Tagebuch

Beiträge zum Thema Tagebuch

Freizeit

Das geheime Superlabor für Kinder

Wer gerne bastelt, experimentiert und sich kreativ mit Farben und Materialien austoben will, ist beim Geheimen Superlabor genau richtig! Bei jedem Treffen gibt es ein anderes Thema, zu dem ihr eure Ideen verwirklichen könnt. Die Laborleiterin Veronika wird euch neue spannende Bastelprojekte vorstellen! Am 02.03. könnt ihr mit Veronika ein Tagebuch und/oder eine Schatzkiste basteln. Termin: Freitag, 02. März 2018, 14:30 bis 17:00 Uhr, Kulturlabor Stromboli Hall. Wann: ...

  • 23.02.18
Freizeit
7 Bilder

ANNE

Jugendstück nach dem Tagebuch von Anne Frank (13+) STÜCKINFO Als Anne Frank 1942 zu ihrem 13. Geburtstag ein Tagebuch geschenkt bekommt, das sie Kitty nennt, ahnt sie nicht, dass sie damit einmal weltberühmt werden sollte. So lebhaft und amüsant sie darin auch die schwankenden Gefühle ihres Teenagerlebens beschreibt, so gefährlich und traurig sind ihre Zeit und ihre Lebensumstände. Als Jüdin muss sie sich nämlich zwei Jahre lang gemeinsam mit ihrer Familie und vier weiteren Menschen in...

  • 25.01.18
Leute

Frohe Weihnachten

Wie still ist diese Nach? Bei Kerzenschein erwacht und Geschenke gepackt, ihrer großer Zahl, ob es Freude macht? Wie still ist diese Nacht? Halten wir die Tradition bei Christbaum und Co. Singen wir heilige Nacht. In dieser Nacht wo Kinder erfrieren, und Menschen hungern, wo Bomben und Terror herrscht und die Angst vor den Toren wacht. Wie still ist diese Nacht? Soll die Freude einkehren und Frieden im Herzen, doch es nagt der Zweifel, dass diese so hochheilige...

  • 23.12.17
  •  12
  •  16
Leute

Die Zeit mit dir ....

 Weihnachtszeit Zeit für Geschenke, welches passt, was kaufe ich, möglichst teuer und kostbar und viele Gedanken und Fragen. Weihnachtszeit Zeit für Geschenke, sinnvoll, günstig oder wertvoll, möglichst viel, das Freude bereitet, Freude, gibt es diese Freude wirklich? Wertvoll ist die Zeit mit dir, mit euch, euer da sein, ist wichtig, nur das zählt für mich …. Bild u. Text: Heidemarie Rottermanner Meine Gedanken: Heute wurde ein liebenswerter, über...

  • 21.12.17
  •  11
  •  12
Leute

Im Stall

Das Licht in der Dunkelheit in die Armut des Stalles geboren, zum Leben erfüllt mit Liebe. Auferstanden zum Stern in der Nacht zum Heil für uns alle. Bild u. Text: Heidemarie

  • 20.12.17
  •  10
  •  16
Freizeit
9 Bilder

Weihnacht im Dorf

Weihnacht im Dorf Die Zeit angehalten, ausgestiegen, träumend genossen.... und unbändige Weihnachtsfreude verspürt ….. wo ? Weihnacht im Dorf von der Dorfwerkstätte Reinsberg veranstaltet. Sa. 16.12.2017 15.30 Adventkonzert in der Pfarrkirche Reinsberg mit dem Chor der NMS Gresten, Chor „inwendig woarm“ und der Stubenmusik Berger anschließend spielte die Kindertheatergruppe CHAOS vor der Kirche „Himmlische Lausbengerl“ ein lustiges und doch sehr zum...

  • 17.12.17
  •  4
  •  16
Freizeit

Mein Wunsch

 Licht sein in dunkler Nacht, kein Stern am Himmel und mir ist bang. Licht sein und nicht verzagt, du sagst es mir, doch der Zweifel nagt. Licht sein, gib mir die Kraft und nimm mir mein ich bin doch schwach. Bild u. Text: Heidemarie Rottermanner Oberrauchegger Kreuz St. Leonhard am Wald Waldweihnacht Wo: Oberrauchegger Kreuz , Waidhofen an der Ybbs auf Karte anzeigen

  • 15.12.17
  •  6
  •  8
Freizeit
10 Bilder

Herbst und warme Sonnenstrahlen

Warme Sonnenstrahlen genießen. Auf Hochbärneck, eine Alm die zur Gemeinde St. Anton gehört, durften wir wandern, mit herrlichen Blick auf Ötscher  und Tormäuer. Vor der Hochbärneckhütte im warmen Sonnenschein sonnten sich die müden Wanderer. Köstliche Speisen stillten den Hunger. Den Gedanken zum Wandern hatten nicht nur Familien mit Kleinkindern, sondern auch überraschend viele Hundebesitzer mit ihren Fellnasen. Ein schöner Anblick nicht nur für uns, sondern auch für unseren Lieblingshund...

  • 05.11.17
  •  8
  •  18
Freizeit
3 Bilder

ETTY – erfolgreiche Linzer Inszenierung kommt nach Tirol

Der Diözese Innsbruck ist es in Zusammenarbeit mit der Kulturinitiative Grammophon, Wattens, und der Privatinitiative des ehemaligen Pressereferenten der Diözese Innsbruck, Franz Stocker, gelungen, das Schauspiel ETTY als szenische Lesung für drei Vorstellungen Ende November nach Tirol zu bringen. Die junge, hochgebildete, niederländische Jüdin und Lehrerin Etty Hillesum beginnt auf Anraten ihres Psychotherapeuten und späteren Geliebten ihr Denken und Leben in Amsterdam zwischen 1940 und...

  • 03.11.17
Freizeit
Sendeanlage auf der Gemeindealpe
25 Bilder

Chriss und Schnee

Hurra es ging wieder los. Rücksäcke wurden gepackt, meine Wasserflasche und Wasserschüssel kamen auch rein. Ich lief natürlich wieder im Kreis und freute mich und stand natürlich im Weg, aber meine Herrschaften waren das schon gewöhnt. Ab ins Auto und Fahrt Richtung Zellerrain 1121 m. Dort angekommen, raus aus dem Auto, uii der Wind pfiff eiskalt. Frauerl und Herrl zogen ihren warmen Jacken an und schon ging es los. Immer der Nase nach, oder besser der Wegmarkierung. Schön langsam ging es...

  • 30.10.17
  •  11
  •  17
Freizeit
Naturpark Ötscher Tormäuer
26 Bilder

Chriss und die Gefahr

Hier ist wieder euer Chriss, Mischlingshund und 14 Jahre alt. Sie wollten mich nicht mitnehmen, es sei zu gefährlich, denn die Wege sind zu schmal und der Abgrund mörderisch. Aber sie wissen doch, dass ich zu gerne wandere. Ich setzte meine treuen und unschuldigen Hundeblick auf und dann durfte ich doch mit. Trotz Gefahr. Mit dem Auto ging es zum Naturparkzentrum Ötscher-Basis Wienerbruck. Auf schmalen Wegen und Steigen erreichten wir Stierwaschboden, das älteste Kraftwerk...

  • 26.10.17
  •  7
  •  14
Leute
bilder.worte.töne Lebenslinien 2017
8 Bilder

Lebenslinien 2017 bilder.worte.töne

LEBENSLINIEN (früher Tagebuchtag/e) in WORT und BILD Marcella GRELL, Monika GRILL, Hilde SCHMÖLZER (Lesung) DIATVEREMA, Silvia EHRENREICH, Nikola TROMAYER-TREFALT (Ausstellung) Lebenslinien mit Tagebuchcharakter in Wort und Bild! Mit dem Begriff LEBENSLINIEN setzt der Verein ::kunst-projekte:: die „Tradition“ der bisherigen Tagebuchtage* als eigene Veranstaltungsreihe in Wort und Bild fort. Am 20. November werden literarische Texte gelesen und Kunstwerke präsentiert, die persönlichen...

  • 20.10.17
Leute
11 Bilder

Lebenslinien mit Tagebuchcharakter in Wort und Bild in Ottakring!

Mit dem Begriff LEBENSLINIEN setzt der Verein ::kunst-projekte:: die „Tradition“ der bisherigen Tagebuchtage* als eigene Veranstaltungsreihe in Wort und Bild fort. Es werden literarische Texte gelesen und Kunstwerke präsentiert, die persönlichen „Spuren des Lebens“ folgen.  Mittwoch, 8. November 2017, 18 Uhr mani am Markt Yppenplatz Marktplatz 153-155 neben Staud's Pavillon, 1160 Wien Ronald HOFSTÄTTER, Irene POLLAK (Lesung, Buch- und Bildpräsentation) Donnerstag, 16. November 2017, 19...

  • 17.10.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.