Waffenpass

Beiträge zum Thema Waffenpass

FP-Bundesrat Andreas Spanring fordert Waffenpass für Justizwachebeamte.

FP-Bundesrat Spanring fordert Waffenpass für Justizwachebeamte

Aggressive Gefängnisinsassen werden immer mehr - 2017 gab es bereits 187 (!) Übergriffe auf Beamte SIEGHARTSKIRCHEN  / BEZIRK / Ö (pa). Aufgrund neuer EU-Richtlinien wird es auch eine Änderung im heimischen Waffenrecht geben. Innenminister Herbert Kickl kündigte bereits an, dass künftig jeder Polizist auch in seiner Freizeit eine Waffe führen darf. „Das muss auch für Justizwachebeamte gelten“, fordert FPÖ-Bundesrat Andreas Spanring. „Denn die Aggression gegenüber dieser Berufsgruppe wächst –...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
LPD NÖ, Chefinspektor Johann Baumschlager.

Rund 15.600 Waffen im Bezirk Tulln

Insgesamt gab es zu Jahresbeginn 285.275 Pistolen, Gewehre und Flinten im Bundesland Niederösterreich. KLOSTERNEUBURG (mp). Die Niederösterreicher sind Österreichs Waffennarren: Insgesamt gab es zu Jahresbeginn 285.275 Pistolen, Gewehre und Flinten im Bundesland. Mit 4,2 Prozent Zuwachs in Österreich ist damit ein steigender Trend zu erkennen. Zur Abschreckung 2016 waren es noch rund 15.000 Schusswaffen, jetzt sind es 15.598, die laut Bezirkshauptmannschaft für den Bezirk Tulln...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
1 3

Über 22.000 Schusswaffen gibt es im Bezirk St. Pölten

Die Niederösterreicher sind Österreichs Waffennarren: Über 78.000 besitzen derzeit zumindest eine Schusswaffe REGION PURKERSDORF. Die Zahl der in Österreich registrierten Schusswaffen ist im Vorjahr auf über eine Million gestiegen. 1.023.037 Pistolen, Revolver, Büchsen und Flinten waren zum Stichtag 1. Jänner 2018 im Zentralen Waffenregister (ZWR) vermerkt. Die meisten Waffenbesitzer sind in NÖ zu Hause. 78.405 Personen und 285.275 Waffen waren es zu Jahresbeginn. Tendenz steigend Der Trend:...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
Johannes M. hat einige Waffen zu Hause - alle legal.
4

Gemischte Gefühle zum Waffenbesitz

Der Waffenabsatz steigt. Für den einen ist die Waffe Werkzeug, für den anderen ein Gräuel. Wir haben nachgefragt. BEZIRK. Die Niederösterreicher sind Österreichs Waffennarren: Über 78.000 besitzen derzeit zumindest eine Schusswaffe - insgesamt gibt es mittlerweile über 285.000 Pistolen, Gewehre und Flinten im Land. Der Trend: steigend. Doch warum bewaffnen sich immer mehr Menschen in unserem vermeintlich sicheren Land? Die Bezirksblätter haben Waffenbesitzer gefragt. "Die Waffe ist mein...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Gerhard Breuer besitzt seit 30 Jahren einen Waffenpass.
1 2

Gänserndorfs Jäger wollen Waffenpass

Waffenpass: 451 Jagdaufseher im Bezirk Gänserndorf haben die Möglichkeit, ihn zu beantagen. BEZIRK. Die Nachfrage nach Waffenpässen ist seit wenigen Tagen bei der Bezirkshauptmannschaft stark angestiegen. "Mehrere Jäger haben angerufen und Interesse bekundet", bestätigt Bezirkshauptmann Martin Steinhauser. Grund für den Boom ist ein aktuelles Urteil des Verwaltungsgerichtshofs, dem ein jahrelanger Streit vorausging. Nun hat der VwGH entschieden, dass der klagende Jagdaufseher, dem die BH...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

FPÖ fordert Waffenpass für Polizisten

SALZBURG. Geht es nach der FPÖ, sollen Polizisten und Soldaten leichter einen Waffenpass bekommen, um auch in der Freizeit eine Waffe tragen zu dürfen. „Unser Polizisten und Soldaten sind bestens im Umgang mit Schusswaffen ausgebildet", so Parteivize Volker Reifenberger. Derzeit muss eine konkrete Bedrohung nachgewiesen werdne, bevor sie privat eine Waffe tragen dürfen.

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Auch bei Privatpersonen beliebt: Mit der in Österreich hergestellten Glock-Pistole ist die heimische Polizei ausgestattet.
2 1

Waffen in Wien: 10.235 Personen dürfen eine Pistole tragen

24.792 Waffenbesitzer gibt es in Wien. Bei sich haben darf man eine Waffe jedoch nur mit einem gültigen Waffenpass. Davon wurden im vergangenen Jahr 250 neu ausgestellt. WIEN. Was in Texas vielleicht üblich ist, hat in Wien einen Großeinsatz der WEGA zur Folge: Eine Pistole im Hosenbund einer Zivilperson sorgte am Mittwoch im Kino in der Millennium-City für Aufsehen. Das Kino wurde gestürmt, der Mann angehalten und überprüft. Das Ergebnis: Alles in Ordnung. Der Pistolenheld ist im Besitz eines...

  • Wien
  • Wieden
  • Andreas Edler
Bereits jetzt sind knapp 3400 Schusswaffen im Bezirk registriert. Die Zahl dürfte weiter stark ansteigen.

Waffen-Boom in der Region

Die Zahl der Schusswaffen ist im Bezirk in den vergangenen Monaten kontinuierlich angestiegen. BEZIRK (ah). Der Bezirk Braunau rüstet waffentechnisch auf. Im vergangenen Jahr stellte die Bezirkshauptmannschaft 239 Waffenbesitzkarten aus, im Jahr 2014 waren es nur 58. Auffallend: Im Zeitraum von 1. Jänner bis 30. September 2015 machte die BH 69 Personen den Zugang zu einer Waffe möglich. Im letzten Quartal 2015 waren es dann aber 170. Der Trend hat sich im Jänner mit bereits 91...

  • Braunau
  • Andreas Huber
Als Antwort auf die Anschläge von Paris plant die EU-Kommission eine Verschärfung des Waffengesetzes.
1

Unsicherheit der Bürger nimmt zu

Waffen-Boom in Steyr. Immer mehr Menschen wollen sich mit einer Waffe selbst schützen. BEZIRK. Die Zahlen zeigen ein klares Bild: 2015 stellte das Polizeikommissariat Steyr 67 Waffenbesitzkarten aus. 2014 waren es insgesamt 21. Allein im heurigen Jänner wurden acht Anträge auf eine Waffenbesitzkarte eingereicht (Jänner 2015 einer; Jänner 2014 null.). Noch deutlicher wird es im Bezirk Steyr-Land. Hier stellte die Bezirkshauptmannschaft 2015 143 waffenrechtliche Urkunden (Waffenbesitzkarten...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Als Antwort auf die Anschläge von Paris plant die EU-Kommission eine Verschärfung des Waffengesetzes.
1

Steigende Waffenkäufe: "Unsicherheit der Bürger nimmt zu"

Waffen-Boom in Wels. Immer mehr Menschen im Bezirk haben eine Schusswaffe zuhause. BEZIRK. Die Zahlen zeigen ein klares Bild. 2015 stellte das Polizeikommissariat Wels 83 Waffenbesitzkarten aus. 55 davon erst im letzten Quartal. Im Jahr 2014 waren es noch 44, 2013 nur 30. Noch deutlicher wird es, blickt man nach Wels-Land. Hier stellte die Bezirkshauptmannschaft im vergangenen Jahr 175 Waffendokumente aus. Und damit mehr als dreimal so viele wie 2014. 2016 könnte sich dieser Wert noch steigern:...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog
Die EU-Kommission plant eine Verschärfung des Waffengesetzes und möchte halbautomatische Waffen generell verbieten.
1

Waffen-Boom in der Region

Unsicherheit in der Bevölkerung wächst. Immer mehr Menschen im Bezirk haben eine Waffe zuhause. BEZIRK (sta). Die Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache. 2015 stellte die Bezirkshauptmannschaft Kirchdorf 221 neue Waffendokumente aus – fast doppelt so viele wie im Jahr davor (132). Der Trend hat sich auch im Jänner fortgesetzt. "Für eine Waffenbesitzkarte ist eine Rechtfertigung notwendig", erklärt Gabriele Nowotny von der Sicherheitsabteilung der Bezirkshauptmannschaft. "Etwa zwei Drittel...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
"Wenn die das wirklich durchziehen, wird es einen Aufstand der Jäger geben", so Bezirksjägermeister Ulf Krückl.
2

Immer mehr Waffenkäufe in Perg: "Weil die Bürger Angst haben"

Waffen-Boom in Perg: Das sagen Waffenhändler und Polizei. Kritik an geplantem schärferen Gesetz. BEZIRK PERG. Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache: Im letzten Quartal 2015 stellte die Bezirkshauptmannschaft Perg 70 Waffenbesitzkarten aus. Und damit nur um sieben weniger als in den Jahren 2013 und 2014 zusammen. Insgesamt wurden 2015 im Bezirk Perg 118 Waffenbesitzkarten und sieben Waffenpässe vergeben. Die gestiegene Nachfrage bestätigt auch Waffenhändler Christian Hanl aus Langenstein....

  • Perg
  • Michael Köck

Waffenpass: "Selbstschutz ist kein Grund"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Bevölkerung kauft verstärkt (Schuss)Waffen. Mit einem Waffenpass kann man diese immer mitführen. Die Regeln für die Vergabe sind streng. BH-Chefin Alexandra Grabner-Fritz: "Selbstschutz ist kein Grund."

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Daten:  Landespolizeidirektion Steiermark/Sichereits- und Verwaltungspolizeiliche Abteilung bzw. help.gv.at
2

Über 14.000 Waffen sind in Graz registriert

Exakt 14.478 Waffen waren per 1. Dezember 2015 in Graz registriert. Land der Berge, Land der Waffennarren – zumindest wenn man sich in den letzten Wochen in sozialen Netzwerken oder auch anderen Medien etwas umgeschaut hat, drängte sich der Verdacht auf, dass die Österreicher massiv aufrüsten. Grund genug also, dass wir uns den Status quo in Graz einmal genauer anschauen. So ist in der Landeshauptstadt die Zahl der registrierten Waffen (siehe Infografik) tatsächlich auf 14.478 gestiegen – im...

  • Stmk
  • Graz
  • Marcus Stoimaier
Die Bezirkshauptmannschaft Hermagor verzeichnet im Jahr 2015 bisher um 20 Prozent mehr Nachfragen nach Waffenbesitzkarten
3

Im Gailtal steigt die Nachfrage nach Waffen

Im Bezirk Hermagor wurden dieses Jahr mehr Waffen beantragt als im Vorjahr. Von Iris Zirknitzer GAILTAL. In etlichen Medien war kürzlich zu lesen: In Österreich ist eine erhöhte Nachfrage nach Waffen zu verzeichnen. Wie ist es damit im Bezirk Hermagor bestellt? Wir sind der Sache nachgegangen. 20 Prozent mehr Anträge Vorab: Für den Vollzug des Waffengesetzes ist generell die Bezirksverwaltungsbehörde zuständig, wobei der Hauptwohnsitz des Antragstellers entscheidend ist. "Die Entscheidung...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Iris Zirknitzer
Heuer wurden in Klagenfurt schon deutlich mehr Waffenbesitzkarten beantragt als 2014
3

Klagenfurt Stadt & Land: Waffenbesitz wird immer populärer

165 Waffenbesitzkarten wurden heuer bereits im Raum Klagenfurt beantragt. 2014 waren es 91. KLAGENFURT STADT & LAND (vp, emp). In Klagenfurt ist die Zahl der Waffenbesitzkarten leicht angestiegen. "Im Vorjahr waren es ingesamt 37, heuer wurden bisher 67 Anträge gestellt", weiß Polizeisprecher Thomas Payer. Die Zahl der beantragten Waffenpässe ist in der Landeshauptstadt hingegen von 27 im Vorjahr auf bisher elf im Jahr 2015 gesunken. Die Waffenbesitzkarte berechtigt zum Erwerb und Besitz...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham

Meinung: Mehr Waffen führen zu mehr Angst

Laut Bezirkshauptmannschaft gibt es im Bezirk einen merkbaren Anstieg von Anträgen für Waffenbesitzkarten. Waren es im gesamten Jahr 2014 73 ausgestellte Karten, sind es bis Ende Oktober heuer bereits 63 gewesen. Psychologin Andrea Egger ist nur eine von zig Sachverständigen im Bezirk. Sie allein berichtet von vier Untersuchungen pro Woche, wie mag es da wohl bei ihren Kollegen aussehen? Als Gründe werden "Freizeit-aspekte" angegeben. Hier stellt sich mir die Frage, wie ernst es die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
3

Mehr Waffenbesitzer im Bezirk

Im März und Oktober seien die Anträge auf Waffenbesitzkarten merklich gestiegen. Bezirkshauptmann spricht von Sicherheitsbedürfnis, Gutachterin von Sportschützen. SPITTAL (ven). Die Anzahl der Anträge auf Waffenbesitzkarten und Waffenpässe ist im Bezirk merklich gestiegen. Die WOCHE fragte bei Bezirkshauptmann Klaus Brandner sowie Sachverständiger Andrea Egger nach den Gründen. Menschen beunruhigt "Wir haben in den vergangenen Wochen einen Anstieg bemerkt", so Brandner zur WOCHE. Den Grund...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
20

Freiheit - Sicherheit - Verantwortung

Informations- und Diskussionsveranstaltung der FPÖ-Theresienfeld mit Dr. Georg Zakrajsek! Freiheit - Sicherheit - Verantwortung: das waren die bestimmenden Themen beim gestrigen Stammtisch im Bier17! Dr. Georg Zakrajsek (Generalsekretär der Interessensgemeinschaft Liberales Waffenrecht in Österreich) brachte es auf den Punkt: "Unser demokratisches Verständnis beruht auf dem Vertrauen der Bürger in den Staat, in seine Vertreter. Aber es gilt stets: VERTRAUEN GEGEN VERTRAUEN! In einer...

  • Wiener Neustadt
  • Walter Gall

Waffenkäufe nehmen heuer deutlich zu

Hoher Absatz von Pfefferspray, Kurzflinten & Co: Das Sicherheitsbedürfnis in Oberösterreich steigt. OÖ (pfa). Schon jetzt wurden auf den Bezirkshauptmannschaften genauso viele neue Waffenbesitzkarten ausgestellt wie im gesamten vergangenen Jahr, nämlich 886. Besonders hohe Steigerungen verzeichnen die Bezirke Braunau, Freistadt, Perg, Ried, Schärding, Urfahr-Umgebung und Wels-Land. Hier hat die Zahl der neuen Waffenbesitzkarten die Vorjahresdaten schon überflügelt. Gleichzeitig verzeichnet der...

  • Linz
  • Rita Pfandler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.