Roboter

Beiträge zum Thema Roboter

Mit dem Baukasten von "Robo Wunderkind" können Kinder selbst programmieren lernen.

"Robo Wunderkind" in Weinitzen
Kindgerechte Welt der Technik

"Robo Wunderkind Academy": Sommercamp in Weinitzen lässt Kinder zu Programmierern werden. Die Zukunft liegt in der Technologie. Umso wichtiger ist es, dass bereits Kinder einen sicheren und selbstbewussten Umgang damit erlernen. Die ins Leben gerufene "Robo Wunderkind Academy" eröffnet in Weinitzen Sechs- bis Zehnjährigen die Welt der Robotik. Neugierde fördern Die Kinder in Weinitzen werden in diesem Sommer herausfinden, dass Spielzeug nicht nur Spaß macht, sondern auch Wissen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Der Verein Hands on Technology, hat Trinkflaschen und Motivnudeln geschickt. Mit dem Paket kam der Auftrag ein Teamgetränk zu brauen und mit dem Team einen Nudelsalat zu machen. Als Teamgetränk gabs Glückskarottensaft, denn seit den Anfängen am Wienerwaldgynasium ist eine kleine Legokarotte der Glücksbringer des Teams: Katja Mayer, Benjamin Urbanek, Clemens Escuyer und Michael Mark.
  3

Pressbaumer Jugend
Die SAPies sind wieder da

Bauen und Programmieren am Lego®Roboter mit den Robotik-Staatsmeistern in den Sommerferien möglich. PRESSBAUM.  Im Jänner wurden Katja Mayer, Benjamin Urbanek, Clemens Escuyer und Michael Markl mit ihrem Team SAPies Staatsmeister im Robotik- und Forschungswettberwerb der FIRST®LEGO®League, die Bezirksblätter haben berichtet. Was sind SAPies? Der Sponsor des Bewerbes, SAP, unterstützt das Team nun auch finanziell. Im ersten Zusammentreffen im Mai 2019 hat das Team festgestellt, dass...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Mit dem Apostore-Kommissionierroboter werden Medikamente schnell und zuverlässig ein- und ausgelagert.
  5

Sicher versorgt mit Medizin und Technik

Ein Roboter verstärkt und sichert die Versorgung von Medikamenten in einer Weizer Apotheke. In diesen Tagen machen sich Menschen vermehrt Gedanken über die gesicherte Versorgung mit lebenswichtigen Gütern. Gerade Unverzichtbares wie Lebensmittel und Medikamente sollten immer in ausreichender Menge bereitstehen. Moderne, innovative Technologien helfen dabei. Veränderter KonsumDie Verunsicherung der lückenlosen Versorgung führte am Beginn der Coronakrise zu einem deutlich verstärkten...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Beim "Robotics Day" im TGM konnten sich Kinder im Programmieren kleiner Roboter üben.
 1   9

Technik in der Brigittenau
Das war der "Robotics Day" im TGM

Beim zweiten "Robotics Day" im TGM wurde Besuchern die modernste Technik auf spielerische Art und Weise nähergebracht. BRIGITTENAU. Bereits zum zweiten Mal lud das Technologische Gewerbemuseum (TGM) zum „Robotics Day" in die Wexstraße 19–23. Das Ziel der Veranstaltung: Sowohl Kindern als auch Erwachsenen die komplexe Robotik auf spielerische Art und Weise näherzubringen. „Wir möchten junge Leute für die Technik und speziell für Robotik begeistern“, so Wilfried Lepuschitz, Leiter des...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
  11

Jugend & Technik
SAPies, die Nummer Eins in Robotik

PRESSBAUM (bs). Die „SAPies“ aus Pressbaum holten beim Roboter- und Forschungswettbewerb für Schüler den Staatsmeistertitel nach Niederösterreich. So hat es begonnen Alle waren sie in der selben Schule, aber in unterschiedlichen Klassen, doch eine Leidenschaft verband sie: das Interesse an Technik, Bauen und Entwickeln und das Freifach Robotik. Als Benjamin Urbanek, heute in der HTL St. Pölten, im vergangenen Jahr darüber nachdachte, dass er gerne in diesem Bereich weitermachen würde, rief...

  • Purkersdorf
  • Birgit Schmatz
Die frisch gebackenen Staatsmeister aus Pressbaum, das Team SAPies mit Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister (3.v.r.), WKNÖ-Vizepräsident Dieter Lutz (hinten 5.v.l.), der Leiterin des Pädagogischen Dienstes in der Bildungsdirektion NÖ Doris Wagner (3.v.l.), Wilhelm König Landesschulinspektor für technische Schulen in NÖ a.D. (hinten 4.v.r.), Max Wallner (Stadt St. Pölten - rechts), Christina Veit (Stadt St. Pölten - 2.v.l.) und Spartengeschäftsführer NÖ Industrie Alexander Schrötter (links).

Schule & Forschung
Pressbaumer sind Staatsmeister im Roboter-Bauen

Team SAPies aus Pressbaum gewinnt Staatsmeisterschaft des Roboter- und Forschungswettbewerbs für SchülerInnen im WIFI NÖ in St. Pölten PRESSBAUM/ST. PÖLTEN (pa). 21 Teams aus ganz Österreich kämpften im WIFI NÖ um den Staatsmeistertitel der „F.I.R.S.T.® LEGO® League (FLL) Semi Final Austria“. Die ersten drei Teams nehmen nun am Zentraleuropafinale „FLL Finale Zentraleuropa 2020“ in Offenburg (Deutschland) teil. Der BewerbBei den Wettbewerben mussten Jugendliche im Alter von neun bis 16...

  • Purkersdorf
  • Angelika Grabler
Die Landecker Gymnasiasten nahmen beim First Lego League Regionalwettbewerb in Innsbruck teil.

First Lego League
Landecker Gymnasiasten begeistern sich für Technik

LANDECK. Am 28. November 2019 fand am BFI Innsbruck der Regionalwettbewerb der First Lego League (FFL) statt. Begeisterung für Technik Die FLL soll Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 und 16 Jahren Zugang zu Wissenschaft und Technologie bieten. Im Vordergrund steht dabei, die Begeisterung für Technik zu wecken und das Interesse im MINT-Bereich zu fördern.
 Auch ein Team des BRG Landeck nahm daran teil und landete im Mittelfeld. Ein kleines Missgeschick im Vorfeld und zweideutige...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die "SAP-Ninjas" der NMS Hötting erreichten beim Wettbewerb den zweiten Platz.
  Video   3

Innsbrucker Jugendliche erfolgreich bei Roboter-Wettbewerb
Präzision und eine Portion Glück – mit Video

INNENSTADT. "Drei, zwei, eins, LEGO!" Wenn der Startschuss zu den Roboter-Wettkämpfen der First LEGO League gefallen ist, wird gelacht, geweint, gekreischt und leidenschaftlich mitgefiebert. Rund 115 Jugendliche aus ganz Tirol sind zum BFI angereist, um ihre selbst gebauten Roboter gegeneinander antreten zu lassen. Das Ziel: Auf einem ein mal zwei Meter großen Spielfeld müssen die Roboter Bausteine verschieben und Hebel auslösen. Wenn alle Stationen bewältigt sind, sollen sie auf eine Brücke...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Charlotte Rüggeberg
Mädchen von 12 bis 16 Jahren durften einen Tag lang in die Technikbranche schnuppern und unter anderem personalisierte Schlüsselanhänger hämmern.
  5

Girls, Tech Up
Aufschwung im Technikbereich

Voller Erfolg für das Event "Girls! Tech up" im Haus der Ingenieure. INNERE STADT.  Auf den Treppen bildet sich eine Schlange an Mädchen zwischen 12 und 16 Jahren. Sie alle wollen eines: in technische Arbeitsbereiche schnuppern. Initiatorin Michaela Leonhardt lud Mädchen und ihre Mitschülerinnen, Lehrer sowie Eltern kostenlos in die Eschenbachgasse 9 ein. "Die Veranstaltung ist immer sehr gut besucht und kommt bei den Mädchen an", freut sich Leonhardt. BerufsvorbereitungInsgesamt...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Sophie Brandl
Anzeige
Bewerben Sie sich bei AJP Tech und werden auch Sie Teil des Teams der Roboterdoktoren

Feistritz an der Drau
Werde Roboterdoktor bei der Firma AJP Tech

FEISTRITZ. Seit 10 Jahren beschäftigt sich die Firma AJP Tech nun schon mit der Reparatur & Wartung von Industrierobotern für die Halbleiterindustrie.  Gesucht wird nun eine/n Auszubildende/n als Verstärkung für das Team der Roboterdoktoren. Als etablierter Lehrbetrieb bildet AJP Tech Mechatroniker aus und gibt ihnen zusätzlich die Möglichkeit, eine Lehre mit Matura zu absolvieren. Diese Lehre bildet das Fundament für eine Karriere in der High-Tech Branche.

  • Kärnten
  • Villach Land
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Die Kinder Moritz, Hannah, Levi und Eva freuten sich über die gebauten Roboter. Dahinter Roman Wallinger Initiator der robo.camps und Vorstandssprecher Leonhard Schitter

ROBO.CAMPs
Roboter begeistern Kids

Unter dem Motto „IT begreifbar und greifbar machen“ bauten 95 Kinder ihre eigenen Roboter. SALZBURG (sm). Auch heuer fanden in Kooperation mit alphazone die einwöchigen Robotercamps der Salzburg AG statt. Die Robocamps richten sich an Kinder ab 9 Jahren. Rund 95 angehende junge Technikfans nahmen daran teil. In vier verschiedenen Camps stellten die Kinder ihr Talent zum Programmieren unter Beweis. Mathematik und Informatik wurde spielerisch weitergegeben. Die Jungen und Mädchen lernten auf...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
 1   29

First Lego League
Auf in den Weltraum - Roboter im Anmarsch

Bad Radkersburg, 09. Feber 2019. Das Österreich Finale der First Lego League fand erstmals in der Steiermark statt. Das Zehnerhaus in Bad Radkersburg wurde kurzzeitig zu einer Raumstation. Die First Lego League ist internationalen Forschungs- und Programmierwettbewerb. Die besten 18 Teams aus Österreich matchten sich um den Einzug in das Zentraleuropafinale. Into OrbitDer Bewerb ist ein internationales Forschungsprogramm, welches Kinder und Jugendliche in einer sportlichen Atmosphäre an...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Edgar Strasser
Rudolf Kofler (RHI Magnesita), Gerhard Rendl (Leitung Werkstätten, HTL Lastenstraße), Peter Grengl (Abteilungsvorstand für Mechatronik, HTL Lastenstraße) und Heimo Wagner (Werksleiter RHI Magnesita in Radenthein) mit Schülern der HTL Lastenstraße

Für Technik begeistern
RHI Magnesita verschenkt Riesen-Roboter an HTL-Schüler

Industrieroboter war zehn Jahre lang im Einsatz. Nun soll er Schüler in der Ausbildung motivieren.  RADENTHEIN, KLAGENFURT. Die Schüler der HTL 1 Lastenstraße erlebten vor dem Betreten ihrer Ausbildungsstätte ein oranges Wunder. Am Heinrich-Klepp-Platz vor dem Haupteingang erwartete sie ein riesiger Roboter. Er kam als Geschenk von der RHI Magnesita aus Radenthein. Symbol für Automatisierung „Dieser Roboter als Symbol für Automatisierung und Digitalisierung soll ein zusätzlicher Ansporn...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Beim "Robotics Day" konnten Kinder und Jugendliche kleine und große Roboter hautnah erleben.
  7

Brigittenau
Erster „Robotics Day Vienna“ am TGM

Das Technik-Event zog Kinder und Jugendliche an, die Roboter ausprobieren und selbst bauen konnten. Veranstaltet wurde der Tag vom Practical Robotics Institute Austria (PRIA) und dem Unternehmen Wunderwuzzi Roboter. BRIGITTENAU. Mit dem ersten „Robotics Day Vienna“ fand am TGM ein Technik-Event der besonderen Art statt. Rund 1.300 Besucher probierten die unterschiedlichsten Roboter aus und konnten sogar selbst welche bauen. Neben Einzelpersonen besuchten elf Klassen aus Volksschulen,...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Die Sieger: Das Team „The nerds“ von der Neuen Mittelschule Grünburg.
  20

Zweite Lego League Kirchdorf – noch größer und spektakulärer

KIRCHDORF (sta). Am 27.4. fand der Abschluss der zweiten Lego League der Region Kirchdorf im TIZ Kirchdorf statt. Diese Aktion wurde vergangenes Jahr gestartet, um Kinder der 7.+ 8. Schulstufe erstmals mit Robotik in Berührung und Ihnen spielerisch das Thema Automatierungstechnik näher zu bringen. „Die Aktion ist sowohl bei den unterstützenden Firmen als auch bei den Schulen auf extrem positive Resonanz gestoßen, weshalb wir uns entschlossen haben, sie heuer noch größer aufzuziehen“, so...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Roboter-Campds für Kinder und Jugendliche in der Salzburg AG
 1

Sommer-Robotercamps für Kinder und Jugendliche

SALZBURG. Um die digitale Kompetenz bereits bei Kindern und Jugendlichen zu fördern, veranstaltet die Salzburg AG von 23. Juli bis 10. August in Kooperation mit Alphazone erstmals einwöchige Robotercamps an. Ziel der Camps ist es, Informatik greifbar zu machen und das Interesse der jungen Teilnehmer an Technik zu wecken. „Bereits in der heutigen Arbeitswelt spielen Informationstechnologie und insbesondere die Digitalisierung eine zentrale Rolle – diese werden auch die Zukunft maßgeblich...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Freuten sich über den Preis: Gerhard Haba, Marcel Herk, Benjamin Eibisberger und HTL-Direktor Günther Greier (v.l.n.r.).

Deutschlandsberger HTL-Schüler brillieren bei Roboter-Wettbewerb

Zwei Schüler von der HTL BULME Deutschlandsberg holten Platz zwei bei Haba Universal Robots. Beachtlicher Erfolg für die HTL BULME Deutschlandsberg: Bei einem österreichweiten Wettbewerb von Haba Universal Robots im Bereich Leichtbaurobotertechnik landete die Schule unter den Spitzenplätzen. Die HTL-Schüler Benjamin Eibisberger und Marcel Herk holten mit ihrer Idee den ausgezeichneten zweiten Platz. Ihre Aufgabenstellung: mit einem kollaborierenden Universal Roboter eine Getränkeflasche öffnen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Anzeige
Experimentieren mit dem neuen Elektronikbaukasten: Viola Malata schließt den Stromkreis und schon hebt der Propeller ab. Im Bild von links:  Emma Unger, Viola Malata, Aurelia und Matilda Unger.
 1   6

Bei W&H können Kinder spielend die Hightechwelt entdecken

Die "Spürnasenecke" in Bürmoos macht Elektronik und Informatik erlebbar SALZBURG. Von leuchtenden LEDs über einen rotierenden Propeller bis hin zu einem autonom gesteuerten Roboter – in der Spürnasenecke gibt es viel Spannendes zu entdecken. Mit neuen Experimenten aus der Elektronik und Informatik ermöglicht das beliebte Forschungslabor Kindergartenkindern erste Einblicke in die faszinierende Welt der Technik. Elektronikbaukasten und RoboterAusgestattet mit einem neuen Elektronikbaukasten...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Am 18. Jänner findet im WIFI St. Pölten der niederösterreichische Regionalwettbewerb für die FIRST LEGO LEAGUE statt.
 5   8

Vom LEGO-Roboter zur Technik-Karriere

Mehr Begeisterung für Technik: 130 Schüler rittern beim Roboter-Regionalwettbewerb um den Einzug ins Finale der FIRST LEGO LEAGUE (FLL). Der geringe Mädchen-Anteil bereitet Veranstaltern und Wirtschaft Sorge. Acht von zehn Unternehmen haben laut Michaela Roither, Geschäftsführerin der Industriellen-Vereinigung Niederösterreich (IV-NÖ) bereits jetzt Probleme damit, ausreichend Fachkräfte zu finden. Durch Förderaktionen, wie dem Roboter-Regionalwettbewerb soll die Begeisterung für MINT-Jobs,...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Die Kinder der Kompass-Schule basteln einen einfachen Stromkreis nach Anleitung und mit Hilfe ihrer wiwe-Coaches.

Kompass-Schule Kinder erleben Technik hautnah

Lego-Roboter zusammenbauen und programmieren macht unheimlich Spaß. Das konnten die Kinder der 7. Schulstufe der Kompass-Schule an zwei Dienstagen dieses Monats feststellen. Die Kinder der vierten bis sechsten Schulstufe beschäftigten sich mit dem Bau von Knatterbooten und mit dem einfachen Stromkreis. Durch „elektrisierende“ Experimente wurde erfahren, wie der Strom erzeugt und transportiert wird, und was man damit alles machen kann. Dank des kompetenten und hilfreichen Teams der...

  • Ried
  • Claudia Ender
Anzeige
Robotik-Team „CUAS_RRR“ überzeugte mit selbst entwickeltem Rettungsroboter
 1

FH Kärnten holte sich Europameistertitel bei RoboCup German Open 2017

Anfang Mai 2017 haben die RoboCup German Open in den Magdeburger Messehallen stattgefunden. Den ersten Platz in der Gesamtwertung innerhalb der Disziplin „Rescue Robot League“ holte sich das Robotik-Team der FH Kärnten (CUAS_RRR) mit dem Rettungsroboter TRUDI und ließ damit Teams aus Ungarn, Frankreich, Türkei und Deutschland hinter sich. Darüber hinaus sicherte sich das Team auch die Titel in den Spezialkategorien „Best in Class Mobility“ und „Best Small Robot“. Die RoboCup German Open...

  • Kärnten
  • Spittal
  • FH Kärnten
 1   30

„Lego-League“: Finale in der HTL Andorf

Schüler aus den Neuen Mittelschulen des Bezirks Schärdings zeigten ihr Können bei Wettbewerb mit Lego-Robotern in der HTL Andorf. ANDORF (valk). In zwölf Teams stellten die 48 Schüler aus verschiedenen Neuen Mittelschulen des Bezirkes Schärding am Donnerstag, 20. April, ihr Können unter Beweis. Bei der sogenannten „Lego®-League“ waren die grauen Zellen der Schüler und Schülerinnen gefordert. Es galt, einen Roboter aus Lego zu bauen und diesen über ein Steuergerät zu programmieren....

  • Schärding
  • Valentin Köstler
Schüler der KTLA unterstützen die Schüler der Neuen Mittelschule beim Bau eines Lego-Roboters.
  7

Planen, programmieren, testen

Neue Mittelschule Kirchdorf: Robotik schnuppern – Technik erleben KIRCHDORF (sta). Die Auseinandersetzung mit Technik hat in den Neuen Mittelschule in Kirchdorf einen hohen Stellenwert. Direktor Hannes Grufeneder, von der Neuen Mittelschule 2: "Als Bildungseinrichtung ist es uns natürlich ein großes Anliegen, dass unsere Schüler auch technische Kenntnisse erwerben. Viele Unternehmen in der Region setzen auf Mitarbeiter in den technischen Bereichen. Wir möchten die Kinder für Technik begeistern...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Anzeige
Robotik-Experte Stefan Quendler, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Studienbereich Engineering & IT, nahm stellvertretend für das gesamte Team die Auszeichnung beim Festakt im Dezember an der TU Wien entgegen.

Rettungsroboter-Clip macht Forschung lebendig

Forschung, Technik und Wissenschaft in Bildern sind das Ziel der Forschungsvideos der FH Kärnten. Der Videoclip „Roboter TRUDI im Einsatz“ des FH Kärnten Studiengangs Systems Engineering wurde nun im Rahmen eines Videowettbewerbs des OVE Österreichischer Verband für Elektrotechnik ausgezeichnet. Komplexe Forschungsprojekte anschaulich darzustellen ist Ziel der „FH Kärnten Forschungsvideos". Darin werden künftig Projektinhalte kurz und kompakt dargestellt. Den Auftakt bildete das Video über...

  • Kärnten
  • Spittal
  • FH Kärnten
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.