Sport

Beiträge zum Thema Sport

  5

Was NEUES steht an!
1. VIRTUAL VISION RUN findet im September 2020 statt!

NÖs größter Firmenlauf geht 2020 neue Wege, um MEHR zu bewegen!Über € 112.000,00 an Spenden konnte NÖs größter Firmenlauf mit dem Leitspruch "VISION RUN – Gemma‘s an“ in den letzten sechs Jahren für regionale soziale Projekte übergeben. Gerade 2020 will man gemeinsam durch Bewegung MEHR bewegen. Der VISION RUN, mittlerweile ein Fixpunkt und Highlight im niederösterreichischen Sportkalender, findet statt – aufgrund der außergewöhnlichen Umstände in außergewöhnlicher, virtueller Form! VISION...

  • Barbara Weis
Spielplatz in Jois

Startschuss für „Bewegt im Park“ in Jois

Zuletzt erfolgte der offizielle Startschuss der österreichweiten Initiative „Bewegt im Park“. Bei den Bewegungskursen der österreichischen Sport-Dachverbände im Sommer kann jeder gratis, unkompliziert und ohne Anmeldung teilnehmen. Allein 136 vielfältige, kostenlose Übungseinheiten finden heuer bis in den September hinein im Bezirk Neusiedl/See in sieben Orten statt – am meisten Kurse werden in der Gemeinde Jois stattfinden. Der Dachverband der Sozialversicherungsträger und das...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Jois Info
Vereinsobfrau und Trainerin Sigrid Jarto; Vereinstrainer und EM Teilnehmer Erwin Michlits (Bild aufgenommen 2019)

Bewegt im Park
BEWEGT im PARK - Neusiedler Petanque Verein (PVN) ladet Dich ein aktiv teilzunehmen!

Bei der Initiative BEWEGT im PARK, gefördert vom Bundesministerium Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport sowie dem Dachverband der österreichischen Sozialversicherungen, bieten die Neusiedler Pétanque Spieler und Trainier, unter der Schirmherrschaft des ASVÖ Burgenlands, die Möglichkeit den Pétanque Sport näher kennen zulernen und sich gemeinsam mit den Vereinsmitgliedern jeden Dienstag von 18.00-20.00 Uhr (im Zeitraum von 21.Juni bis 8.Sept.2020) sportlich zu betätigen. Das Spiel ist...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Gerald Schimak
Tanja Grossauer-Ristl (Grüne Meidling) startete bereits ihre erst "Yoga im Park"-Übung.

Meidling
Yoga im Park startet

Die Grünen Meidling starten wieder ihre Bewegungs-Aktion im Grünen. MEIDLING. Bewegung im Grünen ist wieder angesagt. So starten auch die Grünen Meidling wieder mit "Yoga im Park". Für Anfänger und Fortgeschrittene Gemeinsam mit den Trainern Rina, Karin und Rolf können Interessierte gemeinsam im Wilhelmsdorfer Park üben – egal, ob man Anfänger oder bereits in Yoga geübt ist. Die kostenlose Aktion findet bis 10. September immer am Donnerstag von 18 bis 19.30 Uhr statt – außer bei...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Auch Fußballer waren aufgrund der Corona-Krise von einer Zwangspause betroffen.

Fitness aufbauen
Nach der Sportpause wieder neu durchstarten

Viele Sportarten – etwa Mannschafts- oder Kampfsport – konnte und kann man wegen der Corona-Krise nicht ausüben. ÖSTERREICH. Gewisse Muskelgruppen haben in dieser Zeit möglicherweise abgebaut. Die gute Nachricht ist, dass die Muskeln ein "Gedächtnis" haben. Man spricht vom sogenannten Memory-Effekt. Zwar kann Muskelmasse während einer Trainingspause nicht erhalten werden, diese wiederaufzubauen, gelingt bei regelmäßiger Aktivität jedoch relativ rasch. Das lässt sich mit dem körperlichen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Béatrice Drach (Mitte) versteht nicht nur etwas von Bewegung, sondern kann Menschen auch gut dazu motivieren.
 1

Sport in Wien
Fit und glücklich durch Bewegung

Zu Gewichtsverlust und Wohlfühlen berät Trainerin und Gesundheitsexpertin Béatrice Drach in ihrem neuen Buch. WIEN. Ausgangsbeschränkungen, Homeoffice und geschlossene Fitnessstudios haben in den vergangenen Wochen viele beim Blick auf die Waage erschrecken lassen. "Wirf deine Waage in den Müll!" heißt passenderweise Béatrice Drachs neues Buch. "Viele jammern, dass sie wegen der Coronakrise Gewicht zugelegt haben. Ihnen will ich ohne Druck die Freude an der Bewegung näherbringen. Die Kilos...

  • Wien
  • Mathias Kautzky

Kommentar
Frühlingserwachen in der Corona-Krise

Es geht wieder leicht bergauf, nachdem Mitte März eine praktisch völlige Talfahrt in (fast) allen Bereichen mit dem "Lockdown" in nur wenigen Tagen Realität wurde. Nun geht es schrittweise wieder in Richtung einer momentan noch "neuen Normalität", da Etliches noch nicht möglich ist, wie wir es aus den Zeiten vor Corona gewohnt waren. Dennoch macht der Mai Vieles "neu" und lässt auch zahlreiche Einschränkungen oder Verbote aufbrechen - sozusagen ein erneutes Frühlingserwachen in der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Kommentar
Wenig abwechslungsreicher Sommer in der Corona-Krise

Seit Anfang Mai gibt es weitere Lockerungen der Corona-Eindämmungsmaßnahmen. So wurde der gesamte Handel aufgesperrt, auch Frisöre usw. dürfen wieder öffnen. Zudem fiel die allgemeine Ausgangssperre für die Bevölkerung weg.  Klingt nach positiven Schritten im Corona-Marathon, aber der Weg ist trotz der großen Anstrengungen in den vergangenen Wochen und hoher Disziplin noch ein weiter. Zwar dürfen auch bestimmte Sportstätten wieder genützt werden, aber bis wirklich Sport betrieben werden darf -...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Sportminister Werner Kogler will auch im Sportbereich schrittweise mehr möglich machen.
 1   2

Corona-Virus
Lockerungen im Sport ab 1. Mai

Sportminister Werner Kogler stellte ab 15. Mai weitere Lockerungen im Sport in Aussicht. Ab 1. Mai werden Maßnahmen in vielen Bereichen in Etappen reduziert. Mannschafts- und Kampfsport bleibt auf Monate untersagt. BEZIRK OBERWART. Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler gab nunmehr weitere mögliche Lockerungen im Sport bekannt. Bereits ab 1. Mai soll es - wie berichtet - Lockerungen für Freiluft-Sportarten wie Tennis, Golf, Reiten, Bogenschießen oder Leichtathletik geben. Ab 15. Mai...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Kommentar
"Frohe Ostern" in der Corona-Krise

Perspektiven und Hoffnung zur Bewältigung der Corona-Krise sind wesentlich. Die Gesundheit steht im Vordergrund, aber viele andere Bereiche brauchen ebenfalls Unterstützung und Sicherheit. BEZIRK OBERWART. Seit nunmehr einem Monat haben die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronaviruses COVID-19 (auch "Sars-CoV 2" genannt) in Österreich das gesellschaftliche und weitgehend auch das wirtschaftliche Leben lahm gelegt. Die Maßnahmen waren und sind auch notwendig, um das große Risiko, das der Virus...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Jede körperliche Anstrengung, darunter um Beispiel Tennis, setzt eine Vielzahl an physiologischen Vorgängen in Gang.

Sport als Medizin
"Neue Zellen wachsen und krankes Gewebe heilt"

Plausible Argumente, keinen Sport treiben zu müssen, finden sich immer wieder. Sport wirkt jedoch vielen Leiden entgegen.  ROHRBACH-BERG. „Theoretisch wissen wir zwar, dass uns Bewegung gut tut, schlanker macht und gesund hält. Wenn es aber konkret wird, meldet sich oft der Schweinehundes. Dennoch: Bewegung ist ein Mittel, das als Universalmedizin gilt, nichts kostet, frei von künstlichen Zusatzstoffen ist und unzähligen Leiden entgegenwirkt“, sagt Gunther Mittermayr, leitender...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
  Video   25

Österreich
Warum wir trotz Ausgangsbeschränkungen aktiv bleiben sollten

Die Welt steht still. Der Ausbruch des Corona Virus lähmt die österreichische und globale Wirtschaft förmlich. Sowohl Restaurants als auch viele andere Unternehmen haben seit dem 16. März 2020 geschlossen. Menschen werden von heute auf morgen von ihren jeweiligen Arbeitgebern entlassen. Das AMS droht in der Folge buchstäblich zusammenzubrechen. Einzig die Supermärkte sind noch geöffnet. Die Österreicherinnen und Österreicher werden jedoch dazu angehalten, sich nur bei Bedarf an...

  • Stmk
  • Graz
  • Danijel Okic
 1

Supplement-Bewertung.de – Das unabhängige Bewertungsportal im Fokus

Mit dem Fitness- und Gesundheitsboom der letzten Jahre haben auch Nahrungsergänzungsmittel immer mehr Einzug bei der breiten Masse erhalten. Wo vor einem Jahrzehnt Proteinpulver, Aminosäuren, Fatburner und Co. hauptsächlich Leistungsportlern vorenthalten waren und der „Ottonormal Verbraucher“ maximal zu Multivitamintabletten und Mineralstoffpräparaten gegriffen hat, findet man heute kaum noch einen Fitness Sportler, der nicht regelmäßig Supplemente nutzt. Eine hohe Nachfrage bei den...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Fabio Mayer

Immunsystem
Wie Sport das Gesundheitssystem und die Geldtasche schont

(Nicht nur ) aus der Sicht eines Läufers... Jedes Jahr laufen etliche Läufer und Läuferinnen durch diverse Dörfer und Städte des Landes, die meisten von ihnen haben sich intensiv darauf vorbereitet. Viele von ihnen möchten ihre Bestzeiten verbessern oder eine gute Platzierung in der jeweiligen Altersklasse erreichen. Andere hingegen wollen einfach nur etwas für ihre Gesundheit tun. Hier bieten Stadtläufe mit Distanzen von 100 Metern für die Kids, bis hin zum Zehn-Kilometer-Hauptlauf, allen...

  • Ried
  • Mario Friedl
Das Team von Kieser Training unterstützt auch während der Corona-Krise beim Trainieren in den eigenen vier Wänden.
 1   2

Kieser Training
Gesund und fit bleiben in Zeiten von Corona

Kieser Training unterstützt mit Webinaren und Übungsvideos beim Training in den eigenen vier Wänden. WIEDEN. In der augenblicklichen Situation wird empfohlen, sein Zuhause so wenig wie möglich und nur in Ausnahmefällen zu verlassen. Das ist allerdings kein Grund, auf sein tägliches Fitnessprogramm gänzlich zu verzichten. Das Team von Kieser Training auf der Wieden (Favoritenstraße 27a)  bietet Online-Alternativen. Immunsystem stärken"In der jetzigen Zeit ist der Zusammenhalt besonders...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Aktuell scheint die Welt still zu stehen. Aber auch im Homeoffice ist es wichtig, auf die eigene Gesundheit und Fitness zu achten.
 1  1

Kommentar
Auch jetzt auf Gesundheit und Fitness achten

Trotz der aktuellen Gegebenheiten sollte die eigene Fitness – und damit auch die Gesundheit – nicht auf der Strecke bleiben. LEOPOLDSTADT/BRIGITTENAU. Die aktuellen Beschränkungen des täglichen Lebens machen es einem nicht einfach, Bewegung oder Sport zu machen. Nicht nur alle Fitnessstudios haben geschlossen, sondern man sollte sich auch nur begrenzt für sportliche Aktivitäten im Freien aufhalten. Trotz der Gegebenheiten sollte die eigene Fitness – und damit auch die Gesundheit – nicht auf...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Billy Franzke hat unter anderem auch Programme für Sport in der Stadt entworfen.
 1   2

Sport am Alsergrund
Profi gibt Tipps für Sport in den eignen vier Wänden

Der Alsergrunder Sport- und Ernährungswissenschafter Bernhard "Billy" Franzke hat ein Workout parat, das man auch ganz einfach zu Hause machen kann. ALSERGRUND. Bernhard "Billy" Franzke, seines Zeichens Sport- und Ernährungswissenschafter am Alsergrund, ist Vollblutsportler. Dass das Sporttreiben derzeit nicht allzu leicht ist, weiß auch er. Doch nur weil man das Haus nicht verlassen sollte, heißt das nicht, dass man nicht auch in den eigenen vier Wänden effektiv sporteln kann. Hier sind...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Maximilian Spitzauer
Redakteurin Conny Sellner über Sport als Ausgleich während der Coronakrise.

Kommentar
Die Donaustadt wird fit gemacht

Das Coronavirus und dessen Auswirkungen haben uns weiterhin fest im Griff. Mit teils kuriosen Folgen. So habe ich – meines Zeichens überzeugter Sportmuffel – in der vergangenen Woche gleich zwei Mal freiwillig ein Workout vor dem Bildschirm absolviert. Zusammen mit meinem achtjährigen Sohn, der ob meiner nicht vorhandenen Kondition etwas geschockt war. Aber das ist eine andere Geschichte. Zurück zum Thema: Noch nie war es so einfach, sich auch zu Hause sportlich zu betätigen, wie in Zeiten...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Redakteurin Yvonne Brandstetter ist im Home Office tätig.

Kommentar
Das Fitnessstudio im Wohnzimmer

Während der Zeit des Home Office wurde mein Wohnzimmer kurzerhand zum Fitnesstudio umfunktioniert. WIEN. Mir gingen langsam die Ausreden aus. Gemeinsam mit Kollegen bin ich Mitglied in einem Fitnessstudio unweit der Redaktion. Jeden Tag dieselben Diskussionen. Gehen wir? Es ist noch viel zu tun im Büro. Ich wollte mal einen ruhigen Abend zu Hause verbringen. Ich muss noch einkaufen, mich mit Freunden treffen. Bewegung stärkt das ImmunsystemMomentan gehen meine Ausreden nicht weit über...

  • Wien
  • Penzing
  • Yvonne Brandstetter
Das Team von Mrs. Sporty Simmering ist weiterhin für die Mitglieder da.
  5

Corona in Wien
Simmering hält sich fit

Die Ausgangsbeschränkungen zu Zeiten der Corona-Pandemie werden für so manchen zur Herausforderung. Wie man sich zuhause trotzdem fit halten kann und wie es jenen geht, die im Sportsektor in Simmering tätig sind. SIMMERING. Nicht nur für Geschäfte, auch für Fitnessstudios und selbstständige Trainer ist die Coronakrise eine Herausforderung. Immer mehr greifen daher auf das Hilfsmittel des Onlincecoachings zurück. So auch Mrs Sporty Simmering in der Braunhubergasse 23. "Wir können unsere...

  • Wien
  • Simmering
  • Yvonne Brandstetter
Tipps vom Profi: Rene Fischer ist Co-Trainer bei der Vienna und vor allem für die Fitness der Fußballspieler zuständig.

Rene Fischer
So bleiben die Döblinger zu Hause fit

Rene Fischer, Co-Trainer der Döblinger Vienna, gibt einfache Fitnesstipps für zu Hause. DÖBLING. Auch in Zeiten der Krise ist Sport für jeden gesunden Menschen wichtig. Die Ausrede, dass man das Haus nicht verlassen soll, zählt nicht. Vienna-Fitnesscoach Rene Fischer hat ein Workout für die eigenen vier Wände zusammengestellt. "Grundsätzlich empfehle ich, täglich eine Runde spazieren zu gehen. Wer etwas geübter ist, kann zwei bis dreimal pro Woche verschiedene Übungen zur Stabilität machen....

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Petra Enne schwört auf ihren Hometrainer.
  5

Schwerpunkt Gesundheit, Pielachtal
So sporteln die Pielachtaler

Es herrscht momentan eine Ausnahmesituation. Umso wichtiger ist es, dass man sich sportlich betätigt. PIELACHTAL (th). Die Yogamatte ausgerollt, den Hometrainer aufgestellt und die Youtube-Sportvideos aufgedreht und los geht's mit dem Sport in den eigenen vier Wänden. Wir fragten die Pielachtaler, wie sie sich momentan sportlich betätigen. Yoga und Co Marina Hager aus Kirchberg macht Freeletics und Yoga: "Oder einfach mal die Sonne und Ruhe genießen", lacht die Pielachtalerin. Weiter...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Liegestütz: "Qualität vor Quantität", sagt Bernadett Wagner.
 1   3

Gesundheit
Berni macht die Ybbstaler fit

Ob alleine, zu zweit oder mit der Familie: Waidhofnerin Bernadett Wagner trainiert Sie Wohnzimmer-fit. WAIDHOFEN. "Viele haben gerade Home-Office. Aber nur zu Hause herumsitzen ist auf Dauer nicht gut für Sommerfigur und Immunsystem. Aber dafür gibt es ein cooles Wohnzimmer-Training“, sagt Waidhofnerin Bernadett Wagner, diplomierte Fitness- und Gesundheitstrainerin von FITFAM Amstetten. Und los geht's mit dem Aufwärmen. Das ist wichtig, um Verletzungen zu vermeiden. Bernadett empfiehlt das...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Viktoria Ecker, Gründerin von "Doktor Yoga", lädt alle Interessierten ein, die Yoga-Klassen online zu besuchen.
 1

Yoga Online-Klassen
Doktor Yoga macht virtuell Sonnengrüße

"Doktor Yoga" bietet einen Stundenplan mit Yogaklassen für Anfänger und Fortgeschrittene. NEUBAU. Das "Doktor Yoga"-Studio 7 auf der Mariahilfer Straße 52, Eingang Kirchengasse 1a, hat derzeit geschlossen. Damit aber niemand auf Yoga verzichten muss, bieten die Trainer täglich Online-Klassen an. "Man kann sich viel besser motivieren, wenn man sich zu einer Klasse zu einer fixen Zeit angemeldet hat. Außerdem weiß man, dass die Lehrer wirklich in dem Moment live dasitzen und viele andere...

  • Wien
  • Neubau
  • Sophie Brandl
  4
  • 13. Juli 2020 um 16:00
  • Großhofen
  • Großhofen

Voltigieren bei der Ponybande

Wenn du gerne Mitglied in unserer Voltigiergruppe werden möchtest, kannst du nach Voranmeldung gerne einmal bei uns vorbeischauen. Wir trainieren immer am Montag ab 16 Uhr. Anmeldung unbedingt erforderlich bei Irene unter 0699/102 65 844 oder per email i.glatzl@aon.at

Im Rohrbach-Berger Yogastudio Yogamoments werden neue Kurse und Workshops angboten.
  • 15. Juli 2020 um 10:00
  • Yogamoments
  • Rohrbach-Berg

Yogakurse in Rohrbach-Berg

Die Verantwortlichen des Yogastudios Yogamoments in der Bezirkshauptstadt bieten ab Juli wieder neue Kurse und Workshops an. ROHRBACH-BERG. So finden ab Mittwoch, 15. Juli, von 10 bis 11.15 Uhr wöchentliche Yogakurse für Teenager statt. Die Kosten pro Termin betragen 10 Euro. Zudem finden dienstags von 8.30 bis 9.30 Kurse für Mütter - mit oder ohne Teenies - statt. Das Kombiticket kostet 19 Euro. Alle Kurse können auch einzeln besucht werden.  Am Freitag, 17. Juli, findet von 18 bis 20 Uhr...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.