Reliquien

Beiträge zum Thema Reliquien

Reliquienmonstranz
6

Einbruch in Kirche
Fahndung nach Kulturgütern

Das Bundeskriminalamt, die Landespolizeidirektion NÖ informiert, dass derzeit nach unterschiedlichen Kulturgütern gefahndet wird. NÖ / BRUCK AN DER LEITHA. Von 4. auf 5. Juli zwischen 19.30 und 6.25 Uhr haben unbekannte Täter in Bruck an der Leitha – genauer gesagt in Maria Lanzendorf – einen Einbruch verübt und dabei Reliquien gestohlen. "Die Schadenshöhe ist noch nicht bezifferbar", sagt Bezirksinspektor Heinz Holub, Pressesprecher der Landespolizeidirektion NÖ gegenüber den...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Offizielle Übergabe der Reliquie: Stadtpfarrer Markus Plöbst, Pater Ignace Baise und PGR-Vorsitzender Johannes Gsaxner (v.l.)

Reliquie für die Stadtpfarrkirche St. Xaver
Der Kirchenpatron "kommt" nach Leoben

LEOBEN, MAREDSOUS (BEL). Eine außergewöhnliche Gelegenheit ergab sich für die Stadtpfarre Leoben-St. Xaver: Aus der Hand von Pater Ignace Baise , Mönch des Klosters Maredsous in Belgien, erhielten Stadtpfarrer Markus Plöbst und Pfarrgemeinderatsvorsitzender Johannes Gsaxner eine Reliquie (einen sterblichen Überrest) des Kirchenpatrons Franz Xaver. Die Reliquie wird in die Platte des Volksaltares, die aus reinem Ebenholz besteht, eingesetzt werden. „Es freut mich außerordentlich, dass diesen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Bischof Manfred Scheuer oben an der Turmspitze.
1 12

Mariendom
Geheimnisvolle Zeitkapsel von Bischof geöffnet

In der nach 118 Jahren geöffneten Zeitkapsel im Mariendom waren Pergamente, Zeitungen, Medaillons und Reliquien.   LINZ. "Es ist ein besonderes Gefühl, in diesem Augenblick dabei zu sein", sagte Landeshauptmann Thomas Stelzer. Gemeinsam mit zahlreichen Journalisten, Sponsoren und Gästen verfolgte er am Dienstag wie Bischof Manfred Scheuer höchstpersönlich die Zeitkapsel aus der Turmkreuzkugel in 130 Meter Höhe geborgen hat. Im Anschluss wurde die Kupfer-Kartusche vor den Augen der gespannten...

  • Linz
  • Christian Diabl
Reliquienkästchen, 1. Hälfte 14. Jh., Bein auf Holzkern, farbige Niellogravuren,
Leihgeber: Domkirche St. Stephan, Wien

WIENER SCHMUCKTAGE: 6. bis 11. November 2018
DOM MUSEUM WIEN zu Gast bei WIENER SCHMUCKTAGE: 6. bis 11. November 2018

Zum vierten Mal präsentieren sich etablierte SchmuckkünstlerInnen und vielversprechende Newcomer im Rahmen des internationalen Festivals für zeitgenössische Schmuckkunst. In Einzel- und Gruppenausstellungen, Workshops, Thementouren durch Ateliers, Galerien und Museen, Motto-Frühstücken und Vorträgen wird zeitgenössische Schmuckgestaltung zum einzigartigen Erlebnis. Der Bogen spannt sich von innovativem AutorInnenschmuck über Upcycling- und Recycling-Designs, Papier-, Corian®-, Porzellan- und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Christina Werner
Die Büste Kaiser Karls erhält auch eine Reliquie.
2

Kaiser Karl in Eckartsau: Geburtstagsgeschenk aus dem Stift Heiligenkreuz

ECKARTSAU. Am 17. August hat der letzte Kaiser Österreichs Geburtstag – 1887 kam Karl I. auf Schloss Persenbeug zur Welt. In der jüngst eröffneten und frei zugänglichen Ausstellung “Karl & Zita im Schatten der Geschichte” in Schloss Eckartsau im Nationalpark Donau-Auen wird im heurigen Gedenkjahr dem Ende der Habsburgermonrachie in Österreich besonders gedacht. Pünktlich zum Kaisergeburtstag erhielt die Schau ein besonderes Exponat: Das Stift Heiligenkreuz stellte eine repräsentative Büste...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Die Reliquie des Märtyrerbischofs Anton Durcovici.
3

So "heilig" ist der Bezirk Bruck

Knochen und Kreuzsplitter: Auf der Suche nach heiligen Reliquien im Bezirk Bruck an der Leitha. B.D.ALTENBURG. In der neuen Ausstellung auf der Schallaburg sind sie die Hauptdarsteller. Kunstvolle Reliquien aus dem oströmischen Reich. Auch im Bezirk Bruck an der Leitha gibt es Splitter des Kreuzes Christi oder Knochen von Heiligen. Die Bezirksblätter haben in Kirchen, Katakomben und Pfarrämtern nach den "heiligsten" Reliquien gesucht. Und nachgefragt, welche Bedeutung sie für uns heute...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Gottfried Auer, Ordinariatskanzler der Diözese St. Pölten, zeigt auf eine Reliquie des heiligen Hippolyt im St. Pöltner Dom.

So „heilig“ ist die Region Wienerwald

Knochen und Kreuzsplitter: Auf der Suche nach heiligen Reliquien in und um St. Pölten. ST. PÖLTEN / MARIA ANZBACH (mh, sl). In der neuen Ausstellung auf der Schallaburg sind sie die Hauptdarsteller. Kunstvolle Reliquien aus dem oströmischen Reich. Auch in unserer Region gibt es Splitter des Kreuzes Christi oder Knochen von Heiligen. Die Bezirksblätter haben in Kirchen und Katakomben nach den „heiligsten“ Reliquien gesucht. In der Landeshauptstadt kommt man natürlich nicht an dem heiligen...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sarah Loiskandl
3

So "heilig" ist der Bezirk

Knochen und Kreuzsplitter: Auf der Suche nach heiligen Reliquien im Bezirk Gänserndorf. BEZIRK. In der neuen Ausstellung auf der Schallaburg sind sie die Hauptdarsteller. Kunstvolle Reliquien aus dem oströmischen Reich. Auch im Bezirk Gänserndorf gibt es Splitter des Kreuzes Christi oder Knochen von Heiligen. Die Bezirksblätter haben in Kirchen und Katakomben nach den „heiligsten“ Reliquien gesucht. Und bei Histiorikern und Priestern nachgefragt, welche Bedeutung sie für uns heute...

  • Gänserndorf
  • Manuela Braun

So „heilig“ ist Mistelbach

Knochen, Kreuzsplitter, Reste von Gewändern: Auf der Suche nach Reliquien im Bezirk Mistelbach. BEZIRK MISTELBACH. In der neuen Ausstellung auf der Schallaburg sind sie die Hauptdarsteller. Kunstvolle Reliquien aus dem oströmischen Reich. Auch im Bezirk Mistelbach gibt es Splitter des Kreuzes Christi oder Knochen von Heiligen. Die Bezirksblätter haben in Kirchen und Katakomben nach den „heiligsten“ Reliquien gesucht. Und bei Histiorikern und Priestern nachgefragt, welche Bedeutung sie für uns...

  • Gänserndorf
  • Manuela Braun
1 22

Lokalaugenschein: So „heilig“ ist der Bezirk Melk

Knochen und Kreuzsplitter: Auf der Suche nach heiligen Reliquien im Bezirk Melk. BEZIRK. In der neuen Ausstellung auf der Schallaburg sind sie die Hauptdarsteller. Kunstvolle Reliquien aus dem oströmischen Reich. Auch im Bezirk Melk gibt es Splitter des Kreuzes Christi oder Knochen von Heiligen. Die Bezirksblätter haben in der wahrscheinlich größten "Schatzkammer" des Bezirkes, dem Stift Melk, nach den „heiligsten“ Reliquien gesucht und bei Historiker Gerhard Flossmann nachgefragt, welche...

  • Melk
  • Daniel Butter
Huber zeigt die zwei Reliquienmonstranzen im Stift.
1 2

Auf Reliquiensuche in der Stadtgemeinde

Knochen und Kreuzsplitter: Die Bezirksblätter machten sich auf die Suche nach heiligen Reliquien. KLOSTERNEUBURG (mp). In der neuen Ausstellung auf der Schallaburg sind sie die Hauptdarsteller. Kunstvolle Reliquien aus dem oströmischen Reich. Auch in der Stadtgemeinde gibt es Splitter des Kreuzes Christi oder Knochen von Heiligen. Reliquien im Stift "Die Schädelreliquie des Heilige Leopold Stift Klosterneuburg ist natürlich mit Abstand das Wichtigeste in Klosterneuburg. Aber es gab auch...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Anton Schwinner und Willi Stift mit der Reliquienmonstranz.
7

So „heilig“ ist der Bezirk Tulln

Knochen und Kreuzsplitter: Auf der Suche nach heiligen Reliquien im Bezirk Tulln. BEZIRK TULLN (bt/KaZe). In der neuen Ausstellung auf der Schallaburg sind sie die Hauptdarsteller. Kunstvolle Reliquien aus dem oströmischen Reich. Auch im Bezirk Tulln gibt es Splitter des Kreuzes Christi oder Knochen von Heiligen. Die Bezirksblätter haben in Kirchen und Katakomben nach den „heiligsten“ Reliquien gesucht. Und bei Historikern und Priestern nachgefragt, welche Bedeutung sie für uns haben. Es war...

  • Tulln
  • Bettina Talkner
Pater Walter vor dem Altar im Neukloster.
8

Daran glaubt die Kirche

Wiener Neustadt. Bericht und Fotos von Karl Kreska und Hans Machowetz In der neuen Ausstellung auf der Schallaburg sind sie die Hauptdarsteller: kunstvolle Reliquien aus dem oströmischen Reich. Auch in Wiener Neustadt gibt es Gewänder oder Knochen von Heiligen. Die Bezirksblätter haben in den Kirchen nach den „heiligsten“ Reliquien gesucht und bei Histiorikern und Priestern nachgefragt, welche Bedeutung sie für uns haben. Welche Reliquien vor 20 Jahren in den Volksaltar der Neuklosterkirche...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Pater Markus Feyertag mit der Reliquie des Heiligen Wolfgang.
1 17

So „heilig“ ist der Bezirk Gmünd

Knochen und Kreuzsplitter: Auf der Suche nach Reliquien im Bezirk Gmünd. BEZIRK (eju). In der neuen Ausstellung auf der Schallaburg sind sie die Hauptdarsteller. Kunstvolle Reliquien aus dem oströmischen Reich. Auch im Bezirk Gmünd gibt es Knochen von Heiligen. Die Bezirksblätter haben in Kirchen nach den „heiligsten“ Reliquien gesucht und bei Priestern nachgefragt, welche Bedeutung sie für uns heute haben. Reliquien-Heim in St. Wolfgang Die mit Abstand meisten Reliquien im Bezirk Gmünd...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
3

So „heilig“ ist der Bezirk Hollabrunn

Kochen & Kreuzsplitter: Auf der Suche nach heiligen Reliquien im Bezirk. BEZIRK (jm). In der neuen Ausstellung auf der Schallaburg sind sie die Hauptdarsteller. Kunstvolle Reliquien aus dem oströmischen Reich. Auch im Bezirk gibt es Splitter des Kreuzes Christi oder Knochen von Heiligen. Die Bezirksblätter haben in Kirchen nach den „heiligsten“ Reliquien gesucht. Und bei Priestern nachgefragt, welche Bedeutung sie für uns heute haben.Stellvertreter für Heilige „Reliquien dürfen nicht auf...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Menschliche Überreste im Karner von St. Johann.
3

So „heilig“ ist der Bezirk Neunkirchen

Knochen und Kreuzsplitter: Auf der Suche nach heiligen Reliquien im Bezirk Neunkirchen. BEZIRK NEUNKIRCHEN bs). In der neuen Ausstellung auf der Schallaburg sind sie die Hauptdarsteller. Kunstvolle Reliquien aus dem oströmischen Reich. Auch in unserem Bezirk gibt es Knochen von Heiligen. Die Bezirksblätter haben in Kirchen und Katakomben nach den „heiligsten“ Reliquien gesucht und einen Splitter des Kreuzes Christi gefunden.  Jedem Altar seine Reliquie In jedem geweihten Altar muss eine...

  • Neunkirchen
  • wilfried scherzer
P. Albert vor der wertvollen Kasten Reliquia.
8

So 'heilig' ist der Bezirk Horn

Knochen und Kreuzsplitter: Auf der Suche nach heiligen Reliquien im Bezirk Horn. BEZIRK. In der neuen Ausstellung auf der Schallaburg sind sie die Hauptdarsteller. Kunstvolle Reliquien aus dem oströmischen Reich. Auch im Bezirk Horn gibt es Splitter des Kreuzes Christi oder Knochen von Heiligen. Die Bezirksblätter haben in Kirchen und Katakomben nach den „heiligsten“ Reliquien gesucht. Und bei Historikern und Priestern nachgefragt, welche Bedeutung sie für uns heute haben. Die vermutlich...

  • Horn
  • H. Schwameis
Detail des byzantinischen Christus.
5

So „heilig“ ist der Bezirk Zwettl

Knochen und Kreuzsplitter: Auf der Suche nach heiligen Reliquien im Bezirk Zwettl. BEZIRK ZWETTL (bs). In der neuen Ausstellung auf der Schallaburg sind sie die Hauptdarsteller. Kunstvolle Reliquien aus dem oströmischen Reich. Auch im Bezirk Zwettl gibt es Splitter des Kreuzes Christi oder Knochen von Heiligen. Die Bezirksblätter haben in Kirchen und Katakomben nach den „heiligsten“ Reliquien gesucht. Und bei Historikern und Priestern nachgefragt, welche Bedeutung sie für uns heute haben. Aus...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Er kennt sich aus und betreut den Schrein: Bruder Nickel Rachuba studiert in Heiligenkreuz und lebt in Klein Mariazell.
1 2

500 Heiligtümer aus aller Welt

Knochen, Zähne und Kreuzsplitter: auf der Suche nach den heiligen Reliquien in unserer Region. KLEIN MARIAZELL (les). Die Basilika des kleinen Wallfahrtsortes Klein Mariazell ist weit über die Grenzen des Bezirks und Österreichs hinaus bekannt. Hier befindet sich der größte Reliquienschrein Europas. Reliquien aus aller Welt Unser Führer auf dieser Reise in die Welt der Reliquien ist Nickel Rachuba. Der junge Mann studiert Theologie in Heiligenkreuz und ist Mitbruder der klösterlichen...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
Gottfried Auer, Ordinariatskanzler der Diözese St. Pölten, zeigt auf eine Reliquie des heiligen Hippolyt im St. Pöltner Dom.

St. Pölten: Spuren zu „unserem Heiligen“

Knochen und Kreuzsplitter: Auf der Suche nach heiligen Reliquien in und um St. Pölten. ST. PÖLTEN (mh). In der neuen Ausstellung auf der Schallaburg sind sie die Hauptdarsteller. Kunstvolle Reliquien aus dem oströmischen Reich. Auch im Bezirk St. Pölten gibt es Splitter des Kreuzes Christi oder Knochen von Heiligen. Die Bezirksblätter haben in Kirchen und Katakomben nach den „heiligsten“ Reliquien gesucht. In der Landeshauptstadt kommt man natürlich nicht am heiligen Hippolyt vorbei, der...

  • St. Pölten
  • Michael Holzmann

Das Leben in den Knochensplittern

Ob man gläubig ist oder nicht - es lohnt jedenfalls, sich auf die Spuren der Reliquien in unseren Dorfkirchen zu begeben. So ist es mir im Zuge der Recherchen für unsere dieswöchige Titelstory ergangen. Eine (himmlische?) Empfehlung aus Heiligenkreuz verschlug mich nach Klausen-Leopoldsdorf, wo eine der wenigen Kirchen mit Holzturm steht, die es in unserer Region gibt. Ein Ort, in dem Holz immer noch eine Rolle spielt. Und es gibt dort - wie ich erfuhr - auch einen Schutzpatron der...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Historiker Harald Streimelweger und Pfarrer Hans Lagler mit Reliquien.
2

Das Geheimnis im Nebenaltar in Steinakirchen

Knochen und Kreuzsplitter: Auf der Suche nach den heiligen Reliquien im Bezirk Scheibbs. STEINAKIRCHEN. In der neuen Ausstellung auf der Schallaburg sind sie die Hauptdarsteller. Kunstvolle Reliquien aus dem oströmischen Reich. Auch im Bezirk Scheibbs gibt es Splitter des Kreuzes Christi oder Knochen von Heiligen. Die Bezirksblätter haben in Kirchen und Katakomben nach den „heiligsten“ Reliquien gesucht. Und bei Historikern und Priestern nachgefragt, welche Bedeutung sie für uns heute...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
Pfarrer Andreas Hornig vor einem Bild der Seligen Restituta, gemalt vom "Friedensmaler" Franz Trink.
2 2

Gedenken an eine starke Frau

1998 wurde am Wiener Heldenplatz die Ordensfrau Restituta Kafka vom Papst selig gesprochen. OBERWALTERSDORF (frasch). Eine Reliquie ist ein Gegenstand religiöser Verehrung, ein irdischer Überrest, oft Körperteil oder etwas aus dem persönlichen Besitz eines Heiligen. Ein derartiges "Erinnerungsstück" nennt auch die Pfarre Oberwaltersdorf ihr Eigen. Eine Ikone des Widerstands Pfarrer Andreas Hornig: "Dieses Stück Stoff - das wir in Ehren halten - erinnert an die Selige Restituta Kafka, die...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
In der Pfarrkirche der Bezirkshauptstadt werden einige Reliquien gehegt und gepflegt. Stadtpfarrer Stefan Koller gewährte uns einen Blick auf sie.
1

So "heilig" ist Korneuburg

Knochen und Kreuzsplitter: Auf der Suche nach heiligen Reliquien im Bezirk. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. In der neuen Ausstellung auf der Schallaburg sind sie die Hauptdarsteller. Kunstvolle Reliquien aus dem oströmischen Reich. Auch im Bezirk Korneuburg gibt es Splitter des Kreuzes Christi oder Knochen von Heiligen. Die Bezirksblätter haben sich auf die Suche gemacht und sind in der Pfarrkirche der Bezirkshauptstadt fündig geworden. Das Bedürfnis, dem Heiligen nahe zu sein Der Ursprung der...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.