Beratung

Beiträge zum Thema Beratung

Ist während der Coronakrise telefonisch für Grazerinnen und Grazer erreichbar: Sozialstadtrat Kurt Hohensinner

Stadtrat Hohensinner: Sozialsprechstunde wird nun telefonisch abgehalten

Die Auswirkungen der Coronakrise treffen nicht nur das öffentliche Leben und die Wirtschaft des Landes, sondern sind vor allem auch im Sozialbereich spürbar. Viele Menschen haben ihren Job verloren und auch andere Sorgen quälen sie in diesen herausfordernden Tagen. Aus diesem Grund hat sich Sozialstadtrat Kurt Hohensinner dazu entschlossen, seine bewährte, und sonst in seinem Büro stattfindende Sozialsprechstunde, nun telefonisch anzubieten. Am Mittwoch nach Ostern, dem 15. April, können...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
  2

Frauen in der „Corona-Krise“: Herausforderungen und Selbstbild

Ulli Fejer, Coach und Beraterin sowie Initiatorin von „Frauen in Bewegung“ in Gratwein-Straßengel, spricht über die (Berufs-)Rolle der Frau in Zeiten der Corona-Krise. Es gibt Frauen, die können diese Zeit der Entschleunigung genießen, Mütter hingegen sind mit den veränderten Bedingungen zwischen Homeoffice, Familienbetreuung und Lerneinheiten gefordert, andere haben ihren Job verloren und wiederum andere arbeiten sogar mehr als zuvor, da sie Jobs besetzen, die die notwendige Infrastruktur...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
  2

Expertentipp
"Kontaktfasten" und sich selbst Ruhe gönnen

Der Coronavirus hat es geschafft, zur prima causa zu werden. Alle Medien, Zeitungen, Radio und Fernsehen spielen das Gesundheitsthema rauf und runter und machen damit betroffen. "Wie reagieren eigentlich Sie, lieber Leser, auf diese Informationsflut? Sind Sie eher ein ängstlicher oder vorsichtiger Typ, gehören Sie einer Risikogruppe an oder ignorieren Sie sämtliche Warnungen?", fragt die WOCHE-Expertin und psychologische Beraterin Anna Katharina Lanz. Wie auch immer, gänzlich wegschieben lässt...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Hilfe in Coronazeiten.

Corona - Sozialberatung
Sozialberatung - telefonisch und online

ST. JOHANN. Das Familien- und Sozialberatungszentrum Unterland (gefördert vom Familienministerium) bietet in Corona-Krisenzeiten psychologische, pädagogische, sozialarbeiterische und juristische Unterstützung und Hilfe in Form von telefonischer und online-Beratung. Die Beratung ist kostenlos und anonym. Persönlicher Kontakt für Krisensituationen ist in Ausnahmefällen, nach vorheriger telefonischer Abklärung, möglich. Die Beratungsstelle St. Johann ist unter Tel. 0660-82 82 691 oder per...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Jetzt wäre doch der optimale Zeitpunkt, um mit dem Rauchen aufzuhören. Die ÖGK hilft dabei.

Raucherentwöhnung per Telefon

Die Österreichische Gesundheitskasse, kurz ÖGK, bietet ein Rauchentwöhnungsprogramm über das Telefon an. Grundsätzlich haben Raucher ein erhöhtes Risiko, an Virusinfektionen zu erkranken, da das Immunsystem durch die zahlreichen Schadstoffe des Tabakrauchs geschwächt sind. Die Weltgesundheitsorganisation WHO präsentierte in einer Studie, dass bei Rauchern ein schwerer Corona-Krankheitsverlauf häufiger auftreten kann (alle Infos gibt es hier). Dabei ist die genaue Ursache zwar nicht klar,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Symbolfoto

Mädchenzentrum Klagenfurt
Beratungshotline 0660 244 24 01

Beratungshotline der Frauen-, Mädchen- und Familienberatungsstellen Kärnten Tel. 0660 244 24 01 Ab sofort kann jede Frau und jedes Mädchen in Kärnten bei Bedarf rund um die Uhr kostenlos und anonym Beratung in Anspruch nehmen! Wir danken für das Mitwirken der österreichischen Frauenhelpline zu Nacht- und Wochenendzeiten! (c) Frauenreferat Kärnten MÄDCHENZENTRUM KLAGENFURT

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Das Familien- und Sozialberatungszentrum Unterland  bietet juristische Unterstützung und Hilfe in Form von telefonischer und online-Beratung.

Unterstützung per Telefon
Familien- und Sozialberatungszentrum Unterland unterstützt per Telefon

BEZIRK. Das Familien- und Sozialberatungszentrum Unterland (gefördert vom Familienministerium) bietet in Corona-Krisenzeiten psychologische, pädagogische, sozialarbeiterische und juristische Unterstützung und Hilfe in Form von telefonischer und online-Beratung. Die Beratung ist kostenlos und anonym. Persönlicher Kontakt für Krisensituationen ist in Ausnahmefällen, nach vorheriger telefonischer Abklärung, möglich. Die Beratungsstelle Kufstein ist unter der Telefonnummer 0660-8303341, die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Hannah Kuranda
Das Team ist weiterhin im Einsatz.

akzente
Vielfältige Beratungs- und Online-Angebote

Auch der Verein akzente hält seine Beratungs- und Online-Angebote aufrecht. VOITSBERG. Das Team ist von Montag bis Freitag zwischen 8 und 13 Uhr per Mail unter office@akzente.or.at erreichbar. Außerdem haben sie in der Osterwoche von Montag bis Donnerstag jeweils von 9 bis 11 Uhr einen telefonischen Journaldienst eingerichtet. Die Angebote Telefonische oder Mail-Beratung für Frauen und Mädchen bei rechtlichen oder finanziellen Fragen, Konflikten oder Gewalt in der Familie, psychischen...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Lagerkoller: Struktur in den Alltag bekommen ist jetzt das A und O.
 1   2

Expertentipp
Von Freiheit, Lagerkoller und der Struktur im Alltag

Wir leben gerade in einer Zeit großer Herausforderungen. Nichts ist mehr so, wie es noch vor ein paar Wochen war. Wir waren der Meinung, dass wir alles im Griff haben. Alles in der Technik, in der Forschung, der Wissenschaft und Gesundheit machbar wäre. Die aktuelle Corona-Krise zeigt, dass wir umdenken (müssen) und uns auf das besinnen, was wirklich wichtig ist im Leben. Obwohl wir voneinander getrennt sind, sind wir wieder mehr miteinander verbunden. Wir achten darauf, wie es unseren Nachbarn...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Es wird Service von verschiedenen Beratern und Coaches angeboten.

Ehrenamtliches Krisencoaching
Coaches und Berater stehen zur Verfügung

SALZBURG. Es ist eine Zeit großer Veränderung, die wir momentan alle gemeinsam durchmachen. Durch den Coronavirus erlebt unser gesellschaftliches, soziales und berufliches Leben einen enormen Umbruch, desgleichen wir als Kollektiv noch nie zuvor erlebt haben. Diese Veränderungsprozesse, die nun in Gang sind, lassen keinen von uns kalt und können unter anderem Gefühle des Verlustes, der Trauer, existentieller Angst, tiefer Verwirrung und Orientierungslosigkeit hervorrufen. Über einen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger
Unter 0512/561734 beraten die PsychotherapeutInnen kostenlos.

Landesverband für Psychotherapie
Kostenlose Beratungshotline für Kinder und Eltern

TIROL. Für Familien kann die Quarantäne zur Zerreißprobe werden. Schnell entstehen Konflikte und Situationen, denen man zur Zeit nicht aus dem Weg gehen kann. Der Tiroler Landesverband für Psychotherapie bietet daher eine kostenlose „Kinder-Schüler-Eltern-Beratungshotline“ an. Durch das Wegfallen der Betreuungsangebote sind Familien gezwungen, sich selbst zu organisieren. In manchen Familien sind alle Familienmitglieder täglich zu Hause, beschäftigt mit Telearbeit und Schulaufgaben. Eine...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
So schnell wie möglich: Mit dem Rauchen sollte man besser früher als später aufhören.

Raucherentwöhnung in Coronazeiten:
ÖGK Steiermark bietet Seminare per Telefon an

Da Raucherentwöhnung derzeit persönlich nicht möglich ist, werden die Seminare telefonisch abgehalten. Der Zeitpunkt, mit dem Rauchen aufzuhören, ist immer gut. Wer mit dem Laster abschließen will, sollte das eher früher als später machen. Das war auch schon vor Corona so. Nun empfiehlt sich dieser Schritt erst recht, denn Raucher haben grundsätzlich ein höheres Risiko, an Virusinfektionen zu erkranken, da ihr Immunsystem durch die Tabak-Schadstoffe geschwächt wird. Um Menschen auch während...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Psychologin und Leiterin der Beratungsstelle des Frauenservice Daniela Hinterreiter

Frauenservice Graz
Beratung per Videochat, Online und am Telefon

Um weiterhin für alle Grazerinnen da zu sein, forciert das Frauenservice Graz seine Videochat- und Onlineberatung und hat eine Hotline für telefonische Anfragen eingerichtet. "Online berät das Frauenservice Grazerinnen schon seit vielen Jahren und seit drei Jahren beantworten wir auch alle Online-Anfragen, die an sämtliche steirische Frauen- und Mädchenberatungsstellen gestellt werden", berichtet Daniela Hinterreiter, die als Psychologin und Leiterin der Beratungsstelle des Frauenservice...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Holen Sie sich rechtzeitig Hilfe und Unterstützung bei einer der aufgelisteten Kontaktstellen!

Hier findet man Unterstützung
Häusliche Gewalt nimmt in Zeiten von Covid19 zu

(Text: Dr. Ulrike Wilhelm)  COVID19 bringt mehr als eine Gefahr mit sich. Wegen der psychischen Belastung durch Ausgangsbeschränkung und/oder Existenzängsten wird befürchtet, dass Gewalttaten in den eigenen vier Wänden ansteigen werden. Gewalt in der Familie - egal ob physische oder psychische - passiert oft unbemerkt von außen. Selbst wenn Nachbarn vielleicht Schreie und Weinen hören, rufen sie oft nicht die Polizei. Für Frauen die in der Situation gefangen sind, ist die Scham noch...

  • Baden
  • Maria Ecker
Die Corona-Krise verlangt der Tiroler Bevölkerung viel ab. Wem alles über den Kopf wächst, der kann die psychologische Sorgen-Hotline des Landes in Anspruch nehmen.
 1

Corona-Krise
Psychologische und psychiatrische Hilfe in Corona-Zeiten

TIROL. In der Corona-Krisenzeit machen sich viele Menschen Sorgen, sei es um ihre Gesundheit, ihre Angehörigen oder aber auch um ihre Existenzsicherheit. Schon seit elf Tagen bietet die Corona-Sorgen-Hotline eine umfassende Unterstützung mit PsychotherapeutInnen und PsychologInnen an. Die Hilfe wird auch in Anspruch genommen, wie rund 55 Anrufe pro Tag zeigen.  Kapazitäten sind noch ausreichendDie Kapazitäten der psychologischen und psychiatrischen Betreuungs-Hotline sind noch offen, deshalb...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
"Gerade jetzt, wo wir alle zusammenhalten und vor allem ältere Menschen nicht in der Krise allein lassen dürfen, ist der Umgang mit Demenz eine besondere Herausforderung", sagt SPÖ-Stadträtin Anja Hagenauer
 1

Praktische Tipps
Stadt Salzburg bietet Hilfe für Demenzerkrankte

In Zeiten des Corona Virus sind besonders ältere Menschen gefährdet und belastet. Betroffen sind auch Menschen, die an Demenz erkrankt sind und deren Angehörige. SALZBURG. In der Stadt Salzburg leben rund 3.000 Menschen mit einer Demenzerkrankung, mit ihren Angehörigen sind rund 10.0000 Bewohner betroffen. Für sie ist die neue Situation besonders herausfordernd: Tageszentren sind geschlossen, der Tagesablauf verändert sich, Besorgungen müssen neu organisiert werden. Hotline für Senioren...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Stressbewältigung oder Stressmanagement ist eine sehr individuelle Angelegenheit. Jeder verfügt über ganz individuelle Kraftquellen und Ressourcen. Die eine Methode, die allen nützt, gibt es nicht.
  2

Schwerpunkt Gesundheit
Stressbewältigung in der aktuellen Corona-Situation

Mit der aktuellen Veränderung in der Coronakrise in Richtung Mobile Working beziehungsweise Home-Office rückt vor allem die Trennung von Berufs- und Privatleben in den Vordergrund. „Neben den ökonomischen Vorteilen bildet eine verstärkte Achtung auf die Vereinbarkeit von Beruf und Privatem als Teil einer lebensphasenorientierten Personalentwicklung auch die Basis für ein gesundes Berufsleben“, weiß Lydia Breitschopf, stellvertretende Programmleiterin der Demografieberatung. SALZBURG. Die...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
  2

Telefon- und Onlineberatung in der Familienberatungsstelle des Eltern-Kind-Zentrums Bärentreff
Gut begleitet durch die Krise

„Neue Herausforderungen erfordern neue Wege“ – um Frauen, Männer und Familien auch während der Coronavirus-Pandemie gut zu begleiten, werden ab sofort telefonische Beratungen und Online-Beratungen angeboten. Überforderung, familiäre und persönliche Krisen, Trennung, … Zuhause arbeiten bei gleichzeitiger Kinder- und Lernbetreuung, die Sorge um geschwächte Familienmitglieder, Geschwisterstreit, Konflikte in der Partnerschaft, … der neue Alltag bringt neue Lebensumstände mit sich. In dieser...

  • Steyr & Steyr Land
  • eltern-kind-zentrum bärentreff
Anzeige
Live-Beratungen ersetzen derzeit den Besuch in der SECA-Holzwelt in Ottensheim.
  33

Seca bietet Online-Beratung
Heimwerken gegen Lagerkoller

Die SECA-Holzwelt in Ottensheim ist derzeit geschlossen, jedoch bietet das Unternehmen eine Online-Beratung an. OTTENSHEIM. SECA Holz hat sich auf die Einschränkungen durch das Coronavirus eingestellt. Was tun gegen den Lagerkoller? Stöbern, gustieren und vor allem informieren! SECA kommt jetzt zugute, dass das Unternehmen bereits einen einwandfreien Onlineshop anbieten kann. „Das haben wir unseren tollen Mitarbeitern zu verdanken, die derzeit auch via Skype oder WhatsApp für alle Fragen,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Jugendservice – Wir sind für dich da

Auch in diesen turbulenten Zeiten ist das Jugendservice, die Jugendinfo des Landes OÖ., für ihre Zielgruppe erreichbar. So bekommen Jugendliche zwischen 12 und 26 Jahren und interessierte Erwachsene, Eltern und Lehrer hilfreiche Informationen und Unterstützung. Auf der Webseite www.jugendservice.at/stayhome finden sich einerseits Tipps für einen gelungenen Tagesplan, Vorschläge für die Freizeitgestaltung und Möglichkeiten für jene, die anderen helfen und etwas Sinnvolles tun möchten....

  • Steyr & Steyr Land
  • Martina Singer
Anzeige
Silvia Frais ist Psychotherapeutin in Traiskirchen: Terminvereinbarungen unter 0676/5207093

Psychische Hilfe bei Krisen

Krisen im Leben durch plötzlich auftretende Ereignisse, können das bisherige Lebenskonzept völlig umwerfen. Dies kann durch unerwartete Trennungen, Verlust des Arbeitsbereichs, traumatische Ereignisse wie Naturkatastrophen und anderes ausgelöst werden. Auch wenn Sie Unterstützung bei der Bewältigung von Ängsten, Spannungen innerhalb der Familie oder depressiven Verstimmungen benötigen oder wenn Sie in einer Krise neue Perspektiven suchen, kann psychotherapeutische Beratung hilfreich...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Viele Menschen sind verschweifelt: eine psychotherapeutische Behandlung kann Krisen vermeiden.
 1

Psychotherapie: Jetzt online oder via Telefon

Die aktuelle Situation stellt eine gesellschaftliche Krise dar, die jeden persönlich betrifft. Es ist völlig normal, dass wir uns aktuell überfordert und hilflos fühlen. Und abhängig von der Lebensgeschichte, den bisherigen Erfahrungen und der aktuellen Lebenssituation gehen die Menschen auch völlig unterschiedlich mit der Coronavirus-Krise um. Im schlimmsten Fall wird eine Krise ausgelöst. Eine Vielzahl von heftigen Emotionen können auftreten. Viele Menschen haben gerade jetzt das Gefühl...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
Trotz Coronakrise sind Mitarbeiter in den Gaschler-Märkten für ihre Kunden erreichbar.

Persönliche Beratung: Gaschler startet Telefonverkauf und Zustellung mit lokalen Partnern

Herausfordernde Zeiten verlangen innovative und außergewöhnliche Lösungsansätze: Auch das Familienunternehmen Gaschler Elektromärkte musste aufgrund der Corona-Verordnung der Bundesregierung die Tore aller fünf Filialen schließen. Um jedoch weiterhin bestmöglich für die Kunden erreichbar zu sein, wird nun – neben dem bereits bewährten Onlineshop – auch Telefonberatung und Telefonverkauf angeboten. Zugestellt wird die Ware mit einem Zustellpartner vor Ort. Mitarbeiter beraten...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller

AMS Krems
Team beantwortet dringende Fragen

KREMS. Wir haben derzeit eine enorme Belastung und ein sensationell engagiertes Team", erklärt der Kremser AMS Geschäftsstellenleiter Erwin Kirschenhofer. Extrem viele Fragen muss derzeit das Kremser Arbeitsmarkt-Service-Team beantworten. "Die Menschen haben Sorgen. Arbeitslose wollen wissen ob sie ihr Geld belkommen, und Betriebe, die auf Kurzarbeit umgestellt haben, brauchen Informationen, Beratung und die entsprechende Abwicklung", informiert der Geschäftsstellenleiter.  Das AMS Krems...

  • Krems
  • Doris Necker
  • 10. August 2020 um 09:00
  • Hauptstraße 12
  • Enzesfeld-Lindabrunn

Rechtsberatung & Notar

Rechtsberatung des Notariats Pottenstein durch Mag. Dr. Thomas Hanke. Wir bitten um telefonische Voranmeldung am Gemeindeamt bei Michaela Schulter unter +43 2256 81251 82 Bild von geralt / Pixabay

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.