Tradition in der Burg: Des Landeshauptmanns Osterjause mit Selbstironie

Süß: Stefan Eder und Konditorweltmeisterin Eveline Wild mit Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer
2Bilder
  • Süß: Stefan Eder und Konditorweltmeisterin Eveline Wild mit Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer
  • Foto: Foto Fischer
  • hochgeladen von Martina Maros-Goller

"Ich nehme so schwer ab, weil ich auf Brot nicht verzichten kann", verriet Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, der zur traditionellen Osterjause rief. "Es geht nichts über ein Butterbrot mit der von meiner Frau Marianne selbst gemachten Marillenmarmelade", schwärmte der Landeschef, der vielen steirischen Medienvertretern steirische Schmankerl und Süßes von Konditorweltmeisterin Eveline Wild servierte. Des Landeshauptmanns Osterjause genossen unter anderem Styria-Vorstand Kurt Kribitz, Styria-International-Chef Klaus Schweighofer, der neue ORF-Landesdirektor Gerhard Koch, ÖVP-Steiermark-Geschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg, Landesrat Johann Seitinger, Uni-Rektor Martin Polaschek, Unternehmer Nikolaus Grissmann und viele weitere.

Süß: Stefan Eder und Konditorweltmeisterin Eveline Wild mit Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer
Kollegen: WOCHE-Chef Roland Reischl (l.), Wolfgang Schaller (ORF)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen