Distance Learning

Beiträge zum Thema Distance Learning

5

Social distancing
Psychische Probleme bei Jugendlichen nehmen zu

Jungen Menschen fehlt der Kontakt zu Gleichaltrigen. Schlafstörungen und Angstsymptome werden mehr. URFAHR-UMGEBUNG. Das Corona-Virus hat viele hart getroffen. Auch die Jugendlichen leiden sehr unter den Auswirkungen der Pandemie. "Am meisten fehlt mir eigentlich die Schule – also der Präsenzunterricht. In der Klasse sitzen und in den Pausen mit meinen Mitschülern reden und scherzen", sagt Selina Reiter aus Feldkirchen. Die 17-Jährige hat wie viele Gleichaltrige das Gefühl, auf ihre Jugend...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Am 28. März legte DJ Funky G unter dem Motto "Back to School Party" bei einem Livestream auf.
2

HAK1-DJ
Er macht die Wirtschaft ganz funky und groovy

Schüler und Lehrer groovten: 15-Jähriger DJ und HAK1-Schüler Gregor Egger-Pöcher zelebrierte via Onlinestream die erste Rückkehr zur Normalität. KLAGENFURT. HAK1-Direktor Franz Hudelist hat nicht nur Zahlen, Betriebswirtschaftsdaten und Steuersätze im Kopf – er ist auch für innovative Ideen für die Schule zu haben. So bekam Schüler Gregor Egger-Pöcher aka DJ "Funky G" die volle Unterstützung für eine schwungvolle Idee. Der 15-Jährige brachte dem Lehrerteam den Vorschlag, dass er am 26. März...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Faßmann sieht die Verlängerung des Distance Learning mit einer gewissen Skepsis.
Aktion 2

Schule "kontrollierter Ort"
Faßmann hätte Schulen im Osten geöffnet

Angesichts des verlängerten Lockdowns für die Ostregion müssen auch die Schüler länger im Distance-Learning bleiben. Ernüchternd zeigte sich darüber Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) und plädierte für eine bessere Differenzierung. Denn die Schule sei ein"kontrollierter Ort" mit dem Verweis auf die hohe Testfrequenz an Schulen und der hohen Impfquote bei Lehrern. Die Abschlussklassen brauchen jetzt besondere Förderung, betonte der Minister. ÖSTERREICH. Faßmann trägt die Entscheidung zur...

  • Adrian Langer
In der Augenarzt-Ordination von Martin Lederhuber wird die Sehstärke der Patienten genau getestet. Oft werden Schwächen übersehen.
3

Bezirk Scheibbs
So schädigt Distance Learning die Kinderaugen

Die Scheibbser Kinderaugen-Expertin gibt zu bedenken: Distance Learning ist schlecht für die Sehkraft. Sie verrät auch, wie man dem entgegenwirken kann. SCHEIBBS. "Viele Kinder berichten, dass sie oft sechs Stunden am Stück vor dem Computer sitzen müssen. Das wirkt sich leider auch auf die Sehkraft aus", sagt Angelika Sophie Faytl, Orthoptistin aus Scheibbs. Sie ist Spezialistin für die Augen der Kinder und Jugendlichen. Diese sind zurzeit durch das Distance Learning besonders belastet....

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Die Schüler/-innen der 4B HAK Zell am See mit dem Zertifikat "Upgrade Übungsfirma".

Trotz Home-Schooling:
Übungsfirma der HAK Zell ausgezeichnet

Die Übungsfirma „Zellaktiv Sportgeräte GmbH“ der Handelsakademie Zell am See konnte durch ihre herausragende Arbeitsweise trotz Home-School im Schuljahr 2020/21 das Upgrade 2021 der Servicestelle ACT (für österreichische Übungsfirmen) erlangen. Als Übungsfirmen werden fiktive Unternehmen definiert, welche mit fiktiven Produkten und Geld handeln. Sie bieten den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, praxisnahe Erfahrungen an realitätsnahen Geschäftsfällen zu sammeln. Mit ihrer Website...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Bernd Hirschbichler
Bürgermeister Michael Ludwig hatte sich im Vorfeld der Gespräche für härtere Maßnahmen ausgesprochen.
1

Verschärfungen in Wien
"Osterruhe" mit geschlossenem Handel und Ausgangsbeschränkungen

Die Details der schärferen Corona-Maßnahmen für die Ost-Region sind nun fix: Ausgangssperre, geschlossener Handel und geschlossene Schulen. WIEN. Bis zum Abend mussten sich die Wienerinnen und Wiener gedulden, um zu erfahren, was in den nächsten Tagen auf sie zukommt. Erst am Mittwochabend traten der Wiener Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ), die Landeshauptleute von Niederösterreich und dem Burgenland, Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) und Hans-Peter Doskozil (ÖVP) und Gesundheitsminister Rudolf...

  • Wien
  • Christine Bazalka
Angelika Preining nimmt wieder am Onlineunterricht teil.
1 2

Nach Autounfall
Angelika Preining kämpft sich zurück ins Leben

Wie schnell im Leben von einem auf den anderen Moment alles anders sein kann, musste Angelika Preining im Jahr 2018 am eigenen Leib erfahren: Die damalige HAK-Schülerin der vierten Klasse aus Helfenberg wurde bei einem Autounfall schwer verletzt. Seither ist ihr Alltag zu einer Herausforderung geworden. HELFENBERG, ROHRBACH-BERG. Zu Beginn wusste niemand, ob die heute 21-Jährige jemals wieder gehen, sprechen oder sich in einer anderen Art und Weise verständigen kann. Nach dem Unfall folgte ein...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die zuhause entstanden Skizzen zum Thema "Wohnen im Baumhaus" können nun endlich im Präsenzunterricht umgesetzt werden.

Gymnasium Landeck
Werkunterricht endlich zurück im Präsenzunterricht

LANDECK. "Wo geschliffen wird, da staubt es!" - Rund um das Thema "Wohnen im Baumhaus" entstanden bereits zuhause Skizzen und Modelle, die nun im Präsenunterricht umgesetzt werden können. Baumhaus-Ideen vom Gym LandeckRund um das "Wohnen in Baumhäusern" dreht sich zurzeit das Gesprächsthema im technischen Werkunterricht der 3a. Im Distance-Learning entstanden bereits erste Skizzen und Papiermodelle. Mit großer Motivation kann nun endlich an den Holzmodellen mit den neuen Kleinmaschinen der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Die Gymnasiasten bewiesen Kreativität und Einfallsreichtum mit eigens kreierten Spielen im Werkunterricht zuhause.
3

Gymnasium Landeck
Selbstgebastelte Spiele im Fern-Werkunterricht

LANDECK. Mit zuhause vorhandenen Materialien ein Spiel zu entwerfen und umzusetzen war die Aufgabe von SchülerInnen im Distance Learning Werkunterricht am Gymnasium in Landeck. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Werkaufgabe zuhause lösenWenn Papiergeschäfte und Baumärkte geschlossen sind und das eigene Zimmer zum Werkraum wird, ist etwas Kreativität gefragt. Nebenbei soll es auch noch Spaß machen und was eignet sich besser dafür als ein Spiel – natürlich selbst gebastelt! Die Werkaufgabe...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Hybridunterricht
4

Distance Learning, MS Wolfsberg
Bei Schülern und Lehrern überwiegt die Freude

Von Regelunterricht über Distance Learning bis hin zu Schichtbetrieb in Verbindung mit Distance Learning am Freitag – jede neue Regelung brachte an der Mittelschule Wolfsberg große Herausforderungen mit sich. WOLFSBERG IM SCHWARZAUTAL. Durch die vielen Veränderungen des letzten Semesters kam es bei den meisten Beteiligten zu Sorgen, Ängsten und Problemen. Dennoch überwiegt bei den Schülern und Lehrkräften die Freude und Erleichterung über den erneuten Beginn des Präsenzunterrichts.  Der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
In Bad Hofgastein wird wieder der Küchentisch zum Klassenzimmer.

Corona-Aktuell
Bad Hofgasteins Schüler müssen wieder zuhause bleiben

In Bad Hofgastein kommt es vermehrt zu Covid-19-Infektionen bei Kindern und Jugendlichen, aus diesem Grund wird der Schulbetrieb in der Pongauer Gemeinde eingeschränkt. BAD HOFGASTEIN. Die Ausfahrtsbeschränkungen die bisher im Gasteinertal nur Bad Hofgastein getroffen hatten werden ab Montag auf die Gemeinden Bad Gastein und Dorfgastein ausgeweitet. Dennoch stellt Bad Hofgastein für die Behörden anscheinend noch immer einen Sonderfall dar. „In Bad Hofgastein werden von den Gesundheitsbehörden...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf fast 20.000 Euro. Die Übergabe der Geräte fand am 8. März in der Aula der Volksschule Brixlegg statt.

"Distance Learning"
Rotary Club Rattenberg unterstützt mehrere Schulen

Der Rotary Club Rattenberg spendet den Schulen in den umliegenden Gemeinden verschiedene Geräte, um das "Homeschooling" zu erleichtern.  RATTENBERG, BRIXLEGG (red). „Wie können wir euch und euren Schülern in der Zeit des 'Homeschoolings' helfen?“ Mit dieser Frage trat der Rotary Club Rattenberg unter Klaus Eisler, seines Zeichens zuständig für den Gemeindienst, an die Schulen der Umgebung heran. Nach einigen Beratschlagungen und Absprachen wurde gemeinsam beschlossen, die Kinder und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die Workshopleiterin Frau Herzig
3

Escape the Story
Die 2BK der BHAK I Salzburg erprobte einen Creative Writing Workshop online

Kreatives Schreiben via Zoom? Klingt ziemlich unmöglich und war auch etwas tricky, aber die 2BK der HAK I ließ sich auf einen Zoom-Workshop mit der in Salzburg lebenden Autorin Anna Herzig ein und hatte trotz technischer Hürden einen unterhaltsamen Nachmittag. Nachdem sich der daheim vor dem PC sitzende und der in der Klasse weilende Teil auf einer Plattform mit der Referentin gefunden hatten, begann die Suche nach einem verwertbaren „Content“, sprich Inhalt für eine Geschichte oder ein...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • BHAK 1 Salzburg
Jugendliche fühlen sich immer mehr unter Druck gesetzt.

SOS Kinderdorf
Prespektivenjahr soll Jugendliche bei Orientierung helfen

Das vergangene Jahr war für die jungen Menschen ein schwieriges. Die Beratungen bei Rat auf Draht sind um 60 Prozent angestiegen –ƒ es lastet viel Druck auf den Jugendlichen. Die Verbesserung der Arbeitsmarktsituation und ein Perspektivenjahr sollen Abhilfe schaffen. OÖ. „In welchen Bereichen stehen Jugendliche heute nicht mehr unter Druck?“, antwortete laut Kinderrechtsexpertin Katrin Grabner vom SOS-Kinderdorf eine 18-Jährige auf die Frage, was bei den jungen Menschen heutzutage Druck...

  • Oberösterreich
  • Nadine Jakaubek
Sophia Swatek und Beate Venus vom Mobita Team

BFI Burgenland
Neuer "Mobita Online Check" für Schüler der 6. Schulstufe

Der innovative Technik-Talente-Check des BFI präsentiert sich in digitaler Form. OBERWART. Im „Mobita Online Check“ wurden alle mobilen Stationen unseres Talente Checks in eine digitale Form gebracht, damit auch in Zeiten von Distance Learning für die Schüler der 6. Schulstufe die Möglichkeit besteht, sich mit ihren technischen Begabungen auseinanderzusetzen. „Wir können zurzeit nicht live in den Schulen tätig sein und die Kinder für die Welt der Technik begeistern“, so Projektleiterin Beate...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Lernmotivation hat sich durch die Fernlehre bei jedem zweiten Lehrling verschlechtert während der Arbeitsaufwand größer geworden ist.

AK Kärnten
Lehrlinge litten besonders unter Lockdown

Die AK Kärnten hat gemeinsam mit der FH Kärnten eine Studie zum Thema „Lehrlinge im Lockdown" durchgeführt. Das Ergebnis: Lehrlinge leiden vor allem unter den fehlenden Sozialkontakten, zudem hat sich das Freizeitverhalten der Lehrlinge besorgniserregend verändert.  KÄRNTEN. Mund-Nasenschutzmasken, Abstand, Lockdown. Schlagwörter, die den Umgang sowie den persönlichen Kontakt mit anderen Menschen seit vergangenem Jahr stark verändert und geprägt haben. Besonders betroffen: Die rund 7.000...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Die Schulen stellen auf Distance Learning um. Schüler von Abschlussklassen und bestimmte Berufsschüler sind davon ausgenommen.

Maßnahmen Hermagor
Schüler aus Abschlussklassen vom Distance Learning ausgenommen

Um die Virus-Ausbreitung in Hermagor einzudämmen, wurde an den Schulen ins Distance Learning umgestellt. Schüler von Abschlussklassen und bestimmte Berufsschüler sind davon ausgenommen. HERMAGOR. Um die Ausbreitung von Covid-19 und der hoch ansteckenderen britischen Mutation zu verhindern und die Pandemie einzudämmen, wurde an den Schulen in Hermagor seit gestern, Montag, auf Distance Learning umgestellt. Von dieser Maßnahme ausgenommen sind Schüler aus Abschlussklassen, die aus dem Bezirk...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Distance Learning an der Fachschule Vorau

Distance Learning in der Fachschule Vorau: Bereicherung und Herausforderung

Vor einem Jahr wurden die Schüler sowie das gesamte Lehrerkollegium der Fachschule Vorau vor die große Herausforderung des Distance Learnings gestellt. Durch den Einsatz einer transparenten Lernplattform sind alle aktuellen Lerninhalte und Unterlagen sowie auch die Beurteilung von allen jederzeit abrufbar. Auch die Videokonferenzen waren eine gute Voraussetzung für aktives und professionelles Arbeiten im Unterricht. "Learning by Doing" Das große Ziel des „Learning by Doing“ wurde durch die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
AK-Präsident Gerhard Michalitsch übergab zwei Laptops an Direktor Johannes Fenz und die Berufsschule Eisenstadt.

Berufsschule Eisenstadt
Arbeiterkammer unterstützt Lehrlinge mit Laptops

Bereits im ersten Lockdown statteten die Arbeiterkammer Burgenland (AK) und das Land Burgenland Schüler ohne notwendiger Ausstattung für das digital Learning, mit Laptops und Tablets aus. Weil weiterer Bedarf gemeldet wurde, stockte die AK nochmals auf. EISENSTADT. Weil weiterer Bedarf an Ausstattung für das digital Learning gemeldet wurde, schaffte die AK Burgenland nochmal acht neue Laptops an. Sie gehen unter anderem an die Berufsschule Eisenstadt. Aber auch die Berufsschulen Mattersburg,...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Derzeit gibt es in den Schulen Schichtbetrieb unter strengen Auflagen mit Corona-Selbsttests und FFP2-Masken im Unterricht.
2 Video 10

Coronavirus
Präsenzunterricht und Distance Learning an Schulen

In den Schulen herrscht nun Schichtbetrieb. Dabei gibt es einige Herausforderungen zu meistern. OBERWART. Seit 15. Feber sind Burgenlands Schulen wieder teilweise im Präsenzunterricht in Form eines Schichtbetriebs und teilweise weiter im Distance Learning. Die Bezirksblätter fragten in einigen höheren Schulen im Bezirk nach wie dort dieser "Schichtbetrieb" funktioniert und welche Herausforderungen es dabei gibt. Organisation funktioniert"Wir sind jetzt wieder im Schichtbetrieb und das bedeutet...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Ein Teil der HLW-Schüler ist im Präsenzunterricht, während der andere Teil der Klasse zuhause im Distance-Learning ist.

Braunauer Jugendliche in der Coronakrise
Genug vom Distance-Learning!

Schüler unserer Partnerschule, der HLW Braunau, teilen mit uns ihre Gedanken zur Coronakrise. Vor allem auch junge Menschen stellt die Pandemie vor große Herausforderungen. BRAUNAU. Vor gut einem Jahr war die Welt auch für die SchülerInnen noch normal. Der Weg zur Schule war etwas Selbstverständliches und man dachte nicht daran, dass es ein Privileg ist, den Tag im Klassenzimmer verbringen zu dürfen. Heute schaut das ganz anders aus: Die meisten haben genug vom Lernen zu Hause und sehnen sich...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die Kursteilnehmer freuen sich auf das Distance Learning.

Ybbser Fahrschule fordert Verlängerung
"Ablaufdatum" für Fahrschule beim Thema Fernunterricht

Werner Fichtinger von Easy Drivers Ybbs macht aufmerksam, dass Fernschul-Beschluss nur bis 7. März gültig ist. YBBS. „Distance Learning für den Theorieunterricht in Fahrschulen ist weit über alle Erwartungen hinaus angenommen worden", zeigt sich Werner Fichtinger, Geschäftsführer von Easy Drivers in Ybbs, eigentlich erfreut über den Beschluss des Bundesministeriums. Leider gibt es einen Haken bei der ganzen Thematik. Dieser Beschluss zählt vorerst nur bis 7. März. Verlängerung gefordert "Was...

  • Melk
  • Daniel Butter
Der Musikschulunterricht und die Nachmittagsbetreuung sind nicht betroffen und finden wie gewohnt statt.

Schule
Volksschule Enzesfeld: Distance-Learning wegen etlichen Covid-19-Fällen

Nach den Ferien startete die Volksschule Enzesfeld-Lindabrunn in den Vollbetrieb, was sich rasch wieder änderte. ENZESFELD-LINDABRUNN. In allen acht Klassen erhärteten sich bereits in der zweiten Schulwoche Covid-19-Verdachtsfälle. Distance-Learnig Die Gesundheitsbehörde stellte - wie für so einen Fall vorgesehen - einen Aussonderungsbescheid aus. Entgegen anderslautenden Gerüchten kam es zu keiner Totalsperre der Volksschule, der Unterricht erfolgt im Teilbetrieb. Die Schulleiterin: "Die...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Übergabe der Laptops an die Berufsschule Oberwart.
2

Arbeiterkammer
Neue Laptops für Berufsschulen in Oberwart und Pinkafeld

Die Arbeiterkammer Burgenland unterstützt Lehrlinge der Berufsschulen in Oberwart und Pinkafeld mit neuen Laptops. OBERWART/PINKAFELD. Die burgenländischen Lehrlinge mussten mit der Covid19-Pandemie auf Digital Learning in den eigenen vier Wänden umstellen. Da es oft an der notwendigen digitalen Ausstattung fehlte, finanzierten die Arbeiterkammer Burgenland und das Land im ersten Lockdown Laptops und Tablets. AK-Präsident Gerhard Michalitsch: „Die zusätzlichen Laptops für Lehrlinge sollen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.