interdisziplinär

Beiträge zum Thema interdisziplinär

Titel-Screenshot des aktuellen subjects – Alles in Ordnung

Corona
Alles in Ordnung? Viertes Corona-„subject“ der Uni Innsbruck erschienen

TIROL. "Alles in Ordnung" ist das vierte Corona-Subject der Universität Innsbruck. Dieses beschäftigt sich interdisziplinär und multimedial mit der neuen "Normalität" als Folge der Corona-Pandemie. Corona-Virus als Thema der Dossier-Reihe "subject" der Uni InnsbruckDie aktuelle „subject“-Dossier-Reihe der Universität Innsbruck sthet seit einigen Wochen im Zeichen der Corona-Krise. Die aktuelle Ausgabe steht im Zeichen des Corona-Virus. Dabei wird der Blick auf die politischen,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Arzt Florian Greinwald (li) mit Barbara Oberleitner-Czernia und Diemut Strasser von der Kurapotheke Bad Gastein und dem Pflegeleiter im Seniorenheim, Stephan Bacher.
  2

Pflegeheimversorgung
Sie schauen, was die Senioren schlucken

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Ärzten, Pflegern und Apothekern in Bad Gastein ist Vorzeigebeispiel bei der Pflegeheimversorgung. BAD GASTEIN (aho). Pflegeheime sollen Arzneimittel weiterhin über öffentliche Apotheken beziehen und nicht über pharmazeutische Großhändler. Das fordern Apothekerkammer, Arzneimittelvollgroßhändler und pharmazeutische Industrie angesichts der Einsparungspläne im Gesundheitsministerium, wo man an den rechtlichen Grundlagen für die Medikation in Wohn-...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Volksleiden Kopfschmerzen: Die Ursachen sind vielfältig.
  2

Kompetenzcenter Gesundheit St. Stephan Wels
Neues Team gegen Kopfschmerz und Schwindel

WELS. Kopfschmerzen und Schwindel gehören weltweit zu den häufigsten Gesundheitsproblemen. Ihre Erscheinungsformen und Ursachen sind vielfältig, eine geeignete Diagnostik und Therapie wird idealerweise von einem interdisziplinären Team aus Ärzten und Therapeuten verschiedener Fachrichtungen durchgeführt. Im Ärztezentrum "Kompetenzcenter Gesundheit St. Stephan Wels" gibt es jetzt genau so ein Team. "Das bestehende Ärzteteam konnte um einen Facharzt für Neurologie, eine Fachärztin für...

  • Wels & Wels Land
  • Katia Kreuzhuber
  8

Kunst & Kultur
Theater in der carla

Am 30.November findet man in der carla Mittersteig, dem Caritas Laden in 1050 Wien, mit einer Größe von 4.000 Quadratmetern, nicht nur Schuhregale, Geschirr, Bett und Bücher, sondern auch eine interdisziplinäre Vorstellung des jungen Theatervereins Bogoljubow Prudskis. Èntomon oder die Suche nach dem Glück wagt sich aus dem Theaterraum hinaus in Umgebungen der anderen Benützung. Karoline Gans und David Czifer vollbringen ein 1A Schauspiel unter der Regie von Stephanie Grünberger. Das Wort...

  • Wien
  • Margareten
  • Stephanie Grünberger
Das Team freut sich über den Erfolg des neuen Angebotes.

Lange Krankenhausaufenthalte sind Geschichte

Die neue Tagesklinik in Tamsweg hat es sich zum Ziel gemacht, Krankenhausaufenthalte möglichst kurz zu halten, aber optimale Versorgung dennoch nicht zu vernachlässigen. TAMSWEG (mst). Nach einer geglückten Operation schon am selben Tag wieder in die eigenen vier Wände umziehen zu können, verspricht das Konzept der Tagesklinik in Tamsweg. Eingriffe im Bereich der Allgemeinchirurgie, der Inneren Medizin, der Orthopödie und Traumatologie sowie der Gynäkologie werden geboten. Erfreuliche...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Martina Stabauer
4s der NMMS Paznaun mit KV Thomas Rudigier
  8

Autodidaktisches und interdisziplinäres Lernen an der NMS Paznaun

SchülerInnen lernen sich organisieren, planen und vor allem sich präsentieren Wir besuchen die Neue Mittelschule (NMS) Paznaun in Kappl. Bei der monatlichen Schülerversammlung werden die Kinder in den Mittelpunkt gestellt. Dies bringt neuen Schwung in den SchülerInnenalltag. Mit dem Mikrofon in der Hand berichten sie über Highlights an der Schule. Eine richtige Herausforderung: Dieses Mal für die 4 S.  KV Rudigier Thomas kann richtig stolz sein auf seine Klasse. Bestens vorbereitet...

  • Tirol
  • Landeck
  • Alexandra Kleinheinz
Eröffnung der interdizisplinären Tagesklinik: Gernot Brunner, Karlheinz Tscheliessnigg, Christopher Drexler, Ernst Fartek und Stephan Spendel (v. l.)
 1   5

LKH Graz: Größte chirurgische Tagesklinik Österreichs eröffnet

Eine bessere und effizientere Patientenversorgung soll durch zehn Fachchirurgien auf der neuen interdisziplinären Tagesklinik am Landeskrankenhaus Graz gewährleistet werden. Eine 24-Stunden-Hotline steht nach der Entlassung für Fragen zur Verfügung. "Die Tageskliniken liegen international im Trend und wir greifen dieses Thema auf. Die Nachfrage und Bedeutung der tagesoperativen Eingriffe steigt enorm", betonte Gernot Brunner, ärztlicher Direktor des Landeskrankenhauses Graz bei der Eröffnung...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Mehr Unterstützung für Suchtkranke: Stadtrat Robert Krotzer

Drogenabhängige: Stadt will Suchtgipfel

Stadtrat Robert Krotzer organisiert für Februar 2018 einen Suchtgipfel in Graz. In der Interdisziplinären Kontakt- und Anlaufstelle (I.K.A.) bekommen suchtmittelabhängige Menschen kostenlosen Zugang zu medizinischer und sozialarbeiterischer Versorgung. Diese Einrichtung besuchten gemeinsam mit Stadtrat Robert Krotzer Mitglieder des Gesundheitsausschusses. Etwa 950 Menschen sind in Graz derzeit in Substitutionsbehandlung. Da dieses Thema in der ärztlichen Ausbildung aber nur begrenzt eine Rolle...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
  3

Èntomon oder die Suche nach dem Glück

Das Wort éntomon hat seine Wurzeln im altgriechischen und bedeutet so viel wie „Insekt“ oder „einschneiden“. Diese Thematik durchzieht das Zweipersonenstück mit Karoline Gans und David Czifer. Was ist zerschnitten, eingeschnitten, aufgeteilt, zerteilt? Wo beginnt die Mauer und das Territorium? Sind wir eingemauert oder ausgemauert? Wir sind ein Teil eines großen Ganzen.. das philosophische Theaterstück arbeitet interdisziplinär mit verschiedenen Medien wie Musik/Ton und Projektion, Bewegung,...

  • Wien
  • Währing
  • Stephanie Grünberger
Das Organisationsteam: J. Lainer BSc., J. Schenk, Dr. M. Schurich, A. Steger MSc., Mag. H. Lackner
 1

Pinzgauer Ärzte und Physiotherapeuten bildeten sich gemeinsam fort

MAISHOFEN. Am 13. Dezember 2016 fand im Gasthof "Zur Post" in Maishofen eine gemeinsame Fortbildungsveranstaltung statt. Einleitend standen berufspolitische Veränderungen für 2017 bezüglich Verordnung und Refundierung von Physiotherapie im Vordergrund. Ein Referat von Oberarzt Matthias Schurich Im Anschluss referierte Oberarzt Matthias Schurich (Radiologie Tauernklinikum) über bildgebende Diagnostik an der Wirbelsäule. Über einen sehr erfolgreichen, multidisziplinären Abend mit insgesamt...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
  2

SUCHT: Alkohol|Glücksspiel|Drogen|Internet - Der "Österreichische Präventionskongress" geht in seine vierte Runde

Am 23. und 24. Oktober 2014 findet im Congress Graz der 4. Österreichische Präventionskongress statt. Das Thema lautet: „SUCHT. Konsequenzen und Chancen für Arbeitsplatz, Familie, Gesellschaft, Gesundheit, Mobilität und Schule“. An diesen beiden Tagen wird nicht nur die Thematik Abhängigkeit bzw. Sucht in das Zentrum der Vorträge und Praxisforen gestellt. Es werden auch zukunftsweisende wissenschaftliche, praxisnahe und umsetzbare Ergebnisse erarbeitet werden. Neben den klassischen Themen...

  • Stmk
  • Graz
  • Andrea Böhm

Katzengold & Silberfisch

Vortrag im Rahmen von "AUFHEBENSWERT - 150 Jahre NÖ Landesarchiv - 200 Jahre NÖ Landesbibliothek" Wunderschöne Kristalle, spektakuläre Lebewesen, verblüffende Zusammenhänge – dies alles bietet diese sehr kurzweilige und optisch ansprechende Multimediapräsentation. Dabei werden erstmals die namentliche Verflechtung zwischen dem Reich der Tiere und jenem der Minerale beleuchtet. Die Übersicht ist gespickt mit zahlreichen Geschichten zum Staunen, manchmal zum Nachdenken, aber auch zum...

  • Mödling
  • Robert Krickl
  24

"parque del sol" 2012: Der Sonnenpark im Glanz des Symposiums

SANKT PÖLTEN (MiW). Der Schriftsteller Thomas Havlik präsentiert sein Hörbuch über sein „Auto voller Wasser“, seine Kollegin Anna Weidenholzer liest aus ihrem neuen Buch „Der Winter tut den Fischen gut“, welches diesen September im Residenz-Verlag erscheinen wird. Und zu guterletzt verziert der Graffiti-Künstler „KNARF“ die Fassade des Hauptquartiert des Kulturvereins „LAMES“. „LAMES“ steht für „la musique et sun“ (Die Musik und die Sonne), einem 1999 gegründeten künstlerischen Kollektiv,...

  • St. Pölten
  • Michael Permoser2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.