hafner

Beiträge zum Thema hafner

Der Döblinger Valentin Bandera absolviert derzeit eine Lehre als Hafner.
3

Hafnerlehrling Valentin Bandera
Kreativität und Tradition in einem Beruf

Der Döblinger Valentin Bandera ist einer von nur zwei verbliebenen Hafnerlehrlingen in ganz Wien. WIEN/DÖBLING. Als er sich um eine Lehrstelle bemühte, suchte Valentin Bandera einen gestalterischen Beruf. Er stöberte in den Jobangeboten des Arbeitsmarktservices und da stach ihm ein Ausbildungsplatz als Hafner ins Auge. "Ein Traditionsberuf und noch dazu einer, der besonderes handwerkliches Geschick erfordert. Ich wollte immer schon ein altes Handwerk erlernen", sagt Bandera. Zurzeit gibt es in...

  • Wien
  • Döbling
  • Wolfgang Unger
Wilhelm Pum
2

Wilhelm Pum
"Das Feuer lodert noch immer"

FREISTADT. Wer kann schon von sich behaupten, 50 Jahre an der gleichen Betriebsstätte gearbeitet zu haben? Der Freistädter Hafnermeister Wilhelm Pum ist einer von ihnen. Pum stieg 1971 bei der Firma Ahamer in der Linzer Straße in Freistadt als Lehrling ein. Nach erfolgreicher Lehrzeit absolvierte er 1981 die Meisterprüfung und wurde gewerberechtlicher Geschäftsführer bei seinem Lehrbetrieb, den er 1992 dann endgültig übernahm. Gemeinsam mit seiner Gattin Gerlinde führte Pum den Betrieb...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Keramikschule Stoob
3. Online-Infoabend

Stehst du gerade vor einem Schulwechsel? Bist du auf der Suche nach einer kompetenten Ausbildung, bei der neben technischen Inhalten auch die Kreativität nicht zu kurz kommt? Eine Ausbildung, in der es sehr gute Berufsaussichten gibt und die den Weg in die Selbstständigkeit fördert? Dann ist die Keramikschule in Stoob genau das Richtige für dich! Wir laden dich herzlich ein, unser Ausbildungsangebot online kennenzulernen! Wann? Mittwoch, 24. Februar 2021, 18:00 Uhr Wo? Online via Zoom -...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Fachschule für Keramik und Ofenbau
Anzeige

Ofensysteme Weiser: Eine Investition für die Zukunft!

Ofensysteme Weiser: Eine Investition für die Zukunft! EGGENBURG. Was gibt es Schöneres, als sich an kalten Wintertagen an einem Ofen vom Fachmann zu erwärmen? Haben Sie jetzt noch keinen Ofen für den Winter geplant? Kein Problem, denn der nächste Winter kommt bestimmt! Denken Sie schon jetzt an die Planung Ihres neuen Heizsystems bei Ihrem Ofenspezialisten. Die Zinsen sind derzeit niedrig, die Kredite sehr günstig – ein Ofen wertet Ihre Immobilie enorm auf. Sichern Sie sich jetzt schon einen...

  • Horn
  • Manuela Danzinger
Landesobmann und WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker und WBNÖ Direktor Harald Servus gratulieren Franz Kubena zur Wahl als Fachgruppen-Obmann.

Wirtschaftskammer NÖ
Kubena aus Lassee ist Wirtschaftsbund-Obmann der Hafner

LASSEE. Der Unternehmer Franz Kubena aus Lassee im Bezirk Gänserndorf wurde bei der konstituierenden Sitzung zum vierten Mal in Folge zum Obmann der Fachgruppe der Hafner, Platten- und Fliesenleger und Keramiker in der WKNÖ gewählt. Er vertritt damit führend seine Branche in der Wirtschaftskammer Niederösterreich. „Ich gratuliere Franz Kubena herzlich zur Wiederwahl als Fachgruppen-Obmann und wünsche ihm alles Gute für die kommende Funktionsperiode. Wir sind froh, in dieser herausfordernden...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Der Kachelofen steht für ein gewisses Lebensgefühl.

Heizkörper
Der Kachelofen: Was man dazu wissen sollte

Was gibt es schöneres als an einem kalten Wintertag vor dem Ofen zu sitzen und sich durch die Urkraft des Feuers wärmen zu lassen? Wer beschließt, sich diesen Traum zu verwirklichen, sollte folgende Punkte beachten: Bevor man sich an den Hafner seines Vertrauens wendet, ist ein Rauchfangkehrerbefund verpflichtend. Dieser stellt fest, welches Modell maximal angeschlossen werden kann – der Wärmebedarf und die Größe des Ofens erfordern eine genaue Berechnung.Mittels Computer wird auch der...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Veronica Steinacker
Ich durfte einen Vormittag lang die Hafner-Lehre bei der Firma Andreas Ebner aus Elsbethen kennenlernen – hier bin ich beim Mischen der Fugenmasse mit Lehrling Gerlinde Bürgmann.
Video 5

VIDEO – Lehre
Redakteur Daniel versucht sich als Hafner-Lehrling

Zu unserem "Schwerpunkt Lehre" habe ich (Redakteur Daniel Schrofner) mich erneut als Lehrling probiert – dieses Mal schaute ich mir die Hafner-Lehre genauer an. Ich durfte einen Vormittag lang den Hafnermeister Andreas Spindler und seinen Lehrling Gerlinde Bürgmann von der Firma Andreas Ebner, Hafner- und Fliesenlegermeister aus Elsbethen, auf einer Baustelle begleiten. Die beiden hatten gerade die Aufgabe einen alten Kachelofen wieder aufzubauen, denn sie vorher in einem anderen Gebäude...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Bürgermeister Matthias Weghofer gratulierte dem frischvermählten Paar Martha Hafner und Kapellmeister Thomas Gaal
2

Thomas Gaal und Martha Hafner
Hochzeit in Wiesen

Der Musikverein Wiesen spielte zu einem besonders schönen Anlass auf: der Hochzeit ihres Kapellmeisters Thomas Gaal. WIESEN. Am 5. Juni schlossen Kapellmeister Thomas Gaal vom Musikverein Wiesen und Martha Hafner den Bund fürs Leben. Die Trauung fand im Standesamt Forchtenstein statt. Der kirchliche Segen erfolgte in der Pfarrgemeinde Wiesen. Im Anschluß empfing der Musikverein Wiesen die frischvermählten Eheleute vor der Kirche in Wiesen mit zünftigen Märschen. Das neue Ehepaar hat zwei...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Rambo wird vermisst

Hafnerbach/Wimpassing
Hund entlaufen in Wimpassing

UPDATE: Rambo ist wieder da Seit gestern ist „Rambo“ in Wimpassing abgängig. WIMPASSING. „Leider ist seit gestern, 23:00 Uhr unser Familienhund Rambo abgängig. Er ist ein sehr freundlicher Hund und wurde zuletzt in der Eduard Weber Gasse in Wimpassing gesehen“, informiert Hubert Birkfellner. Hinweise bitte an Hubert Birkfellner 0664/2826763 UpdateSeit ca 14:00 ist Rambo wieder zu Hause. "Er wird im Dezember acht Jahre alt. Das hat er noch nie gemacht", so Birkfellner. Rambo stand vor der Tür,...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Freute sich und nimmt es als perfekte Trainingsgelegenheit
1

Obergailtaler Berglauf
Veldner feiert Sieg in Masterklasse

Der Veldner Herbert Hafner feiert Erfolg in Masterklasse.  VELDEN. Beim 24. Internationalen Obergailtaler Berglauf auf die Mauthner Alm, über acht Kilometer und 800 Höhenmeter feierte der Veldener Ski-Zunft Läufer Herbert Hafner einen überlegenen Sieg in der Masterklasse. In der Absolutwertung war das der 42. Tagesrang. Dieser Lauf zählt zum Kärntner und österreichischen Berglaufcup. "Für mich waren die acht Kilometer ein gutes Vorbereitungstraining unter Wettkampfbedingungen. Mit Berg- und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Ofenbau aus der Vogelperspektive. Manuel Plazza (links) gewann die Staatsmeisterschaft im Ofenbau.
3

Manuel Plazza baut den besten Ofen
Heiß: Staatsmeister im Ofenbau aus Rinn

Bei der Staatsmeisterschaft der Ofenbauer gewann Manuel Plazza von der Firma Kiechl aus Rinn. RINN. Manuel Plazza baute den besten Ofen Österreichs: Damit hat sich der junge Hafnerlehrling kürzlich nicht nur einen großen Erfolg gesichert, sondern auch die Teilnahme bei der Europameisterschaft in Wels 2021. Seit 2015 ist er Lehrling im Betrieb Ofenbau Kiechl in Rinn. "Er ist ein ausgezeichneter Bursche, immer schon verlässlich, wie man sich einen Arbeiter nur vorstellt", schwärmt sein Meister...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)

Hafnerbetrieb Stefan Hörmanseder
Jakob Bachschweller drittbester Junghafner

ZELL/PRAM. Jakob Bachschweller vom Hafnerbetrieb Stefan Hörmanseder erreichte bei den Hafner-Staatsmeisterschaften den 3. Platz. Auf der internationalen Fachmesse für Kachelofen und Keramik in Wels fanden die Staatsmeisterschaften für Junghafner statt. Als Wettbewerbsaufgabe hatten die Teilnehmer in der vorgegebenen Zeit einen Ofen zu setzen. Bewertet wurden neben dem Gesamtbild des Ofens auch die Genauigkeit der Ausführung der Ofenhülle, des Brennraumes und des Zugsystems sowie nicht zuletzt...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Wurde zweiter, H. Hafner

Zweiter beim Obergailtaler Berglauf

VELDEN. Beim 23. Int. Obergailtaler Berglauf auf die Mauthner Alm über 8 Kilometer und 800 Höhenmeter gab es für den Veldener Ski Zunft Läufer Herbert Hafner einen schönen Erfolg, er belegte in der Masterklasse den ausgezeichneten zweiten Platz. Dieser Lauf zählt zum Kärntner und österreichischen Berglaufcup. "Die Bergläufer sind für mich eine willkommende Abwechslung und eine gute konditionelle Vorbereitung für den kommenden Langlaufwinter", sagt Herbert Hafner.

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Friederike Hafner erhielt den Hans Strotzka-Preis.

Friederike Hafner ausgezeichnet

Für ihre Verdienste um die Versorgung psychisch kranker Menschen wurde Friederike Hafner in Linz mit dem Hans Strotzka-Preis ausgezeichnet. Friederike Hafner, Mitglied im "Werk der Frohbotschaft" und langjähriges Mitglied im Konsistorium der Diözese Innsbruck, wurde in Linz mit dem Hans Strotzka-Preis ausgezeichnet. Der Preis wird alle drei Jahre vom Dachverband der psychosozialen Einrichtungen – pro mente – an Menschen verliehen, die sich besondere Verdienste um die Verbesserung der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Arno Cincelli
Jürgen Seyrlehner bildet Hafner und Fliesenleger aus.

Ennser Betrieb bildet seit 1976 Lehrlinge aus

Heute fehle es bei potentiellen Lehrlingen oft an Grundwissen, so Firmenchef Jürgen Seyrlehner. ENNS (km). "Der von meinem Vater gegründete Betrieb bildet seit 1976 Lehrlinge aus", so Jürgen Seyrlehner. Im Normalfall bietet der Betrieb im Ennser Ortsteil Kristein sechs Lehrlingen einen Ausbildungsplatz für eine Lehre zum Hafner (Ofensetzer) oder für eine Lehre zum Platten- und Fliesenleger. Drei beziehungsweise vier Jahre bei einer kombinierten Lehre lernen die Lehrlinge. "Es sind je Lehrjahr...

  • Enns
  • Katharina Mader
Eva Dürnegger, Hafnerin/Keramikerin mit einer von ihr gebrannten Kachel für einen Kachelofen.
1 2

Kautzen: Von der Barkeeperin zur Hafnerin

Eva Dürnegger lernt ein seltenes Handwerk - ihr Weg führte sie von Kärnten, der Schweiz und München nach Kautzen. KAUTZEN. Eva Dürnegger erlernt in Kautzen bei der Firma Schawerda den Doppelberuf Hafnerin/Keramikerin. Die quirlige Kärntnerin hat extra für die Möglichkeit, diese Ausbildung über die Punktgenaue Qualifizierung zu machen, das Drautal verlassen. „So ein Projekt gibt es bei uns leider nicht“, stellt sie fest und erzählt von der Reise, die sie ins Waldviertel geführt hat: Eigentlich...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Am "Tag des Kachelofens": Wolfgang Ivancsics (links), Judith Ivancsics, Klaus Sagmeister

Ollersdorf: Ein Tag im Zeichen der heißen Öfen

195 Hafnerbetriebe in ganz Österreich nutzten den "Tag des Kachelofens", um ihre Geräte einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. "Kachelöfen erfreuen sich steigender Beliebtheit zum Heizen und Backen", berichtet Hafnermeister Wolfgang Ivancsics. Der Bundes- und Landesinnungsmeister der Hafnerbranche konnte in seinem Betrieb ebenfalls zahlreiche Kunden und Gäste begrüßen.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Neues faszinierendes Buch über die Steyr erschienen

Präsentation am 5. Oktober 2017, 19 Uhr, im Nationalpark-Zentrum Molln Molln/Steinbach/Steyr. Soeben ist ein neues faszinierendes Buch über die „Steyr – Landschaft und Menschen am Fluss“ im Steinbacher Verlag CARTO.AT erschienen. Der reich bebilderte Band spannt einen Bogen von landschaftlichen Kostbarkeiten und biologischen Juwelen über die historische und gegenwärtige Nutzung der Steyr und ihrer Nebenflüsse. Den Herausgebern Sandra Ebner, Willi Girkinger und Franz Sieghartsleitner ist es...

  • Kirchdorf
  • Bernhard Werner
4 3 3

Hafnersteig

Eines der ältesten Viertel Wiens, hinter dem Schwedenplatz. Von hier kommt man in das sogenannte Griechenviertel. Hier sollten ja einst die Hafner und Ofenbauer ihrer Arbeit nachgegangen sein.

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Ein Kleinkachelofen in feuerrotem Design.

Kachelofen: Traditionell und effizient heizen

Seit Jahrhunderten hat sich der Kachelofen als Heizgerät bewährt. Heute sind Kachelöfen in den verschiedensten Größen und Formen erhältlich. ÖSTERREICH. Im Winter treten Husten, Schnupfen und Fieber vermehrt auf. Studien der Medizinischen Universität Wien haben nachgewiesen, dass die Wärme eines Kachelofens schneller entspannen lässt und Schmerzschübe von Rheumapatienten lindern kann. Prinzip der Sonne Der Grund dafür liegt in der milden Strahlungswärme, die der Kachelofen über seine...

  • Linda Osusky
Anzeige

SPECKSTEINLAND

Adresse: Österreich: Salzburger Straße 3, 5301 Eugendorf Deutschland: Raublinger Str. 12, 83026 Rosenheim Kontakt: Österreich: Tel: +436225-20409, Mobil: +43664-3947013, Mail: anfrage@specksteinland.at Deutschland: Tel. +498031-23395-0, Mail: info@specksteinland.de www.specksteinland.at ; www.specksteinland.de Öffnungszeiten Eugendorf: Montag: – Dienstag: – Mittwoch: – Donnerstag: 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr Freitag: 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr Samstag: 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr Öffnungszeiten Rosenheim:...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Profis in der Region Salzburg Stadt
Richard Ivancsics (Mitte) mit Wirtschaftskammer-Regionalstellenleiter Thomas Novoszel (links) und seinem Vater, dem Bundesinnungsmeister Wolfgang Ivancsics.

Neuer Hafnermeister in Ollersdorf

Richard Ivancsics aus Ollersdorf hat die Hafner-Meisterprüfung mit ausgezeichnetem Erfolg absolviert. Beschäftigt ist er im Meisterbetrieb seines Vaters Wolfgang Ivancsics, der seit über 30 Jahren besteht.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Franz Trummer seit 1. April an Spitze der Landesinnung

OTTENSHEIM. Franz Trummer aus Ottensheim ist seit 1. April Landesinnungsmeister der Hafner, Platten- und Fliesenleger und Keramiker. Er folgt somit Peter Böckl nach, welcher 17 Jahre sehr erfolgreich an der Spitze der Innung stand. Der neue Landesinnungsmeister Franz Trummer legte 1985 die Meisterprüfung für das Hafnerhandwerk ab und war ab diesem Zeitpunkt in der Leitung des elterlichen Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärtechnikbetriebes in Rohrbach und in der Filiale Ottensheim tätig. In der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.