Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Einbrecher im Feurwehrhaus Rainbach

RAINBACH. Bisher unbekannte Täter drangen in der Zeit zwischen 6. und 8. April in das Feuerwehrhaus in Rainbach ein. Der oder die Täter sperrten, vermutlich mit einem zuvor gestohlenen Schlüssel, eine Terrassentür auf. Im Feuerwehrhaus zwängten der oder die Täter eine Schreibtischlade auf und stahlen daraus Bargeld in der Höhe von rund 700 Euro. Quelle: Polizei OÖ

  • Schärding
  • Linda Lenzenweger

Gasofen verursachte Stichflamme – zwei leicht Verletzte

Bezirk Kirchdorf an der Krems – PI Windischgarsten SPITAL/PYHRN. Eine Stichflamme aus einem Gasofen löste am 6. April 2013 in einem Wochenendhaus in Spital am Pyhrn einen Großbrand aus bei dem zwei Menschen leicht verletzt wurden. Ein 42-jähriger Arbeiter aus Dürnberg wollte gegen 16:45 Uhr im Dachgeschoß eines Wochenendhauses einen Gasofen von der Gasflasche abschließen. Dabei kam es aus bisher unbekannter Ursache zu einer Stichflamme. Der Arbeiter und sein 42-jähriger Bekannter aus Linz...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Polizei warnt vor Paysafe-Betrügern

Bezirk Kirchdorf an der Krems – PI Pettenbach Ein bisher unbekannter Täter ergaunerte am 3. April 2013 bei einer Trafik in Pettenbach 2.200 Euro. Der unbekannte Anrufer gab sich bei einem Telefonat mit der 54-jährigen Trafik-Angestellten als Paysafecard-Mitarbeiter aus. Durch geschickte Gesprächsführung lockte der unbekannte Anrufer der Angestellten die Codes von 22 Paysafe-Kartennummern heraus. Der unbekannte Täter verwertete die Codes sofort und ergaunerte so 2.200 Euro. Präventionstipps...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
  7

PKW-Brand in Kremsmünster

Auto ging in Flammen auf - schnelles Eingreifen der Feuerwehr verhindert Übergriff auf parkende Fahrzeuge KREMSMÜNSTER. Am 26. März um 13.43 Uhr wurde die Feuerwehr Kremsmünster von der Landeswarnzentrale Linz mittels Sirenenalarm zu einem PKW-Brand in die Kremsegger Straße alarmiert. Bei Eintreffen des Tanklöschfahrzeuges stand der Motorraum des Mercedes Benz im Vollbrand. Durch das schnelle Eingreifen des ATS-Trupps konnte ein Übergreifen der Flammen mit einem Strahlrohr auf andere parkende...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Lenker nicht fahrtüchtig

BEZIRK, LINZ-LAND. Ein Verkehrsteilnehmer teilte am 23. März 2013, um 17:42 Uhr, mit, dass ein PKW auf der B139 Richtung Haid fahre, dessen Lenker vermutlich betrunken sei. Es habe auch ein Lenkerwechsel stattgefunden. Der Wagen konnte in Ansfelden angehalten werden. Der Lenker, ein 45-Jähriger aus Bad Hall, gab sofort zu, keine Lenkberechtigung zu besitzen. Er sei nur weitergefahren, weil dem Lenker schlecht geworden sei. Ein Alkovortest mit dem 17-jährigen Mechatroniker aus Wartberg an...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Mopedlenker lieferten sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

In Wartberg an der Krems lieferten sich zwei Mopedfahrer am 8. März 2013 eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. WARTBERG/KREMS. In Wartberg an der Krems lieferten sich zwei Mopedfahrer am 8. März 2013 eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Die beiden Burschen aus Wartberg im Alter von 17 und 15 Jahren fuhren gegen 22:00 Uhr mit ihren Mopeds auf der Schulstraße in Wartberg. Dabei fielen sie einer Polizeistreife wegen diverser Mängel an ihren Mopeds auf. Als die Polizisten die Mopedfahrer...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Forstarbeiter von Baum getroffen

KLAUS. Zwei Männer im Alter von 33 und 34 Jahren waren am 4. März 2013 mit Forstarbeiten am sogenannten Kerblberg in Klaus an der Pyhrnbahn beschäftigt. Der 33-Jährige aus Klaus an der Pyhrnbahn fällte gegen 9.30 Uhr einen Baum, der auf den 34-Jährigen aus Windischgarsten fiel, der zehn Meter unterhalb arbeitete. Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt und mit dem Rettungshubschrauber „C15“ in ein Linzer Krankenhaus gebracht.

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Zwei Kinder nach Auffahrunfall verletzt

NUSSBACH, SCHLIERBACH. Eine 24-jährige Hausfrau aus Nußbach fuhr am 1. März 2013 auf der B 138 Richtung Kirchdorf/Krems und hielt im Gemeindegebiet Schlierbach ihren PKW im Kolonnenverkehr verkehrsbedingt an. Ein nachkommender Autolenker, ein 60-Jähriger aus Kirchdorf/Krems, prallte trotz Vollbremsung auf das Heck des PKW der 24-Jährigen. Dadurch wurden die beiden Kinder der 24-Jährigen, die im Fond saßen – ihr dreijähriger und siebenjähriger Sohn – unbestimmten Grades verletzt und mussten in...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Zwei Schwerletzte nach Frontalzusammenstoß

Bezirk Kirchdorf/Krems – PI Grünburg GRÜNBURG. Nach einem Frontalzusammenstoß im Gemeindegebiet Grünburg am 25. Februar 2013 um kurz vor 8 Uhr mussten die beteiligten Autolenkerinnnen schwer verletzt ins Krankenhaus Steyr eingeliefert werden. Eine 32-Jährige aus Grünburg fuhr mit ihrem Auto auf der Steyrtal-Landesstraße B 140 nach Leonstein. Sie geriet auf der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn in einer Linkskurve ins Schleudern und prallte frontal gegen den entgegenkommenden PKW. Darin saß...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Snowboarder auf der Wurzeralm verunglückt

Bezirk Kirchdorf an der Krems – PI Windischgarsten SPITAL/PYHRN. Im Skigebiet Wurzeralm ist am 16. Februar 2013 ein 17-jähriger Snowboarder schwer verunglückt. Der 17-jähriger Schüler aus Grantsch fuhr gegen 09:40 Uhr auf seinem Snowboard auf der Skipiste Richtung Stubwiesen. Dabei kam er zu Sturz und prallte gegen einen Baum. Der schwerverletzte Snowboarder musste mittels Seilbergung vom Rettungshubschrauber „Christophorus 14“ geborgen werden. Er wurde mit schweren Verletzungen in das...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Hund brach bei Schitour durch Wechte und wurde von Lawine mitgerissen

BEZIRK. Ein 42-Jähriger aus Bad Füssing unternahm am 11. Februar 2013 mit seinem sieben Jahre alten Hund (Pointer Mischling) eine Schitour im Gebiet des Warschenecks, Richtung Toten Mann. Bei einem Gipfelkreuz im Bereich der Speikwiese brach der Hund durch die dortige Wechte und fiel die steile Südseite des Speikberges hinunter. Er wurde vermutlich von einer Lawine mitgerissen und verschüttet. Der Mann zeigte den Vorfall gegen 13:55 Uhr bei der Bezirksleitstelle der Polizei in Kirchdorf an...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

DJ spitalsreif geschlagen – Polizei sucht Zeugen

WINDISCHGARSTEN. Im Lokal „Altstadt“ in Windischgarsten kam es in der Nacht zum 3. Februar 2013 gegen 04.50 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Nachtschwärmer und dem Discjockey. Plötzlich versetzte der unbekannte Bursch dem Tiroler Discjockey mehrere Faustschläge ins Gesicht und in die Bauchgegend, wodurch er bewusstlos zu Boden ging. Der schwer verletzte Discjockey wurde von der Rettung und dem Team des Notarztwagens erstversorgt und anschließend in...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

„Crystal Meth“-Dealer ausgeforscht

Nach umfangreichen Ermittlungen durch Beamte der PI Kirchdorf konnten drei Verdächtige ausgeforscht werden, die das Methamphetamin „Crystal Meth“ seit Mai 2012 über die tschechische Grenze nach Österreich schmuggelten und dann teils über Zwischenhändler teils direkt an die Konsumenten im Großraum Kirchdorf verkauften. BEZIRK (wey). Am 21. Jänner 2013 wurden die drei Tatverdächtigen, ein 21-jähriger Arbeitsloser und dessen 21-jährige Freundin aus Kremsmünster sowie ein 26-Jähriger aus Steyr nach...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Frontalzusammenstöße mit Alkolenkern

Ein 50-jähriger Metallarbeiter aus Molln fuhr am 27. Jänner 2013, um 06:35 Uhr, mit seinem Pkw auf der Pyhrnpass Bundesstraße B 138 Richtung Kirchdorf an der Krems. Kurz nach der Kreuzung mit der B 140 bei Strkm 41,54 kam er auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen einen vollbesetzten, entgegenkommenden VW-Bus, der von einem 44-jährigen Linzer gelenkt wurde. Alle neun Insassen, die zu einem Fechtturnier in Graz unterwegs waren, darunter sechs SchülerInnen im Alter zwischen 14 und 18...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Zwei Alpinunfälle im Bezirk Kirchdorf

BEZIRK. Ein 33-Jähriger aus Linz unternahm am 26. Jänner 2013 mit einem 31-jährigen Freund eine Skitour im Bereich des Sengsengebirges, Gemeinde Roßleithen. Gegen 14:45 Uhr fuhren sie vom Hagler kommend das Abrisstal Richtung Rießriegler hinunter. Kurz vor dem Rießriegler, in einer Seehöhe von ca. 900 Metern, kam der vorausfahrende 33-Jährige auf einem Karrenweg auf einer schneefreien Stelle zu Sturz, überschlug sich und zog sich im Bereich des linken Knies eine ca. 10 cm lange tiefgehende...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Verirrte Schitourengeherin auf der Wurzeralm

SPITAL/PYHRN. Eine 58-Jährige aus Linz stieg am 25. Jänner 2013 gegen 9:50 Uhr mit ihren Tourenschiern von der Talstation der Wurzeralmstandseilbahn Richtung Schmid-Alm auf. Gegen 14:00 Uhr verirrte sie sich im Bereich des Rosentalsattels, östlich vom Stubwieswipfel, im starken Nebel. Da sie schließlich die Orientierung völlig verloren hatte, verständigte sie mit dem Handy über Notruf die Bergrettung. Sieben Bergretter der Ortsstelle Spital am Pyhrn stiegen sofort Richtung Höllgraben,...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Ein Schwerverletzter und zwei Verletzte nach Kollision

BEZIRK (wey). Im Gemeindegebiet Waldneukirchen geriet eine 42-jährige Frau aus Grünburg am 17. Jänner 2013 gegen 11 Uhr mit ihrem Auto auf der Waldneukirchner Landesstraße ins Schleudern. Das Fahrzeug kam auf die Gegenfahrbahn und stieß gegen den entgegenkommenden Pkw. In diesem Fahrzeug saß ein 40-jähriger Mann aus Linz. Ein 39-Jähriger aus Pettenbach fuhr mit seinem Auto hinter dem Pkw der 42-Jährigen. Er lenkte sein Fahrzeug rechts in den Straßengraben, um einen Zusammenstoß mit den beiden...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Überackern: Pkw prallt gegen Baum

ÜBERACKERN. Ein 19-jähriger Landmaschinentechniker aus dem Bezirk war am 14. Jänner gegen Mittag auf der Unteradenberger Landesstraße unterwegs. Im Gemeindegebiet Überackern kam er auf der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn ins Schleudern und stieß seitlich gegen einen Baum. Durch den Anprall wurde der junge Lenker unbestimmten Grades verletzt. Am Pkw entstand vermutlich Totalschaden.

  • Braunau
  • Linda Lenzenweger

Snowboarder stürzte 15 Meter in Doline

SPITAL/PYHRN. Ein 24-Jähriger aus 4490 St. Florian fuhr am 13. Jänner 2013, um 14:00 Uhr, im freien Schiraum der Wurzeralm im Bereich Frauenkar. Dabei stürzte er 15 Meter in eine Doline. Bergretter aus Spital am Pyhrn, Alpinpolizei und die Mannschaft des Rettungshubschraubers „Christophorus 14“ bargen den Mann. Ein Bergretter wurde am Seil zum Verunglückten hinunter gelassen und beide mittels Mannschaftszug aus der Doline gezogen. Der Snowboarder erlitt beim Sturz nur leichte...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
  3

Personensuche in Kremsmünster nahm glückliches Ende

Am 10. Jänner war ein zehnjähriges Mädchen aus Kremsmünster nicht von der Schule nach Hause gekommen. KREMSMÜNSTER. Am 10.1.2013 um 18.03 Uhr wurde die Feuerwehr Kremsmünster (mit Wärmebildkamera) von der Polizei Kremsmünster zur Unterstützung bei der Suche einer zehnjährigen Schülerin alarmiert. Durch die Tatsache, dass nicht genau bestimmt werden konnte, wo sich das Mädchen zuletzt befand entschied man in der Einsatzleitung die Feuerwehren Krühub, Irndorf (mit Wärmebildkamera), und das...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Fußgängerin auf Schutzweg angefahren

BRAUNAU. Eine 46-jährige Fußgängerin ist am 8. Jänner in Braunau auf einem Schutzweg angefahren und verletzt worden. Die Frau aus Laab wollte gegen 19 Uhr die Laabstraße überqueren, als sie vom Auto eines 34-jährigen Braunauers erfasst wurde. Die Fußgängerin wurde durch die Wucht des Anpralles gegen ein auf der Gegenfahrbahn anhaltendes Auto geschleudert. Sie wurde nach der notärztlichen Versorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Braunau eingeliefert. Laut Auskunft des...

  • Braunau
  • Linda Lenzenweger
  4

Verletzte Person aus Wohnung gerettet

KREMSMÜNSTER. Um 19.14 Uhr wurde die Feuerwehr Kremsmünster von der Polizei zu einer Personenrettung in der Herrengasse alarmiert. Es lag ein Verdacht vor, dass sich eine Person in einer Notlage befand. Da diese Tatsache nicht sicher war, entschieden die Beamten die Teleskopmastbühne der Feuerwehr Kremsmünster anzufordern, um in das Fenster im 2. Stock sehen zu können. Als die Kameraden und ein Polizeibeamter mit der Taschenlampe ins Innere der Wohnung leuchteten, konnte die Frau geschwächt...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Suchaktion im Warscheneckgebiet

BEZIRK. Ein 24-Jähriger aus Laab im Walde und ein 23-Jähriger aus Wien unternahmen – trotz widriger Witterungsverhältnisse - am 6. Jänner 2013 eine Skitour im Warscheneckgebiet. Ihre Tour führte sie vom Frauenkar (1.800 m) in Richtung Loigistal. Am 6. Jänner 2013 um 20:15 Uhr schrieb der 24-Jährige seiner Mutter eine SMS, dass die beiden in ein Unwetter geraten seien. Die Mutter erstattete daraufhin Anzeige bei der Polizei. Seit den Morgenstunden des 7. Jänner 2013 läuft eine...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
  22

Autodieb flüchtete nach Unfall

RANSHOFEN. Ein bisher unbekannter Autodieb fuhr am 5. Jänner ein zuvor in München gestohlenes Auto zu Schrott und flüchtete. Der Autodieb missachtete gegen 19.20 Uhr die Anhaltezeichen von Polizisten der Fahndungsstation Burghausen und flüchtete über den Grenzübergang "Neue Brücke" nach Österreich. Die deutschen Polizisten nahmen die Verfolgung auf und informierten die österreichischen Kollegen. In Ranshofen kam dann der Autodieb von der Fahrbahn ab, schlitterte über einen Kreisverkehr, rammte...

  • Braunau
  • Linda Lenzenweger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.