Alles zum Thema Tiefgarage

Beiträge zum Thema Tiefgarage

Lokales
Ein Bauzaun aus Holzplatten trennt das leere Gelände am Genochplatz von der Straße.
2 Bilder

Genochplatz: Hochhaus mit Tiefgarage könnte hier entstehen

Vor sechs Jahren zog das letzte Geschäft vom alten Genochmarkt weg. Bis heute steht der Platz leer. Laut Baupolizei könnten hier bald Wohnungen mit Geschäftsräumlichkeiten kommen. DONAUSTADT. Hat das Geschäftesterben von Essling und Aspern nun auch Stadlau erfasst? Am Genochplatz wirkt das zumindest so.Eines der letzten verbliebenen Geschäfte ist Tilly Blumen. Inhaberin Cornelia Kussegg führt das Geschäft bereits in dritter Generation. Kurz nach dem Krieg eröffnete ihre Großmutter eine Bude am...

  • 12.07.16
Lokales
Beim Verlassen einer Tiefgarage übersah die 34-jährige den Schüler. (Symbolfoto)

St. Veit: Fahrzeug-Lenkerin übersah 15-jährigen Schüler

Bei einem Unfall heute morgen in St. Veit ST. VEIT. Eine 34-jährige Angestellte aus St. Veit verursachte heute Morgen mit ihrem PKW einen Unfall. Beim Verlassen einer Tiefgarage übersah sie einen 15-jährigen Schüler mit seinem Kleinkraftrad und kollidierte trotz Vollbremsung mit ihm. Der Schüler wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und in das St. Veiter Krankenhaus gebracht, die Lenkerin des PKW wurde nicht verletzt. Bei beiden Personen verlief der Alkotest negativ.

  • 04.07.16
Lokales
Der Schaden am geparkten Fahrzeug ist noch nicht bekannt.

Fensterschaum in Auspuff gesprüht

MÜNSTER. Ein bislang unbekannter Täter sprühte im Zeitraum zwischen 2. und 3. Juli Fensterschaum in den Auspuff eines in Münster in einer unversperrten Tiefgarage eines Mehrparteienhauses abgestellten PKW. Der Vandalenakt wurde im Zuge der Inbetriebnahme des Fahrzeuges festgestellt, die Schadenshöhe ist dzt. noch nicht bekannt, dürfte aber nicht unbeträchtlich sein.

  • 04.07.16
Lokales
4 Bilder

Übung am Tullner Hauptplatz: Fahrzeugbrand in der Tiefgarage

TULLN (red). Am Montag lud die Stadtfeuerwehr zu einer Übung unter dem Titel „Rose 2016“ am Tullner Hauptplatz. Übungsannahme waren mehrere verletzte Personen aufgrund eines Fahrzeugbrandes im 3. Untergeschoß der Tiefgarage. Die Stadtfeuerwehr wurde um 18:30 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage der Tiefgarage alarmiert. Nachdem die Mannschaft des ersten Fahrzeuges vor Ort die Lage erkundet hat, wurde vom Einsatzleiter das Rote Kreuz und die FF Langenlebarn zusätzlich alarmiert. 15...

  • 16.06.16
Lokales
4 Bilder

An allen Ecken und Enden wird in Imst gebaut

Seit mehr als einem Jahr weht ein frischer Wind durch die Imster Innenstadt. Zahlreiche Projekte, die teilweise einer jahrelangen Vorbereitungszeit bedurften, werden nun praktisch umgesetzt. Von privater Seite und von der öffentlichen Hand werden so innerhalb einiger Jahre rund 50 Millionen Euro investiert. Ein zentrales Projekt der Imster Innenstadt-Entwicklung nimmt zügig Gestalt an: Bei der Sparkassen-Tiefgarage wurde die oberste Deckenplatte geschlossen. Bereits Mitte August wollen die...

  • 04.06.16
Lokales
Die Parkgarage "Untere Stadt" ist zwar genauso nah am Zentrum, wie die Altstadtgarage, wird aber nicht so gut genutzt.
11 Bilder

Tiefgaragen in Hall: Eng, enger, am engsten

Nicht jeder ist mit der Tiefgaragensituation zufrieden. Besonders die "Untere Stadt" lässt zu wünschen übrig. Etliche Kratzer an den Wänden zeugen davon, wie eng es in der Haller Tiefgarage "Untere Stadt" werden kann. Wer hier unter die Erde fährt, muss ganz genau wissen, wie groß sein Auto ist. Eine falsche Schätzung macht sich an der Karosserie deutlich. Ein wenig attraktives Parkvergnügen also, wie auch Leo Feucht – Unternehmer und GF von "Mode von Feucht" – vor einigen Wochen beim...

  • 31.05.16
Lokales
Ein Kommentar von Agnes Czingulszki

Tiefgaragen in Hall: Eine "schware" Partie

Die Tiefgaragensituation lässt zu wünschen übrig. Besonders die "Untere Stadt" ist ein enges Pflaster. – KOMMENTAR HALL. In Hall ist's wie in so vielen anderen Tiroler Städten: eng. Und wenn es eng ist, hat man nicht viel Platz. Vor allem nicht für "unwichtige" Dinge wie Autos. Heißt: Parkplätze. Man braucht den Platz für Gehsteige, Straßen, Wohnungen und Geschäfte. Daher sind Tiefgaragen (derzeit) die einzige Lösung, Bewohnern, Gästen und auch der Wirtschaft die "enge Situation" so angenehm...

  • 31.05.16
Lokales
Mut zur Lücke bewies Juhasz-Fahrlehrer Bernhard Bugnar in der Tiefgarage beim Gesundheitszentrum in Bruck.
2 Bilder

"Steig ein" Bruck - So teuer parken Sie im Bezirk

Serie Teil 5: Wir haben die engsten und schrägsten Parkplätze für Sie gesucht - und was Sie dafür bezahlen. BEZIRK: Ein Parkplatz muss in Niederösterreich laut Baurichtlinie mindestens 2,3 Meter breit sein. So manche Parklücke kommt diesem Mindestmaß sehr nahe. Wir sind mit Juhasz-Fahrlehrer Bernhard Bugnar mitgefahren und haben ihn genau dort einparken lassen. Tiefgarage Johngasse Ein heißer Tipp für "schräge" Parkplätze wird uns von mehreren Personen genannt: Die Tiefgarage in der Brucker...

  • 30.05.16
Lokales
Auch ein schwerer Arbeitsunfall wurde geübt.
7 Bilder

Pfählung und Tiefgaragenbrand: Feuerwehr übt Extremsituationen

NIEDERNDORF. Mehrere Übungsszenarien brachten die Einsatzkräfte des Abschnitts 1 - Niederndorf in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz ins Schwitzen. Zur diesjährigen Abschnittsübung wurden unter anderem ein Tiefgaragenbrand, ein Verkehrsunfall sowie ein schwerer Arbeitsunfall, bei dem eine Person gepfählt wurde, angenommen. In Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Feuerwehren gemeinsam mit den Kameraden des Roten Kreuz Kufstein konnten alle Szenarien erfolgreich abgearbeitet werden. Gesamt...

  • 23.05.16
  •  1
Lokales

Und schon wieder wurden ein Mountainbike gestohlen

VILLACH. Unbekannte Täter gelangten in Villach vermutlich über die nicht verschlossene Tiefgarage eines Mehrparteienhauses in den Keller. Dort brachen sie die Türe zu einem Kellerabteil auf und stahlen daraus ein Mountainbike im Wert von mehreren Hundert Euro.

  • 26.04.16
Lokales

Wieder Reifendiebstahl in Schwaz

SCHWAZ. In der Zeit zwischen dem 25. und dem 30. März stahlen bisher unbekannte Täter vier Sommerreifen samt Alufelgen, die in einer Tiefgarage in Schwaz verwahrt waren. Durch diese Tat entstand ein Schaden im vierstelligen Eurobereich. Hinweise erbeten an die PI Schwaz. Tel. 059133/7250

  • 30.03.16
Lokales

Erste Stunde gratis parken in der Tiefgarage

GMUNDEN. Um den Innenstadt-Betrieben die schwierige Phase ohne Durchfahrt in der StadtRegioTram-Bauphase 3 zu erleichtern, schafft die Stadtgemeinde Anreize zum Einkaufen im Zentrum. Seit 24. Februar kann in der Traunsee-Tiefgarage mit ihren 255 Stellplätzen in der ersten Stunde gratis geparkt werden. Danach erst setzt der reguläre Tarif von 80 Cent für 30 Minuten ein. Die Regelung gilt für die Geschäftszeiten von Montag bis Samstag, 8 bis 18 Uhr. Auch weitere Erleichterungen beim Halten und...

  • 29.02.16
Lokales
Der unbekannte Täter verklebte das Türschloss mit einem Superkleber.

Vandalenakt: Türschloss und Auto mit Superkleber beschmiert

Das Fahrzeug war in einer Tiefgarage abgestellt. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro. KLAGENFURT. In der vergangenen Nacht verklebten unbekannte Täter bei einem in einer Tiefgarage abgestellten Fahrzeug mit einem Superkleber das Türschloss und die gesamte Fahrertüre. Laut Polizei entstand an dem Auto, das einem 34-Jährigen gehört, mehrere tausend Euro Schaden.

  • 19.02.16
Politik
Im geplanten Wohn- und Geschäftsgebäude in Perjen sollen 34 zusätzliche Tiefgaragenplätze errichtet werden.
3 Bilder

Gemeinderat für zweites Parkgeschoß

Im Stadtteil Perjen sollen beim Neubau eines Wohn- und Geschäftsgebäudes 34 zusätzliche Tiefgaragenplätze errichtet werden. LANDECK (otko). Die gemeinnützige Wohnbaugesellschaft Alpenländische baut im Stadtteil Perjen ab dem Frühsommer 2016 ein neues Objekt auf dem Areal Kreuzung Kirchenstraße mit der Schrofensteinstraße. In dem Gebäude sind neben einem Lebensmittelgeschäft, zwei weiteren Gewerbeeinheiten, 31 geförderten Mietwohnungen in verschiedenen Größen sowie Nebenräumen und Außenanlagen...

  • 17.02.16
Lokales

Einbruchsserie in Astner Tiefgaragen geklärt

ASTEN (red). Sachschaden in der Höhe von rund 15.000 Euro verursachten ein 22-Jähriger und sein 19-jähriger Komplize. Im Zeitraum von Jänner bis April 2015 sollen die beiden jungen Männer in verschiedenen Tiefgaragen in Asten Diebstähle und Einbrüche in Fahrzeuge begangen haben. Insgesamt verübten sie sechs Autoeinbrüche, indem sie die Seitenfenster aufzwängten oder einschlugen. Darüber hinaus stehen sie im Verdacht 14 Diebstähle aus unversperrten Autos begangen zu haben – vorwiegend stahlen...

  • 20.01.16
Lokales
In der Tiefgarage des City Centers in Wörgl wurde am 25. Dezember der Parkscheinautomat aufgebrochen.

Parkautomaten in Kufstein und Wörgl aufgebrochen

KUFSTEIN/WÖRGL. Ein bisher unbekannter Täter brach am 25. Dezember 2015 um 09.52 Uhr in einer Tiefgarage in Kufstein einen Parkautomaten auf und riss den Geldbehälter für Papiergeld gewaltsam aus der Verankerung. Auf Grund der Überwachungskamera hat sich der Täter vor dem Betreten der Tiefgarage vermummt. Der Täter flüchtete mit einem dunklen (schwarz oder dunkelgrau) Alfa 147. Von Zeugen wurde der Mann wie folgt beschrieben: 175-180 cm groß, 20-30 Jahre alt, bekleidet mit blauer Jean,...

  • 04.01.16
Politik
VS Angedair: Der geplante Schulumbau soll nun 2016 starten.
3 Bilder

Budget: 7 Mio. Euro für Schulumbau

VS Angedair soll zwischen 2016 und 2018 saniert werden. Bisherige Baukostenobergrenze wurde aufgehoben. LANDECK (otko). Bei der letzten Sitzung des Landecker Gemeinderates drehte sich alles um Zahlen. Es standen der Beschluss der öffentlich-rechtlichen Abgaben, Steuern und Gebühren sowie des Voranschlages 2016 auf der Tagesordnung. Diverse Gebühren und Steuern wurden einstimmig um ein Prozent (Inflationsrate) erhöht. "Keine Erhöhung gibt es bei Eintrittspreisen ins städtische Schwimmbad, in der...

  • 23.12.15
Lokales

Autoknacker auf frischer Tat ertappt

Am 11. Dezember 2015, gegen 17:15 Uhr schlug ein 42-jähriger Algerier in einer Tiefgarage in Innsbruck bei zwei geparkten PKW die Seitenscheibe ein. Dabei wurde der Mann von einer Polizeistreife auf frischer Tat ertappt und festgenommen.

  • 13.12.15
Lokales

Jetzt vergünstigte Garagenplätze in der Tigergarage

Aktion von Bezirk und APCOA: 115 statt 230 Euro monatlich für einen Parkplatz in der Tigergarage. JOSEFSTADT. Gute Nachrichten für Josefstädter Autofahrer: Die Bezirksvorstehung Josefstadt und APCOA Parking Austria bieten vergünstigte Parkplätze in der Garage Tigergasse an. So kostet ein Parkplatz pro Monat 115 statt 230 Euro. Die Aktion gilt nur für APCOA-Neukunden mit einem Meldezettel für den 8. Bezirk. Die Mindestlaufzeit beträgt zwölf Monate. Bei Vorstehung melden Bei Interesse melden...

  • 30.11.15
Politik
4 Bilder

UNESCO-Experte Wilfried Posch: "Kremser Stadtregierung gefährdet durch Tiefgaragen-Projekt Weltkulturerbe-Status !"

"Instinktlosigkeit", "Rohheit", "die Zerstörung eines Lebenswerks vieler Generationen" – Ein vernichtendes Urteil stellt Dr. Wilfried Posch, ehemaliger Universitätsprofessor für Stadtbau und Raumordnung in Linz, den neuesten Bauprojekten der Wachaumetropole Krems aus. Posch ist UNESCO-Weltkulturerbe-"Wächter" für die Wachau und die Altstadt Krems und wurde von der IG Südtirolerplatz zu einem Vortrag ins Cafe Klinglhuber geladen. Im Dezember 2000 wurde der Stadt Krems das...

  • 16.11.15
  •  1
Lokales

Parkgarage Praterstern eröffnet

Eine neue Wohnsammelgarage gibt es jetzt in der Nordbahnstraße 3. 583 zusätzliche Abstellplätze bietet die kürzlich eröffnete Parkgarage Praterstern. 390 davon stehen den Anrainern zum begünstigten Sondertarif von derzeit 86,60 Euro pro Monat zur Verfügung. Errichtet wurde der Bau nach einer Umfrage auf 13.000 Quadratmetern in der Nordbahnstraße 3. Die Tiefgarage ist über drei Eingänge auf der Nordbahnstraße zugänglich. Betreiber ist die BOE Gebäudemanagement GmbH, die auch Anmeldungen für...

  • 08.10.15
  •  1
Lokales
Der Unbekannte konnte einen vierstelligen Eurobetrag ergattern.

Unbekannter brach Parkautomaten auf

WÖRGL. In den frühen Morgenstunden des 28. September brach ein bislang unbekannter Täter in einer Tiefgarage in Wörgl den Parkautomaten auf und entwendete daraus Bargeld im niedrigen vierstelligen Eurobereich.

  • 28.09.15