Geister

Beiträge zum Thema Geister

Leute
Es spukt in Hatzendorf: die Darsteller von Theater in Hatzendorf mit Gesamtleiter Felix Neuherz (stehend .r.).
2 Bilder

Geisterstunde in Hatzendorf

Im Hatzendorfer Gasthaus Kraxner wird wieder einmal Theater gespielt. Mit dem Stück "G'spenster-Macher" entführt die Truppe von Theater in Hatzendorf ihre Zuschauer dieses Mal in die Welt der Geister. Das Stück, das von Ralph Wallner geschrieben und von Regisseur und Gesamtleiter Felix Neuherz auf Hatzendorf angepasst wurde, zeigt die Geschichte zweier Totengräber, die von der Dorfverrückten verflucht wurden und von diesem Zeitpunkt an die Geister der Toten, die durch ihr Verschulden ums...

  • 06.12.19
Freizeit
BR Doris Hahn, Obfrau Sabrina Felber und Gerlinde Sieberer mit ihrem Team und einem kleinen Teil der Besucher.

Happy Halloween im Aubad

TULLN (pa). Knapp 100 Kinder mit ihren Eltern folgten zu Halloween der Einladung der Tullner Kinderfreunde ins Aubad. Bei einer kleinen Nachwanderung, auf der Geister und Skelette den Weg zum Hexenfeuer wiesen mussten die kleinen und großen Geisterjäger einige Hindernisse überwinden. So zum Beispiel musste ein riesen Spinnennetz überwunden werden und auf die ganz mutigen wartete ein Dämon in der Bambushütte. Bevor es zurück ging, stärkten sich die Kinder beim Lagerfeuer der guten Hexe. Zum...

  • 05.11.19
Lokales
Halloween,
4 Bilder

Halloween in STEIRISCH!

Zu Halloween muass a schiache Maskn her  und mit an zafledadn Kostüm, gehns daun von Haus zu Haus. Do wird gebettlt, mit an Sock: ,,Siaßes oda sunst gibts Saures" . Oft hom die Leit`, goa nix Guats fia de klonan Geister im Haus.  Und maunchmol homs a Glück, do follt de Beute reichlich aus. Fia die Kinda is des a Spaß und olle wissn, wo in da Geistanocht vorm Haus die Lichta brennan gibts a fia die kluanan Kinda, vulle Sissigkeitn, bis da Bauch fa lauta essn, weit dauni...

  • 11.10.19
  •  7
  •  6
Freizeit
Bei der Heimatbühne Kössen spuken ab 16. November Gespenster durch den Raiffeisensaal.
11 Bilder

Theater
Heimatbühne Kössen spielt "G'spenstermacher" - mit VIDEO!

KÖSSEN. Die Heimatbühne Kössen lädt zum Stück "G'spenstermacher" in den Raiffeisensaal im VZK. Weitere Termine: 11., 13., 18. + 25. 1., jew. 19.30 Uhr bzw. 13. 1., 14 Uhr. Saaleinlass eine Stunde vor Beginn; mit Musik. Karten: Volksbank Kössen, Kegelbahn, AK. VK: 11 € (Erw.), 5 € (Kinder bis 14 J.). AK: 13 € (Erw.) bzw. 6 € (Kinder). Keine Sitzplatzreservierung, freie Sitzplatzwahl.

  • 02.11.18
  •  1
Freizeit

Gewinnspiel (Ghosthunters Fanpackage)
13 Geister - Halloweenspecial

Halloween steht vor der Türe und 13 verschiedene Geister haben es sich auf unserer Homepage gemütlich gemacht (26.10.2018 - 26.11.2018). Das Paranormale ist, dass die Geister auf den unterschiedlichsten Seiten immer wieder kommen; ein Klick - sie sind schon da!! Unser Verein hat bereits alle Investigatoren los geschickt, die Geister einzufangen, jedoch schaffen wir es ohne DEINE Hilfe nicht! Immer wieder büchsen sie uns aus! Beweise DICH als GEISTERJÄGER/GEISTERJÄGERIN und zähle,...

  • 24.10.18
Lokales
Der Geist kam aus dem Kamin und griff den "Hogmoar" an.
2 Bilder

Die Sage vom Gatterergeist bei Going

GOING (red.). Beim Gatterer am Südostausgang des Dorfes soll es einmal furchtbar gegeistert haben. Zum Vater des Bauern kam einmal ein alter Mann, der in seiner Jugend Knecht des Hofes war. Dieser wusste zu erzählen, wie arg der Geist es getrieben hatte. Es gab aber schon damals Leute, die nicht an Geister glauben wollten, darunter ein starker Bursche, der als "Hogmoar" (Sieger im Ranggeln, Anm. d. Red.) bekannt war. Er ging zum "Hoangaschten" zum Gatterer. Dort wurde beschlossen, die Stube zu...

  • 11.09.18
Freizeit

24. Juni Johannistag (Mittsommer)

Die christliche Kirche hat die heidnischen Bräuche der keltisch-germanischen Sonnwendfeier übernommen und am 24.Juni den Gedenktag von Johannes dem Täufer gefeiert. In einigen Regionen wurden böse Geister mit Feuern in der Johannisnacht vertrieben.  Für die katholische Kirche ist Johannis ein Hochfest.  Zur Sommersonnenwende wird auch nach einer Bauernregel der letzte Spargel gestochen. Der Volksglaube meint, wenn es an Johannis regnet, wird die Ernte schlecht ausfallen. In Schweden feiern...

  • 25.06.18
Lokales
Blick auf das AKW Zwentendorf

AKW Zwentendorf: EVN ruft mit Geistervideo zum Ideenwettbewerb auf

ZWENTENDORF (pa). Am 4. April 1972, also vor 46 Jahren, startete der Bau für das Atomkraftwerk Zwentendorf. Nach Fertigstellung des Kraftwerks entschied sich die österreichische Bevölkerung jedoch mit einer hauchdünnen Mehrheit gegen Atomkraft. Das Kernkraftwerk Zwentendorf wurde niemals in Betrieb genommen. 2005 kaufte die EVN das historische AKW und errichtete auf dessen Gelände ein Sonnenkraftwerk. Heute ist das „Nein zur Kernkraft“ etwas, das eine große Mehrheit von Österreicherinnen und...

  • 04.04.18
  •  1
Politik
ÖVP-Vizebürgermeister Dieter Funke, Gemeinderätin Martina Wadl und Stadtrat Anton Geister.
2 Bilder

Stadtsaal Hausmening: ÖVP will Neubau

Fehlende Konzepte und Handlungsbedarf: In Hausmening wird heftig über die Zukunft des Stadtsaals diskutiert. HAUSMENING. "Der Veranstaltungssaal ist in Wirklichkeit ein nicht mehr sanierbarer Schandfleck", sagt Stadtrat Anton Geister (ÖVP) über den im "katastrophalen Zustand" befindlichen Hausmeniger Stadtsaal. Keine Konzepte vorhanden Bereits 2002 hätte der Rechnungshof kritisiert, dass es nach der Übernahme vom Verein Volksheim Ulmerfeld-Hausmening im Jahr 2000 keine weiteren Konzepte...

  • 17.03.18
Lokales
Kasper versucht, Geräusche aus dem Jenseits zu empfangen.
10 Bilder

Auf Geisterjagd mit den Vienna Ghosthunters im Rainergymnasium

Im Rahmen der Projekttage gingen die Vienna Ghosthunters mit Schülern auf die Suche nach Gespenstern - auf dem Dachboden der Schule. MARGARETEN. Der aufgewirbelte Staub kratzt im Hals, was keiner der 25 Schüler zu merken scheint. Zu aufgeregt sausen die Gymnasiasten durch die Flucht an Dachböden über ihren Klassen, bewaffnet mit Mikrofonen, Handycams und Fotoapparaten. Auch Wilhelm Gabler, Chef der Vienna Ghosthunters und von den Schülern ehrfürchtig mit "Herr Geisterjäger" angesprochen, zeigt...

  • 09.02.18
  •  3
Leute
Michael Pschernig und Thomas ZImmermann
35 Bilder

Gruselige Kulinarik auf der Burg Sommeregg

Halloween-Gruselbuffet lockte mit schaurigem Programm. SEEBODEN (ven). Das Team auf der Burg Sommeregg rund um Michael Pschernig, Küchenchef Thomas Zimmermann und Martin Schinagl, der mit Geistern und Untoten für Stimmung sorgte, zauberte erneut ein gruseliges Buffet zu Halloween. Zombies und Geister Innereien, Blut in Spritzen, Körperteile - herrlich angerichtet und garniert, schmeckten unter anderem Verena Mayer und Nadine Haberle, sowie Janine und Yvonne Pichler, Martin Taudes, Gerry...

  • 01.11.17
  •  4
Leute
Die fünf Mädels der "Legenden #GmbH" erleuchteten die Halloweenparty.
109 Bilder

Hervorragende Disco-Stimmung bei Halloweenparty in Großpetersdorf

Erstmalig gab es zu Halloween ein Ö3-Disco in der Friedrichhalle. GROSSPETERSDORF. Die Halloweenparty des SV Welgersdorf in der Friedrichhalle hat bereits Tradition und gab auch heuer wieder Vollgas, damit die vielen Geister, Dämonen und Hexen tanzen und feiern konnten. Diesmal sorgte erstmals eine Ö3-Disco für hervorragende Stimmung unter den vielen Partyfans - egal ob in Halloweenmanier oder einfach nur in guter Laune. DJ Philipp Sandpeck heizte live on Stage mit aktuellen Hits und Nummer...

  • 01.11.17
  •  1
Freizeit
Feuergeist
8 Bilder

Halibux Halloween Geisterwanderung

Gemeinsam machen wir einen Spaziergang durch die dunklen Prater Auen und hören dabei Geschichten von Geistern, Hexen und allerlei anderen unheimlichen Gestalten! Musikalisch begleitet uns auch dieses Jahr wieder David Gallien mit seinen irischen Liedern. Zum Abschluss gibt es für alle vorab angemeldeten Kinder eine kleine Überraschung. Voranmeldung unbedingt erforderlich: E-Mail: halibux@hotmail.com Tel.: +43676 423 44 93 Kosten: 8 € pro Person Treffpunkt: 16:45, Endstelle...

  • 03.10.17
Gesundheit

ErlebnisVortrag - Heilung und Veränderung in der Kraft der Liebe

Heilung und Veränderung in der Kraft der Liebe. Im Vortrag lernst du die Methode kennen und wie du sie anwenden kannst. Gerne kannst du ein Symptom oder eine unangenehme Lebenssituation oder ein belastendes Verhaltensmuster mitbringen und dem heilenden Feld der Liebe übergeben. Weitere Vortragstermine: 26. Juli 2017, Gaweinstal, Wienerstraße 25, 19:00 Uhr 30. August 2017, Laa/Thaya, Schüttkasten, Kirchenplatz 1, 19:00 Uhr 27. September 2017, Mistelbach, Barockschlößl, Museumsgasse...

  • 13.07.17
Lokales
Im Simmeringer Schloss Neugebäude wird immer wieder von einem lauten Uhrticken berichtet. Kaiser Rudolf II. hatte hier im 16. Jahrhundert seine Uhrensammlung untergebracht.
3 Bilder

Neuer Stadtführer: Nostalgischer Spuk in Wien - Wir verlosen drei Exemplare!

Die Autorin Gabriele Hasmann legt mit ihrem neuesten Sachbuch einen Wienführer vor. Zwar führt der Reiseführer zu Touristenmagneten wie Stephansdom, Prater und Tiergarten Schönbrunn, doch verrät Hasmann weitere, ungewöhnliche Details zu den Orten: Spukwahrnehmungen. WIEN. Wenn sich in einem Innenstadtbeisl ein ungepflegte Herr zu Ihnen setzt und von seinem Leben im 17. Jahrhundert erzählt, Ihnen eine Stimme in den Katakomben unter dem Stephansdom Komplimente ins Ohr raunt oder Sie von einem...

  • 22.02.17
  •  1
  •  8
Leute
8 Bilder

Ötztaler Geister tummelten sich in Innsbruck...

Ein Gesamtkunstwerk in sieben Bildern stellt der Roppener Autodidakt derzeit in der Galerie Kooio in der Innsbrucker Mariahilfstraße aus. Anlässlich der Vernissage am 3. Dezember las der Krankenpfleger aus Sölden auch aus seinen Texten vor: "Beuteschema" und "Das Ufo"... ""Geister" sind substanzlose Archetypen - Möglichkeiten -, die sich scharenweise im Äther tummeln. Und manchmal kommt es zu - ganz kurzen - Manifestationen in der grobstofflichen Welt. Zu Spuren, Zu Eindrücken...." Sieben...

  • 10.12.16
Freizeit

Ausstellung im kooio: Norbert Hödl - Geister

Vernissage: Samstag, 3. Dezember 2016, 19 Uhr kooio, Mariahilfstrasse 40, Innsbruck Nobert Hödl liest zur Vernissage zwei seiner Kurzgeschichten. Dauer der Ausstellung: 3. bis 9. Dezember 2016 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 17 bis 20 Uhr Der Künstler ist während der Ausstellungszeit anwesend. Wirklichkeit ist ein Prozess der sich ausgehend vom Nicht-Stofflichen (Geistigen = Bewusst-Sein) über feinstoffliche Dimensionen hinein ins Grobstoffliche als (bereits erstarrtes,...

  • 28.11.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.