Lebensmittelkooperative

Beiträge zum Thema Lebensmittelkooperative

Lokales
Biobäuerin Gertraud Böhme aus Rudersdorf (Gemeinde Neumarkt) ist Produzentin von Gemüse und Brot.

GENUSS-FAIR-TEILER
Mehr als 30 Bestellungen zum Start

NEUMARKT. Am Freitag, 24. Mai, öffnete die Lebensmittelkooperative Genuss-Fair-Teiler in Neumarkt zum ersten Mal ihre Türen. Gleich mehr als 30 Besteller holten sich zum Start ihre mit regionalen Lebensmittel gefüllten Kisterl ab. Der Verein Genuss-Fair-Teiler versteht sich als Vernetzungsplattform zwischen lokalen Landwirten und Konsumenten. Regionalität, biologische Produktionsweise und Qualität, aber auch faire Bedingungen für die Landwirte stehen im Vordergrund. Bestellt wird immer...

  • 27.05.19
Wirtschaft
Die Lebensmittelkooperation "FoodCoop" gibt es nun auch in Höll.
17 Bilder

FoodCoop in Höll
Matthias Gruber bietet Produkte direkt vom Bauern

HÖLL. Die Pinkataler Lebensmittel Einkaufsgemeinschaft bietet ihren Mitgliedern regionale Produkte an. In Höll wurde am 24.5.2019 die dritte "Food Coop" im Burgenland eröffnet. Bei der Lebensmittelkooperation geht es darum, dass die Mitglieder des Vereins selbstorganisierte, biologische Produkte von lokalen Bauernhöfen und Produzenten beziehen. Durch ein eigenes Bestellprogramm können die teilnehmenden Haushalte ihre benötigte Ware bestellen und freitags abholen.  Regionalität gefördert"So...

  • 26.05.19
Lokales
In Foodcoops beziehen die Mitglieder Lebensmittel direkt von ausgewählten Produzenten aus der Region.
2 Bilder

Die FoodCoop sucht Verstärkung

Die Agenda Josefstadt will im Bezirk eine Lebensmittelkooperative gründen und sucht nach weiteren Unterstützern und einem Vereinslokal. (dbr). Saisonale, regionale, ökologisch nachhaltige und sozial gerecht produzierte Lebensmittel von ausgewählten heimischen Bauern: Das will eine kleine Gruppe an Josefstädtern durch eine Lebensmittelkooperative – kurz Foodcoop – möglich machen. Dabei handelt es sich um einen Zusammenschluss von Haushalten, die selbstorganisiert Lebensmittel direkt von...

  • 17.12.18
Lokales
Was wird noch gebraucht? "Die Gabln" setzen auf umweltschonende Lebensmittelversorgung und haben eine "FoodCoop" gegründet.
4 Bilder

„Die Gabln“: Gesunde und umweltschonende Lebensmittelversorgung

Lokal einkaufen und etwas für die Umwelt tun: Ottakring hat eine neue Lebensmittelkooperative. OTTAKRING. Eine neue Art, einzukaufen: Der Ottakringer Verein "Die Gabln" setzt auf regionale, ökologisch angebaute, hauptsächlich vegetarische Produkte direkt vom Produzenten. Seit 2018 ist der Verein aktiv, derzeit hat er 35 Mitglieder. Dabei handelt sich um einen Zusammenschluss von Personen und Haushalten, denen es wichtig ist, ihre Nahversorgung gesund und umweltschonend zu organisieren. Keine...

  • 03.09.18
Lokales
Es grünt so grün beim Biofest am Deutschlandsberger Hauptplatz, diesmal an beiden Tagen, nämlich am 21. und 22. April.
5 Bilder

Auf zum dritten Biofest in Deutschlandsberg

Bio und Kunst im Schilcherland heißt es am 21. und 22. April je ab 10 Uhr am Hauptplatz in Deutschlandsberg. DEUTSCHLANDSBERG. "Bio & Kunst im Schilcherland"  kurz das "Biofest" am Deutschlandsberger Hauptplatz wächst und gedeiht zusehends. "Deshalb findet es heuer in seiner dritten Auflage erstmals zweitägig statt, um so den Hauptplatz gleich über das ganze Wochenende zu beleben. Der Eintritt ist natürlich frei", freut sich Herbert Widmar, Leiter des Stadtmarketings Deutschlandsberg über diese...

  • 12.04.18
  •  1
Lokales
2 Bilder

Lebensmittelkooperative Bauernmarktl - jetzt geht es los

Lebensmitteleinkaufsgemeinschaften oder engl. Food Coop liegen im Trend: Haushalte und Personen, die sich zusammenschließen, um direkt vom Erzeuger gute, regionale Lebensmittel zu leistbaren Preisen zu kaufen. Hier profitieren alle: der Kunde, der wieder die Kontrolle über seine Lebensmittel übernimmt und auch der Erzeuger, der dem Endverbraucher direkt gute Ware zu fairen Preisen verkaufen kann. Am 31.08.2016 um 19:00 Uhr treffen wir uns hinter dem Föhrenhof in Vomperbach zur...

  • 25.08.16
Lokales

Was genau machen die FoodCoops?

Eine FoodCoop kann am besten als "Lebensmittelkooperative" übersetzt werden. Das heißt, verschiedene Menschen schließen sich zusammen und kaufen gemeinsam Produkte ein. Das Besondere ist, dass diese Produkte direkt von regionalen Bauernhöfen, Imkereien, Gärtnereien etc. gekauft werden. Des Öfteren erwerben sie auch Produkte, die ansonsten weggeworfen werden. Bei Lebensmitteln von anderen Kontinenten liegt das Augenmerk auf fairen Produktions- und Distributionsbedingungen. Charakteristisch ist...

  • 26.04.16
Lokales
Bgm. Josef Wallner, Barabra Soritz von Bioernte Steiermark, GR der Grünen Marc Ortner, und Vize-Bgm. Anton Fabian

Das erste Biofest in Deutschlandsberg: biologisch – nachhaltig – regional“!

Mehr als 40 regionale Aussteller bringt das erste Biofest am 30. April in Deutschlandsberg in den Rathauspark. DEUTSCHLANDSBERG. Bio ist in aller Munde - was liegt also näher, als gleich ein ganzes Biofest auf die Beine zu stellen? Das Stadtmarketing Deutschlandsberg lädt gemeinsam mit der Lebensmittelkooperative Deutschlandsberg, der Bio Ernte Steiermark und dem Tourismusverband Schilcherland Deutschlandsberg am 30. April 2016 zum ersten Biofest in den Rathauspark Deutschlandsberg ein. Immer...

  • 14.04.16
  •  1
Lokales

Favoritner Zahl der Woche 48/2014

6 Agendagruppen treffen sich regelmäßig in Favoriten: Lebensmittelkooperative "Food X", Radgruppe, Interkultureller Dialog, Wienerberg City, Freiraumgestaltung für Mädchen sowie Spiel- und Freiräume. Mehr dazu in der Bürgergasse 14 oder Online.

  • 24.11.14
Leute
Viele junge Familien wollen ihre Kinder gesund Ernähren.
3 Bilder

Food - Coop für Pressbaum

Jetzt auch Initiative in Pressbaum! KrautKOOPf, Speiselokal, Klappertopf, Fresskorb, Naschkastl... . Diese Namen zeigen die Aktivität in puncto Zusammenschluss von Personen und Haushalten, die selbstorganisiert biologische Produkte direkt von Bauernhöfen etc. beziehen. Entstehend aus der steigenden Unzufriedenheit mit den Produkten in den Supermärkten. Undurchsichtige Handelswege, überbehandelte Lebensmittel fehlende Fairness den Erzeugern gegenüber, und die Liste ist lang! Aus diesem Grund...

  • 24.03.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.