Grilltipps

Beiträge zum Thema Grilltipps

Yulia Haybäck liebt kreatives Grillen.
5

Grilltipps
Feuer und Flamme fürs Grillen

Yulia Haybäck ist als "Die Partyköchin" bekannt. Passend zum Start der Grillsaison gibt sie Tipps. VILLACH/VILLACH LAND. Das Interesse am Kochen weckte die Mutter in Yulia Haybäck: "In der Küche habe ich mich immer schon gut aufgehoben und wohl gefühlt und ich habe gerne geholfen. Zum Grillen kam ich per Zufall. Aber ich war sofort Feuer und Flamme dafür." Gutes Essen bedeutete für sie einfaches und vor allem frisches Essen, auch ihr Catering is daher auf frische Küche beim Kunden aufgebaut –...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
Ist das Fleisch dicker geschnitten, wird es beim Grillen saftiger.
2

Grillsaison
Schmackhafte Grilltipps für jedermann

Mit dem Sommer steht auch die Grillsaison wieder vor der Tür. Gerold Past vom Biohof Past in Meggenhofen verrät, worauf es beim Grillen von Fleisch wirklich ankommt. MEGGENHOFEN.  Am gefragtesten sind unter Grilliebhabern Koteletts vom Karree, Schopfsteaks und Bauchschnitten. Auch Spareribs sind sehr beliebt. Allerdings sind diese schwieriger zu bekommen, da ein Schwein vergleichsweise wenige Spareribs hat. "Bio Fleisch eignet sich natürlich ideal zum Grillen. Im Bio-Bereich wird vor allem in...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Sarah Pramendorfer
Grill-Profi Geri Hochgatterer aus Perg.
4

"Let's BBQ"
Grilltipps vom Perger Profi Geri Hochgatterer

Mit steigenden Temperaturen werden auch die Griller im Garten und auf der Terrasse wieder angeheizt. PERG. Verbrannte Würstchen, trockene Koteletts, zähes Fleisch – so etwas passiert ihm nicht. Der Perger Geri Hochgatterer betreibt die Grillschule "Cooklounge" und verkauft sogar eigene Soßen und Gewürze. Er rät unerfahrenen Grill-Lehrlingen: "Als Anfänger bist du klassisch beim Kugelgrill und Gasgrill. Hier kann man so gut wie nichts falsch machen." Er kennt den häufigsten Fehler – Ungeduld....

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Wolfgang Gittmaier führt das Jack the Ripperl am Taubenmarkt. Uns gibt er Tipps, wie die Ripperl auch zu Hause am Griller perfekt gelingen.
2

Tipps für die Grillsaison
So gelingen "saugute" Ripperl auch am Griller daheim

Wenn es in Linz ein Lokal gibt, das bekannt für seine Ripperl ist, dann wohl das "Jack the Ripperl" am Taubenmarkt. Wir haben uns von Chef Wolfgang Gittmaier ein paar Tricks verraten lassen, wie man "saugute" Ripperl auch selbst daheim am Griller hinbekommt. LINZ. Niedrige Grilltemperatur und lange Zeit lassen: Das ist laut Jack the Ripperl-Chef Wolfgang Gittmaier die Faustregel für gelungene Ripperl. "Je länger sie am Griller liegen, desto zarter und besser werden sie", so der Experte....

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Wir haben mit Robert Hatzmann von der Mesnersölde in Utzenaich gesprochen, wie das perfekte Steak vom Steinplattengrill gelingt.
5

Grilltipps
Robert Hatzmann von der Mesnersölde weiß, wie das Steak gelingt

Die Grillsaison ist eröffnet! Wir haben mit Robert Hatzmann von der Mesnersölde in Utzenaich gesprochen, wie das perfekte Steak vom Steinplattengrill gelingt. Das wichtigste zuerst: Worauf ist bei der Fleischauswahl zu achten? Hatzmann: Egal um welche Fleischart es sich handelt empfehle ich darauf zu achten, dass es sich um ein heimisches Produkt handelt – am besten mit dem AMA Gütesiegel ausgezeichnet oder von einem Direktvermarkter der „ab Hof“ verkauft. Bei Rindfleisch ist es wichtig, dass...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Gerne wird auch Wild auf den Grill gelegt.
4

Christian Derntl
Das kommt heuer alles auf den Grill

Die Grillsaison steht vor der Türe. Besonders im Trend liegen heuer Clubsteaks oder trocken gereiftes Rindfleisch. LEONDING (hav). „Grundsätzlich eignet sich jedes Fleisch zum Grillen“, erklärt Fleischermeister Christian Derntl aus Leonding. Ihm ist Regionalität besonders wichtig, weshalb er versucht nur Tiere aus der Umgebung zu kaufen. Ungefähr 15 Schweine und zwei Rinder pro Woche schlachtet Derntl selbst: „Die Umgebung der Tiere während der Schlachtung wirkt sich enorm auf die Qualität des...

  • Linz-Land
  • Viktoria Hackl
Der Grillweltmeister Christoph Gollenz gibt Tipps.
2

Tipps vom Weltmeister
Mit Regionalität in die Grillsaison starten

Grillweltmeister Christoph Gollenz aus Oberwang erzählt, worauf es heuer beim Grillen ankommt. OBERWANG. Beim Grillen kommt es zuerst auf die Wahl des richtigen Grillgeräts an. Das weiß auch Grillweltmeister Christoph "Goli" Gollenz. "Grillen mit Gas liegt derzeit im Trend. Es wird aber soviel gekauft, dass manche Händler mittlerweile gar nicht mehr liefern können und oftmals kommt es zu Engpässen", erzählt der Grillprofi. Holzkohlegrills sind dafür aber überall zu bekommen. Auch neuen...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Mit Frühlingsbeginn steigt wieder die Lust zum Grillen.
2

Start in die Grillsaison
„Dem Fleisch soll man seine Zeit geben"

Grillen weckt Urinstinkte – nicht nur bei Männern. Mit Frühlingsbeginn steigt wieder die Lust zum Grillen. Der Fleischermeister und Grillexperte Johann Höglinger gibt Tipps, damit das Fleisch auch gelingt. KIRCHBERG. Mit Kindern am Lagerfeuer oder beim Grill zu sitzen und dabei selbst etwas zuzubereiten, fördert die Gemeinschaft“, sagt Grillmeister Johann Höglinger aus Kirchberg. Das Gleiche gilt auch für Feiern im Freundeskreis oder im Verein. Die verschiedenen Grillmethoden sind dabei von den...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Der Biohof Silberbauer rund um Peter Schaller in Erdmannsdorf (Gemeinde Gutau) ist bekannt und beliebt für seine Grillkurse.
16

Edles & Ausgefallenes
Bio-Bauern liegen mit Grillkursen voll im Trend

Grillen ist beliebter denn je, nicht nur im Sommer. Dabei kommen immer öfter nicht nur Würstchen oder Supermarkt-Grillfleisch auf den Rost, sondern auch hochwertiges regionales Bio-Fleisch und auch ausgefallenere Stücke. Wie man diese am besten zubereitet, zeigen die Bio-Landwirte Peter Schaller und Jakob Kiesenhofer in ihren Grillkursen.  GUTAU, SCHÖNAU. Jakob Kiesenhofer züchtet auf dem Kohlenerhof in Prandegg eine ausgefallene Rasse: Wagyu-Rinder. Ebenso besonders sind die Tiere, die Peter...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Als Aushängeschild für Josef Martetschläger gilt die Kistensau.
2

Spezialität Kistensau
Tipps und Tricks vom Grill-Profi Martetschläger

Der Sommer naht und das zunehmend schönere Wetter veranlasst einen immer mehr zu grillen. Grill-Profi Josef Martetschläger gibt einige Tipps und verrät, wodurch sich seine Spezialität auszeichnet.  VORCHDORF. Auch wenn derzeit Corona-bedingt noch keine BBQ-Partys angesagt sind, darf man sich schon jetzt auf angenehmes Grillwetter freuen. So auch der gelernte Metzger Josef Martetschläger aus Vorchdorf, der sein Hobby zum Beruf gemacht hat. "Vor zirka 15 Jahren bin ich dann über die Kistensau...

  • Salzkammergut
  • David Schima
Nicht nur Fleisch kommt beim Wintergrillen auf den Rost, es kann auch Gemüse, Sterz oder vieles anderes sein.
5

Wintergrillen
Wärmende Wintermenüs erfreuen den Gaumen

Einfach die Winterjacke anziehen und den Grill anwerfen. Für viele war das vor einiger Zeit noch undenkbar. Aber immer mehr finden Wintergrillen etwas ganz besonderes. Auf was dabei speziell geachtet werden soll damit auch sie sich bald zu den "hartgesottenen" zählen können, haben wir hier zusammengefasst. Das Ende der Grillzeit am 31. Dezember und Angrillen am 1. Jänner ist schon in vielen winterlich verschneiten Gärten und Terrassen selbstverständlich. Die kalte Jahreszeit macht oft besonders...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Vorsicht, heiß und fettig: In der Grillsaison kommt es immer wieder zu Unfällen.

Sicherheit
So vermeidest du Unfälle beim Grillen

In der Grillsaison kommt es immer wieder zu Unfällen. Etwa 700 Menschen verletzen sich in Österreich jährlich beim Grillen so schwer, dass sie im Krankenhaus behandelt werden müssen. Alles über den richtigen Umgang mit Grill, Glut und Gas, damit Unfälle vermieden werden können. ÖSTERREICH. Auch im Corona-Sommer erfreut sich Grillen ungebrochener Beliebtheit. Doch das Anzünden und Hantieren mit dem heißen Grill führt auch zu einer erhöhten Verletzungsgefahr: Nahezu ein Fünftel (19 Prozent)...

  • Adrian Langer
Ein echter Grillspezialist: Christian Pölzl ist Grilltrainer und Fleischseommelier.
3

Unsere Erde
Beim Grillen sollte nicht nur der Grill hochwertig sein

AUSSERFERN (rei). Chrisitan Pölzl steht gerne am Grill. Und er versteht etwas von der Materie, in mehrerer Hinsicht. Er ist Fleischsommelier und ausgebildeter Grillmeister, gemeinsam mit seiner Frau und deren Familie betreibt er im Lechtal einen Bauernhof, außerdem leitet seine Gattin den Bauernladen in Reutte, wo er selbst oft anzutreffen ist. Grillen und Grillqualität liegen ihm daher sehr am Herzen. Und was hat "so einer" zum Thema zu sagen? Sehr viel. Drei Dinge stechen da vielleicht...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Landesrat Martin Eichtinger und »tut gut«-Geschäftsführerin Alexandra Pernsteiner-Kappl geben Tipps zum Gesunden Grillen

"Tut gut!"
Grill-Tipps aus Niederösterreich, die gut tun!

Grillen gehört zum Sommer wie Gesundheitstipps zu »Tut gut!«.  „Auch das Grillen im Sommer kann gesund sein. Mit den »tut gut«-Tipps steht einem ausgewogenem Grillen nichts mehr im Weg“, so Landesrat Martin Eichtinger. NÖ. (red) „Es müssen nicht immer Bratwürste oder fertig marinierte Koteletts sein. Überraschen sie ihre Familie oder Gäste einmal mit magerem Fleisch, Geflügel oder Fisch. Gemüse wie Pilze, Erdäpfel, Mais oder Zucchini sind beispielsweise eine gesunde Variante.“, ergänzt...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
1 Aktion 2

Gewinnspiel
Sommerzeit ist Grillzeit – Griller zu gewinnen!

Bevor das erste Steak auf dem Rost landet, stellt sich eine grundsätzliche Frage: Ist ein Holzkohle- oder Gasgrill besser? SCHLIERBACH. Die einen sind überzeugt, dass es keinen köstlicheren Geschmack als den von über Holzkohle gegrillten Speisen gibt. Sie zelebrieren es, Feuer zu machen und die Glut in Gang zu halten. Die anderen möchten sich die Vorbereitung lieber ersparen, genau wie das Entsorgen der Asche, und wollen lieber auf Knopfdruck das perfekte Feuer starten. Grillstaatsmeister und...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Christa Eppensteiner bringt Grilltipps auf den Teller

Tipps vom Profi
So wird Ihr Grillabend in Niederösterreich feuerfest und sorgenfrei

Beim Grillen geht es heiß her. Deswegen ist es gut, wenn man sich zumindest ein bisschen damit auskennt. NÖ. "Ich grille am liebsten am Holzkohlegrill. Das Feuer macht es so harmonisch", sagt Vize-Grillmeisterin Christa Eppensteiner. "Wenn es schnell gehen muss kann man auch den Gasgriller oder elektrische Griller nehmen. Geschmacklich ist da kein Unterschied, es geht nur schneller". Fleisch reifen lassen "Es ist wichtig, kein zu frisches Rindfleisch zu verwenden. Drei Wochen alt, sollte es...

  • Niederösterreich
  • Sara Handl
1 Video 5

Problemloser Grillgenuss: Tipps der Freiwilligen Feuerwehr Freiling

Grillen birgt etliche Gefahren. Ein paar Tipps der Freiwilligen Feuerwehr für den sicheren Umgang. OFTERING (nikl). „Die meisten Fehler passieren beim Grillanzünden. In vielen Fällen wird mit Benzin angezündet. Wenn der flüssige Brennstoff vor dem Anzünden auf die Kohle kommt, bildet sich ein Gas-Luftgemisch, das sich extrem schnell ausbreitet und beim Anzünden explodiert. Sollten der Spiritus oder das Benzin auf glühende Kohlen oder Feuer treffen, entsteht eine Stichflamme,“ sagt Sebastian...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Einfach köstlich: Sonnengereifte Tomaten
2

Innovatives Projekt
Steirisches Ketchup: Geschmackvoll und gesund

Kaum eine Soße erfreut sich derartiger Beliebtheit wie das Tomatenketchup. Vor allem Kinder lieben den vollmundigen Geschmack und die kräftige Farbe dieser cremigen Verfeinerung. Jedoch beinhaltet Ketchup meist zu viel Zucker und Salz, häufig auch künstliche Aromen. Rezept zum NachkochenAus diesem Grund hat eine Arbeitsgruppe des Steirischen Ernährungs- und Technologiezentrums (Stertz), der FH Joanneum sowie der Landwirtschaftskammer Steiermark und der "Jungen wilden Gemüsebauern" am optimalen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Es geht ab in den Garten zum Grillen. Mit den richtigen Tipps gelingt jeder Fleischgenuss.
2

Tipps & Rezept
So wird man zum Grillmeister

Die Fleischerei Ozlberger gibt hilfreiche Tipps, um am Grill zu punkten – und hält auch ein köstliches Rezept bereit. HARTKIRCHEN. Sommerzeit ist Grillzeit. Bei Fleisch und Co kommt es auf die richtige Würze an: "Um zu vermeiden, dass Gewürze wie Rosmarin nicht verbrennen, sollten diese erst nach dem Angrillen verwendet werden", erklärt Othmar Ozlberger von der Fleischerei Ozlberger in Hartkirchen. Dort unterscheidet man bei den Steaks zwischen dry-aged, also abgehängt, wet-aged, das bedeutet...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Toppings je nach Geschmack wählen.
2

Gegrilltes Fleisch & Gemüse
Klemens Schraml: „Fleischreifung bringt's“

„Was lange währt, wird erst so richtig gut“: Grilltipps vom Schraml aus dem Restaurant Rau im Pechgraben. GROSSRAMING. Momentan lässt es sich besonders gut in Schramls Rau-Gastgarten im Pechgraben aushalten. In den heißen Tagen steht daher vermehrt Gegrilltes an der Tagesordnung. Chef Klemens Schraml weiß: „Wer ein schönes Stück Fleisch am Wochenende auf den Griller werfen möchte, sollte darauf achten, kein jung geschlachtetes Rindfleisch zu kaufen“. Außerdem zu beachten: eine ausreichende...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Thomas Friedl zeigt in Kursen, wie man richtig grillt.
2

Profi-Tipps
So gelingt die Grillparty

Mit dem Sommer hat auch die Grillsaison begonnen. Wie man es schafft, saftige Koteletts und viele andere Köstlichkeiten zu servieren, verrät Grillmeister Thomas Friedl. Hier gehts zum Strudelrezept vom Grillmeister NAARN. "Das Um und Auf ist die richtige Temperatur", betont Thomas Friedl. Der Grillmeister aus Naarn rät, sich mit einem neuen Gerät gut vertraut zu machen und den sogenannten Weißbrottest durchzuführen. "Ganz heiß aufdrehen und Toast auf den Griller legen. Wo das Brot zuerst...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Die Porchetta ist ein italienischer Schweinsbraten, der langsam indirekt gegrillt wird und zehn Personen satt macht.
4

Tipps vom Weltmeister
Grillen am Spieß und auf der heißen Platte

Womit man heuer bei der Grillparty punkten kann, verrät Grillweltmeister Christoph Gollenz. OBERWANG (rab). "Grillen am Spieß, auch Rotisserie genannt, kommt in meinen Grillkursen derzeit besonders gut an", sagt Christoph "Goli" Gollenz aus Oberwang. Der Grillweltmeister bietet in seiner Grillschule Kurse an, wo er seine Rezepte, Tipps und Tricks verrät. Italienischer Schweinebraten "Das Highlight ist heuer die Porchetta – ein gerollter Schweinsbraten in einer mediterranen Marinade", verrät...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
20

Philipp Landl zeigte wertvolle Grill-Tipps
WOCHE-Grillworkshop-Gewinner bei der Eurogast Kärntner Legro

Einen Grillworkshop mit Philipp Landl hat die WOCHE mit einem Gewinnspiel ausgelobt: Am 10. Mai genossen die Gewinner bei der Eurogast Kärntner Legro ihren Preis. KLAGENFURT. Bei Sonnenschein wurden am Freitag, 10. Mai, beim WOCHE-Grillworkshop bei der Eurogast Kärntner Legro schmackhafte Garnelen, traumhafte Steaks und vieles mehr verköstigt. In den Genuss kamen jene WOCHE-Leser, die beim Gewinnspiel mitgemacht und den Grillworkshop gewonnen haben. Viele Tipps und Tricks wurden von...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sandra Kerschbaumer
Pancetta – Italienischer Schweinebauch am Drehspieß.
8

Und es dreht sich doch – Die Rotisserie für daheim – mit Video

Der Drehspieß: vielfältig einsetzbar – nicht nur fürs Fleisch (cia). Schon im Mittelalter war der Drehspieß nachweislich eine beliebte Methode, um Fleisch zu grillen. Sogar Leonardo da Vinci soll ein eigenes Gerät dafür konstruiert haben. Angetrieben wurden die Spieße von Hand, Wasser oder Tieren, später auch von speziellen Mechaniken – ähnlich wie bei einem Uhrwerk. Ein derartiger Drehspieß ist im Innsbrucker Volkskunstmuseum zu sehen. Heute ist ein elektrisch betriebener Drehspieß ein...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Arno Cincelli

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.