Alles zum Thema Roboter

Beiträge zum Thema Roboter

Lokales
Die jungen Programmierer und Roboterbauer hatten einen riesen Spaß im "i.ku"-Camp.
3 Bilder

36 Kids planten & programmierten ihre selbstgebauten Roboter

BEZIRK (red). Bei den drei "Coding4Kids"-Camps zum Thema „Coding & Robotik“ ließen 36 junge Tüftler aus Kufstein und Wörgl ihren Ideen wieder freien Lauf und entwickelten funktionstüchtige Roboter aus "Lego-Mindstorms"-Steinen. Das durch die "Innovationsplattform Kufstein" (i.ku) initiierte sowie finanzierte und "Leader"-geförderte Projekt begeisterte die Kids. Die Teilnehmer arbeiteten die ganze Woche über konzentriert, motiviert und voller Interesse an ihren Robotern, die sie mit...

  • 16.07.18
Lokales
Die Schüler der NMS Weißenbach präsentieren stolz ihr Werk

Mit Legorobotern Grenzen überwinden

TELFS. Was haben Spanien, Lettland, Türkei und Tirol gemeinsam? Eine schwierige Frage? Nein, denn die Antwort ist das Ergebnis einer gemeinsamen Arbeit im Rahmen des Erasmus+ Projekts “Robotic goes Europe“, das nach zweijähriger Zusammenarbeit stolz präsentiert werden kann: Das erste Arbeitsbuch zum Bauen und Programmieren von Legorobotern für Volksschüler in der jeweiligen Landessprache. Wissen via YoutubeDas Bildungsprogramm Erasmus+ ist eine europäische Erfolgsgeschichte und bietet ...

  • 11.07.18
LeuteBezahlte Anzeige

Lego Mindstorms Woche für Kids am BFI Tirol

Für technikinteressierte Schüler bietet diese Aktionswoche die Gelegenheit,sich an 5 Tagen intensiv mit Lego Mindstorms, dem Bau und der Programmierung eines Roboters zu beschäftigen. Der Umgang mit Sensoren, Motoren und dem programmierbaren Brick ist spannend, zugleich aber komplex. Ein erfahrener Trainer hilft den Jugendlichen bei der Umsetzung ihres Roboters, um ihn zum Leben zu erwecken und Aufgaben erledigen zu lassen. Jeder kann mit seinem eigenen Lego Mindstorms Set...

  • 04.07.18
Lokales
Sicherten sich den 7. Platz: Das RoboCup-Team "Ares 1" mit Pädagoginnen Hermine Groß und Herta Blazek vor ihrem Auftritt beim European RoboCupJunior Championship in Montesilvano (Italien).
2 Bilder

Großsteinbacher Schüler ließen ihre Roboter bei der EM tanzen

Das RoboCup-Team der Neuen Mittelschule Großsteinbach holte sich beim European RoboCupJunior Championship in Italien den siebten Platz. GROSSSTEINBACH. Zum ersten Mal ging der European RoboCupJunior Championship (EURCJ) im italienischen Montesilvano über die Bühne. 90 Teams aus 14 Nationen gingen dabei an den Start, um sich den Europäischen Titel zu sichern.  Für Österreich sicherte sich das RoboCupJunior-Team "Ares 1" der NMS Großsteinbach bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft das...

  • 15.06.18
Wirtschaft
XRob ermöglicht auch unerfahrenen Personen das schnelle Erstellen von roboter-basierten Prozessen.

Einfacher Umgang mit Robotern

Das Forschungsunternehmen PROFACTOR präsentiert auf der AUTOMATICA – der Leitmesse für intelligente Automation und Robotik - in München das XRob-Softwaresystem für flexible Robotik. Dieses ermöglicht auch unerfahrenen Personen den Umgang mit Robotern. Die nahtlose Zusammenarbeit von Mensch und System sowie die robotische Assistenz steht dabei im Mittelpunkt. STEYR. Die XRob Lösung ist bereits in der Industrie mit Erfolg im Einsatz und deckt ein breites Spektrum industrieller Anwendungen ab....

  • 10.06.18
Wirtschaft
Techniker steuert Industrieroboter, der ihm die Arbeit erleichtert.
2 Bilder

Die Arbeitswelt von morgen

Podiumsdiskussion über die Digitalisierung, autonome Systeme, und Künstliche Intelligenzen. SALZBURG (sm). Unter dem Thema "Die Arbeitswelt von morgen" findet am 3. Juni 2018 von 11:00 - 13:00 Uhr im Gwandhaus ein Gespräch über die Digitalisierung und die Verunsicherung darüber statt. Wie Roboter vor und zu arbeiten, etwa durch das vergleichen von Versicherungen oder die Übernahme von Wartungsarbeiten sind Teil der Diskusion. Autonome Systeme, Maschinen, Autos und künstliche Intelligenzen...

  • 28.05.18
Lokales
Alexander Zach, 2. Klasse, Abt.-Informatik - HTL St. Pölten
2 Bilder

HTL St. Pölten ist Europameister

HTL-Schüler Alexander Zach und Stefan Deimel in Malta erneut erfolgreich bei der Robotik-EM! Alexander Zach, Schüler des 2. Jahrgangs der Informatik-Abteilung, und Stefan Deimel, 2. Klasse Abteilung Elektronik und Technische Informatik, nahmen auch heuer mit ihrem insg. 14-köpfigen Team vom „Talentehaus NÖ“ an der Robotik-Europameisterschaft für Schüler teil, die im Rahmen der ECER (European Conference on Educational Robotics) vom 16. bis 20. April 2018 auf der Mittelmeerinsel Malta...

  • 24.05.18
Lokales
Die Sieger: Das Team „The nerds“ von der Neuen Mittelschule Grünburg.
20 Bilder

Zweite Lego League Kirchdorf – noch größer und spektakulärer

KIRCHDORF (sta). Am 27.4. fand der Abschluss der zweiten Lego League der Region Kirchdorf im TIZ Kirchdorf statt. Diese Aktion wurde vergangenes Jahr gestartet, um Kinder der 7.+ 8. Schulstufe erstmals mit Robotik in Berührung und Ihnen spielerisch das Thema Automatierungstechnik näher zu bringen. „Die Aktion ist sowohl bei den unterstützenden Firmen als auch bei den Schulen auf extrem positive Resonanz gestoßen, weshalb wir uns entschlossen haben, sie heuer noch größer aufzuziehen“, so...

  • 07.05.18
Wirtschaft
15 Teams aus sieben Neuen Mittelschulen stellten sich der Lego League 2018, dessen Finale am 19. April 2018 in Andorf ausgetragen wurde.
9 Bilder

Riedauer Schüler sind abermals die Lego League-Champions

15 Team aus sieben Neuen Mittelschulen bewiesen am 19. April 2018 ihr Geschick im Finale der Lego League District Schärding. BEZIRK SCHÄRDING, ANDORF. Seit Schulbeginn im Herbst beschäftigen sich die Schüler aus sieben Neuen Mittelschulen im Bezirk Schärding intensiv mit Lego-Robotik. Denn das Techno-Z Schärding-Braunau veranstaltete gemeinsam mit der Andorf Technology School zum zweiten Mal die Lego League im Bezirk Schärding. Waren es im Vorjahr noch fünf Schulen, nahmen heuer mit St....

  • 27.04.18
Lokales
In der Volksschule Engerwitzdorf-Schweinbach kommen Roboter, sogenannte „BeeBots“, zum Einsatz.Foto: VS Engerwitzdorf-Schweinbach
3 Bilder

Digitale Medien erobern unsere Schulen

Für viele Kinder gehören sie zum täglichen Leben – neue Medien. Nun werden sie auch im Unterricht genutzt. BEZIRK (vom). Die digitale Welt zu beherrschen und die Möglichkeiten, welche sie bietet, für sich zu nützen, gewinnen immer mehr an Bedeutung. Mittlerweile werden digitale Medien von vielen Schulen regelmäßig in den Unterricht miteinbezogen. In der Volksschule Engerwitzdorf-Schweinbach setzen die Lehrkräfte schon seit Längerem auf den gezielten Einsatz. „Digitales Verständnis und Umgang...

  • 19.04.18
  •  1
Lokales
In der NMS Neumarkt-Kallham testen die Schüler ihre Talent beim Roboterprogrammieren.
4 Bilder

Roboterprojekte, Tablet-Klassen, Smartboards: Neue Technologien an den Schulen

Das Schulbuch besteht aus digitalen Seiten, gekritzelt wird auf der elektronischen Tafel, und Termine findet man im virtuellen Klassenbuch. Schulen setzen immer mehr auf digitale Helfer. BEZIRKE (jmi). Mittlerweile ist das WWW (World Wide Web) genauso wichtig wie das Abc. Darum legen Schulen längst Wert auf digitale Helfer. Wie in der Technischen Neuen Mittelschule Eferding Nord: Dort hat das Schulheft ausgedient. Seit Herbst 2017 erledigen die Schüler der 3A-Klasse einen großen Teil der...

  • 19.04.18
Lokales
Das RoboCup Team der NMS Großsteinbach holte sich Platz 2 beim RoboCup Junior in Linz und ist somit bei der EM in Italien mit dabei.
3 Bilder

EM-Ticket gesichert: "Mission Mars" der NMS Großsteinbach war erfolgreich

Das RoboCup Team der NMS Großsteinbach "Ares 1" sicherte sich mit ihrer Performance bei den Austrian Open in Linz den zweiten Platz und somit das Ticket zur EM in Italien! GROSSSTEINBACH. Rund 400 Teilnehmer und internationale 115 Teams nahmen am vergangenen Wochenende bei der diesjährigen RoboCup Junior Austrian Open teil, die dieses Jahr in Linz über die Bühne ging. Der RoboCup Junior ist eine internationale Bildungsinitiative. Jugendlichen soll spielerisch der Umgang mit Robotern...

  • 17.04.18
Lokales
Die Lange Nacht der Forschung wurde in der FH Pinkafeld eröffnet.
116 Bilder

Lange Nacht der Forschung in Pinkafeld

Die FH Burgenland und HTL Pinkafeld präsentierten an 32 Stationen ihre Forschungstätigkeit in den verschiedensten Bereichen. PINKAFELD. Die Lange Nacht der Forschung fand heuer im Bezirk Oberwart an der FH Burgenland, Standort Pinkafeld, sowie der HTL Pinkafeld statt. Mit 32 Stationen der verschiedenen Forschungsbereiche - von Erneuerbarer Energie bis Humanmedizin, sowie Robotik bis Gebäudetechnik - lernten die Besucher viel Innovatives kennen. Insgesamt gab es im Burgenland 64 Stationen an...

  • 14.04.18
  •  2
Lokales
Spannende Wettbewerbe werden am Wochenende ausgetragen.
2 Bilder

Schüler lassen in Linz Roboter gegeneinander antreten

Der RoboCupJunior – der größte nationale Event für Robotik-Nachwuchs – wird dieses Wochenende an der Pädagogischen Hochschule der Diözese (PHDL) in Linz ausgetragen. Soccer, Rescue, OnStage und Humanoid Competition heißen die vier Ligen, in denen sich am Wochenende Roboter und ihre jungen Entwickler in Linz matchen. Während bei "OnStage" die Teilnehmer gemeinsam mit ihren Robotern auftreten und Choreografien zeigen, ist es bei "Rescue" die Aufgabe des Roboters, entlang einer Linie in ein...

  • 13.04.18
Wirtschaft
Roboter-Campds für Kinder und Jugendliche in der Salzburg AG

Sommer-Robotercamps für Kinder und Jugendliche

SALZBURG. Um die digitale Kompetenz bereits bei Kindern und Jugendlichen zu fördern, veranstaltet die Salzburg AG von 23. Juli bis 10. August in Kooperation mit Alphazone erstmals einwöchige Robotercamps an. Ziel der Camps ist es, Informatik greifbar zu machen und das Interesse der jungen Teilnehmer an Technik zu wecken. „Bereits in der heutigen Arbeitswelt spielen Informationstechnologie und insbesondere die Digitalisierung eine zentrale Rolle – diese werden auch die Zukunft maßgeblich...

  • 12.04.18
  •  1
Lokales

Schweinbacher Volksschüler lernen Programmieren

ENGERWITZDORF. Seit Anfang dieses Schuljahres haben die Schüler der Volksschule Schweinbach die Möglichkeit erste Programmierkenntnisse zu erwerben. Zum Einsatz kommt dabei ein sogenannter "BeeBot". Dabei handelt es sich um einen programmierbaren Roboter, mit dessen Hilfe Schüler erste Einblicke in die digitale Welt erhalten und ihre analytischen Fähigkeiten und das logische Denken trainieren. Zudem werden Sozialkompetenz und Teamfähigkeit durch viele Gruppenarbeiten gefördert, weiß Ralph...

  • 04.04.18
Lokales
Ausgerüstet mit Lego-Robotern und Forschungsprojekt wollen die Schüler mit Lehrer Peter Frauscher zeigen, was sie draufhaben.
5 Bilder

Robo-Teens erobern die USA

Die B.Robots der HTL Bulme Graz-Gösting, darunter fünf Schüler aus GU-Nord, sind Teil der "First Lego League". Es werden wohl um die 4.000 einzelne Lego-Teile sein, so genau wissen sie es aber nicht. Sie, das sind die zwölf Schüler des Teams B.Robots der HTL Bulme Graz-Gösting – und was das schlaue Dutzend aus Spielzeug, aber vor allem mit einer raffinierten Idee leistet, bringt sie Ende April als bestes österreichisches Team zum World Festival der "First Lego League" nach Detroit,...

  • 04.04.18
  •  1
Wirtschaft
Sally ist ein vielseitiger Transportroboter – er wird unter anderem in Krankenhäusern eingesetzt.
3 Bilder

Gesunde Innovationen aus OÖ

OÖ. Gesundheit und Technik sind ein zugkräftiges Gespann – einer der großen Wachstumstreiber in Oberösterreich. Viele Dinge sind schon länger vorstellbar, aber erst mit der Technik von heute realisierbar. So auch der kleine Transportroboter „Sally“. Mittels präziser Sensoren navigiert er auch durch die vergleichsweise engen Krankenhauskorridore und bringt steriles Material sicher von A nach B. Entwickelt wurde „Sally“ vom Linzer Unternehmen DS Automotion.  Für verschiedenste sportliche und...

  • 29.03.18
Wirtschaft
Neun Zertifikate als diplomierter Robotik-Techniker wurden im bfi Deutschlandsberg überreicht.
2 Bilder

VIDEO: Ein Bier vom Roboter und Tic-Tac-Toe: Einzigartige Ausbildung in Deutschlandsberg

Die ersten diplomierten Robotik-Techniker Österreichs präsentierten am bfi Deutschlandsberg ihre Abschlussarbeiten. Voller Zukunftsperspektiven wurde im vergangenen Oktober das Kuka Robotik-College am bfi Deutschlandsberg eröffnet. Eine Neuheit in Österreich, werden hier doch erstmals diplomierte Robotik-Techniker ausgebildet. Fünf Monate nach dem Start war es nun am Mittwoch soweit: Die ersten neun Fachkräfte dieser neuen Sparte präsentierten am bfi Deutschlandsberg ihre Abschlussarbeiten....

  • 28.03.18
  •  3
Gesundheit
Das engagierte Kern-Team des Sozialvereines Deutschlandsberg mit Obmann Josef Steiner (l.).

Der Sozialverein schafft Qualität für alle Generationen

Der Sozialverein Deutschlandsberg bietet Unterstützung in vielerlei Lebenslagen und das quer durch alle Generationen. Demenz bildet einen der großen Schwerpunkte. DEUTSCHLANDSBERG. Seit dem Jahr 2010 besteht jetzt der Sozialverein Deutschlandsberg als Non-Profit Organisation, die von allen 15 Gemeinden im Bezirk Deutschlandsberg mit Gründungsvater und Obmann Josef Steiner aus der Taufe gehoben worden ist. Mit mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern umfasst das Programm Schwerpunkte für...

  • 28.03.18
Wirtschaft
Die Schüler der HTL Salzburg, Team „Robo Heroes“ (v.l. im blauen Teamshirt: Martin Frauenschuh, Thomas Pausch, Christoph Rippel und Noah Beshiri) mit den Robothon Organisatoren Simon Hoher (außen rechts) und Simon Kranzer (außen links) und David Eisl (Vertreter des Teamsponsors Sigmatek)

Team „Robo Heroes“ gewinnt Roboter-Wettbewerb

SALZBURG (lg). Selbstgebaute Roboter, die einen Hindernis-parcours überwinden – dieses Bild bot sich am Samstag beim Finale des Roboter-Wettbewerbs „Robothon“ (Roboter Hackathon) an der FH Salzburg. Ein vierköpfiges Team mit Schülern der HTL Salzburg konnte mit seinem Roboter die längste Distanz der drei Hindernisparcours überwinden. Sie können sich über die Siegerprämie im Wert von 1.200 Euro freuen. Den Jury-Preis im Wert von 1.000 Euro für die beste technische Umsetzung, Risikobereitschaft...

  • 26.03.18
Lokales
Das RoboCup-Team "Ares 1" bastelt schon fleißig an ihrer Bühnendeko für die Teilnahme an der RoboCupJunior Austrian Open 2018 in Linz.
8 Bilder

Großsteinbach: NMS Schüler starten zur "Mission Mars"

Sechs Schüler der NMS Großsteinbach gehen mit ihren Robotern bei den RoboCupJunior Austrian Open 2018 in Linz an den Start. Im vergangenen Jahr holten sie sich mit ihrer animierten Performance von Goethes Zauberlehrling bei der Vorausscheidung zur RoboCupJunior den dritten Platz und verpassten nur knapp das Ticket zur RoboCup-WM nach Japan. Umso engagierter arbeiten die Schüler der NMS Großsteinbach dieses Jahr an ihrem aktuellen RoboCup-Projekt. Sechs Schüler aus der dritten und vierten...

  • 03.03.18
Wirtschaft
3 Bilder

NMS Münzkirchen: Denken lernen mit dem "Beebot"

MÜNZKIRCHEN. Für das Schuljahr 2017/18 hat der Landesschulrat Oberösterreichs in Zusammenarbeit mit dem RECC (Regional Educational Competence Centre) für Informatik und Digitale Medien sowie mit dem Land OÖ ein Aktionsjahr "Digitale Bildung in OÖ" ausgerufen. Die zweiten Klassen der Neuen Mittelschule Münzkirchen haben dieses Jahr zusammen mit der Pädagogischen Hochschule Linz mit einem Projekttag mit dem Titel "Denken lernen" begonnen. Mit dem Beebot, einem kleinen Roboter, der sich mit...

  • 26.02.18
Wirtschaft
Freuten sich über den Preis: Gerhard Haba, Marcel Herk, Benjamin Eibisberger und HTL-Direktor Günther Greier (v.l.n.r.).

Deutschlandsberger HTL-Schüler brillieren bei Roboter-Wettbewerb

Zwei Schüler von der HTL BULME Deutschlandsberg holten Platz zwei bei Haba Universal Robots. Beachtlicher Erfolg für die HTL BULME Deutschlandsberg: Bei einem österreichweiten Wettbewerb von Haba Universal Robots im Bereich Leichtbaurobotertechnik landete die Schule unter den Spitzenplätzen. Die HTL-Schüler Benjamin Eibisberger und Marcel Herk holten mit ihrer Idee den ausgezeichneten zweiten Platz. Ihre Aufgabenstellung: mit einem kollaborierenden Universal Roboter eine Getränkeflasche öffnen...

  • 16.02.18