. Täglich hat man, bei freiem Eintritt, von 10 bis 19 Uhr die Möglichkeit, den Waldhausner Advent zu besuchen. Auf dem Adventpfad rund um das Stift wird es eine Ausstellung mit ca. 30 Krippen aus der Region und einer Schaukrippe mit lebensgroßen Figuren geben. Die katholische Jugend...

  • Perg
  • Fabian Buchberger

Neurosige Zeiten

„Irre“ Komödie in drei Akten Wie empfängt man Besuch in einer Irrenanstalt, ohne dass der Besuch merkt, dass er in einer Irrenanstalt ist? Vor dieser Herausforderung steht Agnes Adolon, Tochter einer reichen Hoteldynastie. Denn ihre Mutter meldet spontan Besuch an - nur dass diese davon ausgeht, Agnes residiere in einer Villa und nicht in der Klapse. Kurzerhand sollen die Mitbewohner aus Agnes skurriler Psychiatrie-Wohngruppe nun versuchen, wie ganz normale Menschen zu wirken und das...

  • Amstetten
  • Bernhard Jungwirth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.