Corona Pandemie 2020

Beiträge zum Thema Corona Pandemie 2020

Brucker Bezirksstellenobmann Klaus Köpplinger

Wirtschaft Bruck
WKNÖ erstellte 10-Punkte-Programm „Zurück nach Vorne“

WKNÖ - Bruck Bezirksstellenobmann Klaus Köpplinger erklärt: „10-Punkte-Programm der Wirtschaftskammer NÖ ‚Zurück nach Vorne!‘ wurde auch aus zahlreichen Gesprächen mit den Betrieben unseres Bezirks entwickelt. Gemeinsam starten wir durch.“ BEZIRK BRUCK. Seit Beginn der Corona-Krise zählte die Wirtschaftskammer Niederösterreich eine halbe Million Kontakte mit ihren Mitgliedsbetrieben. „Über 2.000 ehrenamtliche Funktionärinnen und Funktionäre waren und sind in Zusammenarbeit mit den Expertinnen...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Pressekonferenz mit Ausblick: Vize-Bgm. Berthold Strobl, Bgm. Stefan Hofer, LH-Stv. LR Anton Lang und Gemeindekassierin Yvonne Zapf.
8

Investitionsvorhaben 2021
Turnau beweist Mut zur Zukunft

In einer Pressekonferenz präsentierte Bgm. Stefan Hofer die Vorhaben seiner Gemeinde für 2021. Corona hat – so wie überall – auch in der Turnauer Finanzkassa seine Spuren hinterlassen, "und es wird uns noch länger herausfordern, deshalb müssen wir jetzt Mut zur Zukunft beweisen, die Krise als Chance sehen und in die Zukunft investieren", erklärte Bürgermeister Stefan Hofer bei einer Pressekonferenz, die er am Montag gemeinsam mit LH-Stv. Anton Lang, Vize-Bgm. Berthold Strobl und...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Österreichs Berufsfotografen dürfen auch während der Corona-Pandemie arbeiten. (Symbolbild)
2

Berufsfotografen Oberösterreichs
"Dürfen arbeiten, nur weiß das keiner"

Die Corona-Pandemie hat auch Oberösterreichs Berufsfotografen wirtschaftlich hart getroffen. Und das, obwohl sie aus rechtlicher Sicht eigentlich arbeiten dürfen. OÖ. Martin Dörsch – er ist seit vergangenem Sommer Landesinnungsmeister der Berufsfotografen – fordert daher unter anderem von der Bundesregierung eine klarere Kommunikation. "Die Berufsfotografen dürfen auch während der Corona-Pandemie arbeiten. Das hat die Regierung leider versäumt mitzuteilen. Daher weiß niemand, dass wir...

  • Oberösterreich
  • Florian Meingast
Rot-Kreuz Mitarbeiter Johannes Posset testet GR Gerhard Schwarzer
7

Corona Pandemie
Corona Teststraße in Gumpoldskirchen

GUMPOLDSKIRCHEN | Aufgrund der großen Nachfrage und der gesetzlichen Bestimmungen wird ab Montag, 8. Februar 2021 auch eine Corona-Teststraße in Gumpoldskirchen eingerichtet. Die Teststraße in der Mehrzweckhalle der ehemaligen Landwirtschaftlichen Fachschule, Gartengasse 29, hat folgende Öffnungszeiten: • Montag 07 – 10 Uhr • Mittwoch 16 – 19 Uhr • Freitag 16 – 19 Uhr Eine vorhergehende Registrierung unter www.testung.at ist unbedingt erforderlich, ebenso die Mitnahme der E-Card und eines...

  • Mödling
  • Alfred Peischl
Drei Teststationen im Bezirk: Neben Bruck/Mur gibt es ab Freitag auch in Mürzzuschlag und Mariazell Corona-Teststationen vom Land Steiermark. Die Tests hier sind kostenlos.
Video

Coronavirus
Kostenlose Teststationen in Bruck, Mürzzuschlag und Mariazell

Das Land Steiermark bietet kostenfreie Corona Antigen-Testungen an. Neben Bruck/Mur gibt es ab Freitag mit Mürzzuschlag und Mariazell zwei weitere dieser Teststationen im Bezirk.  Die kostenlosen Corona Antigen-Schnelltests des Landes Steiermark sind seit Ende letzen Jahres an sechs verschiedenen Standorten in der Steiermark möglich. Neben einer Teststation in Graz, Leibnitz, Gleisdorf, Judenburg und Liezen wurde auch in Bruck/Mur in der Hannes Bammer-Sporthalle schon fleißig getestet. Mit...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Immer mehr Mütter wollen nach einer normal verlaufenen Geburt möglichst früh wieder nach Hause.
2

Geburten in Oberösterreich
8.365 Kinder kamen im Vorjahr zur Welt

2020 kamen in Oberösterreichs Krankenhäusern 4.300 Buben und 4.065 Mädchen zur Welt. Zum Vergleich: Im Jahr 2019 waren es 8.780 Kinder. OÖ. Corona-Pandemie, Beschränkungen und Auflagen stellten Mütter und Geburtshelfer im Vorjahr vor besondere Herausforderungen. Positiv wirkte sich dabei das Besuchsverbot auf die Mütter und Kinder aus. So konnten sie sich nämlich besser und schneller von den Geburtsstrapazen erholen. Zeit daheimZudem verstärkte die Pandemie einen Trend: Immer mehr Mütter...

  • Oberösterreich
  • Florian Meingast
Das beliebte Brauchtum des Neujahrsspielen zwischen Weihnachten und Neujahr kann coronabedingt heuer nicht stattfinden.
2

Fürstenfeld
"Neujahrsgeiger" müssen heuer zuhause bleiben

Blasmusikkapellen des Bezirk hoffen im Frühjahr 2021 wieder aufspielen zu können. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Das Jahr 2020 war auch für die heimischen Vereine kein leichtes. Fehlende Einnahmen durch Veranstaltungsabsagen sowie keine Zusammenkünfte, Trainings oder Proben. So auch bei der Stadtkapelle Fürstenfeld. "Den ersten Lockdown haben wir noch gut übertaucht, da wir im Sommer mit der Möglichkeit im Freien zu Proben wieder Licht am Ende des Tunnels vermutet haben. Alle waren gierig wieder zu...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Anzeige
Wartet in der Fußgängerzone auf einen Besitzer: Der "Einkaufsflitzer", ein Toyota Aygo, ist der Hauptpreis der Weihnachtsverlosung.

Unser Kindberg
Weihnachtsverlosung: Heuer gibt's eine Online-Verlosung

In Kindberg heißt es wieder Lose sammeln und gewinnen. Die Weihnachtsverlosung findet aufgrund der Corona-Pandemie online statt. Hauptpreis ist auch heuer wieder ein Auto. Schon seit fast 30 Jahren heißt es in Kindberg Lose sammeln und gewinnen – die Weihnachtsverlosung hat schon Tradition in der Stadtgemeinde. Trotzdem ist heuer alles anders. Aufgrund der Corona-Pandemie findet die Verlosung heuer online statt. Die Lose können in den teilnehmenden Geschäften der Werbegemeinschaft bei einem...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
5 4

Lockdown wegen Coronavirus ,
Kanzler Sebastian Kurz hofft auf Sieg gegen Corona-Pandemie im Sommer 2021

Kanzler Sebastian Kurz hofft auf Sieg gegen Corona-Pandemie im Sommer 2021 Kurz gibt Ziel vor ..... Des Kanzlers Ziel im Kampf gegen die Corona-Pandemie ist es, in Österreich bis Sommer 2021 wieder zur Normalität zurückkehren zu können. Alle Bundesländer würden vor Weihnachten Massentest durchführen, "schneller als gedacht", sagte Kurz am Freitag nach einer Videokonferenz mit EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen. Die von ihm und von der Leyen im Sommer genannte Perspektive "Licht am...

  • Baden
  • Robert Rieger
Die Oberneukirchner Hausärztin Hintringer-Spindelbalker (r.) bietet Antigen-Schnelltests an (links im Bild: Bürgermeister Josef Rathgeb).

Corona-Krise
Einige Hausärzte in Urfahr-Umgebung bieten Antigen-Schnelltests an

URFAHR-UMGEBUNG. Das Corona-Virus breitet sich im Bezirk rasch aus. Urfahr-Umgebung liegt, gemessen an den Bevölkerungszahlen, an dritter Stelle bei den Corona-Infizierten in Oberösterreich. Mit Stand 17. November, um 8 Uhr gab es 1.073 aktive Corona-Fälle und seit Beginn der Krise liegt die Zahl der Infizierten im Bezirk bei 2.989. Trotz des Lockdowns, der seit Dienstag verschärft wurde, bleiben also die Zahlen hoch. Bezirkshauptmann Paul Gruber appelliert daher an die Bevölkerung: "Bitte...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Corona Pandemie Massnahmen
Corona Pandemie Regeln Vorschlagen

Schön langsam verstehe ich das ständige hin und her Regeln neue Regeln und wieder Regeln nicht mehr. Es gibt im Handel so wie ich gelesen habe Masken die zu 90% sich selbst und den anderen Schützen. Warum macht man dies dann nicht zum Gesetz dass diese Masken getragen werden müssen! Außerdem wäre es sicher sinnvoll in allen geschlossenen Räumen an Haltestellen und in öffentlichen Verkehrsmitteln so wie wenn ein Abstand von mindestens eineinhalb Meter nicht gewährleistet ist diese Masken...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Rositha Burits
"Coffeehead" Gerhard Kasinger zieht den Kopf nicht ein – stattdessen gibts nun die Lockdown-Röstung.
20

Braunauer Kaffeeröster
Mit Lockdown-Kaffee durch den Shutdown

Very dark and bitter with a soft taste of hope: Wenn rabenschwarzer Humor und ein extrem starker Arabica aufeinander treffen, dann kommt dabei die "Lockdown-Röstung" heraus.  BRAUNAU. Inndie Beans sind mittlerweile den meisten Innviertlern ein Begriff. Mit ihrer neuesten Kreation treffen die Laaber Kaffeeröster Gerhard Kasinger und Peter Weiser den Zeitgeist perfekt: Die Lockdown-Röstung ist ein starker Espresso-Faustschlag mitten ins Corona-Gesicht.  "Ein bissl Galgenhumor""Die Idee ist Just...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Bildtext v.l.: Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer, Bernhard Hatheier, Leiter des Bezirksalten- und Pflegeheim Esternberg und Gesundheitsreferentin LH-Stellvertreterin Christine Haberlander.

Pilotprojekt
Antigen-Tests in Esternberger Pflegeheim schon jetzt ein Erfolg

Das Land OÖ hat 14.600 Antigen-Tests von der AGES bekommen und liefert diese nun an die Alten- und Pflegeheime aus. Esternberg ist schon einen Schritt weiter – dank Pilotprojekt. ESTERNBERG (ebd). Seit Anfang November werden die Antigen-Tests in einem Pilotversuch im Bezirksalten- und Pflegeheim Esternberg eingesetzt. Dabei wurden bislang 18 Antigen-Tests durchgeführt – zehn Mitarbeiter sowie acht Bewohner wurden getestet, sieben davon mit einem positiven Ergebnis. „Bei der derzeitigen...

  • Schärding
  • David Ebner
Durch die Pandemie arbeiten viele Erwerbstätige von zu Hause.

VCÖ-Umfrage
Drei Viertel der Kärntner rechnen langfristig mit mehr Home-Office

Laut einer Umfrage vom Meinungsforschungsinstitut TQS im Auftrag des VCÖ rechnen drei Viertel der Kärntner langfristig mit mehr Home-Office und mehr Videokonferenzen. Dadurch können Verkehrsaufwand und Staus deutlich reduziert werden. KÄRNTEN. Die Covid-19-Pandemie hat die Digitalisierung in der Arbeitswelt stark beschleunigt. Zwei Drittel der Österreicher können im Home-Office arbeiten, die Hälfte davon arbeitet aktuell häufiger von zu Hause aus als noch vor der Corona-Krise. In Kärnten...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Mit heutigem Datum wurden 14 positive Coronafälle in Hofstetten-Grünau registriert. Symbolbild.
1

Hofstetten-Grünau
14 postive Coronafälle

Vor Kurzem gab die Gemeinde Hofstetten-Grünau bekannt, dass die Zahl der positiven Coronafälle in der Gemeinde angestiegen sind. HOFSTETTEN-GRÜNAU. "Wie bereits viele wissen, haben sich die Zahlen der auf Corona positiv Getesteten in der Marktgemeinde Hofstetten-Grünau extrem erhöht. Mit heutigem Tag müssen wir leider mitteilen, dass in der Marktgemeinde Hofstetten-Grünau 14  positive Coronafälle verzeichnet wurden", informiert Bürgermeister Arthur Rasch. Verantwortungsvolles Handeln "Für uns...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Video 5

Interview mit dem bekannten Arzt Dr. Hans Peter Hutter von der MedUni Wien (auch als Podcast und Video)
Interview zum Thema Corona - Fragen an den renommierten Facharzt

Im Interview mit dem bekannten Facharzt Prof. DI Dr. Hans Peter Hutter von der MedUni Wien konnte sich Regionaut Philipp Steinriegler über aktuelles zum allgegenwärtigen Thema Corona Pandemie informieren. Steinriegler interviewte den stellvertretenden Leiter des Departments für Umwelthygiene und Umweltmedizin der MedUni Wien im 9. Wiener Gemeindebezirk und holte sich neueste Erkenntnisse. Die wichtigsten Fragen von Philipp Steinriegler waren: Welche Updates zur Thematik gibt es? Welche...

  • Niederösterreich
  • Philipp Steinriegler
An den Vorbereitungen für den Kongress wurde bereits auf Hochtouren gearbeitet.

Absage aufgrund des Corona-Virus
Klöppelkongress in Traismauer findet nicht statt

Vor einigen Wochen zeigte man sich noch zuversichtlich und freute sich auf die umfangreiche Ausstellung - doch nun sind die Befürchtungen wahr geworden. Der Klöppelkongress, welcher von 9. bis 10. Oktober in Traismauer stattgefunden hätte, wurde aufgrund der Corona Pandemie abgesagt. TRAISMAUER (bw). Handarbeiten aus unterschiedlichen Kursen und Workshops, interessante Vorträge, eine Sonderausstellung aus der Slowakei sowie die Präsentation alter Spitzen aus dem Vereinsarchiv: Das Programm der...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Für die 500 Tiroler Kammerorchester Konzertbesucher gab es sogar ein musikalisches Vorprogramm.
9

Kulturstadt Kufstein
Mit Disziplin in das Hechtsee Klassik Konzert 2020

Die Bezeichnung Kulturstadt Kufstein hat man sich im Tiroler Unterland auch auf Grund seiner Vielfalt an Veranstaltungen mehr als verdient. Doch Corona und Pandemie hinterließen in Form von Verschiebungen und Absagen auch in der Festungsstadt ihre Spuren. Daher war gerade bei den Liebhabern der klassischen Musik die Freude über den Beginn eines ersten Konzertes am Kufsteiner Hechtsee, besonders groß. Der dritte Anlauf war anders Das Tiroler Kammerorchester 'InnStrumenti' Konzert war in seiner...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Die meiste Zeit zuhause zu verbringen kann für Familien und Beziehungen zur Herausforderung werden.

Mit der Familie allein zuhaus
Bevor der Streit eskaliert...

Das vermehrte Zuhause-bleiben in Zeiten der Corona-Pandemie ist zweischneidig: Manche blühen auf, machen Yoga, haben endlich Zeit zum Selber-Kochen und kommen zur Ruhe, ja für manch Einen ist diese erzwungene Entschleunigung fast schon ein Segen. Für andere jedoch ganz und gar nicht – eingesperrt mit der Familie kann zur großen Herausforderung werden. Nicht nur wegen der Mehrfachbelastung (Kinderbetreuung, Haushalt, Home-Office), sondern vor allem auch Partnerschaften werden auf die Probe...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Nadine Isser
35 19 3

MUNDMASKEN selber machen....
"MUNDSCHUTZ" tragen, ich bin vorbereitet.

Ich bin ja leider keine begnadete Näherin, wie es meine Mutter, bzw. deren Mutter war. Meine Großmutter (geb.1894) ging damals, noch als Näherin in die Häuser  (sie war zu Fuß unterwegs und musste damals ihre eignen Nähmaschine mitnehmen), um die Kleidung für die Familien zu nähen. Ich kann mich noch gut erinnern, als meine Mutter damals diese PFAFF-Nähmaschine (Bj. 1965) bekommen hat. Wir Kinder konnten nur staunen, was diese Maschine alles konnte. Sie war damals der "Mercedes" unter den...

  • Vöcklabruck
  • Elisabeth Staudinger
6 3

Turbulente Zeiten brauchen starke Menschen
Mit Poesie gegen Corona und Erdbeben

In dieser, für Zagreb und ihre ganze Familie sehr schwierigen Zeit, kam die kroatische Dichterin aus Zagreb, Laura Klapka, auf die Idee, Poesie Abende zu gestalten. Jeden Abend gegen 20 Uhr geht sie via Facebook live und liest mit der Tochter Hanna Gedichte verschiedener Autoren, berühmten und weniger berühmten. Die Gedichte sind thematisch unterschiedlich - oft auch humorvoll. Dadurch will Laura sich selbst, ihrer Familie, ganz Zagreb und aller Welt Mut machen, durchzuhalten. Das sind...

  • Kirchdorf
  • Milena Covic

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.