Schutzmasken-Pflicht:
Corona-Pandemie - Schutzmaske tragen!

Corona-Pandemie
2Bilder

Mit einer Schutzmaske schützen Sie andere Menschen 
und damit auch am Ende, auch sich selbst.
Im Coronavirus-Krisengebiet Wuhan,
tragen alle Einwohner eine Schutzmaske.

Damit ist auch der Mund und der Bereich
um die Nase geschützt.
Kein Mensch schafft es, sich nicht
an der Nase zu kratzen, wenn sie juckt.

Es gibt auch online Anleitungen,
für einen selbst genähten Mundschutz.
Der Mundschutz könnte auch immer wieder genutzt werden
und wird einfach, mit der Wäsche bei min. 60 Grad gereinigt.
Caritas Steiermark näht Schutzmasken,
die können auch bestellt werden.
(Caritas-Projekt, stoff.werk.graz)

Natürlich, ist der originale Mundschutz (FFP3 hoher Schutzgrad)
mit Filter die erste Wahl.
Doch der steht für "gesunde" Menschen nicht zur Verfügung
und sollte für das Personal an der Front
(im Krankenhaus) gespart (gespendet) werden.
(FFP1 und FFP2 geringere Schutzwirkung)
 
Das Niesen ist ein nicht zu kontrollierender Reflex
und kann die Viren mit bis zu 180 km/h
hohem Druck, aus der Nase befördern.

Bei meinem letzten Lebensmittel-Einkauf,
hat mir ein Mann, direkt in den Nacken geniest.
Er hat sich sofort entschuldigt,
doch das Missgeschick war schon geschehen.

Beim Einkaufen sollten wir diese MNS-Masken unbedingt tragen.
(Mund-Nasen-Schutz-Masken)
Damit schützen wir das Personal vor einer Infektion
mit dem Coronavirus und auch uns selbst,
wenn kein Mensch die Viren in großen Mengen verteilt.
Auch selbstgenähte MNS-Masken können
den Ausstoß der Coronaviren verringern,
sind aber kein 100% Schutz vor Ansteckung.

Und nicht vergessen,
waschen Sie ihre Hände
und bleiben Sie daheim und gesund.

Corona-Pandemie
Corona-Pandemie


24 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen