Notversorgung

Beiträge zum Thema Notversorgung

Kornelia Seiwald, Präsidentin der Salzburger Apothekerkammer, ist stolz, dass die Ersatzlösung so rasch organisiert werden konnte.

Einsatz-Teams stehen
Bad Hofgasteins Apotheke öffnet morgen wieder

Solidarität macht sich derzeit in vielen Bereichen breit – so auch im Salzburger Apothekerstand: Kollegen aus dem Flachgau und dem Tennengau übernehmen den Dienst für die wegen eines Coronafalls vorübergehend gesperrte Apotheke in Bad Hofgastein. BAD HOFGASTEIN. Am Dienstag war erstmals ein Salzburger Pharmazeut „corona-positiv“: In Bad Hofgastein musste die Apotheke geschlossen werden, die Apotheke Bad Gastein übernahm kurzfristig die Lieferungen für den Nachbarort in vorbildlicher Manier....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Corona-Virus: Absage Ostermarkt 2020 in Klagenfurt

Corona-Virus
Ostermarkt abgesagt, Hallenbad geschlossen ...

13. März - 14.45 Uhr Nur mehr Lebensmittelstände am Markt, Gastro geschlossenUm das Ausbreitungsrisiko des Corona-Virus so gering wie möglich zu halten, werden von Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz in Abstimmung mit Marktreferent Stadtrat Markus Geiger auch Maßnahmen im Bereich des Marktes getroffen. Ab Samstag, 14. März, dürfen auf dem Benediktinermarkt ausschließlich Lebensmittel verkauft werden. Nicht erlaubt ist derzeit der Verkauf von Gärtnereiprodukten, Blumen, Zier- und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Die ärztliche Notversorgung über Weihnachtsfeiertage und zu Neujahr ist gesichert.

Arztnotdienst
Hausärztlicher Wochenend- und Feiertagsdienst tirolweit geregelt

INNSBRUCK. Neben den Bereitschaftsdiensten der Krankenhäuser stehen auch heuer wieder zahlreiche niedergelassene Ärztinnen und Ärzte bereit, um die Tiroler Bevölkerung und die Urlaubsgäste in der Weihnachtszeit medizinisch zu betreuen. Die Wochenend- und Feiertagsbereitschaft – dazu zählen auch der Heilige Abend und Silvester – wird von Tirols Allgemeinmedizinerinnen und Allgemeinmedizinern organisiert. Darüber hinaus werden auch zwischen den Feiertagen Ärztinnen und Ärzte ihre Ordinationen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Spartenstich zur Wasserversorgungsanlage BA11 in Stein bei Loipersdorf: Bürgermeister Herbert Spirk, Fürstenfelds Vize-Bgm. Johann Rath, Projektleiter Markus Holzer und ausführende Firmen.
1

Gemeinde Loipersdorf
1,5 Millionen Euro sichern die Wasserversorgung

Mit einer neuen Pumpdruckleitung und dem Zusammenschluss mit dem Wasserverband Fürstenfeld garantiert die Gemeinde Loipersdorf 1.876 Menschen sauberes und gesundes Trinkwasser. LOIPERSDORF. 150.000 Kubikmeter beträgt der durchschnittliche jährliche Wasserverbrauch der Gemeinde Loipersdorf (ohne Therme) pro Jahr. Da der Wasserverbrauch in den vergangenen Jahren stark gestiegen sei und um auch in Spitzenzeiten die Wasserversorgung garantieren zu können, beschloss der Gemeinderat die Errichtung...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Im Sellraintal ist Winter – da sind ungewöhnliche Maßnahmen in der Notversorgung angesagt!
2

Rot-Kreuz-Nahversorgung im Sellraintal

Hauptberufliche Sanitäter als First Responder in abgeschotteten Tälern Die heutigen Lawinensperren haben das Rote Kreuz in manchen Tälern zu ungewöhnlichen Maßnahmen herausgefordert. "Ein Teil unserer hauptberuflichen Mitarbeiter konnte heute aufgrund der Straßensperren wegen akuter Lawinengefahr nicht zum Dienst kommen", berichtet Bez.-Rettungs-Kdt. Monika Müller vom Roten Kreuz.  Betroffen waren vor allem das Sellraintal und Schmirn im Wipptal. "Die Straßensperren bringen mit sich, dass ein...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Markus Kopcsandi

Wie bereit sind wir für ein Blackout?

Ein Freund sagt immer "Wasser ist Leben." "Lassen wir ihn reden", haben wir uns früher in der Runde oft gedacht. Um den Wahrheitsgehalt dieses Satzes zu begreifen, bedurfte es noch einiger Jahre bzw. alltäglicher Situationen. In den wenigen Momenten des Wassernotstands schnellte der Puls bei mir recht schnell nach oben. Im wahrsten Sinne des Wortes auf dem Trockenen zu sitzen, ist ein Horrorszenario und gar nicht mal so weit hergeholt. Josef Ober und das Team der Wasserversorgung Grenzland...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
1

Leserbrief: Ärztliche Notversorgung im Oberpinzgau in Gefahr!

Die folgenden Zeilen stammen von Manfred Deutsch aus Mittersill Zwischen dem Ressortverantwortlichen LH-Stv. Mag. Dr. Stöckl und dem Tauernklinikum Zell am See / Mittersill sollen Verhandlungen über die Einstellung der Ärztlichen Betreuung (Ambulanzdienst) im Krankenhaus Mittersill - nach 22:00 Uhr - laufen. Ebenso soll über die gänzliche Einstellung des Ärztenotdienstes verhandelt werden. Die Umsetzung dieser Vorhaben hätte für die Bevölkerung des Oberpinzgaus weitreichende negative Folgen....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

Feuerwehr musste Heimbautal notversorgen

WOLFSGRABEN (red). Am Abend des 29. April 2015 wurde die Feuerwehr Wolfsgraben von der Abschnittsalarmzentrale Purkersdorf zu einer Wasser- bzw. Notstromversorgung in den Ortsteil Heimbautal alarmiert. Aufgrund eines defekten Erdkabels kam es zu einem großräumigen Stromausfall, der zeitweise auch den Ortskern betraf. Durch den Notdienst des Energieversorgers wurde das defekte Kabel geortet und umgehend mit Grabearbeiten begonnen. Um die zwischenzeitlich Wasserversorgung der Bevölkerung sicher...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
Flusskraftwerken, wie etwa jenem in Persenbeug, kommt im Schwarzfall entscheidende Bedeutung zu.
2 4

Wie Ybbs-Persenbeug hilft, Österreich zu retten

BEZIRK MELK (CR). Stellen Sie sich vor, es ist Winter und Ihre Heizung streikt. Doch nicht nur das! Handy, Trinkwasser, Klospülung, Fernseher, E-Herd, Öffis, Bankomat: Alles steht still - totales Blackout. Wie gut sind Sie auf einen längerfristigen Stromausfall vorbereitet und wer hat im Ernstfall im Bezirk das Sagen? "Die größte Herausforderung ist es, die Kommunikation aufrecht zu erhalten", erklärt Melks Bezirkshauptmann Norbert Haselsteiner, der im Blackout-Fall den Bezirksführungsstab...

  • Melk
  • Christian Rabl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.