Eiswein

Beiträge zum Thema Eiswein

7

Dank Minusgrade
Erfolg: Erste Eisweine der Stadtgemeinde Gleisdorf

Die Familien Maurer und Seyfried haben sich aufgrund der Minusgrade erfolgreich um einen Eiswein bemüht – das Besondere: Dies ist der erste Eiswein in der Geschichte der Stadtgemeinde Gleisdorf. Neben Nerven hat das Vorhaben den Winzern viel gekostet: Da die Trauben im Herbst nicht gelesen wurden, war ein Netz als Vogelschutz Voraussetzung. Zusätzlich musste noch eine Traubenselektion vorgenommen werden, um eine Eisweinlese überhaupt möglich zu machen. Bedingung: gefrorene Beeren mit mindestens...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Geerntet wurde auf dem Weinhof Zieger von 5.00 Uhr früh bis zum Sonnenaufgang.
3

Bei Minusgraden
Erste Eiswein-Lese in Neuhaus am Klausenbach

Auf dem Weinhof Zieger in Neuhaus am Klausenbach hat sich die Geduld ausgezahlt. In der Nacht von Sonntag auf Montag sanken in den frühen Morgenstunden die Temperaturen so tief, dass erstmals die Ernte von 600 Kilogramm Sämling-Trauben (28,5° KMW) für die Produktion von Eiswein möglich war. "In der Früh um 5.00 Uhr haben wir mit der Eisweinlese begonnen. Wir waren vor Sonnenaufgang bereits fertig", berichtet Monika Cwikl.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
"Erntehelfer" und Landtagspräsident Karl Wilfing mit Winzer Manuel Gmeinböck

Poysdorf
Carlo als Erntehelfer bei Eisweinlese

POYSDORF. Bei eisigen -8,5°C machten sich Winzer Manuel Gmeinböck und Erntehelfer letzte Woche vor Sonnenaufgang auf in die Weingärten im Norden von Poysdorf. Landtagspräsident Karl Wilfing gratuliert zur gelungenen Eisweinlese: „Dies ist ein sensibles Unterfangen. Denn sowohl die Ernte als auch das Pressen muss bei mindestens -7°C und weniger vorgenommen werden.“ Geheimnisvoller Tropfen Etwa ein Hektar der Sorte Grüner Veltliner wird heuer im Weingut Gmeinböck zu Eiswein verarbeitet. Manuel...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Josef Scharl bei der ersten Lese des Jahres.
2

Eiswein
Das Risiko hat sich in Plesch gelohnt

Die Winzerfamilie Scharl in Plesch hat hoch gepokert – nun konnten sie und die Weinleser emotional einen der größten Momente erleben, wie die Familie selbst berichtet. Der erste Eiswein in St. Anna am Aigen sei gelesen, so Josef Scharl. Im Sommer 2020 sei die Entscheidung gefallen, auf ungefähr einem Hektar die Welschriesling-Trauben auf den Stöcken zu lassen. Neben Nerven hat das Vorhaben den Winzern viel gekostet: Da die Trauben im Herbst nicht gelesen wurden, war ein Netz als Vogelschutz...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Der süße Tropfen, der aus der Kälte kommt, ist als Dessertwein sehr beliebt und hält sich bis zu 30 Jahre, weiß Hannes Jöbstl (2. v. l. mit Gattin Luise). Er hat seinen ersten Eiswein 1993 der Kälte abgerungen. Auch Stefan und Andrea Pauritsch (r.) sowie Weinhoheit Lisa (l.) haben der Eisweinlese 2021 positive Aspekte abgewonnen.
1 16

Eisweinlese in Wernersdorf
Der Wein, der aus der klirrenden Kälte kommt

Eine klirrendkalte Nacht im Schilcherland geht zu Ende. Elf Grad minus zeigt das Thermometer an. Während manche das Privileg genießen, sich noch einmal im warmen Bett umdrehen zu können, geht es in Wernersdorf bei Wies für zwei Winzerfamilien und deren Helfer bereits in die Weingärten. Die Eisweinlese steht an... (jf). Tagelang wird die Wetterlage beobachtet und den Temperaturen eine besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Denn es muss alles passen, um einen Eiswein zu keltern. Zwölf Stunden in...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Fürbass
Leseabschluss zum Sonnenaufgang
5

Olwitschhof in Gamlitz
Ein Wein, der aus der Kälte kommt

Bei arktischer Kälte konnten Roland Riegelnegg vom Weingut Olwitschof in Gamlitz und sein Team am 12. Jänner 2021 in den frühen Morgenstunden nach zwölf Jahren wieder einen Eiswein lesen. Geerntet wurden die durchgefrorenen Trauben der Sorte Morillon. Die Krönung für viele Winzer ist die Produktion von edelsüßen Prädikatsweinen, dazu zählen Eisweine. Die Harmonie solcher Süßweine besteht aus dem ausgewogenen Verhältnis von konzentriertem, natürlichen Zuckerrest, Fruchtextrakt und Säure. Roland...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Illmitz: Der Eiswein konnte am 12. Jänner geerntet werden.
Aktion 2

Eisweinernte 2021
Erster burgenländischer Eiswein in Illmitz gelesen

Fünf Tage später als im Vorjahr wurden heuer am 12. Jänner alle Voraussetzungen für die Ernte des ersten Eisweins im Burgenland erfüllt. Wie im Vorjahr stammen die Trauben wieder aus einem Weingarten i Illmitz. ILLMITZ. Die Tiefsttemperaturen von minus 8°C boten in den Morgenstunden des 12. Jänner, ideale Voraussetzungen, um im Burgenland mit der traditionellen Eisweinernte zu starten. Das Weingut Helmut Lang aus Illmitz war auch heuer wieder eines der ersten Weingüter, das die durchgefrorenen...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Angelika Illedits
Florian Dworzak aus Deinzendorf schützt seine Trauben bis zum Erfrieren.

Deinzendorfer Eiswein
Jungwinzer setzt erneut auf Eiswein

Warten auf den Frost steht nun bei Jungwinzer Florian Dworzak für die Ernte des Eisweines an. DEINZENDORF. Florian Dworzak aus Deinzendorf hat im Vorjahr durch den für unsere Region frühen Kälteeinbruch (Lese am 12. Dezember) eine für ihn erste erfolgreiche Eisweinlese durchgeführt. Heuer wurde wieder die Sorte Grüner Veltliner in drei verschiedenen Rieden sorgfältig mit Netzen zum Schutz der Trauben eingepackt. Das Traubenmaterial ist gut, jetzt heißt es geduldig abzuwarten bis der Frost...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Weinlese bei minus 8,5 Grad – der erste Hagenbrunner Eiswein.
3

Premiere
Erster Eiswein aus Hagenbrunn

Minus 8,5 Grad und komplett gefrorene Trauben – diese einmalige Gelegenheit in der glasklaren Nacht von 6. auf 7. Jänner 2020 nutzte die Familie Gilg aus Hagenbrunn für eine Eisweinlese. BEZIRK KORNEUBURG | HAGENBRUNN. Der Eiswein gilt als Königsdisziplin im Weinbau. "Unsere Trauben der Sorte Welchsriesling erreichten eine Gradation von 28o KMW und ergeben so den ersten Hagenbrunner Eiswein", sind Maria und Ludwig Gilg stolz. Und warum ist das mit dem Eiswein so heikel? "Die Trauben müssen...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Florian Dworzak aus Deinzendorf wartete auf den optimalen Zeitpunkt für die Ernte des Eisweines.

Minus 7 Grad
Trauben für „Eiswein“ geerntet

Winzer Florian Dworzak aus Deinzendorf (Zellerndorf) hat die Trauben der Sorte „Grüner Veltliner“ in der Riede „Mittelberg“ bei minus sieben Grad für den „Eiswein“ geerntet. DEINZENDORF (hs). Die Voraussetzungen waren ideal, die Trauben an den Rebstöcken wurden mit Netzen vor Vögel und Niederschlag gesichert, die Beeren sind gesund. Seit Tagen sind die Temperaturen im Minus-Bereich, die Trauben müssen beim Ernten und Pressen gefroren sein. Der Refraktometer zeigt 28 Klosterneuburger Zuckergrade...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
In Illmitz wurde Eiswein gelesen.

Eisweinlese Bezirk Neusiedl am See
Sweet Wine Maker of the year hat Eiswein

In der Nacht von 6. auf 7. Jänner war es kalt genug um in Illmitz Eiswein zu lesen. Hans Tschida vom Angerhof Tschida war einer der ersten.  ILLMITZ. Um sechs Uhr früh hatte es  Minus 8,5 Grad - genug um einen Eiswein zu lesen. Bei Hans Tschida war es die Sorte Gelber Muskateller (Weingarten auf dem „Wolfswörth“) mit 28 °KMW (Klosterneuburger Mostwaage), die gelesen wurde.   Königsdisziplin  Der Eiswein gilt als Königsdisziplin im Weinbau. Denn die Trauben müssen nicht nur im gefrorenen Zustand...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Bild von links nach rechts:
Karl Mayer, Simon Buchart, Elias Buchart, Irmgard Buchart, Anton und Johann Buchart

Sooßer Weingut erntete den ersten Eiswein Österreichs

SOOSS. In den Morgenstunden am 12. Dezember durfte das Weingut Buchart 58 aus Sooß als bisher einziges Weingut österreichweit eine Eisweinernte einbringen. In vielen Regionen war es einfach zu warm. In Sooß aber war die Temperatur auf minus 8,9° C gesunken! Eine Ernte war nur knapp zwei Stunden lang möglich. Anton Buchart im Gespräch mit den Bezirksblättern: „Fast die ganze Nacht haben wir die Temperaturwerte unserer Wetterstation beobachtet. Der Temperaturverlauf war perfekt, aber dann um...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Der Eiswein gilt als Königsdisziplin, wobei er nicht nur von Weinköniginnen gelesen werden darf.

Königsdisziplin Eiswein

BAD VÖSLAU. In den klirrend kalten Morgenstunden vom 29. November war es soweit. Minus 8 Grad Celsius und wunderbare Neuburger-Trauben haben es möglich gemacht, dass in Bad Vöslau bei der Österreichischen Weinkönigin Julia I. (Weingut Herzog, Brunngasse) endlich wieder Eiswein gelesen werden konnte. Die Traube besteht aus rund 80% Wasser. Bei anhaltenden Minusgraden kristallisiert dieses Wasser größtenteils aus. Deshalb ist es wichtig, dass die Trauben schnell gelesen werden und in die Presse...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Dieses Bild wird man heuer nicht sehen. Der fehlende Frost (- 7 °C), der bei der Ernte benötigt wird, verhinderte den Eiswein.             Foto: Privat

Hohe Einbußen beim Eiswein!

Da der Frost in diesem Winter fehlt, fällt der Eiswein 2018 wohl aus. BEZIRK HOLLABRUNN (jm). Für die Eisweinlese war es in diesem Winter nur einmal kalt genug: Am ersten Dezemberwochenende, als das Thermometer auf minus sieben Grad absank. Mindestens so kalt muss es zwölf Stunden lang sein, dass die gefrorenen Trauben zum Eiswein gepresst werden können. Für Eiswein fehlt der Frost „Heuer fehlte einfach der Frost“, bilanzierte Weinbaupräsident Johannes Schmuckenschlager, „es haben viele Winzer...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Es gab heuer doch schon gefrorenen Trauben, die für die Eisweinlese geeignet waren.
1

Es gibt heuer doch einen Eiswein im Burgenland

Zwei Betriebe haben bereits nachweislich im Dezember Eiswein gelesen GOLS/RUDERSDORF. In den letzten Tagen kursierten Meldungen in diversen Medien, dass es heuer aufgrund des warmen Winters keinen Eiswein aus dem Burgenland geben wird. Dabei handelte es sich um falsche Aussagen, wie nun die Landwirtschaftskammer in einer Aussendung mitteilt. So produzieren zumindest folgende zwei Betriebe nachweislich einen Eiswein des Jahrganges 2017: • Weingut Weiss in Gols hat am 2.12.2017 einen...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Zu milder Winter verhindert Eisweinernte.

Probleme beim Eiswein

Zu milde Temperaturen verhindern Eisweinlese Heuer ist ein schwieriges Jahr für den Eiswein. Eine besondere Spezialität im Burgenland ist der Eiswein. Doch heuer wird es nur vereinzelt einen geben.  Die Trauben müssen in gefrorenem Zustand gelesen, aber auch gefroren gepresst werden - dafür war der Winter bis jetzt leider zu mild.Temperaturen um minus sieben Grad sind erforderlich um die Trauben zu ernten. Bei der Süßweinproduktion die es ab Herbst zu kaufen gibt, sieht es dagegen sehr gut...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Reinhard Rovny
Mit Stirnleuchten ausgestattete Lesehelfer
2 1 10

Eisweinlese in Rudersdorf-Berg

Rudersdorf:     In der Nacht zum 19.12.2017 fand beim Weingut Kleber in Rudersdorf-Berg die erste Eisweinlese statt. Bei minus 8 Grad waren die Winzer Siefgried und Gertrude Kleber mit mehreren Lesehelfern mit dem Abschneiden der Trauben beschäftigt.  Die Trauben wurden in der Folge im gefrorenen Zustand gekeltert.  Auch ein Beamter der Bundeskellereiinspektion war vor Ort und überprüfte das Lesegut und den Ablauf.  Auf das "süße Tröpferl" darf man gespannt sein.....

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Walter H
11

Eiswein im April

Wo: Bad Vöslau, 2540 Bad Vöslau auf Karte anzeigen

  • Baden
  • Hanspeter Lechner
Im Presshaus, v.l.n.r. Kellermeister Daniel Schön und die Winzer Horst Kolkmann jun., Gerhard Kolkmann, Horst Kolkmann
1 5

Klirrende Kälte sorgte für perfekte Bedingungen bei der Eisweinlese am Weingut Kolkmann

Fels am Wagram - Die Trauben für den Grünen Veltliner Eiswein des Weingutes Kolkmann wurden am 7. Jänner in den frühen Morgenstunden geerntet. Der Kälteeinbruch am 5. Jänner und die anhaltende Kälte auch unter Tags sorgten dafür, dass die Bedingungen für die Eisweinlese perfekt waren. Die Winzer Horst und Gerhard Kolkmann sind sich einig: „Das lange Warten hat sich gelohnt“. Am 7. Jänner um 5 Uhr morgens wurde mit der Ernte der drei Zeilen Grünen Veltliner, welche für den Eiswein, Jahrgang...

  • Tulln
  • Sandra Kolkmann
In Illmitz wurde in der Silvesternacht Eiswein gelesen.
1 9

Eisweinlese in der Silvesternacht

Einige Illmitzer Winzer haben nicht Silvester gefeiert, sondern ihren Eiswein gelesen. ILLMITZ. Die Temperaturen der ersten Nacht des Jahres sind auf weniger als minus sieben Grad gefallen, somit war es möglich Eiswein zu lesen. Unter der Aufsicht des Kellereiinspektors wurde auf insgesamt drei Hektar die Sorte Grüner Veltliner gelesen. Aufgrund der Spätfröste Ende April 2016 war die Ausbeute gering - die Qualität aber hervorragend. Bereits bei der anschließenden Traubenpressung konnte sich der...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Bezirksblätter Neusiedl
... falls uns die Vögel nicht vorher fressen ;-)
24 37

Aus uns wird mal ein Eiswein ....

Das in den Beeren enthaltene Wasser kristallisiert bei anhaltenden Minusgraden unter −7 °C größtenteils aus. Nur der in den Trauben enthaltene Zucker bindet nicht kristallisiertes Wasser und Fruchtsäuren. Resultat sind höchst konzentrierte, sehr süße Weine. Sie besitzen in der Regel eine kräftige, hocharomatische Säure, die ein wichtiges Gegengewicht zur intensiven natürlichen Süße dieser Weine bildet.

  • Krems
  • Birgit Winkler
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.