Das Corona-Virus SARS-CoV-2 bestimmt den Alltag der Österreicher bereits seit Mitte März des vergangenen Jahres.
59 3 13

Corona-Fälle in Oberösterreich
2.787 Corona-Infizierte, 258 Neuinfektionen, 1.719 Verstorbene

Die Corona-Zahlen heute: Mit Stand Samstag, 8. Mai 2021, 8 Uhr, gibt es in Oberösterreich 2.787 "aktive" Fälle bestätigter Corona-Infektionen. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 258 neue Infektionen gemeldet worden. Bisher sind 1.719 Menschen in unserem Bundesland mit einer Corona-Erkrankung verstorben. 173 (-20/24 Stunden) Corona-Kranke werden derzeit in den oö. Spitälern behandelt. 61 (-4) davon befinden sich auf einer Intensivstation. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen...

Corona OÖ

Beiträge zum Thema Corona OÖ

Vorstellung des Neubaus auf den Stiegergründen im Zentrum von Pasching im Rahmen des Online-Treffs.

Zweiter Paschinger online Bürgertreff
Realistische Zukunftsträume vorgestellt

„Da soll noch einmal jemand sagen, Videokonferenzen seien langweilig“, freut sich SPÖ- Bürgermeisterkandidat Alois Pölzl über die rege Beteiligung beim zweiten online Bürgertreff in Pasching. PASCHING. Pölzl betont: „Vom Bürgermeister über Gemeinderäte bis hin zu interessierten Paschinger Bürgern, die Teilnehmer bei der Videokonferenz hatten viel zu sagen.“ Vor Or am Bildschirm reichten die Themen standen von Visionen für offene Räume für die Bürger, schönere Ortsplätze, mehr Platz für aktive...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Bürgermeister Günter Engertsberger und Vizebürgermeisterin und Sozialreferentin Gertraud Eckerstorfer.

Neuhofen
Gratulationen in der Pandemie

„Die Nähe zu den Bürgern soll auch in Zeiten von Corona in Neuhofen nicht zu kurz kommen“, betonen Bürgermeister Günter Engertsberger und Vizebürgermeisterin und Sozialreferentin Gertraud Eckerstorfer. NEUHOFEN. Die Kommunalpolitiker gratulieren deshalb den Geburtstags- und Ehejubilaren sowie den Eltern von Neugeborenen vor der Türe im Freien. Mit ausreichendem Sicherheitsabstand wird den Gratulanten ein kleines Präsent überreicht und diese Abwechslung im doch sehr ruhigen Alltag wird freudig...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
5

Mein unsichtbarer Gartenzaun
SPÖ Frauen Linz-Land machen Missbrauchsprävention in Kindergärten zum Thema

Der 2. April war jedes Jahr der internationale Tag des Kinderbuches. Diesen Tag wählten die Bezirksfrauen der SPÖ Linz-Land für eine bezirksweite Aktion: das Bilderbuch „Mein unsichtbarer Gartenzaun“ wurde den Kindergartenleiterinnen in allen Kindergärten in Linz-Land überreicht. LINZ-LAND. Das Buch der Puckinger Autorin Michi Datscher beschäftigt sich mit persönlichen Grenzen, mit guten und schlechten Geheimnissen und wie man sich Hilfe holt- kurz mit dem Thema Missbrauchsprävention und...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Traditionell findet am 30. April, Tag der Arbeitslosen, ein Frühstück beim AMS Traun statt. Corona-bedingt wird heuer schwerpunktmäßig mit einer Plakataktion in Traun auf den Tag der Arbeitslosen hinweisen.

Leben muss gesichert sein
Arbeitslosengeld erhöhen, Mieten senken

Corona hat die bisher bestehenden Ungleichheiten in der Gesellschaft und Wirtschaft im letzten Jahr noch deutlich verschärft. Für viele Menschen ist das Bestreiten des Lebensunterhalts ziemlich schwierig geworden. LINZ-LAND. Am 30. April ist der Tag der Arbeitslosen, am 1. Mai der Tag der Arbeit. „Als ,Bündnis für Arbeit und soziale Gerechtigkeit Linz-Land’ tragen wir  tragen wir Mitverantwortung, für die Absicherung arbeitsloser Menschen ebenso wie für menschenwürdige Arbeitsplätze und eine...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Selina Reinhard und Norman Becker mit ihren Puppen.
7

Figurentheater in Freistadt
Unfreiwilliger "Strandurlaub" dauert schon ein halbes Jahr

(von Erwin Pramhofer) FREISTADT. Hinter dem rot-gelben Zirkuszelt auf der ÖTB-Wiese neben der Messehalle verbirgt sich ein trauriges Schicksal, ausgelöst durch Corona. Das Puppenspielerpaar Selina Reinhard und Norman Becker ist buchstäblich in Freistadt gestrandet. „Als wir im November unser Programm starten wollten, wurde ein Lockdown angeordnet. Seitdem steht unsere Puppenbühne still. Statt Einnahmen gibt es nur Kosten. Der Großzügigkeit und Spendierfreudigkeit einiger Freistädter ist es zu...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Johanna Heiligenbrunner hat viel erlebt und setzt sich mit voller Kraft für die Anliegen von Menschen mit Epilepsie ein.
2

Selbsthilfegruppe
Epilepsie: "Ich will die Menschen ermutigen"

Noch immer werden Menschen mit Epilepsie diskriminiert. Viele leiden daran mehr, als an ihrer Krankheit. Johanna Heiligenbrunner setzt sich als Leiterin der Selbsthilfegruppe Epilepsie für sie ein. LINZ. Freunde und Bekannte nennen Johanna Heiligenbrunner ein "Stehaufmännchen". Die 40-Jährige leidet seit ihrer Kindheit an Epilepsie und musste viel ertragen. Schlimmer als die Krankheit waren oft die Reaktionen ihrer Mitmenschen. Von Mitschülern wurde sie verspottet, von Lehrern unterschätzt...

  • Linz
  • Christian Diabl
Weiterhin werden Antigen-Tests an vier dauerhaften Teststandorten und einer mobilen Teststation (Gaspoltshofen) in der Region durchgeführt. Ab 2. April sind das VAZ Manglburg und die Sporthalle Eferding neue Standorte.

Ab 2. April 2021
Neue Antigen-Test-Standorte im VAZ Manglburg und Sporthalle Eferding

Ab 4. April werden Antigen-Testungen nicht mehr im Schulzentrum Grieskirchen und am Rotkreuz-Drive-In Eferding durchgeführt sondern im VAZ Manglburg und in der Bezirkssporthalle Eferding. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Das Rote Kreuz wird sich künftig den Impfungen widmen. Darum werden zwei Antigen-Test-Standorte in der Region nun an einem neuen Standort verlegt. Ab 2. April werden die Antigen-Testungen im Veranstaltungszentrum Manglburg (vorher: Schulzentrum Grieskirchen) und in der...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Das Rote Kreuz führt im Bezirk ebenso Tests durch wie das Klinikum und ein privater Anbieter.

Corona-Test
Wo man sich im Bezirk Rohrbach testen lassen kann

Sieben Teststationen gibt es inzwischen im Bezirk Rohrbach. Auch in den Apotheken sind Corona-Tests möglich. Alle Infos zu den einzelnen Standorten finden Sie hier. BEZIRK. Die Teststraßen im Bezirk werden bereits sehr gut frequentiert. Bis 1. Februar 2021 wurden insgesamt 2.287 Personen getestet. Bei neun Personen war das Abstrichergebnis positiv. Bei den Betroffenen wurde zur Bestätigung ein PCR-Test durchgeführt. Dadurch wurde "bereits ein guter Beitrag zur Feststellung von asymptomatisch...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Eine Innovation: Brillengläser, die keine Viren zulassen.

Tag der Brille
Mit antimikrobiellen Brillengläsern Viren abwehren

Corona hat unser Gefahrenbewusstsein, was schädliche Mikroben angeht, schlagartig verschärft. Darauf liefert nun auch die Brillenindustrie mit antimikrobiellen Brillengläsern eine Antwort. Landesinnungsmeister Philipp Orso informiert zum heutigen Tag der Brille über die Neuheiten. OÖ. Jeder Zweite hat sie auf der Nase und wir lassen sie uns im Durchschnitt 308 Euro kosten: Die Rede ist von der Brille. Seit Ende des 13. Jahrhunderts das erste Exemplar erfunden wurde, ist sie nicht mehr aus...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Mitarbeiter die für gewöhnlich viele Geschäftsreisen auf dem Plan haben sollen nun geimpft werden.

IV OÖ-Forderung erfüllt
Impfung für reisende „Schlüsselkräfte“ in Unternehmen

International reisenden Schlüsselarbeitskräfte werden nun priorisiert geimpft. Insgesamt stehen voerst 10.000 Impfdosen dafür zur Verfügung. In der KW 18 sollen bereits die ersten 5.000 drankommen. OÖ. „Um einen Impuls zu setzen und damit auch den wirtschaftlichen Austausch schneller zu ermöglichen“, sollen nun Unternehmensmitarbeiter mit einer Corona-Schutzimpfung versorgt werden, die in ihrer beruflichen Tätigkeit international reisen müssen. Dies sei zum einen aus gesundheitspolitischer...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
FPÖ-Chef Manfred Haimbuchner ist zurück auf der politischen Bühne – vor einem Monat lag er, wegen einer Corona-Erkrankung, noch auf der Intensivstation.
1 4

Amtsgeschäfte wieder übernommen
Haimbuchner ist "back in business"

Nach seiner Corona-Erkrankung hat Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner am 22. April offiziell seine Amtsgeschäfte wieder übernommen. Dies gelte sowohl für die Landesregierung als auch für die FPÖ Oberösterreich, schreiben die Freiheitlichen in einer Aussendung. OÖ. Haimbuchner dazu: „Ich freue mich, dass es mir bereits wieder so gut geht, dass ich das Heft wieder selbst in die Hand nehmen kann. Ich werde aber natürlich dem Rat meiner Ärzte folgen und das Arbeitspensum schrittweise...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Damit Berufstätige Antigen-Test-Termine besser wahrnehmen können, wird an zwei Abenden in der Woche am Standort in Eferding bis 19 Uhr getestet.

Antigen-Testungen
Neue Testzeiten in der Bezirkssporthalle Eferding

Ab 29. April wird in der Bezirkssporthalle Eferding dienstags und donnerstags von 10 bis 19 Uhr getestet. EFERDING. Da Antigen-Testwillige wegen ihrer Berufstätigkeit in den Abendstunden Schwierigkeiten hatten, Testtermine zu bekommen, wurden mit der Fa. WEMS für den Teststandort in der Sporthalle Eferding neue Testzeiten vereinbart. Die Testzeiten für Dienstag und Donnerstag wurden nach hinten verschoben: Darum wird ab 29. April an diesen Tagen von 10 bis 19 Uhr getestet. Die Testzeiten an den...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Evelyn Klapf (rechts) und Nina Panholzer im Jugendzentrum St. Georgen an der Gusen.
1

JugendRundschau
Gruppentherapie im Jugendzentrum St. Georgen/Gusen

Zwei Psychotherapeutinnen bieten Gruppentherapie im Jugendzentrum St. Georgen/Gusen an. Ihr Beweggrund: Jugendliche leiden unter den Einschränkungen im Alltag durch Corona. ST. GEORGEN/GUSEN. "In der psychotherapeutischen Praxis stellen wir aktuell eine starke Zunahme von Angstproblematiken, Depressionen und Antriebslosigkeit bei Jugendlichen fest. Wir merken, dass viele junge Menschen im Moment ein unterstützendes Angebot brauchen", berichten Evelyn Klapf und Nina Panholzer. Die...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Von links: Peter Lindner (Union Unterweißenbach), Franz Pichler (ASV Hagenberg).
3

Sportvereine & Corona
Sorgenvoller Blick in die Zukunft

Wie geht es unseren Sportvereinen in der Pandemie? Wir haben uns mit zwei Obmännern unterhalten: Peter Lindner (Union Unterweißenbach) und Franz Pichler (ASV Hagenberg). UNTERWEISSENBACH, HAGENBERG. Die unvergessenen Fußball-Relegationsspiele gegen Schönau, die 60-Jahr-Feier, der Mühlviertler-Alm-Cup – 2019 war eines der besten Jahre in der Vereinsgeschichte der Union Unterweißenbach. Doch im Frühjahr 2020 kam Corona und das Team musste sein Engagement praktisch über Nacht auf null...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
ooe-schnuppert.at – hier findet man das umfangreiche Angebot an Schnupperplätzen im Bezirk Linz-Land.

Lehrstellensuche in Linz-Land
130 Schnupperplätze auf einen Klick

Der Berufsorientierungs- und Schnupperprozess für Jugendliche ist Covid-19-bedingt beinahe zum Erliegen gekommen. LINZ-LAND. Um der Zielgruppe auch heuer einen erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben zu ermöglichen, hat die Wirtschaftskammer Oberösterreich mit dem Wirtschaftsressort des Landes OÖ, der AK OÖ, dem AMS, der OÖ Bildungsdirektion und dem Landesverband der OÖ Elternvereine die Initiative „OÖ schnuppert“ gestartet, um im gemeinsamen Schulterschluss die Ausbildungschancen für die jungen...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
2

Update – Sanierung
Anton Bruckner Mittelschule bald in neuem Glanz

„Seit 2 Jahren wird die Anton Bruckner Schule in Ansfelden um fünf Millionen Euro generalsaniert. Bis auf wenige Bereiche ist schon vieles fertig und die Schule erstrahlt schon seit Herbst letzten Jahres in neuem Glanz“, freut sich Ansfeldens Schulreferent und Vizebürgermeister Christian Partoll. ANSFELDEN. Nun hat sich der Ansfeldener Gemeinderat dazu entschlossen, die Fassade des Turnsaals der nicht im Projekt enthalten war ebenfalls zu erneuern. „Wenn man so ein großes Projekt einmal in...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Viele Paare, die voriges Jahr "Ja" sagen wollten, warten noch auf ihre Traumhochzeit.
3

Bezirk Perg
Hochzeit in Corona-Zeit: Verliebt, verlobt, Heirat verschoben

Paare zittern ihrem großen Tag entgegen: Inwiefern beeinträchtigt Corona die Hochzeitssaison 2021? BEZIRK PERG. Die Corona-Pandemie hat auch der Liebe einen Strich durch den Terminkalender gemacht. "Voriges Jahr habe ich einen Großteil meiner Hochzeitsbuchungen verschoben oder verloren. Es gab 2020 ja nur ein kleines Zeitfenster, in dem groß geheiratet werden durfte", sagt der Naarner Filmemacher Josef Lichtenberger, der Brautpaare mit der Kamera am Hochzeitstag begleitet. Er merke, dass neue...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Die voestalpine AG betreibt in China 40 Standorte.

"Voll ausgelastet"
voestalpine AG profitiert von Chinas Aufschwung

Chinas Wirtschaft ist nach Corona wieder im Aufschwung – das beschert dem Linzer Stahl- und Techologiekonzern voestalpine AG volle Auftragsbücher. LINZ. Die voestalpine AG berichtet angesichts der wirtschaftlichen Erholung in China von zunehmend vollen Auftragsbüchern. "In China profitieren wir als Hightech-Anbieter besonders vom aktuellen Aufschwung“, so Vorstandsvorsitzender Herbert Eibensteiner. Der Stahl- und Technologiekonzern betreibt in China 40 Standorte und hat 3.000 Mitarbeiter vor...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Corona-Impfzentrum im Sportzentrum Telfs – zuständig für gesamt ca. 40.000 EinwohnerInnen aus 18 Regionsgemeinden.
4

Covid-19-Impfstart im Sportzentrum in Telfs
Impfung für unter 65-Jährige am 30. April/ 1.Mai

TELFS. Das Land Tirol teilt mit, dass auch das Impfzentrum Telfs für 30. April und 1. Mai 2021 voraussichtlich 1.000 bis 1.500 Impfdosen geliefert bekommt. Auf www.tirolimpft.at  können Impfwillige jetzt eine An- oder Ummeldung für das Impfzentrum Telfs vornehmen. Das Telfer Impfzentrum ist zuständig für gesamt ca. 40.000 EinwohnerInnen der 18 Gemeinden: Telfs, Pfaffenhofen, Oberhofen, Flaurling, Polling, Hatting, Inzing, Zirl, Pettnau, Seefeld, Reith bei Seefeld, Leutasch, Wildermieming,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Pflanzenfreunde treffen sich wieder in St. Marien.
2

Pflanzenmarkt 2021 findet statt
Ein Blumengruß aus St. Marien

Die Pfarre St. Marien wird heuer wieder im Pfarrgarten den traditionellen Blumen- und Pflanzenmarkt abhalten. ST. MARIEN. Der Markt findet bei jeder Witterung statt. Natürlich wird die Veranstaltung unter den geltenden Sicherheitsbestimmungen durchgeführt. Es gilt Maskenpflicht – auch im Freien – sowie die verpflichtende Abstandsregel. An den Tischen werden von den Selbstverkäuferinnen und -verkäufern verschiedenste Gemüsepflanzen, Blumen, Sträucher, Sämereien und Bäume angeboten....

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Leondings Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek.

Leonding
Behördengang ab sofort von zuhause aus

Die Stadtgemeinde baut ihre digitalen Leistungen stetig weiter aus: Information, Transparenz und Serviceorientierung stehen dabei im Vordergrund. LEONDING. Jüngstes Beispiel ist die Erweiterung der Online-Formulare auf der Leonding-Homepage. Nun stehen rund 100 Formulare auf der Homepage zur Verfügung, mit denen Behördengänge, Anträge oder Anmeldungen von Zuhause aus erledigt werden. Es geht ganz einfach: Formular ausfüllen, bei Bedarf elektronisch unterschreiben und absenden. Der Antrag geht...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Bürgermeister Manfred Baumberger und Arnel Duvnjak von der Stadtverwaltung Ansfelden besprechen die Details der geplanten Straßenbaumaßnahmen.

Infrastruktur ausbauen
Für sicheren Verkehr in Ansfelden

Stadtgemeinde investiert 2021 rund 1 Million Euro in die Sanierung und Erhaltung von 100 Kilometer gemeindeeigene Straßen.  ANSFELDEN. Das Straßennetz in der Stadt Ansfelden umfasst neben den Autobahnen A1, A7 und A25 sowie den Landesstraßen auch rund 100 km Gemeindestraßen. Mitarbeiter der Stadtverwaltung evaluieren regelmäßig den Zustand der Straßen. Dabei werden die einzelnen Bedarfsfälle nach Dringlichkeit gereiht und nach Beschluss des Gemeinderats und seiner Gremien zur Umsetzung...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Auch vom Roten Kreuz gab es süßes Backwerk für die Mitarbeiter der BH Linz-Land – sehr zur Freude von Chef Manfred Hageneder.

Impfschluss auf die Bezirkshauptmannschaft Linz-Land
Von Dankbarkeit und Überstunden

An 62 Impftagen wurden an der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land 12.000 Dosen verimpft. BEZIRK. Der 19. Jänner markierte den Startschuss für die Impfkampagne auf der BH Linz-Land. Als erste Zielgruppe wurden zunächst über 80-jährige Einwohner des Bezirks ins Auge gefasst. Beim zweiten Impfdurchgang ab Mitte Februar bekamen die verbliebenen Zugehörigen der Altersgruppe 84 plus eine Einladung. Seit Anfang März weitete man die Personengruppe auf alle Personen über 77 aus. "In der überwiegenden...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Thomas Schwarz, Kommandant der FF Bad Leonfelden.

Thomas Schwarz
"Bei Einsätzen ist es schwierig, Abstand einzuhalten"

BAD LEONFELDEN. Thomas Schwarz, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Bad Leonfelden, spricht über die Situation bei der Feuerwehr. Wie hat sich die Covid-19-Pandemie auf die Aktivitäten der Freiwilligen Feuerwehr Bad Leonfelden seit März 2020 ausgewirkt? Mit dem ersten Lockdown wurde auch unser Betrieb, Schulungen und Übungen, auf Null heruntergefahren. Bei den Einsätzen wurden die Ausrückordnungen angepasst und notwendige Besprechungen ausschließlich digital durchgeführt. Mit den ersten...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Spannende Tage in Weyer: Es gibt Kurse für die Altersgruppen 12 bis 15, 9 bis 12 und 7 bis 9 Jahre.
3
  • 20. Juli 2021
  • Neue Mittelschule Weyer
  • Weyer

Drei spannende Tage bei der KinderUni Ennstal

KinderUniEnnstal 2021 – geplant von 20. bis 22. Juli: In drei vollen Tagen mit 30 Lehrveranstaltungen und sieben Exkursionen entdecken die KinderUni-Studierenden an der NMS Weyer mit spannenden Dozenten die Welt der KinderUni. ENNSTAL. Von 20. bis 22. Juli werden dabei in Weyer unter vielem anderen Saurierknochen erforscht, Arduino Boards programmiert, die Tierärztepraxis besucht, Parkour und Selbstverteidigung trainiert und in den Weltraum geschaut. Haltet euch den Termin frei und lasst euch...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.