Kantine

Beiträge zum Thema Kantine

Viele Vereinsfunktionäre im Bezirk Oberwart plädieren für einen Stopp der Herbstsaison - vor allem aus finanziellen Gründen.
3

Corona-Virus
Heftige Kritik der Vereine im Bezirk Oberwart an Maßnahmen

Die Verlautbarungen der Bundesregierung zu neuen Corona-Maßnahmen stößt auf großen Ärger bei den Vereinen - auch im Bezirk Oberwart. Viele fordern eine Unterbrechung der Meisterschaft, einige sind diesbezüglich skeptisch. Der BFV will die Herbstsaison durchziehen. BEZIRK OBERWART. Kein Ausschank in der Kantine, Schutzmaskenpflicht für die Zuschauer und ab 13 Besuchern ist eine Anzeigenpflicht bei der Behörde sowie nur noch zugewiesene Sitzplätze notwendig. Diese Maßnahmen sollen bis...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Kommentar
Corona-Virus-Maßnahmen in Österreich weiter verschärft

Es war zu erwarten, seit Montag ist es nun fix. Aufgrund steigender Covid19-Zahlen gibt es neue Verschärfungen im Bezirk und in Österreich. BEZIRK OBERWART. Seit Donnerstag ist der Bezirk Oberwart "orange", seit Montag gibt es neue Maßnahmen bei Veranstaltungen von der Bezirkshauptmannschaft (maximal 250 indoor und maximal 500 outdoor bei zugewiesenen Sitzplätzen und Präventionskonzept). Diese wurden zum Teil bereits von den Verschärfungen der Bundesregierung bei Zusammenkünften überholt....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
ASVÖ-Tirol-Präsident Hubert Piegger (links) und TFV-Präsident Josef Geisler (rechts).

Fußball Tirol - TFV
Optimistisch und warnend zugleich - Stippvisite zwei namhafter Tiroler Sport-Präsidenten

ASVÖ-Tirol-Präsident Hubert Piegger (links) und TFV-Präsident Josef Geisler (rechts) auf Stippvisite beim Tirol Liga Spiel in Ebbs. Der Tiroler Fußball Präsident ist optimistisch in Bezug auf einen Meisterschaftsabschluss 2021. Die Selbstinitiative des FC Bad Häring und des SV Niederndorf die Kantine an Meisterschaftstagen um 22 bzw. 21 Uhr zu schließen, trifft bei beiden Sportpräsidenten auf eine große Zustimmung. "Party machen und Feierlichkeiten mit hohem Alkoholkonsum sind die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Gebäudedienstleister Dussmann Service macht bei Plasser & Theurer Viren mit speziellem Kaltnebel unschädlich.
1 2

Dussmann Service
Mit Kaltvernebelung gegen Viren

Gebäudedienstleister Dussmann Service unterstützt Bahngleisbauer Plasser & Theurer am Linzer Standort in Corona-Zeiten. LINZ. Dussmann Service erbringt seit Jänner 2020 die Verpflegung und Reinigung für den Gleisbaumaschinen-Hersteller Plasser & Theurer am Standort Linz. Der Gebäudedienstleister übernahm unter anderem die drei Betriebsrestaurants am Unternehmensgelände am Linzer Hafen. Zusätzlich reinigen 28 Dussmann-Mitarbeiter täglich 25.000 Quadratmeter in den Büros und...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Beim Kerschdorfer Tirol Cup Duell IAC gegen FC Zirl spielte auch das Corona Präventionskonzept eine große Rolle.
1 Video

Sport
Das Fußballduell gegen Corona mit Video IAC - Zirl

INNSBRUCK. Endlich wieder ein Heimspiel. Nach dem Meisterschaftsabbruch in den unteren Ligen, Trainingsverbot und dem kompletten Stopp des Vereinslebens meldet sich der heimische Fußball langsam zurück. Neben dem Kampf am grünen Rasen steht aber auch das Duell gegen Corona auf der Tagesordnung der Vereinsfunktionäre. SchutzmaßnahmenBeim Kauf der Eintrittskarte wird gebeten, sich mit Namen, Adresse und Telefonnummer in die Liste einzutragen. Dann folgt die Desinfektion der Hände und der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Klemens Steidl

Für vergünstigten Mittagstisch
Steuervorteil angehoben

Für Unternehmer, Mitarbeiter und Wirte ergibt sich laut WKO-Obmann win-win-Situation BEZIRK BRAUNAU. Beschäftige legen heutzutage immer mehr Wert auf sogenannte „fringe benefits“, also Zusatzleistungen ihres Unternehmens abseits des Gehalts. Ein Beispiel dafür ist die Möglichkeit, vergünstigte Mahlzeiten in einer betriebseigenen Kantine oder – wenn nicht vorhanden – in einem naheliegenden Gasthaus einzunehmen. Die Vorteile für alle Beteiligten: Der Dienstnehmer bekommt zu einem günstigen...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Vize Daniel Kosak, Kantinenbetreiber Paul Csuka und Holz-Profi Martin Schweiger
1 2

Gemeinde Altlengbach
Die Erneuerung der Freibad-Kantine ist abgeschlossen

Die Kantine im Freibad Altlengbach präsentiert sich im neuen Design. Nach und nach wurden Überdachung und Sitzbänke neue errichtet um den Gästen ausreichende Schattenplätze zu bieten. ALTLENGBACH. "Mit der Anschaffung weiterer Holzbänke ist die Neugestaltung des Kantinenbereichs im Freibad abgeschlossen", berichtet Vizebürgermeister Daniel Kosak. "Es war uns wichtig, diesen Bereich Schritt für Schritt neu zu gestalten und dabei auf die Verwendung von Holz Wert zu legen." Erster Schritt war...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Das neue Gebäude erstrahlt in vollem Glanz – und am Rasen zeigten GV Peter Lanbach, Vizebgm. Toni Pertl, Bgm. Erich Ruetz, VSV-Obmann Christian Purtschner und Bauamtsleiter Florian Rangger (v.l.n.r.) feinste Balltechnik!
7

Neues „Schmuckstück“
Freude in Völs: Sportplatzgebäude ist fertig

Sowohl Bgm. Erich Ruetz als auch Vizebgm. und Sportreferent Anton Pertl wollen mit ihrer Freude nicht hinterm Berg halten: "Das neue Sportplatzgebäude ist ein echtes Schmuckstück!" Es gibt nur einen kleinen Wermutstropfen: Der "Anpfiff" muss noch warten, weshalb auch die Eröffnung erst im Herbst stattfinden kann! Auch Christian Putschner, Obmann des Völser Sportvereins, zeigt sich begeistert: "Das Gebäude hat das gesamte Gelände zum Positiven verändert. Es ist ein ungewohntes und sehr...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Der Badestausee in Forchtenstein hat einen neuen Kantinenpächter
1 5

Stausee Forchtenstein
Neuer Pächter für Kantine

Ab 21. Mai begrüßt der neue Pächter der Kantine am Badestausee Forchtenstein seine Gäste und bringt einiges ein gastronomischer Erfahrung mit. FORCHTENSTEIN. "Im Moment ist extrem viel zu tun. Ich stecke mitten in den Vorbereitungen für die Eröffnung der Kantine am 21. Mai", so Thomas Schenk, der neue Pächter der Kantine am Badestausee Forchtenstein. Der ursprünglich geplante Termin musste aufgrund der Coronakrise ein wenig nach hinten verschoben werden. „Da unser Innenbereich eher klein...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bürgermeister Josef Kutrovatz, Vizebürgermeisterin Ulrike Kitzinger und Amtsleiterin Doris  Wagner überbrachten der neuen Freibad-Kantinenpächterin Giyle Berdynaj (2.v.l.) Blumen und die besten Wünsche zum Saisonstart
3

Freibad Sigleß
Der Badespaß rückt näher

Blaues Wasser, grüne Wiesen, strahlender Sonnenschein und eine freundliche Kantinenwirtin sind im Freibad Sigleß der Garant, dass sich Eltern und Kinder wohl fühlen und ihre Freizeit genießen können. SIGLESS. Seit Freitag hat die neue Pächterin der Badkantine "Juli" wieder ihre Türen geöffnet. Zu diesem Anlass überbrachten Bürgermeister Josef Kutrovatz gemeinsam mit Vizebürgermeisterin Ulrike Kitzinger und Amtsleiterin Doris Wagner Blumen und Glückwünsche für die Kantinenwirtin Giyle...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Betriebskantinen waren von der Gastronomieschließung ausgenommen. Auch die Ausspeisung in Kindergärten und Horten war während der Corona-Krise gestattet.

Corona
Kantinenbetrieb durfte während der Corona-Krise weiterlaufen

Betriebskantinen waren von der Schließung der Gastronomiebetriebe ausgenommen. Was nicht bedeutet, dass sie auch tatsächlich geöffnet waren. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Zwischen 16. März und 15. Mai mussten Gastronomiebetriebe geschlossen halten. Von der Schließung während der Corona-Krise ausgenommen waren Betriebskantinen, wenn diese ausschließlich durch Betriebsangehörige genützt werden dürfen.  Streng geregelter BetriebNachdem der bisherige Betreiber sich nach 30 Jahren in den...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Die Schülerinnen und Schüler der Vitalgruppe an der NMS St. Stefan bringen ihre Kenntnisse bereits in der Schulkantine ein.

Vital und gesund an der NMS St. Stefan ob Stainz

ST. STEFAN OB STAINZ. Die NMS St. Stefan ob Stainz bietet schon seit einigen Jahren das Wahlpflichtfach "Vital" an, in welchem das Thema Gesundheit im Mittelpunkt steht. Die Schülerinnen und Schüler lernen dabei die Grundlagen der Nährstoffe und deren Aufgaben im Körper kennen. Sie können Informationen über verschiedene Ernährungstrends weitergeben und wenden ihr Fachwissen schon selbst in der Praxis an: Die Kantine an der Schule wird von den Jugendlichen selbstständig organisiert. Neues...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Woher stammt die Kuh auf unseren Tellern? In Kantinen soll das künftig klar deklariert werden.
2

Herkunftskennzeichnung
Kein Rinderfilet aus Botswana auf oö. Tellern

Darf es ein Rinderfilet aus Botswana oder ein Ochsenbeiried aus Australien sein? Oder doch lieber die Mühlviertler Bio-Kuh? OÖ. Gerade in Kantinen ist die Herkunft von Lebensmittel nicht durchschaubar. Der Konsument hat so kaum eine Wahl sich für ein regionales Mittagessen zu entscheiden. Die mangelnde Transparenz schafft keinerlei Bewusstsein darüber, woher die Basisprodukte stammen, die verspeist werden. Deshalb fordert die Landwirtschaftskammer Oberösterreich Herkunftskennzeichung von...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder

SK Altheim bedankt sich bei Elisabeth Wöckl

ALTHEIM. Bei der 72. ordentlichen Generalversammlung des SK Altheim wurde durch Präsident Josef Gadringer der langjährigen Schriftführerin und Mitarbeiterin in der Kantine, Elisabeth Wöckl, gedankt, die sich aus familiären Gründen eine vorübergehende Auszeit nimmt.

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die Polizei Wattens bittet um Hinweise.

KFZ Diebstahl
Einschleich- und KFZ Diebstahl in Wattens

WATTENS. Bisher unbekannte Täter stiegen in der Zeit zwischen 20.45 Uhr des 23. November und 7.45 Uhr des 24. November durch ein offenes ebenerdiges Fenster in die Kantinenräumlichkeiten des örtlichen Fußballvereines WSG Wattens ein und stahlen neben einem niederen dreistelligen Eurobetrag mehrere Packungen Zigaretten. Weiterer Diebstahl In weiterer Folge entwendeten die Täter einen Fahrzeugschlüssel und stahlen den vor der Kantine stehenden LKW der Marke Mercedes V-Klasse 220 Business Van,...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
vlnr: Helga Schwarz, Maximilian Hirsch, Felix Rohringer, DI Dr. Walter Führer, DI Dr. Klaus Stocker, Katharina Eckl BEd und Mag. Elisabeth Wittmann-Planer.

HTL Hollabrunn
HTL macht gemeinsame Sache mit der HLW – book2eat

Ein Diplomarbeitsprojekt der Abteilung Elektrotechnik soll die Essensreservierung in der HLW erheblich erleichtern. Vorerst wird ein Probebetrieb für die Essensanmeldung der Schüler einer Klasse im Web erfolgen. Die Küche weiß dann jederzeit, wie viele Bestellungen vorliegen. Der große Vorteil des neuen Systems ist, dass auch kurz entschlossene hungrige Schüler in die Planung der Essensvorbereitung eingeschlossen werden können. Die Diplomanden Maximilian Hirsch und Felix Rohringer mit den...

  • Hollabrunn
  • Hermann Dangl
Auch der Nachwuchs vom SV Kirchfidisch fühlt sich im neuen Veranstaltungsraum wohl.
8

Baureportage
SV Kirchfidisch investierte in modernen Zubau am Sportplatz

KIRCHFIDISCH (ms). Sportlich ist der SV Kirchfidisch seit Jahren in der 2. Klasse B Süd unterwegs. Nach einem holprigen Start gab es ausgerechnet im Bezirksderby in Wolfau einen ersten Sieg. Zeitgerecht zum 55-jährigen Jubiläum erweiterte und modernisierte der SV Kirchfidisch auch die Sporplatzkantine. Großteils in EigenregieBaubeginn war am 20. Juli 2018, zum Jubiläum am 4. August war das Projekt erfolgreich abgeschlossen. "Den Großteil haben wir in Eigenregie umgesetzt, sonst wäre es...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Anneliese und Luis

Tennisclub Absam
Absamer Tennisclub sucht Kantinenbetreiber

Die beiden leidenschaftlichen Kantinenbetreiber vom Tennisclub Absam Anneliese und Luis, gehen nach 25 Jahren engagierter Arbeit in den Ruhestand.  ABSAM. Der Tennisclub Absam (TCA) sucht neue Kantineure. Die derzeitigen Betreiber Anneliese und Luis werden sich nach 25 Jahren sehr engagierter Betreuung in den Ruhestand begeben. 1994 übernahmen die beiden leidenschaftlichen Tennisspieler die vereinsgeführte Kantine. Zahlreiche Dorfturniere und Vereinsmeisterschaften hatte das Paar, das heuer...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
ÖGB Regionalsekretär Peter Schoberleitner (2.v.r.) und Konrad Baschinger, Betriebsratsvorsitzender Pöttinger Landmaschinen (2.v.l) mit dem neugewählten Betriebsratsteam.

Grieskirchen
Betriebsrat für Kantine Landmaschinen Pöttinger gewählt

Ein kleiner gastronomischer Betrieb sorgt bei Landmaschinen Pöttinger in Grieskirchen für das kulinarische Wohl der Belegschaft. Während Pöttinger schon lange gewerkschaftlich organisiert ist, wurde nun auch in der Kantine ein Betriebsrat gegründet. GRIESKIRCHEN. Zwölf Beschäftigte zählt der Betrieb und die neue Betriebsratsvorsitzende, Herta Reiter, konnte sich über hundertprozentige Zustimmung freuen. Begleitet wurde die Wahl von ÖGB-Regionalsekretär Peter Schoberleitner. „Es ist gut,...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka
3

FAB-Kantine in AK Steyr
Die Kantine in der AK wieder geöffnet!

Nachdem außer eine einzigen Zeitung, in den Medien von der Öffnung nicht berichtet wurde, möchte ich der ÖFFNUNG der AK-KANTINE meinen Bericht und ein paar Zeilen widmen; das ist diese "Sache" geschuldet! Vorgeschichte: Mit Februar 2019 mußte der AK-Kantinenbetrieb wegen fehlender 32 Millionen Euro Fördermittel in OÖ. eingestellt werden. 6 Menschen verloren ihren Job. Mit 3. Juni konnte der Kantinenbetrieb in der Arbeiterkammer Steyr wieder aufgenommen werden. Förderumwidmungen,...

  • Steyr & Steyr Land
  • Walter Radhuber
Um bei "Die Caterei" arbeiten, muss man mindestens 19 Jahre alt und beim AMS gemeldet sein.
2

"Die Caterei" am Handelskai
Wieder rein in die Arbeitswelt

Der Betrieb „Die Caterei“ erleichtert langzeitarbeitslosen Menschen die Vermittlung in die Arbeitswelt. LEOPOLDSTADT. Arbeitslosigkeit und der Wiedereinstieg in die Arbeitswelt sind nicht immer leicht. Vor allem Personen mit psychischen Erkrankungen oder ältere Menschen haben es noch etwas schwerer als andere. Der Betrieb „Die Caterei“ richtet sich genau an diese Personen. „Uns geht es vor allem darum, Vermittlungshemmungen abzubauen und den Wiedereinstieg in die Arbeitswelt zu erleichtern“,...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Naz Kücüktekin
LR Barbara Eibinger-Miedl, Bgm. Bgm. Karl Ziegler, Michael Moosburger, VzBgm. Helmut Baudendistel und Eduard Wünscher beim Rundgang durch das Smart Office.
29

Smart Office setzt neue Maßstäbe in der Arbeitswelt

In Fernitz-Mellach wurde das Smart Office eröffnet. Von Startups bis zum Weltmarktführer sind hier Unternehmen tätig, die sich bewusst für Arbeitsplätze im Grünen entschieden. Hinter Smart Office stehen die Investoren Michael Moosburger und Andreas Rößl von SES Imagotag sowie Eduard Wünscher. Das Trio verwirklichte seine Vision von einem Unternehmen mit Mehrwert für die Mitarbeiter. „Unternehmer schauen immer mehr, dass sie als Arbeitgeber attraktiv für ihre Mitarbeiter sind“, sagt LR...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Der Bau des Vereinsgebäudes ist schon weit fortgeschritten. Links im Hintergrund sind die alten Kabinen zu sehen.
4

Kabinen und Kantinengebäude
Sportverein Olbendorf bekommt neue Heimstätte

In Olbendorf bekommt der Sportverein ein neues Vereinshaus. Es soll Kabinen für Spieler und Schiedsrichter, eine Kantine und Vereinsräumlichkeiten umfassen. Die bisherige Kabine am oberen Rand des Trainingsplatzes war zu klein geworden und entsprach nicht mehr den aktuellen Anforderungen. Gebaut wird bereits eifrig. Der Rohbau ist unter Dach, die Innenarbeiten haben bereits begonnen. Für Herbst ist die Eröffnung geplant. Rund 550.000 EuroDas Bauvorhaben ist mit rund 550.000 Euro...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die neue Pächterin, Nicole Bauer, mit dem Rohrbacher Bürgermeister Günter Schmidt
13

Neue Kantinen-Pächterin am Badeteich
Großartige Eröffnung der Badeteich-Kantine Rohrbach

Großen Andrang gab's am Osterwochenende bei der Eröffnung der Badeteich-Kantine in Rohrbach. Bei sommerlichen Temperaturen kamen vergangenen Samstag viele Besucher und genossen das tolle Wetter und das schöne Ambiente. Ab 17 Uhr sorgte die "70er-Partie" zusätzlich für gute Stimmung. Die neue Pächterin, Nicole Bauer & ihr Team, hatten alle Hände voll zu tun, die vielen Gäste zufrieden zu stellen. Genau das ist es, was sich "Nicci" auch für die Zukunft wünscht: "Viele zufriedene Gäste, die...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Sabrina Radowan

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.