Bauboom

Beiträge zum Thema Bauboom

Wenn Siedlungen wie in Reininghaus entstehen sollte laut GR E. Muhr auch die ärztliche Grundversorgung der Gegend berücksichtigt werden.
1 Aktion 4

Neue Idee: Arztpraxen bei Neubauten mitdenken

Auch eine kurzfristige Delle kann diesen Trend nicht aufhalten: Graz wächst und wächst und wächst. Neben neuen Stadtteilen wie Reininghaus entstehen auch am Stadtrand teilweise riesige Siedlungen. Wer dort hinzieht, erwartet sich dann aber auch eine entsprechende Infrastruktur. Gerade in Coronazeiten rückt vor allem die Gesundheitsversorgung in den Mittelpunkt und da besteht laut Gemeinderat Ewald Muhr Aufholbedarf. "In einigen Stadtteilen ist die ärztliche Unterversorgung eklatant." Der...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Die Neue Donaubrücke wird 2021 fertiggestellt. Im Frühjahr folgt die spektakuläre Einschiffung der Brückenbögen.
1 9

Story der Woche
Worauf wir uns 2021 in Linz freuen dürfen

Die Corona-Impfung für alle LinzerInnen, einen wahren Bauboom und hoffentlich bald wieder Kultur- und Sportveranstaltungen – das bringt das neue Jahr für Linz. LINZ. Das Jahr 20221 beginnt in Linz zunächst so, wie das alte aufgehört hat. Bis zumindest 24. Jänner bleibt die Landeshauptstadt im Lockdown. Mit der zweiten Runde der Corona-Massentests und den bereits begonnenen Impfungen ist im neuen Jahr aber so etwas wie Entspannung in Sicht. Mit Unsicherheiten und Risiken der Corona-Pandemie...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Bürgermeister Klaus Luger ist davon überzeugt, dass der Zusammenhalt im Coronajahr 2020 gewachsen ist.

Bürgermeister Luger
"Linz seit März durchgehend im Krisenmodus"

Die Pandemie habe in der Stadt Linz zu mehr Zusammenhalt geführt, bilanziert Bürgermeister Klaus Luger. Damit seien für viele städtische Herausforderungen für 2021 wichtige Weichen gestellt. LINZ. "Trotz einer Durchschnaufphase im Sommer forderte die Corona-Pandemie de facto zehn der zwölf Monate des Jahres 2020 die Gesellschaft und die Politik", blickt Bürgermeister Klaus Luger auf das vergangene Jahr 2020 zurück. Linz befände sich sei "Mitte März durchgehend in einem Krisenmodus", weist das...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Die begrünten Überdachungen sollen das Wahrzeichen des neuen, umgestalteten Kaiser-Josef-Platzes in Wels werden.
3

Bagger rollen an
Mega-Bauboom im Neuen Jahr

Die Gemeinden der Region stemmen sich gegen Corona und haben zahlreiche Bauprojekte gestartet. WELS, WELS-LAND. "Es herrscht ein reger Bauboom in den Gemeinden", sagt Andreas Stockinger (ÖVP), Ortschef von Thalheim und Bürgermeistersprecher im Bezirk. Grund ist die Sonderförderung des Bundes in Höhe von einer Milliarde Euro. "Dieses Geld fließt wirklich in die regionale Wirtschaft, jetzt werden auch viele Vorhaben, die sonst zurückgestellt worden wären, verwirklicht." 14,3 Millionen Euro haben...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
In der Donaustadt entstehen laufend neue Wohnbauten, wie dieses Projekt in der Wagramer Straße 115–117.

Wohnprojekte von Invester
Bauboom in der Donaustadt

Bis 2023 entstehen in der Donaustadt insgesamt drei neue Wohnprojekte durch Invester United Benefits. DONAUSTADT. Mit Stand 1. Jänner 2020 leben im 22. Bezirk 195.230 Personen. Das macht einen Anteil von 10,2 Prozent der Wiener Gesamtbevölkerung aus. Das wird sich bald ändern, denn der Bezirk wächst ständig weiter. "Jede Grünfläche im Bezirk wird verbaut. Das ist traurig", heißt es von einer Anrainerin aus der Donaustadt. Sie ist nicht die einzige die sich zum "Bauwahnsinn" im Bezirk kritisch...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
David Maier und Ernst Paleta (r.) wollen mit ihrer Petition auf die Probleme in Liesing aufmerksam machen.
3

Pro 23 verlangt ein Gesamtkonzept
Petition fordert das Ende des Baubooms in Liesing

"Liesing soll ein lebenswerter Bezirk bleiben!", fordert Pro23. Dafür sucht man jetzt Unterstützer. LIESING. Der 23. ist einer der beliebtesten Bezirke Wiens. Alleine im Jahr 2019 haben sich 4.065 Menschen dazu entschlossen, in Zukunft hier zu leben, was die Gesamtbevölkerungsanzahl Liesings auf 110.464 erhöht hat. Die steigende Nachfrage nach Wohnungen im 23. Bezirk ist nicht zu übersehen. Doch die rege Bautätigkeit findet nicht überall Zustimmung. "Die zügellose Verbauung, vor allem in Erlaa...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Die Initiative für ein unverwechselbares Graz kritisiert den Bauboom in Graz. Sie fordert daher eine Bausperre.
2

Nach Forderung für Bausperre in Graz: WKO ist dagegen

Eine Baustelle hier, ein neues Wohnprojekt da und eine Skyline voll mit Baukränen: So ähnlich beschreibt die Initiative für ein unverwechselbares Graz den gegenwärtigen Status Quo in der Murmetropole. "Mit Stand 1. Juli 2020 gibt es 202.000 Wohnungen für 295.000 Menschen mit Hauptwohnsitz Graz und nach unsren Recherchen sind weitere 12.600 Wohnungen in Planung oder Bau", sagen die Verantwortlichen der Initiative. Ein Blick auf die offizielle Graz-Statistik würde darüber hinaus genügen, um...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Die Biotope City entsteht am Wienerberg. Was sagen die Favoritner Spitzenpolitiker zum Bauboom in Favoriten?
7

Wien-Wahl 2020
Das sagen Favoritner Bezirkspolitiker zum Bauboom

In Favoriten entstehen immer mehr neue Wohngrätzel. Wie wollen die Favoritner Spitzenkandidaten für die Wien-Wahl 2020 das Thema anpacken? FAVORITEN. In den vergangenen Wochen haben wir bei unseren Leserinnen und Lesern nachgefragt, welche Themen man im Zehnten künftig anpacken soll. Eines davon ist der Bauboom. Wir haben bei den Favoritner Spitzenkandidaten für die Wien-Wahl 2020 nachgefragt. Und das sagen die Bezirkspolitiker zum Bauboom. Marcus Franz (SPÖ): „Wien hat sich zur internationalen...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Das Neue Landgut wird ab Herbst an der Grenze zur Wieden errichtet. Braucht Favoriten noch mehr Stadtviertel?

Bestimmen Sie mit!
Soll Favoriten weiterhin wachsen?

Die Wohnungsnot steigt in ganz Wien und immer mehr neue Wohngrätzel werden in Favoriten errichtet. Soll dieser Trend weitergehen oder gibt es noch Raum im Bezirk? FAVORITEN. Favoriten ist zweifellos einer der lebenswertesten Bezirke Wiens – was aber nicht heißt, dass alles perfekt ist. Bei den Landtags- und Gemeinderatswahlen am 11. Oktober stellen Sie mit Ihrer Stimme auch die Weichen für die Zukunft des 10. Bezirks. Eines der umstrittensten Themen ist der Bauboom, der viele neue Stadtviertel...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Die Zukunft des Haschahofs wird schon lange diskutiert. Hier bei einem "bz-vor Ort" der Anstoß zum Zukunftshof.

Mitmachen ist gefragt
Gestalten Sie jetzt Favoriten mit

Wie soll die Zukunft des 10. Bezirks aussehen? Das entscheiden Sie am 11. Oktober mit Ihrer Stimme. FAVORITEN. (kp). Favoriten hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert: Man findet urbanes Lebensgefühl genauso wie dörfliche Strukturen. Aber wo viele Menschen gemeinsam wohnen, gibt es auch unterschiedliche Meinungen und ebenso Probleme, die es zu lösen gilt. Es entstehen beispielsweise viele neue Wohnsiedlungen, was viele um das letzte Grün im Grätzel fürchten lässt. Auch das Thema...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Die Lage für das künftige Rüsthaus und den Wirtschaftshof Gratkorn liegt im Ortsteil Sankt Stefan beim Sägewerk in Richtung Autobahn.
3

Gratkorn stellt Weichen für neuen Wirtschaftshof und Rüsthaus

In der Vorwoche stimmte der Gratkorner Gemeinderat mit großer Mehrheit für den Ankauf eines über 27.000 m2 großen Grundstücks im Ortsteil Sankt Stefan. In unmittelbarer Nähe des bisherigen Rüsthauses soll dort eine den heutigen Anforderungen entsprechende Bleibe für die Feuerwehr Gratkorn Markt und den neuen Wirtschaftshof entstehen. „Der Zustand des Wirtschaftshofs und des Rüsthauses entspricht nicht mehr den aktuellen Ansprüchen“, betonte Bgm. Helmut Weber. Auf Suche nach einem geeigneten...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Susanne Veronik, Redaktionsleitung WOCHE Deutschlandsberg
1

Kommentar
Starker Bauboom für neue Amtsstuben

Kommentar in der aktuellen Ausgabe in der WOCHE Deutschlandsberg. St. Martin und St. Stefan haben schon je eines, in Schwanberg wird gerade großzügig ausgebaut, und Groß St. Florian kriegt sogar ein nagelneues: Die Rede ist vom Rathaus. Für diesen lang ersehnten Wunsch sind die Spaten gestern geschwungen worden. Dass die neuen Gemeindeämter und Rathäuser wie die Schwammerln aus dem Boden schießen, ist eine Folge der Gemeindestrukturreform. Bauboom mit Effekt Schließlich sind manche Amtsstuben...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
6 10 3

64 neue Wohneinheiten entstehen

Der Bauboom im 23. Bezirk steigert sich weiter. Wo: Schreckgasse, Schreckgasse, 1230 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Liesing
  • Karl B.
Chef Karl Puchleitner (vorne, 2.v.l.) ist u.a. stolz auf Marc Berndorfer (l.), Gernot Huber (vorne, r.) und Andreas Uller (oben, l.).
1

Spitzennachwuchs für die boomende Baubranche!

Der Feldbacher Bauunternehmer Karl Puchleitner setzt auf junge Kräfte, die auch bei Bewerben fleißig sind. Laut dem Feldbacher Bauunternehmer Karl Puchleitner kann man in seiner Branche in puncto Auftragslage nicht klagen. "Es ist unwahrscheinlich, wie die Baukonjunktur dampft", betonte Puchleitner nun in Trautmannsdorf, wo man an der Umsetzung des Hotel- und Kochschulprojekts von Haubenkoch Richard Rauch maßgeblich mitwirkt. Um den Wünschen der Auftraggeber gerecht zu werden, setzt man bei der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
4 15 7

ist dieses Fleckchen Natur bald im Aussterben?

Nahe beim Winerbergteich ist reger Bauboom zu beobachten, wird es der Natur um diesen Teich bald an den Kragen gehen? Vielleicht könnte es als Naturschutzgebiet von dem Privatbesitzer erworben werden? Ich hoffe ich werde es nicht erleben, daß dieser schöne Fleck Natur verbaut wird. Doch ob es auch meine Kinder und Enkelkinder noch so wie ich, in einigen Jahrzehnten erleben werden, ist eher unwahrscheinlich. Wo: Wienerbergteich, Vu00f6sendorf auf Karte anzeigen

  • Mödling
  • Karl B.
Kreisverkehr beim Kogelkreuz in Premstätten ist bereits befahrbar.
3

Auch 2018 wird in Graz-Umgebung fleißig gebaut

Bauboom im Bezirk hält weiter an. Büro- und Wohnflächen nehmen zu. Und: Zwei Handelsriesen bauen. Der Bauboom, der in den letzten Jahren in Graz-Umgebung gezeigt hat, wie ein Bezirk rasant wachsen kann, wird auch 2018 unaufhaltsam weitergehen. Bereits fertig ist ein Logistik-Lager nahe des Samsung-Werks in Zettling. Autos und Lebensmittel Dort sollen Teile für den Bau des neuen Jaguars bei Magna logistisch gelagert werden. Unweit davon wird heuer in der Marktgemeinde Kalsdorf bei Graz ein neues...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp

Bauboom in der Gemeinde St. Ulrich

ST. ULRICH (red.). "Der Bauboom in Nuarach war und ist derzeit an allen Ecken und Enden spürbar. Seit einigen Jahren ist die Konjunktur allgemein auch bei uns sichtbar", berichtet St. Ulrichs Bgm. Brigitte Lackner. Über siebzig Bauanträge, etwa 50 davon bereits abgeschlossen, lagen oder liegen im Bauamt zur Bearbeitung auf. Der Breitbandausbau ist bis nach Hochfilzen fortgeschritten. Im kommenden Jahr wird ein weiterer Kreis des Glasfasernetzes ausgebaut. "Bei meinen vielen Kontakten und Ge-...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
In Wien wird gebaut an allen freien Plätzen, doch dies reicht nicht aus!! Ein Artikel aus der Presse 2016!! https://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/5048939/Der-Bauboom-reicht-nicht-aus
9

Bauboom in Wien

Wo: Bauboom, Karl-Sarg-Gasse, 1230 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Liesing
  • Karl B.
2 6

Bauboom in Wolfsberg

Media Markt und CCC Shoes kommt dann kommt eine neue Unterführung in der Nähe des AMS Wolfsberg. Ein Kreisverkehr kommt und und und. Ein richtiger Bauboom in und um Wolfsberg

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Manuel Gosch
Ein freier Blick wie dieser ist am Wörthersee selten: Die Plattform "Wörthersee lebenswert" will das ändern
4 2

Petition für einen lebenswerten Wörthersee

Vereine und Bürgerinitiativen um den Wörthersee erhöhen Druck auf Land: mittels Symposium und Petition. WÖRTHERSEE (vp). Probleme wie der Bau von immer mehr großvolumigen Wohn- und Appartmentanlagen, die steigende Zahl an Zweitwohnsitzen oder "ausgestorbene Orte" in der Nicht-Hauptsaison sind vielen Bewohnern der Gemeinden rund um den Wörthersee ein Dorn im Auge. Kein Wunder, dass die Vereine und Bürgerinitiativen, die diesen Entwicklungen den Kampf angesagt haben, einen unglaublichen Zustrom...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
In Reutte werden in den nächsten Jahren 334 Wohnungen neu entstehen.

Baumboom in Reutte hält an

REUTTE (rei). "Wer soll denn da noch einziehen?" Betrachtet man die vielen Wohnungsbauten auf dem Gebiet der Marktgemeinde Reutte, möchte man meinen, dass es hier Wohnungen im Überfluss gibt. Dem ist aber nicht so. Derzeit befinden sich 81 neue Wohnungen in Reutte in Bau. Davon sind 45 Mietwohnungen, die bereits alle vergeben sind, 15 Mietkaufwohnungen und 21 Eigentumswohnungen. Auch für diese ist das Interesse bereits groß. Bewillig sind weitere 46 Wohnungen, davon 30 Mietwohnungen und 16...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Desjoyaux Fachberater Uwe Steinbach führt die patentierte Filtertechnik vor.

Bauboom bringt Abkühlung in die Stadt

ST. PÖLTEN. Im Süden der Stadt gibt es einen regelrechten Bauboom. Auch Desjoyaux Pools ist unter den "Neuen". "Der Vollbetrieb des FlagShip-Stores ist erfolgreich angelaufen", zeigt sich Fachberater Uwe Steinbach erfreut. Warum Desjoyaux gerade in der Franz-Psick-Gasse durchstartet? Die direkte Lage an der Mariazeller Straße hat bestochen. "Außerdem war genug Platz gegeben, um vier vollständige Poolanlagen in verschiedenen Farben und Formen errichten zu können." Natürlich haben die Pools jetzt...

  • St. Pölten
  • Bettina Talkner
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.