Alles zum Thema Weihnachtsstress

Beiträge zum Thema Weihnachtsstress

Freizeit
Bewegung ist ein wertvoller Ausgleich zum alltäglichen Stress
2 Bilder

WOCHE-Blogger
"We Go wild"-Blog: Das beste Mittel gegen Stress

Na, auch schon ordentlich im Weihnachtsstress? Dann sofort ab zum Training! Sport ist die beste Methode, um Stress und innere Unruhe abzubauen. Dabei ist es ganz egal, ob Ausdauer oder Kraftsport. Hauptsache man kommt ins Schwitzen und findet eine Sportart, die einen nicht noch zusätzlich stresst, sondern wirklich gefällt. Um dem Weihnachtsstress entgegenzuwirken und den Weihnachtsspeck abzubauen, bevor er entsteht, lohnt es sich 3x pro Woche die Trainingsschuhe zu schnüren. Am besten 1x davon...

  • 28.11.18
Lokales

Kommentar: Eine "stille" und leuchtende Zeit

Die Vorweihnachtszeit des Advents ist schon lange keine stille Zeit mehr, sondern geprägt vom Einkaufsstress, vielen Adventmärkten und -ständen, die einfach dazu gehören und so die "Ankunftszeit" vorm hohen Weihnachtsfest zu etwas Schillernden machen. Auch die Lichtermeere erhellen mittlerweile die Nächte im Advent in den Ortschaften. Im Bezirk Oberwart gibt es dabei ganz besondere Lichterglänze, die vor Weihnachten viele Augen zum Staunen bringen und das nicht nur bei Kindern - Spitzzicken...

  • 19.12.17
  •  1
Lokales
Edith Mohrenschildt hält regelmäßig Vorträge.

Zu Weihnachten mach ich Schluss mit diesem Perfektionismus

Stress zu Weihnachten muss nicht sein. Expertin Edith Mohrenschildt hat drei entspannte Tipps. Geprägt von der Perfektion eines Elternhauses, das mit Stil, Eleganz und ganz viel Tradition – und noch mehr Stress und Tränen – jährlich das Weihnachtsfest bestritten hat, war für Edith Mohrenschildtrecht früh klar, dass sie das so nicht will. „Meine Mutter ist jedes Jahr heulend über dem Gansl zusammengebrochen, weil sie es einfach nicht mehr gepackt hat“, so die Expertin. Mohrenschildt hat...

  • 22.12.16
  •  3
  •  6
Gesundheit
Urich Andreas

Weihnachten - Stress für die ganze Familie

Gerade in der Weihnachtszeit kommt es zu mehr Konflikten innerhalb der Familien. Für Andreas Urich, Mediator und Coach nichts Aussergewöhnliches. "Diese Zeit im Jahr sollte eigentlich die stillste sein, in Wahrheit ist sie aber die stressigste", so der Psychologe. Arbeit, Freunde, Verwandtschaftsbesuche, die eigene Familie, völlig überzogene Erwartungen an Weihnachten und mehr – da kann es schon leicht mal zu viel werden. Oftmals ist auch ein Mangel an Kommunikation der Grund für Konflikte....

  • 22.12.16
Freizeit

die zebras im Weihnachtsstress - Impro-Show mit Live-Musik

Im vorweihnachtliche Hin- und Hergeschubse zwischen schriller Weihnachtsdeko und -musik, wird versucht, die Vorbereitungen für das perfekte Weihnachtsfest in Rekordzeit zu absolvieren. Alles für ein Fest, bei dem schlussendlich doch meist einiges schief geht und von „Oh Jubel, oh Freud´“ nichts zu merken ist. Und wenn dann noch zu viele Weihnachtskekse und Punsch den Cholesterinspiegel des einen oder anderen unechten Weihnachtsmanns in die Höhe treiben, dann freut sich auch nur mehr der...

  • 29.11.16
Wirtschaft
Relaxen in der Sauna statt Trubel am Nordpol, der Weihnachtsmann entspannte im AVITA
4 Bilder

Der Weihnachtsmann relaxt im AVITA Resort

Er suchte die Entspannung pur statt vorweihnachtlichem Trubel. BAD TATZMANNSDORF. Diese Tage ist der Weihnachtsmann zu Gast im AVITA Resort in Bad Tatzmannsdorf, um vor den Festtagen nochmals so richtig abzuschalten. Neben dem wohltuenden Thermalwasser lässt er entspannende Wohlfühl-Massagen und Sauna-Aufgüsse auf sich wirken – Tiefenentspannung pur! Der Weihnachtsmann zeigt sich von der Qualität und dem perfekten Regenerationsangebot des AVITA Resorts begeistert. Dass er sich voll und ganz...

  • 13.12.15
Lokales
2 Bilder

Tipps für einen entspannten Advent

Vielen von uns stehen schon allein bei dem Gedanken an die bevorstehende Adventzeit die Schweißperlen auf der Stirn: Geschenke kaufen, Kekse backen, die Wohnung auf Vordermann bringen, Weihnachstbesuche, … so viele Dinge, die erledigt gehören, so viele Termine, die man einhalten muss! Oft fühlen wir uns dem Weihnachtstreiben völlig ausgeliefert. Aber muss das wirklich alles sein? Und noch wichtiger: Was kann man dagegen tun? Marianne Rott, Mentaltrainerin und Kinesiologin aus Niederkreuzstetten...

  • 27.11.15
GesundheitBezahlte Anzeige
3 Bilder

Gewinnspiel: Stressfrei durch den Advent

Geschenketipp aus dem Hause Kräuter Max: Schenken Sie Gesundheit und Wohlbefinden. RIED. Alle Jahre wieder nehmen wir uns vor, die Adventzeit gelassener anzugehen und die Wochen bis Weihnachten in Ruhe zu genießen. Doch für viele ist die Vorweihnachtszeit die mitunter stressigste Zeit des Jahres. Christoph Zauner, Inhaber von Kräuter Max in Ried, weiß: „Gesundheit und Wohlbefinden kann in unserer schnelllebigen Zeit sicher jede Frau und jeder Mann gebrauchen. Deshalb erleichtern wird unseren...

  • 26.11.15
  •  4
Lokales
Nicht immer verlaufen die Weihnachtsfeiertage so harmonisch, wie man sich das vorstellt.

Weihnachtsstress – nein danke

Überzogene Erwartungen an das Fest erhöhen die Chance auf Weihnachtsunfrieden. BEZIRK (mak). Laut einer IMAS-Umfrage spürt jeder dritte Österreicher einen Verlust des Glanzes der Heiligen Nacht. Immerhin freuen sich aber acht von zehn Landsleuten auf Weihnachten. Nicht immer verlaufen die Feiertage jedoch so, wie man sie sich erhofft. Ursachen, warum sich die richtige Weihnachtsstimmung nicht einstellen will, gibt es viele. Eine Rolle spielt etwa schon die mit der Jahreszeit verbundene lange...

  • 18.12.14
Lokales
Lebensberaterin Sonja Trojer steht Menschen, die z.B. unter Stress leiden, zur Seite

Eine stille Zeit, die oft keine ist

Lebensberaterin Sonja Trojer im Interview über Stress in der Weihnachtszeit. WAIDEGG. Warum ist die angeblich "Stille Zeit im Jahr" für viele Menschen mit erhöhtem Stress verbunden? Die Waidegger Lebensberaterin Sonja Trojer gibt Auskunft. WOCHE: Warum sind die Menschen besonders in der Weihnachtszeit hektisch und gestresst? Weihnachten ist ein Zeitpunkt, wo viele Anforderungen gleichzeitig an uns gestellt werden. Wir wollen unseren Erwartungen und den Erwartungen von Familie, Freunden und...

  • 11.12.14
Bauen & Wohnen

Weinnachten ganz stressfrei

BEZIRK. Majda Moser ‒ langjährige Lebens- und Sozialberaterin ‒ weiß, dass nicht jeder Weihnachten im idyllischen Familienkreis verbringen kann. Viele Menschen fühlen sich bereits vor den Feiertagen körperlich und seelisch erschöpft. „Aus meiner Sicht sind die Auslöser oft zu große Erwartungen: Wir glauben, dass gerade zu Weihnachten Liebe und Frieden herrschen muss, und verdrängen deshalb alte Verletzungen, alte Aggressionen und Ängste“, so Moser, seit 24 Jahren Leiterin des Bioenergetischen...

  • 09.12.14
Lokales

Gedanken zum Advent. Märchen und Geschichten für Kinder, Kindsköpfe und Kind gebliebene - Teil 49

Advent meiner Kindheit Als ich am Freitagmorgen in einem kleinen Einkaufszentrum in Steyr zu tun hatte, kam ich aus dem Staunen nicht mehr heraus. Obwohl der Advent noch nicht einmal richtig begonnen hatte, war dort regelrecht die Hölle los, und das um 9.30. In den Gängen konnte man sich aufgrund der vielen entgegenkommenden Einkaufswägen kaum mehr fortbewegen. Die Leute kauften, als gäb's kein Morgen. Und das, obwohl die Post schon per Radio durchgibt, es wäre aufgrund der steigenden...

  • 01.12.14
  •  13
  •  22
Lokales
Majda Moser, Körpertherapeutin, Lebens- und Sozialberaterin

Mit 9 Punkten zum friedvollen Weihnachtsfest

Der 9 Punkte-Katalog nach der Methode Majda Moser zeigt, wie man sich auf die Weihnachtsfeiertage vorbereiten kann: 1. Überlegen Sie, wie die Feiertage bis jetzt waren: Was waren die Konfliktauslöser? Machen Sie sich die Ursachen bewusst. Vielleicht war es Eifersucht oder waren es enttäuschte Erwartungen? 2. Überlegen Sie sich, was Sie selber verändern können. 3. Lassen Sie den vorweihnachtlichen Stress nicht an sich heran. Es gibt viele Möglichkeiten: Meiden Sie volle...

  • 14.11.14
Wirtschaft
3 Bilder

Dem Weihnachtsstress entfliehen

GAILTAL (nic). Jetzt geht's zum Endspurt: Der dritte Advent st schon vorbei und nachdem die vierte Kerze brennt, dauert es nur noch zwei Tage und dann ist auch schon Heiligabend. Und noch so viel zu erledigen! Umfragen zeigen immer wieder, dass viele Menschen in der Vorweihnachtszeit ziemlich gestresst sind. Geschenke einkaufen, Weihnachtsfeiern, Plätzchen backen und oft ist im Beruf auch mehr Hektik und Arbeit angesagt. Und dann ist da jedes Jahr der Wunsch, dass dieses Mal alles anders...

  • 26.12.13
Lokales

Wie ein freudvolles Weihnachtsfest in der Familie gelingen kann

Anregungen von BEZIEHUNGLEBEN.AT „Ankommen“ vor „vorankommen“ Die Zeit um Weihnachten ist die Gelegenheit, die gelebten Werte kritisch zu sichten und Kurskorrekturen vorzunehmen. In der Familie geht es immer darum, dass wir bei unseren Kindern, beim Partner ankommen, dass wir ihnen begegnen, wo sie uns suchen. Und darüber hinaus empfiehlt es sich, bei sich selbst anzukommen, Ruhe zu finden. Tempo herausnehmen – Zeit geben Auch wenn das gerade in dieser Zeit (Handel,...

  • 15.12.13
Lokales
2 Bilder

Den Stress vermeiden

Mit welchen Tricks sich der Weihnachtsstress umgehen lässt, weiß Psychologin Jennifer Frittaion. FREISTADT. Mit welchen Tricks lässt sich der Weihnachtsstress umgehen? Die klinische Psychologin am LKH Freistadt, Jennifer Frittaion, hat Tipps. Alles ist vor Weihnachten perfekt organisiert und soll perfekt laufen. Diese hohen Erwartungen lösen Druck aus und dieser Druck verursacht Stress. „Daher ist mein erster und wichtigster Tipp: Schrauben Sie Ihre Erwartungen herunter. Lassen Sie mehr...

  • 19.12.12
Freizeit

Oh nein! Der Weihrauch fehlt!

Adventkranz binden, Kekse backen, Geschenke finden, Packerl packen. Haus durchputzen, dekorieren, Karten schreiben, funktionieren. Denn das Christkind kommt schon bald, herbeigeflogen aus dem Wald. Doch nein, vom Himmel kommt es her, im Kopf geht‘s schon ganz kreuz und quer. Kein Wunder bei dem Weihnachtsstress, und dass man es bloß nicht vergess: Neue Kerzen für den Baum, Tannenzweig in jedem Raum. Und wo ist die Lichterkette? Wo kaufst du Würstl für die Mette? Ach herrje, die Kette hin,...

  • 11.12.12
  •  3
Lokales
Denise Wiesner

Und jährlich grüßt das Murmeltier... Weihnachtsstress lass nach!

Statt Ruhe und Besinnlichkeit löst die Zeit vor Weihnachten bei vielen Menschen vor allem eines aus: Zeitdruck und Stress. KIRCHDORF. (sta). In der Arbeit noch schnell alles nachholen, was bis dahin aufgeschoben wurde, gesellschaftlichen „Pflichtterminen“ nachkommen und natürlich vielerlei Organisatorisches erledigen. Und jedes Jahr der Vorsatz: dieses Jahr wird’s anders. Doch mit welchen Tricks lässt sich der jährliche Weihnachtsstress bestmöglich umgehen? – die klinische Psychologin am...

  • 07.12.12
Gesundheit
Weihnachtsgeschenken einkaufen kann auch entspannt ablaufen, wenn man einiges beachtet.
2 Bilder

Weihnachten ohne Hektik

Lebensberaterin Ute Gattringer aus St. Johann sagt, wie man vorweihnachtlichen Stress vermeidet. BEZIRK, ST. JOHANN. Wer die letzten Tage vor Weihnachten abwartet und dann planlos von Geschäft zu Geschäft eilt, um Geschenke für die Lieben zu suchen, der wird zwangsläufig Stress bekommen. Die Lebensberaterin Ute Gattringer aus St. Johann rät dazu, sich schon früh Gedanken zu machen: "Ich beginne oft schon im September mit Weihnachtseinkäufen. Für mich soll ein Geschenk Sinn machen, und wenn ich...

  • 14.11.12
Lokales
2 Bilder

Stressfreie Weihnachten

Kekse backen, Geschenke kaufen, Verwandte besuchen: In der "stillsten Zeit" ist viel zu erledigen. VÖCKLABRUCK (sc). "Das Wichtigste ist, zu überlegen, wie man die Adventszeit verbringen will", sagt Monika Purkarthofer, Sozialberaterin in der Familienberatungsstelle Impuls in Vöcklabruck. Ihr Tipp: Nicht davon ausgehen, dass alles so sein muss wie immer: "Rituale und Bräuche sind wichtig, aber man sollte miteinander in der Familie überlegen, was noch passt." Je älter die Kinder seien, umso...

  • 14.11.12
Lokales
Ein genauer, großzügiger Zeitplan hilft, Stress zu vermeiden.
2 Bilder

Weihnachten naht: Stress lass nach!

BEZIRK. Gerade die Weihnachtszeit verlangt uns in körperlicher, geistiger und emotionaler Hinsicht Höchstleistungen ab. Hier ist der Erwartungsdruck sicher einer der stärksten Auslöser für Stress. Die gesamte Adventszeit ist ein wiederkehrender Ablauf (Ritual) der eigentlich den Menschen dabei helfen soll, sich zu ordnen und die Gemeinschaft zu stärken. Doch anstatt von Ruhe und Besinnung kommt es in unserer schnelllebigen Zeit zu massivem Stress durch Vorbereitung und Verpflichtung. Sagen...

  • 09.11.12
Gesundheit
Isabella Knitter, dipl. Eltern-Kinder-Mentaltrainerin
3 Bilder

Krieg der Sterne, oh du fröhliche - Rebellion der Kinder zu Weihnachten

Auch Kinder leiden unter dem rebellischen Vorweihnachtsstress mit Höhepunkt am Heiligen Abend Wenn Sie an Weihnachten denken, welche Gedanken kommen Ihnen in den Sinn? Sind es etwa Begriffe wie Geschenkwahn, Stress, Kommerz und Familienstreit….Eigentlich schade, denn neben dem christlichen Ursprung als Fest der Geburt Jesu Christi wird Weihnachten im alpenländischen Europa und in Amerika als winterliches Fest der Familie gefeiert (laut Wikipedia). Statt einem entspannten Wohlgefühl steigt...

  • 10.12.11
  • 1
  • 2