Das Corona-Virus SARS-CoV-2 bestimmt den Alltag der Österreicher bereits seit Mitte März des vergangenen Jahres.
59 3 13

Corona-Fälle in Oberösterreich
2.969 Corona-Infizierte, 354 Neuinfektionen, 1.713 Verstorbene

Die Corona-Zahlen heute: Mit Stand Mittwoch, 5. Mai 2021, 8 Uhr, gibt es in Oberösterreich 2.969 "aktive" Fälle bestätigter Corona-Infektionen. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 354 neue Infektionen gemeldet worden. Bisher sind 1.713 Menschen in unserem Bundesland mit einer Corona-Erkrankung verstorben. 215 (+-0/24 Stunden) Corona-Kranke werden derzeit in den oö. Spitälern behandelt. 61 (+1) davon befinden sich auf einer Intensivstation. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen...

Corona OÖ

Beiträge zum Thema Corona OÖ

Die Rede zum Landesfeiertag hält Landeshauptmann Thomas Stelzer.

Landesfeiertag
Traditioneller Florian-Empfang am 4. Mai als Stream

Der traditionelle Florian-Empfang des Landes Oberösterreich findet seit 2004 anlässlich des Landesfeiertags am 4. Mai statt. Heuer wurde die Veranstaltung Corona-bedingt ins Fernsehen verlegt.  OÖ. Die TV-Produktion rückt morgen, am 4. Mai, ab 18 Uhr, auf LT1 Oberösterreich in all seinen Facetten, die Menschen, die hier leben und wirken, und die künstlerische Vielfalt des Landes in den Vordergrund. Die vom Land Oberösterreich produzierte Sendung wird auch auf dem Stream ooe.gv.at/florianempfang...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Freuen sich über den Pilotversuch mit Corona-Selbsttests, der in Rohrbach umgesetzt wird: Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander (Mitte) mit WK-Bezirksobmann Andreas Höllinger (li.) und Geschäftsstellenleiter Klaus Grad.

Neu in Rohrbach
Pilotversuch ermöglicht Online-Corona-Test zu Hause

In ausgewählten Betrieben im Bezirk werden Covid-Tests angeboten, die selbst durchgeführt und online bestätigt werden können. Gestartet wurde die Testaktion von der Wirtschaftskammer Rohrbach. BEZIRK. Die Wirtschaftskammer Rohrbach setzt sich seit Anfang des Jahres für betriebliche Testmöglichkeiten ein. Damit will man den Zugang zu Tests möglichst unkompliziert gestalten. Nun wird ein Pilotversuch gestartet: In ausgewählten Betrieben werden Covid-Tests angeboten, die selbst durchgeführt und...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Manuel Rubey
6

Lockdown-Ende
Kulturelle Schaffenspause ist endlich vorüber

Die Bruckmühle Pregarten und die Local-Bühne Freistadt starten mit Kabaretts in die neue Saison. PREGARTEN, FREISTADT. "Die Telefone läuten wieder vermehrt", sagt ein überglücklicher Richard Maynau. Der 56-jährige Geschäftsführer der Bruckmühle Pregarten verspürt eine gewaltige Aufbruchstimmung. Nach sechs Monaten Schaffenspause startet sein Haus mit einem Kabarett in die neue Saison: Manuel Rubey gastiert mit seinem Programm "Goldfisch" im Pregartner Kulturhaus. Höhepunkt im Sommer ist das...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Der Corona-Testbus steht am Montag in Timelkam und am Dienstag in Frankenburg.

Nächste Haltestellen im Bezirk Vöcklabruck
Corona-Testbus in Timelkam und Frankenburg

Am 3. und 4. Mai macht der Covid-19-Testbus des Landes wieder im Bezirk Vöcklabruck Station. TIMELKAM, FRANKENBURG. An Montag, 3. Mai, steht der Testbus von 9.30 bis 12.30 und 13 bis 17.45 Uhr in Timelkam zwischen Pfarrkirche und Rathaus. Beim Kulturzentrum in  Fankenburg macht der Covid-19-Testbus am Dienstag, 4. Mai,  ebenfalls von 9.30 bis 12.30 und 13 bis 17.45 Uhr Station. Zur besseren Planung der Kapazitäten wird um vorherige Anmeldung unter www.oesterreich-testet.at ersucht. Mit Stand...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Landeshauptmann Thomas Stelzer im Gespräch mit RK-Bezirksgeschäftsleiter Paul Reinthaler (2. v. l.).
6

Landeshauptmann Thomas Stelzer am 1. Mai
„Tatendrang der Menschen nicht mit neuen Steuern abwürgen“

Am Tag der Arbeit besuchte Landeshauptmann Thomas Stelzer gemeinsam mit Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander die Mitarbeiter des Krisenstabes im Landesdienstleistungszentrum sowie die Helfer in der Impfstraße in der Sporthalle Leonding. LINZ/LEONDING. „Wir wollen damit heuer bewusst jenen danken, die mit ihrer Arbeit die Basis für Oberösterreichs Weg aus der Krise hin zu verantwortungsvollen Öffnungen legen“, führt Stelzer aus und zeigt sich zuversichtlich, dass Oberösterreich...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Die Caritas-Mitarbeiterinnen sorgten für einen reibungslosen Ablauf: Renate Weissenböck, Sabine Dieplinger, iAnna Hosner, Barbara Eschlböck, Renate Kröpfl, Renate Oberschmidleithner und Marianne Mitterberger.

Corona-Schutzimpfung
325 Personen im St. Pius-Heim geimpft

Caritas koordinierte Impfstraße für Menschen mit Beeinträchtigungen. Im St. Pius-Heim in Steegen wurden 325 Personen aus der Region geimpft.  STEEGEN, BEZIRKE GRIESKIRCHEN, SCHÄRDING. Im Auftrag vom Land OÖ organisierten die Caritas-Mitarbeiter in St. Pius in Steegen/Peuerbach im März und April die Impfstraße für Menschen mit Beeinträchtigungen aus den Bezirken Schärding und Grieskirchen. Insgesamt 325 Personen erhielten an vier Tagen die komplette Corona-Schutzimpfung. Neben den Bewohnern der...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Helmut Satzinger (4.v.l.) mit seiner Crew

Gastro-Öffnung
Brauhaus Freistadt macht sich bereit

FREISTADT. Im Freistädter Brauhaus wird für den am 19. Mai geplanten Gastgartenbetrieb jetzt schon alles auf Vordermann gebracht. Da packten der Chef und das gesamte Personal kräftig mit an. Als Trostpflaster für die monatelange coronabedingte Sperre wird Brauhaus-Wirt Helmut Satzinger am Eröffnungstag jedem Gast ein Seiterl Bier spendieren.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Christian Gabriel (Arzt und medizinischer Berater der Sparkasse OÖ), Maximilian Pointner (Vorstandsdirektor Sparkasse OÖ), Stefanie Christina Huber (Vorstandsvorsitzende Sparkasse OÖ), Herbert Walzhofer (Vorstandsdirektor Sparkasse OÖ) (v. l.).

Testen und impfen
Sparkasse OÖ mit eigenem Corona-Bus

Die Sparkasse OÖ ergänzt ihr bisheriges stationäres Mitarbeiter-Test-Angebot durch einen „Covid-19-Testbus“. Später soll der Bus auch für die Impfungen der Mitarbeiter eingesetzt werden. OÖ. „Regelmäßige Testungen sind eine wirksame Strategie, um das Virus einzudämmen und um weiterhin für unsere Kunden vor Ort in den Filialen da zu sein und eine laufende Kundenbetreuung zu gewährleisten. Mit unserem mobilen Covid-19-Testbus können wir nun unser Testangebot in den Regionen ausweiten,“ so...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till

Muttertagsaktion
Kostenlose Getränke-Spezialität zur Essensbestellung

Zu jeder Essensbestellung am Muttertag bei ausgewählten Gastronomiebetrieben gibt es eine Flasche Saft, Most, Wein, Bier oder Edelbrand von regionalen Genussland-Produzenten kostenlos dazu. URFAHR-UMGEBUNG. Die massiven Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie führen bei einigen Genussland-Partnerbetrieben zu großen wirtschaftlichen Ausfällen – Gastronomie-Partner und dadurch bedingt auch Getränke-Produzenten sind besonders betroffen. Beide erleben einen enormen Umsatzrückgang. Anlässlich...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Alle über 50-jährigen können sich jetzt auf die baldige Imfpung gegen das Corona-Virus einstellen.
2

„Perspektive ist wichtig“
Im Mai wird 50-plus-Bevölkerung geimpft, danach alle

Oberösterreichs Impf-Bilanz mit Ende April: Die Bundesvorgabe bei den über 65-Jährigen ist erfüllt. Im Mai wird ab 50 Jahren geimpft und danach soll die Freigabe für alle Jüngeren kommen – die Vorbereitungen laufen. OÖ. 200.000 impfwillige Menschen über 65 Jahren sind mit heutigem Stand erst- bzw. zweitgeimpft oder haben jedenfalls einen zeitnahen Impftermin erhalten. Das entspricht rund 70 Prozent aller Oberösterreicher diesen Alters. Wie vom Bund vorgesehen, geht es nun in der Alterspyramide...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP): "Wenn es so weiter geht, wird zumindest so ein Sommer wie im Vorjahr möglich sein."
8

Landeshauptmann Thomas Stelzer
"Das Ziel ist ein Sommer ohne Maske"

Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) spricht im Interview mit der BezirksRundschau über Vorteile für Geimpfte, den Fahrplan bis zum Sommer und über Chat-Nachrichten, die ihm "sauer aufgestoßen" sind. Interview: Thomas Winkler und Thomas Kramesberger Was kommt in den nächsten Monaten auf die Bürger zu? Lockerungen und große Freiheit – oder bleiben gewisse Einschränkungen? Es ist derzeit wirklich lähmend, für jeden von uns. Man muss sich tagtäglich immer wieder aufraffen und es ist noch immer...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger
Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander: „Der Oberösterreichische Weg ist verlässlicher.“

Corona-Impfung für alle
Haberlander: „Öffnung muss bundesweit einheitlich geschehen“

Nachdem Niederösterreich heute angekündigt hat, die Corona-Impfungen für alle Altersgruppen ab Anfang Mai zu „öffnen“, wurde in Oberösterreich entschieden, bei der vereinbarten Vorgangsweise zu bleiben. OÖ. Grund für den „vorsichtigeren“ Weg Oberösterreichs seien die immer nur für zwei Wochen verlässlich zugesagten Impfstofflieferungen, so das Land OÖ in einer Presseaussendung. Mittel- und langfristige Planungen sind daher derzeit noch nicht möglich. Im Mai stehen also wie geplant die über...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Wie geht es dir mit der Pandemie? Mit Home-schooling/Distance Learning? Was wünscht du dir für die Zukunft? Das und mehr möchte die Gewerkschaftsschule Rohrbach wissen.
2

Zukunftswünsche
Gewerkschaftsschule Rohrbach startet Jugend-Umfrage

13- bis 18-jährige Jugendliche befragt die Gewerkschaftsschule Rohrbach über ihre Zukunftswünsche und Verbesserungsvorschläge. BEZIRK ROHRBACH. Die Corona-Krise hat die Gewerkschaftsschule Rohrbach zum Anlass genommen, eine österreichweite Umfrage unter Jugendlichen zu starten. Für diese ist die Pandemie nämlich besonders herausfordernd. Unter dem Titel "Jugendliche werden laut" können 13- bis 18-Jährige in den kommenden Wochen angeben, wie es ihnen geht, ihre Zukunftswünsche und...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Hypo-Generaldirektor Klaus Kumpfmüller

Hypo OÖ-Bilanz 2020
„Trend zu Fixzinsfinanzierung im privaten Wohnbau“

Die Hypo Oberösterreich hat das von der Corona-Pandemie geprägte Geschäftsjahr 2020 mit einem "guten operativen Ergebnis abgeschlossen" – nicht zuletzt durch eine positive Entwicklung bei den Wohnbaufinanzierungen und im Wertpapiergeschäft. OÖ. Zuwächse gab es bei den privaten Wohnbaufinanzierungen und beim Wertpapiergeschäft. Die Bilanzsumme erhöhte sich um 0,7 Prozent auf 7,83 Milliarden Euro (2019: 7,77 Milliarden Euro). Trotz der positiven Geschäftsentwicklung reduzierte sich der...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
5

Union Feldkirchen
Topmotiviert nach monatelanger Pause

Fast ein halbes Jahr ist es her, dass der Ball in den Amateurligen in Österreich das letzte Mal rollte. Viele Meinungen und Statements wurden in den vergangenen Wochen über mögliche Trainingsstarts und Saisonweiterführungen verbreitet und ausgetauscht. Auch in Feldkirchen an der Donau wird der Fußball schmerzlich vermisst und umso größer ist die Freude über die positive Nachricht, dass der Vereinssport mit den anderen Öffnungen in Österreich wieder Fahrt aufnehmen kann. Laufen und Krafttraining...

  • Urfahr-Umgebung
  • Florian Kogler

ÖVP Walding
Themen-Stammtisch zu Impfung und Corona war großer Erfolg

WALDING. Das Coronavirus bestimmt unseren Alltag. Derzeit beschäftigt viele Menschen die Corona Impfung und damit verbundene Fragen. „Wie sicher sind die Impfstoffe? Kann ich trotz Impfung an Corona erkranken? Wann komme ich dran?" Um diese und weitere Fragen zu beantworten lud die ÖVP Walding kürzlich zum digitalen Themen-Stammtisch, bei dem der Praktische Arzt Wolfgang Falkner und der Bezirksrettungskommandant des Roten Kreuzes, Peter Haslinger, Rede und Antwort standen. Fragen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Markus Blutsch (SPG Pregarten)

Fußball-Unterhaus
Meisterschaft droht Abbruch

OÖ. "Die aktuelle Beschlusslage bleibt unverändert", sagt Raphael Oberndorfinger, Direktor des Oberösterreichischen Fußballverbandes (OÖFV). Das heißt, wenn die von der Bundesregierung angekündigten Lockerungen im Sport erst mit 19. Mai in Kraft treten, wird die Meisterschaft 2020/21 abgebrochen bzw. annulliert. "Wir warten noch auf die schriftliche Ausfertigung der Verordnung und werden – sofern der Stichtag auch im Verordnungstext mit 19. Mai angeführt wird – dann die Meisterschaft offiziell...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Franz Ebner, Landesgeschäftsführer OÖ Seniorenbund, Josefine Richter, Bezirksobfrau Linz-Land und Josef Pühringer, Landesobmann OÖ Seniorenbund (v. l. n. r.).

Wahl 2021
„Jugend ist chic aber die Senioren sind wahlentscheidend“

Bei den kommenden Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen im Herbst 2021, sind die Senioren, also die Generation 60+, eine politische Größe, wie sie es noch nie gewesen sind. Ihr Anteil am Gesamtwählerpotential steigt stark an. LINZ-LAND.  Im Bezirk Linz-Land werden nach derzeitiger Prognose 107.300 Bürger im Herbst wahlberechtigt sein, bei einer Gesamtbevölkerung von 153.700 Personen. Davon gehören 35.800 der Generation 60+ an, dies entspricht einem Anteil von 33,4 Prozent der Wähler...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Die Finanzkraft der Gemeinden lässt wenig Gestaltungsmöglichkeiten zu.
5

Zukunfts-Rundschau
Bürgermeister über Finanzen besorgt

BEZIRK FREISTADT. Es sind die Sorgen um die Finanzen, die alle Bürgermeister eint – egal in welcher Gemeinde sie regieren oder welcher Partei sie angehören. "Die Finanzkraft der Gemeinden lässt wenig Gestaltungsmöglichkeiten zu", sagt Martin Kapeller (ÖVP) aus Windhaag. Das Sicherstellen der Kinderbetreuung oder der Ausbau des Glasfasernetzes – um Herausforderungen wie diese zu bewältigen, sei man abhängig von der positiven wirtschaftlichen Entwicklung und der Unterstützung durch Bund und Land....

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Vorstellung des Neubaus auf den Stiegergründen im Zentrum von Pasching im Rahmen des Online-Treffs.

Zweiter Paschinger online Bürgertreff
Realistische Zukunftsträume vorgestellt

„Da soll noch einmal jemand sagen, Videokonferenzen seien langweilig“, freut sich SPÖ- Bürgermeisterkandidat Alois Pölzl über die rege Beteiligung beim zweiten online Bürgertreff in Pasching. PASCHING. Pölzl betont: „Vom Bürgermeister über Gemeinderäte bis hin zu interessierten Paschinger Bürgern, die Teilnehmer bei der Videokonferenz hatten viel zu sagen.“ Vor Or am Bildschirm reichten die Themen standen von Visionen für offene Räume für die Bürger, schönere Ortsplätze, mehr Platz für aktive...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Bürgermeister Günter Engertsberger und Vizebürgermeisterin und Sozialreferentin Gertraud Eckerstorfer.

Neuhofen
Gratulationen in der Pandemie

„Die Nähe zu den Bürgern soll auch in Zeiten von Corona in Neuhofen nicht zu kurz kommen“, betonen Bürgermeister Günter Engertsberger und Vizebürgermeisterin und Sozialreferentin Gertraud Eckerstorfer. NEUHOFEN. Die Kommunalpolitiker gratulieren deshalb den Geburtstags- und Ehejubilaren sowie den Eltern von Neugeborenen vor der Türe im Freien. Mit ausreichendem Sicherheitsabstand wird den Gratulanten ein kleines Präsent überreicht und diese Abwechslung im doch sehr ruhigen Alltag wird freudig...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
5

Mein unsichtbarer Gartenzaun
SPÖ Frauen Linz-Land machen Missbrauchsprävention in Kindergärten zum Thema

Der 2. April war jedes Jahr der internationale Tag des Kinderbuches. Diesen Tag wählten die Bezirksfrauen der SPÖ Linz-Land für eine bezirksweite Aktion: das Bilderbuch „Mein unsichtbarer Gartenzaun“ wurde den Kindergartenleiterinnen in allen Kindergärten in Linz-Land überreicht. LINZ-LAND. Das Buch der Puckinger Autorin Michi Datscher beschäftigt sich mit persönlichen Grenzen, mit guten und schlechten Geheimnissen und wie man sich Hilfe holt- kurz mit dem Thema Missbrauchsprävention und...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Traditionell findet am 30. April, Tag der Arbeitslosen, ein Frühstück beim AMS Traun statt. Corona-bedingt wird heuer schwerpunktmäßig mit einer Plakataktion in Traun auf den Tag der Arbeitslosen hinweisen.

Leben muss gesichert sein
Arbeitslosengeld erhöhen, Mieten senken

Corona hat die bisher bestehenden Ungleichheiten in der Gesellschaft und Wirtschaft im letzten Jahr noch deutlich verschärft. Für viele Menschen ist das Bestreiten des Lebensunterhalts ziemlich schwierig geworden. LINZ-LAND. Am 30. April ist der Tag der Arbeitslosen, am 1. Mai der Tag der Arbeit. „Als ,Bündnis für Arbeit und soziale Gerechtigkeit Linz-Land’ tragen wir  tragen wir Mitverantwortung, für die Absicherung arbeitsloser Menschen ebenso wie für menschenwürdige Arbeitsplätze und eine...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Selina Reinhard und Norman Becker mit ihren Puppen.
7

Figurentheater in Freistadt
Unfreiwilliger "Strandurlaub" dauert schon ein halbes Jahr

(von Erwin Pramhofer) FREISTADT. Hinter dem rot-gelben Zirkuszelt auf der ÖTB-Wiese neben der Messehalle verbirgt sich ein trauriges Schicksal, ausgelöst durch Corona. Das Puppenspielerpaar Selina Reinhard und Norman Becker ist buchstäblich in Freistadt gestrandet. „Als wir im November unser Programm starten wollten, wurde ein Lockdown angeordnet. Seitdem steht unsere Puppenbühne still. Statt Einnahmen gibt es nur Kosten. Der Großzügigkeit und Spendierfreudigkeit einiger Freistädter ist es zu...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Spannende Tage in Weyer: Es gibt Kurse für die Altersgruppen 12 bis 15, 9 bis 12 und 7 bis 9 Jahre.
3
  • 20. Juli 2021
  • Neue Mittelschule Weyer
  • Weyer

Drei spannende Tage bei der KinderUni Ennstal

KinderUniEnnstal 2021 – geplant von 20. bis 22. Juli: In drei vollen Tagen mit 30 Lehrveranstaltungen und sieben Exkursionen entdecken die KinderUni-Studierenden an der NMS Weyer mit spannenden Dozenten die Welt der KinderUni. ENNSTAL. Von 20. bis 22. Juli werden dabei in Weyer unter vielem anderen Saurierknochen erforscht, Arduino Boards programmiert, die Tierärztepraxis besucht, Parkour und Selbstverteidigung trainiert und in den Weltraum geschaut. Haltet euch den Termin frei und lasst euch...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.