Start up

Beiträge zum Thema Start up

Fabian Eisner (vierter von links) und seine Kollegen.
2

Start-up
„Trotz Wirtschaftskrise sind wir optimistisch“

ST. MARTIN/ANDORF (mafr). Der 19-jährige HTL Schüler Fabian Eisner hat mit seinem Schulkollegen Christoph Enzenhofer mitten in der Corona-Krise das Start-up-Unternehmen LeadGen mit Sitz in Andorf gegründet. Wie sich diese Firmengründung mit dem Maturastress vereinbaren lies, erzählt der St. Martiner im Gespräch mit der BezirksRundschau. Was steckt hinter LeadGen? Eisner: LeadGen ist eine Online Marketing Agentur. Wir haben eine Software entwickelt, die es Unternehmen ermöglicht, in den...

  • Ried
  • Mario Friedl
Bei der Jurysitzung: Lorenz Maschke und Katharina Lugstein (Startup Salzburg/WKS) mit den zugeschalteten Juroren (im Uhrzeigersinn beginnend oben links) Werner Wutscher (Geschäftsführer Venture Scouting), Robert Richter (Head of Start-ups & Incubation Werk 1 München), Franz Fuchsberger (Senior Investor eQVenture) und Simone Weinbacher-Traun (aws).

Start-ups
"Salzburg ist Hotspot für innovative Gründer"

– sagt Simone Weinbacher-Traun von der Austria Wirtschaftsservice GmbH. Sie ist eine der Juroren, die sieben Salzburger Start-ups in den fünften Durchgang der Startup Salzburg Factory wählten. SALZBURG. Die Startup Salzburg Factory unterstützt innovative, technologie- und wissensbasierte Start-ups bei Markteintritt und Wachstum. 25 Jungunternehmer-Teams haben das Inkubationsprogramm in den ersten vier Durchgängen bereits durchlaufen. Auch für den fünften Durchgang hat es trotz schwieriger...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Innovative Ideen für Start-Ups brauchen oft professionelle Planung um sie umzusetzen.

Start-Up
Startklar für die große Idee

"Träumst du ihn noch oder lebst du ihn schon?" In diesem Fall: Den Traum der Selbständigkeit, der spätestens nach der Meisterprüfung oder dem Studienabschluss die potentiellen Unternehmensgründer zu kreativen Höhenflügen inspiriert. Ideen gibt es meist wie Sand am Meer, auch bereits vorhandene Rahmenbedingungen stehen einem Start in die Selbständigkeit kaum im Wege. Und immer mehr Menschen gehen diesen Weg: Waren es zwischen 1993 und 2007 jährlich zwischen 15.000 und 30.000 Neugründungen in...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Das junge "beeanco"-Gründerteam: Christoph Widl, Markus Rosenberger, Anya Hubmayer und Michael Frey (v.l.n.r.).
2

Bewusst mit beeanco
Konsum geht auch nachhaltig

Der umweltbewusste Online-Marktplatz "beeanco" aus Wien macht Amazon Konkurrenz. DÖBLING/BRIGITTENAU. "Es ist kein Geheimnis, dass wir alle nicht nachhaltig genug leben. Mit bewusstem Konsum kann jeder gegensteuern", erklärt das "beeanco"-Gründerteam, das aus den Jungunternehmern Michael Frey, Christoph Widl, Anya Hubmayer und Markus Rosenberger besteht. Am 1. Mai ging das Döblinger Start-up mit seiner Website www.beeanco.com mit derzeit rund 400 Produkten online. Mit einem Sortiment, das...

  • Wien
  • Döbling
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Landesvorsitzender Junge Wirtschaft, Marc Gfrerer
1 2

Unternehmensgründung
Frauenanteil liegt unter dem Schnitt

Rund zwei Prozent der Kärntner Unternehmensgründungen fielen 2018 auf den Bezirk Hermagor. HERMAGOR. Letztes Jahr wagten 2.560 Menschen in Kärnten den Schritt ihr eigenes Unternehmen zu gründen. Ihr Ansprechpartner ist die Junge Wirtschaft Kärnten. Diese sorgt in allen Kärntner Bezirken dafür, dass die Rahmenbedingungen für Gründer passen. Ein weiteres Bestreben der Jungen Wirtschaft ist das ständige Vernetzen der Unternehmer untereinander. Durch innovative Formate und "Erfolgsfrühstücke"...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Lara Piery
Anzeige
„Wir sind sehr stolz, dass unsere Online-Registrierkassen-Software zertifiziert ist“, freut sich Johannes Templ (Stellv. Geschäftsführer|Vertrieb).

Unternehmensvorstellung
scribere24 GmbH - Hersteller zukunftsweisender Registrierkassen-Software

Scribere24 GmbH mit Sitz in Steyr/OÖ. blickt auf eine erfolgreiche Entwicklungsgeschichte. Das Unternehmen, das vorwiegend Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik erbringt, wurde 2010 als Einzelunternehmen gegründet. 2015 erfolgte die Umgründung in eine GmbH. Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt in der Software-Entwicklung für Online-Registrierkassen und einer Online-Wahlarztsoftware sowie deren Vertrieb. Das Unternehmen lebt die Werte...

  • Urfahr-Umgebung
  • Monika Ratzenböck
Jungunternehmer: Marco Zeilinger und Christina Poharec haben sich mit "Piekfein" selbstständig gemacht und bieten Anzüge nach Maß an.
5

Von der Pike auf fein gekleidet – Business Lunch mit "Piekfein"

Christina Poharec und Marco Zeilinger fertigen mit "Piekfein" Anzüge nach Maß für die Herren von Welt. Kleider machen Leute und im Fall von "Piekfein" machen Anzüge Männer. Christina Poharec und Marco Zeilinger bieten Herren-Maßkonfektion an und erzählen von perfekten Schnitten, Qualitätsbewusstsein und der Selbstständigkeit. WOCHE: Wie kam es zur Unternehmensgründung in diesem hochpreisigen Segment? Christina Poharec: Für die Entscheidung bedurfte es Mut und natürlich ist es riskant,...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Junge, interessierte Teilnehmer beim Jungbauern-Businessbrunch
21

St. Andräer Agrarwoche
Businessbrunch für Jungbauern

Im Rahmen der St. Andräer Agrarwoche wurde zu einem Businessbrunch für Start-Ups und bäuerliche Jungunternehmer geladen. ST. ANDRÄ (kust). Junge Menschen und erfahrene Entscheidungsträger trafen sich zum Jungbauern-Businessbrunch in St. Andrä. Organisator Josua Alisch konnte neben dem Landtagsabgeordneten Johann Weber auch die beiden Kammerätinnen Rosemarie Schein und Helga Leopold begrüßen. Die Landwirtschaftskammer (LWK) Wolfsberg war mit Leiter Johann Jantschgi vertreten und die...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Kurt Steinwender
Bgm. Heinz Kofler mit dem Plan für die neue Begegnugszone im Prutzer Dorfzentrum.
1 3

6,2 Mio. Euro Budget
Prutz investiert in Begegnungszone und "Innopark"

PRUTZ (otko). Eine Begegnungszone samt Neugestaltung des Dorfplatzes wird 2019 umgesetzt. Fleißig gebaut wird auch am neuen "Innopark". Ausbau der Kinderbetreuung Der Gemeinderat in Prutz hat kürzlich einstimmig ein knapp 6,2 Millionen Euro Budget für das Jahr 2019 beschlossen. Auf den ordentlichen Haushalt entfallen dabei rund 4,6 Mio. Euro (2018: 4,1 Mio. Euro) an Einnahmen und Ausgaben. Für Investitionen sind im außerordentlichen Haushalt 1,6 Mio. Euro (2018: 1,3 Mio. Euro)...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
magped verspricht, dass der Magnetmechanismus sicherer als Klicksysteme ist.

Magnetische Pedale fürs Rad
2. Preis für Aldranser Start-up

ALDRANS. "Walk of Fame der Jungunternehmer" – unter diesem Motto verlieh die Junge Wirtschaft Tirol zum bereits zehnten Mal den Jungunternehmerpreis am WIFI-Campus in Innsbruck. Mit diesem Preis werden herausragende Leistungen junger Wirtschaftstreibender ausgezeichnet, um auf die Bedeutung von Jungunternehmern für das Land und den Wirtschaftsstandort Tirol aufmerksam zu machen. Der Jungunternehmerpreis wurde in drei Kategorien vergeben. In der Kategorie "Neue Ideen – Neue Produkte – Neue...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Tiroler Jungunternehmerpreis Sieger (. jpg )
Die Sieger des Tiroler Jungunternehmerpreises 2018 mit der Sonderkategorie Start-up: (v.l.n.r.) Thomas Ehammer und Markus Ehammer (Milchbuben KG), Johannes Kirchmair und Thomas Wurm (Single Use Support GmbH), Michael Danklmaier (Miviso OG), Hans Peter Prieth (Miviso OG), Pinar Kilickiran und Gerda Fuhrmann (UriSalt GmbH), Philip Willner (Miviso OG), Peter-Heinz Erian (UriSalt GmbH).
6

Walk of fame der Jungunternehmer
Jungunternehmer als treibende Wirtschaftskraft

TIROL. Bereits zum zehnten Mal konnten sich Jungunternehmer über den "Walk of Fame"-Preis der Jungen Wirtschaft Tirol freuen. Es wurden herausragende Leistungen junger Wirtschaftstreibender ausgezeichnet und deren Bedeutung für den Wirtschaftsstandort Tirol hervorgehoben.  Jungunternehmer als treibende WirtschaftskraftMit ihrem Ideenreichtum und ihrer Innovationskraft unterstützen die jungen Unternehmer die Wirtschaft Tirols enorm. Zudem sorgt ihr "Gestaltungswille für die wirtschaftliche...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Pläne: Norbert Steinwidder, Heinz Mitteregger und Bgm. Hannes Dolleschall.

Judenburg
Alte Wirtschaftskammer neu genutzt

Stadtmarketing kaufte Gebäude und will Lehrlings-WG und Start-up-Center etablieren. JUDENBURG. Das neue Zentrum der Wirtschaftskammer im Murtal öffnet kommende Woche offiziell seine Tore. Inzwischen steht auch fest, was mit den Räumlichkeiten der ehemaligen Wirtschaftskammer in der Herrengasse passieren wird. „Dieses Gebäude hat lange gedient und soll jetzt weiterentwickelt werden“, sagt Heinz Mitteregger, der die alte Wirtschaftskammer mit dem Stadtmarketing übernommen hat. Pläne Bis...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
HEIRS, ALPHA, 2018, Ring, rhodiniertes Sterlingsilber, Moissanit-Steine.
Das Accessoires Label wurde im Rahmen von creative_pioneer gefördert

WIENER SCHMUCKTAGE: 6. bis 11. November 2018
Wirtschaftsagentur Wien / WIENER SCHMUCKTAGE: 6. bis 11. November 2018

Zum vierten Mal präsentieren sich etablierte SchmuckkünstlerInnen und vielversprechende Newcomer im Rahmen des internationalen Festivals für zeitgenössische Schmuckkunst. In Einzel- und Gruppenausstellungen, Workshops, Thementouren durch Ateliers, Galerien und Museen, Motto-Frühstücken und Vorträgen wird zeitgenössische Schmuckgestaltung zum einzigartigen Erlebnis. Der Bogen spannt sich von innovativem AutorInnenschmuck über Upcycling- und Recycling-Designs, Papier-, Corian®-, Porzellan- und...

  • Wien
  • Neubau
  • Christina Werner
3

Neue Apfelpresse im Mölltall

Bei „Moskito Cider“ in Napplach läuft die Saftpresse derzeit auf Hochtouren. REISSECK (des). Im letzten Jahr starteten Nenad Belancic und Jenni Luostarinen durch und produzieren seitdem ihren eigenen Apfel Cider. Bereits in diesem Jahr konnten sie den Prozess des Pressvorganges optimieren und stiegen vom Handentsafter zu einer professionellen Obstpresse um.  Eigenen Saft pressenGenau zu richtigen Zeit wurde die Presse in der Garage in Napplach, die als Produktionsstätte für den heimischen...

  • Deborah Schumann
Gutes Zeugnis für Start Ups: Werner Sammer (Up to Eleven), Bernhard Weber (ZWI), Matthias Ruhri (Up to Eleven), Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl, Christoph Kovacic (Junge Wirtschaft/WKO), Alfred Gutschelhofer (Institut für Unternehmensführung und Entrepreneurship) und Karl Gerngroß (Ideentriebwerk) (v. l.)

Start-ups
Barometer zeigt: Start-up-Szene im Aufschwung

Graz ist eine der Start-up Hochburgen, das zeigt auch das neueste Start-up-Barometer. Bei der Umfrage bewerteten 137 Gründer den Standort Graz mit durchschnittlich 5,1 (auf einer Skala von 1 bis 7). 2014 war dieser Wert noch bei 3,94. Vertreter der Start-up-Szene lieferten aber auch Vorschläge zur Verbesserung: Potenziale sollen gefördert werden, die internationale Vernetzung muss weiter forciert werden und die Infrastruktur und Verkehrsanbindung gestärkt werden. "Dies ist mir ein persönliches...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Geschäftskunden-Bereichsleiter Johann Flasch und Vorstandsdirektor Markus Sattel präsentieren den StartUp-Runway.

Start-ups können Geschäftsideen in Sparkassen-Filialen präsentieren

SALZBURG (lg). Mit einem so genannten „Runway“ (Startbahn) spricht die Salzburger Sparkasse gezielt Start-up-Unternehmer an. Diese können in den kommenden Monaten ihre innovativen Geschäftsideen in den Kommerzkundenzentren den Sparkasse-Kunden präsentieren. Erhöhter Investitionsdruck "Damit wollen wir die wachsende Investitionsfreude der heimischen Unternehmen finanzieren und nicht nur bei Finanzierungsprodukten sondern den Start-ups auch beim Bekanntwerden ihrer Geschäftsidee...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Unterzeichnung des Kooprationsvertrags: HAK-Direktor Chris Wagner (2. von links) mit den Wirtschaftskammervertretern Klaus Sagmeister, Wolfgang Ivancsics und Thomas Novoszel (v.l.).
2

HAK Stegersbach will potenzielle Jungunternehmer animieren

Die Handelsakademie und Handelsschule Stegersbach führt ab dem Schuljahr 2019/2020 fächerübergreifend den Schwerpunkt „Start-up“ ein. In einer Vereinbarung sichert die Wirtschaftskammer-Regionalstelle Güssing zu, für Vorträge und Seminare rund um das Thema Unternehmensgründung zur Verfügung zu stehen. „Wir wollen durch diese Kooperation eine neue erfolgreiche Unternehmergeneration hervorbringen“, betonte Wirtschaftskammer-Vizepräsident Klaus Sagmeister nach der Unterzeichnung des...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Landtagabgeordnete Martina Berthold, Seelsorgeamtsleiterin Lucia Greiner, Start-up-Verantwortlicher Dominik Elmer und Start-up-Beauftragter Lorenz Maschke von der Wirtschaftskammer.

Kirche unterstützt Start-ups mit ihrem Netzwerk

SALZBURG. Die Erzdiözese Salzburg stellt Jungunternehmern im Coworking Space am Mirabellplatz Räume und ihr Netzwerk zur Verfügung. „Wir bieten hier theologisches und seelsorgliches Know-how, das sie nutzen können“, sagt die Leiterin des Seelsorgeamts der Erzdiözese Salzburg, Lucia Greiner. Es sei Teil des Zukunftsprozesses der Erzdiözese, konkrete Antworten darauf zu finden, wie Glaube heute präsent sein kann. Getränkekühler und "Fair Matching" Initiator des Projekts war Dominik Elmer vom...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Ernestine Kratzer wagte mit ihrem Start-up "Glücksgriff", eine Boutique für Schuhe in Übergrößen, den Schritt in die Selbstständigkeit.

Hartberg-Fürstenfeld: Fruchtbarer Boden für Start-up Ideen

Rund 300 Unternehmen wurden 2017 in Hartberg-Fürstenfeld ins Leben gerufen. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Mit der Aktion "Wir kaufen daheim" rückt die WOCHE die wirtschaftliche Kraft des Bezirks in den Fokus. Auch in puncto Start ups und Neugründungen beweist unser Bezirk, dass er ein fruchtbarer Boden ist, wenn es um Unternehmens-Neugründungen geht und wir durchaus im steiermarkweiten Vergleich vorne mithalten können. Das zeigt auch die aktuelle Statistik der Wirtschaftskammer Steiermark: rund 300...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Deutschlandsbergs Vizebürgermeister Jürgen Kovacic mit den Betreibern des "Cube85" Barbara und Kurt Banfi (v.l.), die ab Herbst Coworking Space anbieten wollen.
2 2

VIDEO: Der erste Coworking Space in der Südweststeiermark

Das gibt’s sonst fast nur in Graz: In Deutschlandsberg entsteht der erste Coworking Space der Südweststeiermark. Die Idee kommt aus dem Silicon Valley, der Heimat von Google, Apple und Co., und schwirrte auch schon länger in Deutschlandsberg herum. Vizebürgermeister Jürgen Kovacic brachte den Stein ins Rollen: „Ich habe mir schon immer gewünscht, dass es in Deutschlandsberg einen Coworking Space gibt“, erzählt Kovacic. Standort und Betreiber wurden gesucht - auch der Hauptplatz war ein Thema -...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Nein, das ist kein Kletterfoto aus den 1980ern. Ganz aktuell streifen sich diese Kletter-Profis den Leoparden- und Zebra-Look über.
2 2 28

Der Mann zieht Leggings an

TEXT: Florian Scheimpflug Ein bisschen ist es eine Reise in die 80er-Jahre, wenn man in die Leggings der Gollinger Jungunternehmer schlüpft. "So Solid" sind mehr als nur solide. GOLLING (flo). Preisfrage: Was haben Robin Hood, Obelix und Batman gemeinsam? Richtig, sie alle sind passionierte Leggings-Träger. Ja, Leggings, jenes hautenge Beinkleid aus Lycra oder Elastan, das in den 1980ern en vogue war. Man trug Föhnwellen und Neonlippenstift, liebte Glitzerkram und ging samstags in die Disco zu...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Julia Schwaiger

Vereinfachte Gesellschaftsgründung ab dem 1.1.2018

Ab dem 1.1.2018 bietet sich bei einpersonalen Gesellschaften mit beschränkter Haftung die Möglichkeit einer vereinfachten Gesellschaftsgründung an, die durch das Deregulierungsgesetz 2017 eingeführt wurde. Nur für einpersonale Gesellschaften geeignet Erfasst werden jene Gesellschaften, die aus nur einem Gesellschafter bestehen, der zugleich der einzige Geschäftsführer der Gesellschaft ist. Bedient sich der Alleingesellschafter in einem solchen Fall einer Errichtungserklärung mit...

  • Klosterneuburg
  • Dorian Schmelz

Vereinfachte Gesellschaftsgründung ab dem 1.1.2018

Ab dem 1.1.2018 bietet sich bei einpersonalen Gesellschaften mit beschränkter Haftung die Möglichkeit einer vereinfachten Gesellschaftsgründung an, die durch das Deregulierungsgesetz 2017 eingeführt wurde. Nur für einpersonale Gesellschaften geeignet Erfasst werden jene Gesellschaften, die aus nur einem Gesellschafter bestehen, der zugleich der einzige Geschäftsführer der Gesellschaft ist. Bedient sich der Alleingesellschafter in einem solchen Fall einer Errichtungserklärung mit...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Dorian Schmelz
Mitarbeiterin Noé Moser und Geschäftsführerin Sara Larissa Schmiedl freuen sich über das große Interesse an ihren Snap Bags
2

Modeschülerinnen gründeten Startups – noch kann man Anteile erwerben

Die Junior Companies „SNAP BAGS“ sowie „Time2Design“ starten mit originellen Produkten bei der Gründerveranstaltung in ihr Geschäftsjahr. HALLEIN. Die Modeschule Hallein richtete die Gründerveranstaltungen der Junior Companies „Time2Design" und „SNAP BAGS" der vierten Jahrgänge aus. Ziemlich beeindruckt zeigten sich die Gäste von den heurigen Geschäftsideen der Jungunternehmerinnen. Viele tätigten daher bereits Vorbestellungen und erwarben Anteilsscheine. Die Junior Company „Time2Design“...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Julia Schwaiger
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.