Bestellungen

Beiträge zum Thema Bestellungen

Regional einkaufen ist in der aktuellen Situation wichtiger denn je – die Betriebe benötigen jetzt unsere Unterstützung.

Region Enns im Lockdown
Diese Shops haben für euch geöffnet

Seit 17. November ist ganz Österreich erneut im Lockdown: Viele Geschäfte müssen bis voraussichtlich 8. Dezember schließen – wir verraten euch, welche Shops in der Region Enns weiterhin geöffnet haben.  REGION ENNS. Um die hohen Zahlen der Corona-Neuinfektionen in Österreich einzudämmen, hat die Bundesregierung am 14. November einen erneuten Lockdown angekündigt. Dieser tritt mit 17. November in Kraft und trifft vor allem den Handel und die Gastronomie. Hier erfahrt ihr, welche Shops in der...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Kochen für Schönberger und andere Hungrige: Thomas Gietl, Ramona Gietl, Louis und Armin Leitgeb
2

Schönberg
Kulinarische Kreativität im Lockdown

SCHÖNBERG. "Domanig Pop-up Take-away" nennen Armin Leitgeb und Thomas Gietl ihr Projekt, das dazu beiträgt, dass Einheimische dieser Tage nicht so oft am Herd stehen müssen. Am Mittwoch gab's zusätzlich zur kleinen Standardkarte Hackbraten mit Kartoffelpüree und Schmorgemüse und am Sonntag kommt u.a. G'schmackiges zum Thema Törggelen auf die Teller.  Der selbstständige Spitzenkoch Armin Leitgeb und Thomas Gietl von Gietl's Café und Laden - er kocht u.a. sowieso regelmäßig für diverse...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
„Magdas Lokal“ setzt in Zeiten von Corona aus "Take away"- Bestellungen.

Lockdown
„Magdas“ setzt auf „Take away“

In Zeiten des Lockdown setzt die Caritas Kärnten mit ihrem „Magdas Lokal“ in der Klagenfurter Innenstadt auf „Take away“. Mittagsmenüs, Mezzeteller und Co. können täglich abgeholt werden. KLAGENFURT. Immer mehr Restaurant setzen in Zeiten des Lockdowns auf „Take away“-Bestellungen und Lieferservice um. So auch das beliebte „Magdas Lokal“ der Caritas Kärnten im Herzen von Klagenfurt. Täglich ab 10 Uhr können die Köstlichkeiten bestellt und abgeholt werden. So funktioniert esUm nicht auf Speisen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Katharina Pollan
Für seine Innovationen während des Corona-Ausnahmezustandes wurde das "Buchkontor" nun ausgezeichnet.

"Buchkontor" augezeichnet
Hunderte Bestellungen im "völlig verrückten" Lockdown

Das "Buchkontor" hat im Lockdown sein ganzes System umgestellt. Denn die Bestellungen sind explodiert. Nun wurde das Buchgeschäft dafür ausgezeichnet.  RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Von einem Tag auf den anderen kamen statt der üblichen fünf bis zehn Bestellungen 200 bis 300 Aufträge rein. "Völlig verrückt war das", so Ulla Harms. Dieser Tag, an dem auf einmal alles anders war, war der Tag des Lockdowns im März dieses Jahres. Und der Ort, an dem plötzlich alles anders war, ist das "Buchkontor" am...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Elisabeth Schwenter

Weg von Amazon - aber wie???

Aufgrund der derzeitigen düsteren Lage der heimischen Wirtschaft habe ich beschlossen für meinen Sohn zum Geburtstag Sommergewand von heimischen Händlern zu kaufen. Bei den Suchkriterien war mir zusätzlich noch die Nachhaltigkeit wichtig und ich war erfreut, dass mir die Suchmaschine eine breite Auswahl an Adressen bot. Ich besuchte die jeweiligen Websiten und war verwundert: Beim ersten Anbieter, der für bequeme und qualitative Hosen in Frage kam, erfuhr ich erst beim Bestellvorgang, dass...

  • Mödling
  • Martina Cejka
Bestellungen per Hotline sind ab sofort möglich.
1

St. Pölten
Soogut-Sozialmarkt mit neuem Lieferservice

ST. PÖLTEN. Hilfe und Unterstützung für sozial Schwache ist gerade in Krisenzeiten unerlässlich. In Kooperation mit der Stadt St. Pölten ist es dem soogut-Sozialmarkt gelungen, ein wichtiges Projekt zu finalisieren. Seit vergangenem Montag werden sowohl soogute LEBENsmittelkisterl als auch Mittagsmenüs direkt nach Hause geliefert. „Das Wichtigste für uns ist jetzt, dass wir für alle Menschen da sind, die mit finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen haben und sie bestmöglich versorgen“, erklärt...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Tatjana Stimmler vom Imster Stadtmarketing.

Stadtmarketing Imst unterstützt Initiativen in Zeiten der Krise
Imster Betriebe liefern

Seit dem 24. März gibt es eine umfangreiche Liste an Imster Betrieben, die auf Lieferservice für ihre Kunden umgestellt haben, um so auch in dieser Zeit für ihre Kunden verfügbar zu sein. IMST. Auf der Suche nach einer Idee, die heimische Wirtschaft zu unterstützen, haben die Stadtgemeinde Imst und das Stadtmarketing zusammen zwei Plattformen auf schnellste und denkbar einfachste Weise genutzt: den Webauftritt der Stadtgemeinde Imst und die Facebook-Seite des Stadtmarketings. Hier gibt es seit...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Wolfgang Friedl von Ben Condito direkt am Schlingermarkt liefert Gewürze zu Ihnen nach Hause.

Lieferservices in Floridsdorf
Bestens versorgt in der Coronakrise

Weil viele Geschäfte in Floridsdorf aufgrund der Coronakrise schließen mussten, haben sie auf Onlinehandel oder Bestellungen via Telefon umgestellt. FLORIDSDORF. Hier gibt es einen Überblick über Lieferservices im Bezirk. • Kontaktlos Pizzen genießen Bei der Eigenabholung in der Pizzeria Cara Mia in der Prager Straße 65 geht man auf Nummer sicher. Hier gibt es eine eigene Abgabestelle mit separaten Boxen für Geld, Retourgeld und Ware. Ein Kontakt findet nicht statt. Bestellungen sind unter der...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
2

Handarbeiten Elisabeth Maurer: Bestellungen jederzeit möglich

HORN. Schwierige Zeiten erfordern neue Maßnahmen, darum ermöglichen wir Ihnen eine Bestellung die durch die Post zugestellt wird. Wie funktioniert’s? Bitte senden Sie uns Ihre Bestellung per Mail an office@elisabeth-maurer.at, über Facebook „Handarbeiten Elisabeth Maurer“ oder Instagram „handarbeiten_elisabeth_maurer“. Umgehend erhalten Sie von uns eine Antwort mit dem zu zahlenden Betrag und unserer Bankverbindung, die bitte per Vorauskasse zu bezahlen ist. Sobald dieser Betrag bei uns...

  • Horn
  • H. Schwameis
Ein mildes Urteil von Richter Slawomir Wiaderek.

1.224 Bestellungen bei Online-Händler nicht bezahlt

Familienvater bestellte Waren im Wert von 30.000 Euro ohne zu bezahlen BEZIRK LILIENFELD. Wegen betrügerischem Datenverarbeitungsmissbrauch musste sich ein 28-Jähriger am Landesgericht St. Pölten verantworten. Er gestand zwischen November 2015 und April 2016 bei einem preisgünstigen Online-Händler 1.224 Bestellungen getätigt zu haben, ohne die entsprechenden Rechnungen in Höhe von mehr als 30.000 Euro zu bezahlen. Was er zunächst verschwieg, war die Verwendung verschiedener Vornamen bzw. gab er...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Buchausstellung

Dienstag, 11.11.2014, 17 - 18 Uhr Freitag, 14.11.2014, 16 - 18 Uhr Sonntag, 16.11.2014, 10.15 - 11.45 Uhr und 14 - 16 Uhr Volks- und Hauptschulklassen können die Ausstellung von Montag bis Freitag gegen Voranmeldung besuchen. Sie finden auch wieder viele Spiele für die ganze Familie. Die Bestellungen werden rechtzeitig vor Weihnachten ausgeliefert. Ort: Gemeindebücherei im Rathaus Wann: 11.11.2014 17:00:00 bis 16.11.2014, 16:00:00 Wo: Rathausplatz, Göstling 41, 3345 Göstling an der Ybbs auf...

  • Scheibbs
  • Cornelia Neuhauser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.