Alles zum Thema Gemeinderatssitzung

Beiträge zum Thema Gemeinderatssitzung

Politik
Bei der Gemeinderatssitzung war der Dringlichkeitsantrag der FPÖ das dominante Thema

Gemeinderatssitzung Völkermarkt
Freiheitliche wollen Skaterpark schließen

Dringlichkeitsantrag der FPÖ wurde lange diskutiert. VÖLKERMARKT. Vergangenen Donnerstag tagte der Völkermarkter Gemeinderat. Während die Tagesordnungspunkte relativ schnell abgehandelt werden konnten, sorgte ein Dringlichkeitsantrag der FPÖ für eine lange Diskussion. Dabei geht es um den Skaterpark, der sich beim Sportstadion in Völkermarkt befindet. Drogen im Skaterpark Die FPÖ will den Platz sperren und die vorhandenen Geräte und Sitzgelegenheiten abbauen lassen. Der Grund: An...

  • 30.09.18
Lokales

5 Fragen aus der Region

Die Antworten lesen Sie am 3./4. Oktober in Ihren Bezirksblättern – natürlich kostenlos. Welcher Bürgermeister regierte in Neunkirchen von 1850 bis 1855? Wie viele Straßenkilometer trennen die Gemeinden Buchbach und Aspang Markt? Wie schnell war ein Raser auf der B17 zwischen Wimpassing und Gloggnitz unterwegs? In welches Neunkirchner Lokal wurde in einer Woche 2x eingebrochen? Um wie viel Uhr begann Neunkirchens Gemeinderatssitzung am 24. September?

  • 29.09.18
Politik
Abstimmung im Gemeinderat der Stadt Trofaiach.
3 Bilder

Kommunalpolitik
Trofaiach: Bürgermeister Mario Abl setzt klare Trennlinien

TROFAIACH. "Ich fahre zur Landesregierung nach Graz, um Geld in Form von Bedarfszuweisungen in unsere Stadt zu holen. Du hingegen fährst nach Graz, um unsere Mitarbeiter anzupatzen. Das ist der wesentliche Unterschied zwischen uns", sagte Bürgermeister Mario Abl gegen Ende der Gemeinderatssitzung zu Vizebürgermeisterin Gabriele Leitenbauer. Er sprach die von der KPÖ eingebrachte Beschwerde bei der Gemeindeaufsicht des Landes Steiermark an, der formale Fehler bei der Budgeterstellung zugrunde...

  • 28.09.18
Politik

Gemeinderatssitzung Altheim
Bei der Gemeinderatssitzung in Altheim waren sich fast immer alle einig...

ALTHEIM. Am 27. September fand in Altheim die Gemeinderatssitzung statt. Die Mitglieder des Gemeinderates waren sich in fast allen Punkten einig. Einige Punkte haben allerdings für Diskussionsstoff gesorgt.  Einigkeit im Gemeinderat Zu Beginn der Sitzung wurde über den künftigen Amtsleiternachfolger, Patrick Mayr, abgestimmt. Einstimmig wurde er als Nachfolger für Franz Hörandtner gewählt. Darüber hinaus führten einige Umwidmungspläne sowie die Anschaffung eines Rüstlöschfahrzeuges für die...

  • 28.09.18
Politik
Das letzte Mal leitete Werner Gutzwar als Bürgermeister der Stadt Fürstenfeld die Gemeinderatsitzung. Am Ende fand er lobende Worte für seinen Gemeinderat.
3 Bilder

Aus dem Fürstenfelder Gemeinderat
Letzte Gemeinderatssitzung für Werner Gutzwar als Bürgermeister

FÜRSTENFELD. Sichtlich bewegt zeigte sich Fürstenfelds Bürgermeister Werner Gutzwar in der vergangenen Gemeinderatssitzung. Kein Wunder, war es für ihn auch die letzte, in der er als Stadtchef den Vorsitz leitete. Am 30. Oktober wird er sein Amt, das er 14 Jahre inne hatte, an seinen designierten Nachfolger Franz Jost übergeben. Förderzuschuss ehemaliges ATW-Gelände Fast ebenso lange wie Gutzwars Bürgermeisteramtszeit begleitete den Stadtchef die Nachnutzung des ehemaligen ATW-Gelände....

  • 28.09.18
Lokales
Burkhard Humpel mit Karl Schlögl.
2 Bilder

Letzte Gemeinderatssitzung für Stadtamtsdirektor Humpel
Burkhard Humpel geht in den verdienten Ruhestand

PURKERSDORF (bri). Burkhard Humpel leitete als Stadtamtsleiter im Hintergrund die Geschicke der Stadtgemeinde Purkersdorf. 30 Jahre, seit 1988, hatte Humpel die Funktion des Stadtamtleiters über und ließ dabei kaum eine Gemeinderatssitzung aus. Am Dienstag, dem 25. September, nahm er nun an seiner letzten Gemeinderatssitzung teil, bevor er die wohlverdiente Pension antritt. In der Pension möchte Burkhard Humpel seine Frau in ihrem Geschäft unterstützen und sich wieder etwas mehr sportlich...

  • 26.09.18
Politik
Bürgermeister Thomas Steiner, FPÖ-Klubobmann Géza Molnár und Grüne-Gemeinderätin Anja Haider-Wallner ziehen an einem Strang, um den SC Eisenstadt auch künftig zu unterstützen.

Umfangreiche Unterstützung für den SCE

In seiner gestrigen Sitzung sprach sich der Gemeinderat der Landeshauptstadt Freistadt Eisenstadt einstimmig für eine weitere umfangreiche Unterstützung des neugegründeten SC Eisenstadt aus. Vor Beginn der Sitzung wurde die Tagesordnung um zwei entsprechende Punkte erweitert. Eingebracht wurden die Beschlussanträge einerseits von den Gemeinderäten der ÖVP, FPÖ und Grüne und andererseits von der SPÖ-Fraktion. Der erste Antrag wurde dann auch während der Sitzung einstimmig von allen Parteien...

  • 25.09.18
Politik
GR Claus Tampier, GR Franz Brantner, GR Karin Preissl-Stubner, Stadtrat David Süß, GR Gregor Ableidinger und Stadträtin Martina Diesner-Wais

Schremser Volkspartei bringt Demokratiepaket im Gemeinderat ein

Generelles Ziel: Es sollen sich künftig mehr Bürger für die Gemeinderatssitzungen begeistern und mehr davon erfahren SCHREMS (red). Die ÖVP wird bei der nächsten Gemeinderatssitzung in Schrems ein Demokratiepaket einbringen. „Mitsprache und Bürgerbeteiligung sind für uns extrem wichtig“, so Stadtrat und Parteiobmann David Süß. Das Paket beinhaltet im Wesentlichen drei Punkte: Zum Ersten sollen nach Meinung der ÖVP die Sitzungen des Gemeinderates auf der Homepage der Gemeinde als Livestream...

  • 20.09.18
Politik
Neue Projekte zur Förderung von Sozialem, Wirtschaft, Umwelt und Freizeit.
2 Bilder

Gemeinderatssitzung: Neue Projekte für die gesamte Region

Der Gemeinderat präsentierte bei der vergangenen Sitzung neue Projekte zur Förderung von Sozialem, Wirtschaft, Umwelt und Freizeit. Neue Projekte der Stadt Mit einer Förderung des Projekts „Frauen.Leben.Regionen“ setzt die Stadt Weiz einen starken Impuls zur Gleichstellung von Frauen und Männern. Einkommensunterschiede sollen dadurch verringert sowie die Vereinbarkeit von Berufs- und Betreuungseinrichtungen optimiert werden. Insgesamt 20.000 Einwohnerinnen der Stadt-Umland-Region Weiz...

  • 18.09.18
Politik
In diesem Kreuzungsbereich bei der Ortseinfahrt nach Raab möchte Billa um rund drei Millionen Euro einen Markt errichten.
8 Bilder

Mehrheit der Raaber wollen Billa-Markt

Mehrheit der Raaber Unternehmer und Bürger sprechen sich für umstrittenen Billa-Markt aus. RAAB (ebd). Am Donnerstag, 20. September, kommt es in der Gemeinderatssitzung zum Showdown. Grund: Billa möchte um rund drei Millionen Euro im Bereich der Ortseinfahrt in Raab einen Markt errichten. Obwohl die Grundbesitzer verkaufen wollen, haperte es bisher an der Umwidmung des Grundstücks. Bei der Gemeinderatssitzung im März stimmte die Mehrheit der Mandatare dagegen. Befürchtet wird, dass dadurch der...

  • 18.09.18
Lokales
2 Bilder

Streit um die Haftpflicht

Der Brief eines pöchlarner Versicherungsmaklers an den Bürgermeister der Stadtgemeinde Pöchlarn sorgt für Wirbel. Pöchlarn. Die Erneuerung der Haftpflichtversicherung, welche in der 4. Gemeinderatssitzung vergangenen Donnerstag, beschlossen werden sollte, sorgt für Spannungen in der Stadtgemeinde.  Rainer Vogelmann, Geschäftsführer der RV Versicherungsmakler GmbH schrieb in einen offenen Brief diesbezüglich" Weder bei uns noch bei Robert Schram, als regional in Pöchlarn ansässige...

  • 19.08.18
Politik
Als Umweltstadtrat setzte sich Stefan Hindinger auch für E-Mobilität bei Gemeindefahrzeugen ein.

Rückzug aus dem Stadtrat

Stefan Hindinger von den Grünen wird im Oktober seinen Sitz im Vöcklabrucker Stadtrat abgeben. VÖCKLABRUCK. Stefan Hindinger (51) legt zur Mitte der Gemeinderatsperiode seine Funktion als Stadtrat zurück. Im Gemeinderat wird das Urgestein der Vöcklabrucker Grünen aber weiterhin mitarbeiten. "Dies ist seit längerem geplant und mit der Fraktion vereinbart", sagt Hindinger, der seit 1997 im Gemeinderat sitzt. „Meine Forderung, politische Funktionen mit Umsetzungskompetenz, also Regierungsämter in...

  • 01.08.18
Politik
Angelika Kuss-Bergner sieht in der Sanierung der Neuen Burg eine grobe Fehlplanung

Sanierung Neue Burg: ÖVP sieht Kostenexplosion

VÖLKERMARKT (sj). Ein weiterer Punkt der außerordentlichen Gemeinderatssitzung in Völkermarkt waren Auftragsvergaben für Arbeiten im Rahmen der Innensanierung der Neuen Burg Völkermarkt. Diese wurden von der ÖVP abgelehnt. "Grobe Fehlplanung" In einer späteren Presseaussendung begründete Gemeindeparteiobfrau Angelika Kuss-Bergner die Ablehnung: „Grundsätzlich sind wir für eine Sanierung der Neuen Burg, aber bei so groben Fehlplanungen kann unsere Fraktion nur dagegen stimmen." Im Dezember...

  • 31.07.18
Politik
5 Bilder

Gemeinderatssitzung mit Wahlen

GUMPOLDSKIRCHEN | Wegen des tragischen Ablebens von GGR Christian Kamper wurde am 25. Juli 2018 eine Gemeinderatssitzung einberufen, bei der diverse vakante Funktionen neu besetzt wurden. Hannes Hofer wurde zum neuen Gemeinderat von Bürgermeister Ferdinand Köck angelobt. GR Dagmar Händler wurde mit 17 von 21 möglichen Stimmen zur geschäftsführenden Gemeinderätin gewählt. Sie übernimmt auch die Funktion des Sicherheitsgemeinderates. GR Hannes Hofer wird im Bauausschuss mitwirken,...

  • 25.07.18
  •  1
Lokales
Der Ferlacher Gemeinderat fällte einen Grundsatzbeschluss zur Gründung eines Schutzwasserverbandes - Foto: https://pixabay.com/de/konferenz-team-b%C3%BCro-tische-st%C3%BChle-1886023/

Schutzwasserverband Rosental vor Gründung

Aus dem Ferlacher Gemeinderat... FERLACH. Bei der letzten Gemeinderatssitzung in Ferlach legte der Gemeinderat mit einem Grundsatzbeschluss den Grundstein für die Gründung des Schutzwasserverbandes Rosental. Neben Ferlach sollen folgende Mitglieder dabei sein: Feistritz, St. Margareten, St. Jakob, das Land Kärnten und Verbund Hydro Power GmbH. So sollen die Errichtung neuer und die Erhaltung bestehender Schutzbauten noch effizienter gestaltet werden. Viele Wildbäche im Rosental sind schon mit...

  • 22.07.18
Lokales
Quelle: ORF
2 Bilder

Schwere Vorwürfe in Weiden am See

Im Weidner Gemeinderat gibt es rund um die Abstimmung zum "Hotel Fritz" Kontroversen. WEIDEN/SEE (red). Nicht nur in Neusiedl am See sind Diskussionen bezüglich des geplanten Seehotels im Gange, auch Weiden möchte den Tourismus am See verstärken. Während man in Neusiedl aber bei der letzten Gemeinderatssitzung dafür stimmte das Baurecht für das Hotel zurück zu kaufen, sind in Weiden gleich zwei Hotels geplant. Zwei Hotels Bei der Gemeinderatssitzung am 19. Juni stand aber nur das "Hotel...

  • 17.07.18
Politik
Die Kompostieranlage in Hart wird auf 600 Kubikmeter vergrößert

Eberndorf: Kompostieranlage in Hart wird vergrößert

Bei der letzten Gemeinderatssitzung wurde beschlossen, dass die Kompostieranlage von 300 Kubikmeter auf 600 Kubikmeter vergrößert wird. EBERNDORF. Den Schwerpunkt der letzten Gemeinderatssitzung in Eberndorf bildete die Auftragsvergabe eines neuen Tanklöschfahrzeuges für die Freiwillige Feuerwehr Eberndorf. Die Kosten für das neue Fahrzeug betragen 390.000 Euro (344.000 Euro Fahrzeug, 46.000 Euro Zusatzausstattung). Weiters wurde auch über die Installierung einer weiteren...

  • 16.07.18
Motor & Mobilität
Auch in der Gemeinde St. Johann wird es in naher Zukunft ein E-Carsharing geben.
2 Bilder

E-Carsharing nun auch in St. Johann

ST. JOHANN (jos). In einigen Gemeinden im Bezirk Kitzbühel gibt es sie bereits: Elektroautos, die im "Carsharing" ihre Nutzung finden. Nun will auch St. Johann mit einem guten Beispiel vorangehen und führt das E-Carsharing-Konzept "Jo-e" ein. Zwei Mietfahrzeuge werden von der Gemeinde zur gemeinnützigen Verwendung angeschafft. Bei der 22. Gemeinderatssitzung am 11. Juli stellte die Geschäftsführerin des Ortsmarketings St. Johann Marije Moors das neue Projekt vor. Endgültiger Startschuss: 15....

  • 12.07.18
Lokales
Die Gemeinderäte benutzten ihre Fahrräder, um zur "Gemeinde-RAD-Sitzung" zu gelangen.

Mit dem Fahrrad zur "Gemeinde-RAD-Sitzung" in Kirchberg

KIRCHBERG AN DER PIELACH (gh). Umweltschutz wird in der Gemeinde Kirchberg an der Pielach großgeschrieben. Bei der letzten Gemeinderatssitzung kamen aus diesem Grund sämtliche Gemeinderäte mit dem Fahrrad. Diese Aktion dient als Unterstützung für die Klimabündnisaktion "Gemeinde-RAD-Tag". Auch die Gemeinderäte wollen damit ein Zeichen setzen, dass man viele Ziele mit dem Fahrrad erreichen kann und damit die Möglichkeit hat, die Umwelt zu schonen.

  • 11.07.18
Politik

News aus dem Braunauer Gemeinderat

In der Gemeinderatssitzung vom 5. Juli, der letzten vor der Sommerpause, wurde einiges beschlossen. BRAUNAU. In der letzten Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause haben Braunaus Politiker noch einige Themen zum Abschluss gebracht: So wurde eine beschlossen, dass der Eintritt für Hallenbad und Sauna ab 1. September um 5 Prozent erhöht wird. Außerdem wurde eine neue Stadtmöblierung für 16.500 Euro angeschafft. Für das Naherholungsgebiet beim Motorikpark wurden zudem 50 neue Radständer...

  • 09.07.18
Bauen & Wohnen
Bürgermeister Göschelbauer mit Vizebürgermeister Luftensteiner bei der Engstelle in Altlengbach.
3 Bilder

Engstelle im Ortszentrum von Altlengbach wird umgebaut

ALTLENGBACH (pa). Ein historischer Beschluss wurde in der jüngsten Sitzung des Altlengbacher Gemeinderats gefasst. "Die Engstelle mitten im Ortszentrum kommt nach vielen Jahrzehnten endlich weg.", berichtet Bürgermeister Michael Göschelbauer. In den letzten Monaten haben die Gemeindeverantwortlichen intensive Verhandlungen mit den Liegenschaftseigentümern geführt, nun wurden zwei Gebäude angekauft, die in den nächsten Monaten abgerissen werden sollen. Alle nötigen Verträge wurden nun vom...

  • 06.07.18
Politik
Das neue SPÖ-Team mit Andreas Bauer (2. v.l.), Frauenvorsitzende Karina Wimmer (5. v.l.) und dem neuen Fraktionsvorsitzenden Wolfgang Holzleitner (4. v.l).
2 Bilder

Sesselrücken bei Schärdings SPÖ

Schärdings Stadt-SPÖ setzt mit geänderter Mannschaft Zeichen an Jugend SCHÄRDING (ebd). Nach erfolgter Wahl bei der letzten Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause entsendet die SPÖ mit Stefan Wimmer wieder einen jungen Hoffnungsträger in den Schärdinger Stadtrat. Der 37-Jährige ist seit 2009 Mitglied des Gemeinderates und folgt nun der aus persönlichen Gründen ausgeschiedenen bisherigen Umweltstadträtin Margareta Stockenhuber nach. Neben den Umweltagenden wird der neue Stadtrat auch für die...

  • 03.07.18
  •  1
Politik
Bürgermeister Thomas Reingruber bei der GR-Sitzung im Gröbminger Rathaus. Foto Reinbacher

Notizen aus der Gemeindestube

Kürzlich fand die öffentliche Gemeinderatssitzung, erstmals unter dem Vorsitz des neuen Gröbminger Bürgermeisters Thomas Reingruber, der die Nachfolge von Alois Guggi antritt, statt. Von Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer wurden vom Land 100.000 Euro für Kinder- und Jugendarbeit zugesagt. Der Schützenverein Gröbming stellte ein Ansuchen für den Ankauf von drei Gewehren um etwa 5.000 Euro. Kinderbetreuung Die Ganztagesschule – Volksschule und ASO/ZIS (Sonderschule) wurden...

  • 03.07.18
Politik
Neue Sitzordnung im Gemeinderat der Stadt Trofaiach: Ovales Tagungsplenum im Sitzungssaal .
8 Bilder

Trofaiach: Stadtwerkebilanz mit dickem Plus

Das beeindruckende Bilanzergebnis der Stadtwerke Trofaiach erntete Lob, von Seiten der KPÖ aber Kritik. TROFAIACH. Der zweite Stock des Trofaiacher Rathauses wurde auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. Ebenso der Sitzungssaal: Die Sitzreihen der Gemeinderäte sind einem oval angeordneten Tagungsplenum gewichen. "Wir sitzen jetzt rund um einen Tisch, auf einer Ebene", merkte Bürgermeister Mario Abl an. Vielleicht hat die neue Sitzordnung mit direktem Augenkontakt das Klima im Trofaiacher...

  • 29.06.18
  •  1