Stressabbau

Beiträge zum Thema Stressabbau

 1

TOP FIT 40+
Gesundheit, Fitness, Ernährung - Beitrag 2

Ich möchte mit diesem Artikel an meinen 1.Beitrag (05.07.2020) im Rahmen dieser Blog-Serie anknüpfen. Kernaussage war: die Erhaltung der Gesundheit sollte aktiv betrieben werden. Allein die Abwesenheit von Krankheit bedeutet nicht, daß unser Körper und Geist absolut gesund und widerstandsfähig ist. Leider reichen manchmal nur geringe Einflüsse um unseren Organismus ins Taumeln zu bringen und leider zeigen das auch manche Krankheitsverläufe in der aktuellen Krise auf beängstigende Art und...

  • Linz
  • Roland Wiednig
Gibt "Radschläge": "WOCHE bewegt"-Experte Georg Jillich
  2

WOCHE bewegt am Rad
Das Rad als rollende Hausapotheke

Gerade in einem "Sommer wie damals" im eigenen Land erlebt der Radsport einen erfreulichen Aufschwung – das freut nicht nur die zahlreichen Fahrradhändler im Land, sondern auch den eigenen Körper. Radfahren zählt nämlich wie das Laufen zu den Ausdauersportarten und ist damit auch medizinisch wertvoll. Schon das regelmäßige Radfahren bei moderatem Tempo im Alltag kann das Risiko von Herz-Kreislauf- oder Gefäßerkrankungen deutlich verringern. Wer mehrmals wöchentlich einspurig unterwegs ist,...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
 1   9

Auszeit
Auszeit-Tag(e)

Auszeit-Tag(e) mit TrainerbegleitungDu bist ein im Leben stehender junger Mann (18-35 J.), der sich kaum noch Zeit für sich selbst und sein Selbst nimmt? Du möchtest einmal so richtig abschalten, in einer ruhigen und besinnlichen Umgebung. Jedoch WIE, WO, WANN und mit WEM? Gerald Häfele ist Dipl. Trainer und Mentor, der fünf Jahre lang durchgehend in Benediktinerklöstern lebte, arbeitete und studierte (2000-2005). Diese Ausbildung und Erfahrung fließen in diese geführte Auszeit der...

  • Wiener Neustadt
  • Gerald Häfele
Auf der Website liegen verschiedenste Gesundheitsthematiken wie Ernährung, Fitness, Schlaf, Stress und der Geist im Fokus.
  2

Biohacker.Team
Hilfe im Kampf gegen Alltagsstress

Im neuen Blog auf der Website Biohacker.Team dreht sich alles um das Thema Stress.  BAD ST. LEONHARD. Der Unternehmer und berufsbegleitende Student Erich Grillitsch setzt sich auf seiner Website "Biohacker.Team" mit dem sogenannten Biohacking auseinander. In dem neuen Blog "Stressfrei" können Gewerbetreibende ihre Angebote kostenlos präsentieren und Betroffene diese Hilfeleistungen in Anspruch nehmen. Was ist Biohacking?In Bezug auf die Gesundheit konzentriert sich Biohacking auf...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Pflegepädagogin Waltraud Wurzer unterweist ihre Kunden in der Kunst des Qi Gong.
  10

Tipps von Ybbser Experten
Stressverminderung in den eigenen vier Wänden

YBBS. Der Begriff „Stresssituation“ hat in den letzten Wochen eine völlig neue Gültigkeit erhalten und darüber wissen die Gesundheitsexpertinnen Daniela Eberl, Esther Schauberger und Waltraud Wurzer nur zu gut Bescheid. Die drei Frauen haben im Ybbser LuksLife-Kompetenzzentrum die „KGZ-Pflegepraxis für Gesundheitsförderung“ eröffnet und sich ausgebuchter Kurse erfreut. Und dann kam der uns bekannte Virus. Stress belastet den Geist Nun unterstützen die drei Expertinnen Menschen in Zeiten...

  • Melk
  • Daniel Butter
Anzeige
 1   2

Yoga - mehr als nur BeWEGung
Yoga - Hilfe zur Selbsthilfe - Teil 2

Im Teil 1 Yoga- Hilfe zur Selbsthilfe, bin ich darauf eingegangen, dass es darauf ankommt, wie man mit den Höhen und Tiefen umgeht und GEDULD eine entscheidende Rolle dabei spielt. Hier kannst du ihn nochmals nachlesen - klick hier. ERKENNTNISSE bringen uns zu mehr GEDULDERKENNTNISSE = GEDULD Handeln - Denken - Fühlen  - Bewusstes Sein, Geduld und was hat das mit deinen Chakren zu tun? In der yogischen Lehre kennen wir die Chakren. Chakra heisst Rad. Somit sind Chakren Räder im...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Andrea Riser
 1

Was wir von Jägern und Sammlern lernen können

Vor Kurzem habe ich mich mit meiner Friseurin darüber unterhalten, was wir alles so sammeln. Es ging speziell darum, welche Infos wir uns für „später“ aufbewahren und dann doch nie mehr ansehen. Jäger und Sammler eben. Warum machen wir das? Weil wir es können. Der Mensch ist von Natur aus neugierig. Das ist auch in Ordnung. In unserer langen Geschichte haben wir Einiges entwickelt, das richtig gut ist. Denk an die Dinge, die dir täglich das Leben erleichtern. Wir sind erst seit...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gabi Rieser
links Sebastian Kreer - rechts Andjelko Miskic
  2

Traditionelles Taekwon-Do
Kampfkunst ohne Kontakt

Beim Traditionellen Taekwon-Do handelt es sich um eine Selbstverteidigungsart, die sich vom Wettkampf Taekwon-Do vor allem durch den völligen Verzicht auf Körperkontakt unterscheidet. Die Schüler werden zwar über sämtliche Fuß- und Handtechniken unterrichtet, sie kommen dabei aber nie in Berührung mit anderen. Auch Wettkämpfe, wie sie zum Beispiel bei den Olympischen Spielen ausgetragen werden, werden im traditionellen Bereich nicht durchgeführt. Das Wissen, sich verteidigen zu können, der...

  • Wels & Wels Land
  • Andjelko Miskic
Das Kabarett-Duo Blözinger versteht Humor auch als eine Art Heilmittel mit präventiver und therapeutischer Wirkung.
  2

BlöZinger im Gespräch
Wenn Humor wie ein Heilmittel wirkt

"Es ist schwieriger, Menschen zum Lachen zu bringen, als zum Weinen." Dieser Aussage könnten als Quellenangabe etwa Sokrates oder Goethe folgen. In diesem Fall aber stammt sie von den diesjährigen Preisträgern des Deutschen Kleinkunstpreises, dem Kabarettduo BlöZinger. Das sind die beiden Oberösterreicher Robert Blöchl und Roland Penzinger. Im Zuge ihrer Vorstellungen im Grazer Theatercafé sprachen sie mit der WOCHE über Humor, Emotionen und Graz als Kulturstadt. WOCHE: Erst eine Handvoll...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Anzeige
 1   Aktion   11

Salzoase Mühlviertel
In Engerwitzdorf kann man in der stressigen Zeit Energie tanken

Geschenke besorgen, Wohnung dekorieren, Christbaum schmücken, Festschmaus zubereiten – in der Weihnachtszeit nimmt die Hektik oft überhand. Schließlich sollte am Heiligen Abend alles perfekt passen. ENGERWITZDORF. Um dem ganzen Trubel zu entfliehen, kann man sich beispielsweise eine kurze Auszeit in der Salzoase in Engerwitzdorf nehmen. Das Mikroklima, wie es auch in einem Salzstollen herrscht, kann zur Stressentlastung beitragen. "Denn die belebende Frische ähnelt einem Aufenthalt am Meer,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Vortrag: Stress - Was nun?

Am 6.11.2019 findet um 19.30 Uhr im Lesesaal Strobl (Raika-Gebäude) ein Vortrag zum Thema Stress statt.  Dabei wird erläutert: Was ist Stress? Wie entsteht Stress? Was sind die Folgen von Stress? Was kann ich dagegen tun und was hat das Ganze mit den Säbelzahntigern zu tun? Die Antworten darauf gibt der Dipl. Mentaltrainer Harry Humer mit sehr vielen eigenen Erfahrungen, gespickt mit einer Prise Humor und Selbstironie. Eintritt frei

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Harald Humer

Kurzurlaub
Reisen reduziert Stress: Entspannende Wochenend-Trips

Ein Wochenend-Trip kann spontan oder geplant vorgenommen werden und das ganz ohne den Verbrauch von Urlaubstagen. Ideal ist es, wenn das Reiseziel nicht zu weit vom Wohnort entfernt liegt, damit das Wochenende nicht nur aus Fahrtweg besteht. Allerdings ist eine gewisse Distanz durchaus ratsam, um Erinnerungen an den Alltag abzustreifen. Es ist sogar nachweislich belegt worden, dass mehrere Kurztrips in näheren Abständen den Erholungseffekt eines längeren Urlaubs hervorbringen können. Der...

  • Oberösterreich
  • Franziska Schulze
Diplomierter Sporttrainer: Erfinder Andreas Chabicovsky setzt auf psychische und physische Fitness.
  3

Simyball
Spielerisch Stress abbauen made in Austria

Idee aus Neubau: Der „Simyball“ soll psychischer Belastung ein Schnippchen schlagen. NEUBAU. Angenehm liegt die bunte, mit Silikon ummantelte Kugel in der Hand und erinnert ein wenig an seine Verwandten, die knautschigen Antistressbälle, die gedrückt oder gequetscht, den Stress verfliegen lassen sollen. Im Gegensatz dazu handelt es sich beim „Simyball“ allerdings um ein tennisballgroßes High-Tech-Produkt, das sozusagen alle Stückln spielt. „Anwender werden in die Lage versetzt, mit...

  • Wien
  • Neubau
  • Wolfgang Unger

Endlich bewusst etwas gegen Stress tun
Mbsr-8-Wochenkurs am Vormittag, ab 9.9. bis 4.11.2019

Endlich aktiv etwas gegen Stress tun. MBSR (mindfulness-​based stress reduction) ist ein weltweit verbreitetes Programm zur „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“. Grundlage des MBSR-8-Wochen-Kurses ist die intensive Schulung der Achtsamkeit im Alltag. Die TeilnehmerInnen erforschen und reflektieren gewohnheitsmäßige Verhaltensweisen im Umgang mit innerem und äußerem Stress, mit Krankheit und Schwierigkeiten und erlernen Gegenmaßnahmen. In regelmäßiger Praxis in der Gruppe und zuhause üben die...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Alexandra Haring
Anzeige
Chronische körperliche und seelische Überlastung führen im Körper zu einer erhöhten Ausschüttung von Stresshormonen.
 1

Abnehmen
Warum Stress Übergewicht fördert

Chronische körperliche und seelische Überlastung führen im Körper zu einer erhöhten Ausschüttung von Stresshormonen. Studien belegen, dass diese sogenannten Glukokortikoide an der Entstehung von Übergewicht und Fettleibigkeit beteiligt sind. Das in diesem Zusammenhang wichtigste Hormon ist das Cortisol. Bei Dauerstress, zu dem auch oft noch Schlafmangel hinzukommt, leben wir mit einem ständig erhöhten Cortisolspiegel im Blut. Cortisol fördert vor allem die Produktion des gefährlichen inneren...

  • St. Pölten
  • easylife Österreich - die Abnehmexperten
Robert Koch, Berwang
 1   6

Umfrage der Woche
"Was tun Sie um Stress abzubauen?"

Robert Koch, Berwang: „Ich gehe zum Entspannen gerne auf die Berge!“ Sandra Ginther, Höfen: „Verbringe meine Zeit im Garten mit Gartenarbeit!“ Marko Grujic, Lechaschau: „Ich fahre mit dem Rennrad!“ Verena Wagner, Nesselwängle: „ Ich meditiere, liege bequem auf der Couch und höre Musik!“ Wolfram Brinnich, Pflach: „ich habe keinen Stress, weil ich in Pension bin!“ Karlheinz Königsrainer, Ehenbichl: „Ich gehe biken, auf den Dürrenberg oder in den Klausenwald!“ Umfrage...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
  4

Meinungsumfrage
Was tun Sie gegen Stress?

Michael: Ich versuche eigentlich, eine Ruhe zu geben, was mir meistens aufgrund von Stress aber nicth gelingt. Ich gehöre leider auch zu denjenigen, welche die schlechten Vorzeichen gern übersehen oder ignorieren, und dann abwarten. Meistens geht es dann eh gut aus, aber es kratzt am Burnout. Kevin: Das was bei mir hilft, ist ganz simpel: Zocken. Also Videospiele. Am liebsten Egoshooter wie Call of Duty oder Overwatch. Sonst gibt es nicht so viel. Aber es hilft mir beim Runterkommen, und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Bernhard Mairitsch
Anzeige
 1

Feldenkrais in Pinkafeld
Schulter-Nacken-Kiefer-Kurs

Verspannungen und Schmerzen in Kiefer-, Nacken-, Schulterbereich oder am Rücken können viele Ursachen haben. Innerer oder äußerer Stress, einseitige Haltung, Bewegungsmangel sind einige davon. Dieser Kurs gibt ihnen die Möglichkeit selbst etwas dagegen zu tun. Sie erlernen Entspannungs- und Bewegungstechniken, um Spannungen los zu lassen. Beginn: Donnerstag, 7.März 2019 Wann: 19:00 bis 20:00 Wo: GHZ Südburgenland Vital in Pinkafeld Wie oft: 5 mal Mitzubringen: Bequeme Kleidung Kosten...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Schranz
Bewegung ist ein wertvoller Ausgleich zum alltäglichen Stress
  2

WOCHE-Blogger
"We Go wild"-Blog: Das beste Mittel gegen Stress

Na, auch schon ordentlich im Weihnachtsstress? Dann sofort ab zum Training! Sport ist die beste Methode, um Stress und innere Unruhe abzubauen. Dabei ist es ganz egal, ob Ausdauer oder Kraftsport. Hauptsache man kommt ins Schwitzen und findet eine Sportart, die einen nicht noch zusätzlich stresst, sondern wirklich gefällt. Um dem Weihnachtsstress entgegenzuwirken und den Weihnachtsspeck abzubauen, bevor er entsteht, lohnt es sich 3x pro Woche die Trainingsschuhe zu schnüren. Am besten 1x davon...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
Anzeige
 1   2

Erschöpfung durch Stress

Stellen sie sich mal vor, man würde einen Frosch in einen Topf mit heißem Wasser werfen. Was würde passieren? Der Frosch springt reaktionsschnell wieder aus dem Topf heraus. Er hat vielleicht einen großen Schreck bekommen, aber er lebt fröhlich weiter! Setzen sie mal einen Frosch in einen Topf mit kaltem Wasser und erhitzen das Wasser ganz langsam. Der Frosch im Kochtopf bleibt sitzen, bis er in dem heißen, kochenden Wasser umkommt! So wie diesem Frosch, geht es vielen Menschen! Ihr Leben...

  • Ried
  • Friedrich Kettl

Genusstraining-Entspannungstechnik

Genusstraining Die Haut ist ganz unterschiedlich, mal glatt und dann wieder ein wenig eingekerbt.auch ein wenig rauh. Sie riecht süßlich und ein wenig säuerlich und auch so ein Hauch von Saftigkeit ist in der Luft. Man kann richtig erahnen, wie der Saft herausrinnt und sich mit der Festigkeit des Fleisches und der Süße verbindet. Wenn man sie mit den Händen öffnet, mit dem nötigen Druck, gleichzeitig aber auch sanft, damit einen der Saft nicht über die Hände läuft und die...

  • Wien
  • Wieden
  • Daniela Hofer
Gegen Stress sind auch Kräutlein gewachsen. Andrea Glehr (links)  im Gespräch über Heilkräuter mit Ulrike Schreiber und Christine Dorner.

Bei Stress gelassen bleiben

Ohne Stress hätte die Spezies Mensch wahrscheinlich nicht überlebt. Die ersten Menschen mussten blitzschnell entscheiden, ob sie vor Gefahren flüchten oder sich ihnen im Kampf stellen mussten, um nicht aufgefressen zu werden. Heutiger Stress hat andere Ursachen wie Überforderung, Lärm oder Termindruck. In Hitzendorf stellt sich Andrea Glehr-Schmit den Fragen, ab wann Stress die Gesundheit und das seelische Wohlbefinden gefährdet, welche Alarmsignale und welche Hilfen es dagegen gibt. Die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Stress lässt sich auch in ein positives Erlebnis umwandeln.
 1

Wie man den Stress als Freund betrachtet

Stress ist für viele ein unangenehmer Begleiter des Arbeitsalltags. Doch es gibt nicht nur den altbekannten negativen Stress, den sogenannten Distress, sondern auch positiven Stress. Dieser positive Stress wird auch als Eustress bezeichnet. Während Distress sich negativ auf unsere Gesundheit auswirkt, hat Eustress sehr positive Effekte. Zwar wird er zunächst auch als unangenehm empfunden, fördert aber langfristig unsere Leistungsfähigkeit, verbessert unsere Gesundheit und erhöht die...

  • Elisabeth Schön
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.