Zukunftsranking

Beiträge zum Thema Zukunftsranking

Freude über das top Ergebnis: REO-Vorsitzender-Stv. LAbg. Wolfgang Dolesch, GF Franz Kneißl und Vorsitzender LAbg. Hubert Lang. (v.l.).

Zukunftsranking 2020
Die Oststeiermark ist auf der Überholspur

Der Bezirk Weiz gehört laut einem "Zukunftsranking" österreichweit zu den Top 20. Die oststeirischen Bezirke Weiz und Hartberg-Fürstenfeld sind auf der Überholspur – denn wie das „Zukunftsranking 2020 der österreichischen Bezirke“ zeigt, ist Weiz unter den Top 20 und unter den 10 Top-Aufsteigern sind beide oststeirische Bezirke vertreten. Ein perfektes Zeugnis für die Entwicklung der Region. Zukunftsfähigkeit der BezirkeDas Zukunftsranking – durchgeführt von der Firma "Pöchhacker...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Beim Demografie-Indikator gelang dem Bezirk ein Sprung auf den elften Platz von insgesamt 94 österreichischen Bezirken.

Zukunftsranking
Bezirk Schärding nicht nur bei Bambinis stark

Laut aktueller Studie entwickelt sich Bezirk sehr dynamisch. Vor allem zwei Bereiche lassen aufhorchen. BEZIRK SCHÄRDING (ebd). Wie zukunftsfähig sind Österreichs Bezirke? Dieser Frage geht die Pöchhacker Innovation Consulting GmbH aus Linz mit der dritten Auflage des "Zukunftsrankings 2020 der österreichischen Bezirke" nach. Laut dem Ranking landet Schärding im Österreichvergleich von insgesamt 94 Bezirken auf dem 59. Rang. Damit verbesserte sich der Bezirk zu 2019 um drei Plätze. "In der...

  • Schärding
  • David Ebner
Die „Zukunftsfähigkeit“ der Bezirke gewinnt an Relevanz, damit verbunden sind regionale Entwicklungsperspektiven.
2

Zukunftsranking 2020
Bezirk Kirchdorf auf Platz 61

Nur ein Bezirk hat österreichweit eine schlechtere ärztliche Versorgung als Kirchdorf. BEZIRK (sta). Zumindest, wenn es nach dem Zukunftsranking der Pöchhacker Innovation Consulting GmbH geht. Zum dritten Mal hat das Linzer Unternehmen erhoben, wie attraktiv und wettbewerbsfähig die österreichischen Bezirke sind. Das Ranking basiert auf 36 fundierten Indikatoren in den vier zukunftsrelevanten Bereichen Demografie, Arbeitsmarkt, Wirtschaft & Innovation sowie Lebensqualität. Die...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Der Bezirk Rohrbach ist im Zukunftsranking zurückgefallen.

Zukunftsranking 2020
Bezirk Rohrbach fällt deutlich zurück

Bereits zum dritten Mal hat das Beratungsunternehmen Pöchhacker Innovation Consulting GmbH alle 94 politischen Bezirke Österreichs unter die Lupe genommen.  BEZIRK ROHRBACH. 36 Faktoren aus den Bereichen Lebensqualität, Wirtschaft und Innovation, Arbeitsmarkt und Demographie wurden analysiert. Das Zukunftsranking soll als Gradmesser für die Attraktivität einer Region dienen. Um 42 zurückgefallenRohrbach zählt zu den zehn Bezirken, die im Zukunftsranking 2020 am weitesten nach hinten...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Der Bezirk Perg landet in der Studie auf Rang 66. Nicht berücksichtigt werden etwa Dinge wie Natur, Kultur- und Freizeitangebote.
2

Zukunftsranking
Bezirk Perg fällt (weiter) zurück

Im Zukunftsranking aller rot-weiß-roten Region verliert unser Bezirk (weiter) an Boden – woran liegt es? BEZIRK PERG. Das Linzer Unternehmen Pöchhacker Innovation Consulting erstellte das dritte Zukunftsranking aller Bezirke und Statutarstädte. Perg landet unter den 94 österreichischen Regionen auf Platz 66. Nach den Rängen 53 (2019) und 35 (2018) ist das ein deutlicher Rückfall. Recht gut am ArbeitsmarktWas die Studienmacher positiv hervorheben? "Bei den Arbeitsmarktdaten liegt der...

  • Perg
  • Michael Köck

Leserbrief
WKO zweifelt an Datenerhebung des Zukunftsrankings

Leserbrief zum Zukunftsranking 2020  "Bei meinen unzähligen Kontakten mit Unternehmerinnen, Unternehmer und natürlich auch Arbeitnehmer, Jugendliche und Pensionisten bekomme ich fast ausschließlich die Antwort, wie gerne sie in unseren beiden Bezirken leben, einen attraktiven Arbeitsplatz haben, ein leistbares Haus oder Wohnung ihr eigen nennen! Auch unsere Wirtschaftsinitiativen kamen in den letzten Jahren in allen Bevölkerungskreisen sehr gut an! Unsere regionalen Unternehmen sind auch...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Laut dem Pöchhacker Zukunftsranking 2020 ergaben die Indikatoren zur Lebensqualität Rang 76 für den Bezirk Eferding und Platz 81 für Grieskirchen.
2

Zukunftsranking 2020
Aufregung um Ergebnis im heurigen Bezirksvergleich

Bereits zum dritten Mal hat das Beratungsunternehmen Pöchhacker Innovation Consulting GmbH alle 94 politischen Bezirke Österreichs unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse des Rankings 2020 sorgen in Grieskirchen und Eferding für große Aufregung. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. 36 Faktoren aus den Bereichen Lebensqualität, Wirtschaft & Innovation, Arbeitsmarkt und Demographie wurden sowohl in einer statischen als auch in einer dynamischen Betrachtung analysiert. Das Zukunftsranking...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Bereits im Vorjahr fiel der Startschuss für die Wirtschafts- und Technologieachse „Zukunft Wirtschaftsraum Südösterreich“. Nun wurden weitere Aspekte zur Stärkung der überregionalen Wirtschaft besprochen.

Deutschlandberg/Wolfsberg
Wirtschaftsraum Südösterreich wächst weiter zusammen

Im Rahmen des Bündnisses "Zukunft Wirtschaftsraum Südösterreich" forcieren die Bezirke Deutschlandsberg und Wolfsberg eine Verschmelzung der beiden erfolgreichen Wirtschaftsregionen. Bei einem aktuellen Treffen wurden weitere Schritte besprochen, um eine noch lebenswertere Zukunftsregion zu gestalten. DEUTSCHLANDSBERG. Bereits im letzten Jahr wurde von den WKO-Präsidenten Josef Herk (Steiermark) und Jürgen Mandl (Kärnten) sowie von den WKO-Obmänner Manfred Kainz (Deutschlandsberg) und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Stadtrat Frank Frey, Gerlinde Pöchhacker-Tröscher, Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz und Stadtrat Markus Geiger freuen sich über die Spitzenplatzierung der Landeshauptstadt.

Zukunftsranking 2020
Top-Platzierung für Klagenfurt

Die Landeshauptstadt erreicht Spitzenplatzierung beim Zukunftsranking 2020. Klagenfurt zählt zu den lebenswertesten und zukunftsreichsten Orten in Österreich.  KLAGENFURT. Zum dritten Mal hat das Beratungsunternehmen Pöchhacker Innovation Consulting GmbH alle 94 politischen Bezirke Österreichs unter die Lupe genommen. Dabei wurden 36 Faktoren aus den Bereichen Lebensqualität, Wirtschaft & Innovation, Arbeitsmarkt und Demographie sowohl in einer statischen, als auch in einer...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Der Bezirk Lienz liegt auf Paltz drei des „Zukunftsranking der österreichischen Bezirke“ der Pöchhacker Innovation Consulting GmbH.

Osttirol
Platz 3 im Zukunftsranking

Vergangenes Jahr noch Aufsteiger des Jahres, belegt der Bezirk Lienz heuer den dritten Platz. OSTTIROL (red). Pöchhacker Innovation Consulting GmbH hat zum dritten Mal das „Zukunftsranking der österreichischen Bezirke“ erstellt, das auf 36 Indikatoren in vier Bereichen (Demografie, Arbeitsmarkt, Wirtschaft & Innovation, Lebensqualität) basiert und die 94 Österreichischen Bezirke dahingehend vergleicht.Der Bezirk Lienz,  Top-Aufsteiger im letzten Jahr, konnte seine Zukunftsindikatoren...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Innovative und lebenswerte Region – das sagt der Blick auf Graz-Umgebung und viele andere steirische Bezirke.

Österreichweite Studie
Die steirischen Bezirke sind zukunftsfit aufgestellt

Bereits zum dritten Mal hat sich das Beratungsunternehmen "Pöchhacker Innovation  Consulting" mit der Zukunftsfähigkeit der österreichischen Bezirke auseinandergesetzt.  Bewertet wurden dabei die demographische Entwicklung, der Arbeitsmarkt, der Wirtschafts- und Innovationsfaktor sowie die Lebensqualität. Vier Steirer unter den Top 20 Das Gesamtergebnis ist jedenfalls einmal sehr erfreulich für die Steiermark. Österreich-Sieger ist zwar Krems an der Donau, gleich dahinter findet sich mit...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
GF Horst Berger, Stadtchef Reinhard Resch, Johannes Scherk

Zukunftsranking 2020
Stadt Krems punktet mit Lebensqualität und als Wirtschaftsstandort

Johannes Scherk erstellte das Zukunftsranking des Pöhacker-Instituts in Linz. KREMS. Bereits in der vergangenen Ausgabe berichteten die Bezirksblätter über den positiven Ausgang der Studie für die Stadt Krems. Bei einer Pressekonferenz im Rathaus mit Bürgermeister Reinhard Resch und Stadtmarketing-Chef Horst Berger stellte Scherk die Vorzüge der Stadt im Detail vor. Nach den Jahren 2018, 2019 holte die Stadt Krems bei der österreichweiten Studie vor Graz-Umgebung und Lienz den Platz...

  • Krems
  • Doris Necker
Kurt Hackl

Top-Aufsteiger beim österreichweiten „Zukunftsranking“
Mistelbach hat Zukunft

WKNÖ-Hackl: „Verknüpfung traditioneller wirtschaftlicher Stärken mit beeindruckender Innovationsbereitschaft Schlüssel für österreichweiten Erfolg“ BEZIRK MISTELBACH. Platz 2 unter den Top-Aufsteigern aller österreichischen Bezirke im „Zukunftsranking“ kann sich sehen lassen. Mit einer Verbesserung um 39 Plätze von Platz 69 (2019) auf nunmehr Platz 30 im österreichweiten Ranking musste sich Mistelbach lediglich Steyr-Stadt geschlagen geben, das einen Sprung um 43 Plätze (von 77 auf 34)...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Wer in Krems lebt hat Glück, denn hier ist die Lebensqualität aller Bezirke am höchsten.

Zukunftsranking 2020
Stadt Krems holt zum dritten Mal den Platz eins

KREMS. Groß ist die Freude in der Stadt Krems und ganz besonders bei Bürgermeister Reinhard Resch über das Ergebnis des Zukunftsranking 2020, das kürzlich veröffentlicht wurde. Im Vergleich aller österreichischen Bezirke und Statutarstädte – in Summe 94 – wird die Stadt Krems bei der  Pöchhacker-Studie 2020 zum dritten Mal hintereinander die Nummer eins. Daten aus den Quellen der Statistik Austria, der Wirtschaftskammer, des Innenministeriums wurden dabei ausgewertet. Das Ergebnis kann sich...

  • Krems
  • Doris Necker

KONTRAVERSIELLES
Infektion als Normalfall

Die Glaubensfrage schlechthin, kontraversiell betrachtet!....eine Meinung zu haben, dem kann man etwas abgewinnen – nur aber etwas zu meinen und zu glauben, heißt schlichtweg Nichts zu wissen! Im Moment ist es ja kaum zu übersehen und überhören, wie viel Experten wir in der Sache „Corona – Covis 19“ haben, die einen sprechen von Wissen ohne Beweise, die anderen haben Fakten und Erfahrung und sind „unglaubwürdig“! Pandemien werden immer an der Todesrate gemessen, jeder Einzelne der an einer...

  • Scheibbs
  • Hermann Biber
WK-Tirol-Präsident Christoph Walser und Patrick Weber, Obmann der Bezirksstelle Innsbruck-Land, stellten das Ergebnis eines Workshops im Mai vor.

WK Tirol macht Vorschläge für Wirtschaftswachstum
Impulse für den Bezirk

Innsbruck. Verkehr, Raumordnung und Wiederbelebung der Ortskerne: Diese Themen möchte die Tiroler Wirtschaftskammer in den nächsten Jahren in Innsbruck-Land verstärkt angehen. Die Wirtschaft soll in den nächsten Jahren nicht so stark wachsen wie bisher, dem will die Kammer entgegenwirken.  Im Mai erarbeiteten UnternehmerInnen und EntscheidungsträgerInnen aus dem Bezirk Vorschläge zu den drei Themenbereichen. Das Wirtschaftswachstum schwächt sich auch in der Region ab: Die Wirtschaftskammer...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Charlotte Rüggeberg
Wirtschaft & Innovation boomen in Waidhofen: Gregor Haslinger (riz up), Elisabeth Holubovsky (ARCADA), Doris Spindelberger (Praxis für Psychotherapie), Christian Artner-Yanni (Use Data To Lead) und Bürgermeister Werner Krammer (v.l.).

Waidhofen/Ybbs
Waidhofen ist die Stadt der Neugründer

WAIDHOFEN. Beim diesjährigen Zukunftsranking der „Pöchhacker Innovation Consulting“ GmbH belegte Waidhofen den hervorragenden vierten Platz in der Gesamtwertung. Alle österreichischen Bezirke wurden hier auf ihre Zukunftsfähigkeit getestet. Waidhofen am Spitzenplatz Waidhofen platzierte sich erstmals unter den besten Fünf und gewann im Vergleich zum Vorjahr ganze 19 Plätze dazu. Bei den Wirtschafts- und Innovationsindikatoren zeigte Waidhofen mit Platz zwei auf und machte im Vergleich zum...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Bürgermeister Mag. Werner Krammer, Jeannette Dorka und Georg Hartner mit ihren Kindern Louis und Amelie

Waidhofen
Von Hamburg nach Waidhofen

WAIDHOFEN. Waidhofen gewann beim diesjährigen Zukunftsranking der österreichischen Bezirke ganze 19 Plätze dazu und konnte sich erstmals unter den Top-Fünf platzieren. Besonders gut fiel die Bewertung im Bereich Demografie aus, wo die Stadt am Land den dritten Platz belegte. Dritthöchste Geburtenrate „Die Stadt Waidhofen weist mit 1,80 Kindern/Frau die dritthöchste Geburtenrate in Österreich auf und liegt auch in der Entwicklung der vergangenen Jahre unter den Top-3-Bezirken. Der Anteil...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Krems-Stadt liegt österreichweit voran. Wie Perg und seine Nachbarbezirke abschneiden, sehen Sie in der Graphik.

Österreich-Ranking
So zukunftsfit ist der Bezirk Perg

Pöchhacker Innovation Consulting (P-IC) erstellte 2. Zukunftsranking aller Bezirke und Statutarstädte. BEZIRK PERG. Die gute Nachricht: Unser Bezirk liegt als 53. von 94. Bezirken im Österreich-Mittelfeld. Die Schlechte: Gegenüber der Messung im Jahr davor verlor Perg 18 Plätze. Pluspunkt ArbeitsmarktPositiv wird der Arbeitsmarkt gesehen (Rang 31). "So verzeichnet Perg Top-Platzierungen bei der Entwicklung des Pro-Kopf-Einkommens und der Steigerung der Frauenerwerbsquote", so die Studie....

  • Perg
  • Michael Köck
In den Bereichen Wirtschaft und Innovation und Arbeitsmarkt hat der Bezirk Deutschlandsberg viel zu bieten. Aufholbedarf gibt es hinsichtlich der demografischen Entwicklung.
1 1

Zukunftsranking 2019
Platz 23 von 94 für Deutschlandsberg

Ein Bezirk mit Zukunft: In einem Ranking erzielt Deutschlandsberg vor allem in den Bereichen Arbeitsmarktdaten und Wirtschaft & Innovation Top-Ergebnisse und zählt damit zu den besten Regionen - österreichweit!  Unter dem Titel "Wie zukunftsfähig sind Österreichs Bezirke?" hat  Pöchhacker Innovation Consulting zum zweiten Mal alle 94 Bezirke Österreichs in den vier Bereichen Demografie, Arbeitsmarkt, Wirtschaft & Innovation und Lebensqualität ausgewertet (Zukunftsranking 2019). Die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Ein positiver Aspekt für unseren Bezirk: Die Anzahl der Kindertagesstätten konnte gesteigert werden.

"Zukunftsranking Österreich"
Unser Bezirk ist für die Zukunft gerüstet

"Zukunftsranking Österreich": Laut Studie befindet sich der Bezirk Liezen bundesweit im vorderen Mittelfeld. Die Pöchhacker Innovation Consulting GmbH, kurz P-IC, erstellte auf der Basis von 38 makro- und sozioökonomischen Indikatoren in vier relevanten Bereichen zum zweiten Mal das "Zukunftsranking Österreich". Die 94 Bezirke geben Aufschluss über den unmittelbaren Lebens- und Arbeitsraum für die rund 8,8 Millionen Österreicher. Die Frage nach der „Zukunftsfähigkeit“ der Bezirke stellt...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Lebensqualität und Fitness: Am 11. Mai startet bei der Schiffsanlegestelle das "Frischluft Fitness Opening Tulln".

So fit ist Tulln für die Zukunft

Bezirkshauptstadt auf dem Sprung nach vorn: Platz 13 belegt die Region im Zukunftsranking. TULLN. "Wie zukunftsfähig sind Österreichs Bezirke?" Dieser Frage ist Pöchhacker Innovation Consulting nachgegangen. Und hat das Ergebnis auf 80 Seiten im sogenannten "Zukunftsranking" festgehalten. Der Bezirk Tulln konnte im Vergleich zum Vorjahresranking einen Sprung nach vorne machen und verbesserte sich von Platz 26 auf Platz 13. Den achten Platz belegt man in Sachen Arbeitsmarktdaten (siehe Artikel...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Lesermeinung zu Artikel - Zukunftsranking - Bezirk Gmünd bleibt Schlußlicht Österreichs.
Echt jetzt?

Schei.. auf dieses Ranking, dass verhält sich so ähnlich wie bei den Durchschnittseinkommen im Waldviertel, die höchsten und die niedrigsten Löhne und Gehälter werden addiert und dann durch zwei geteilt! Dann verdienen die Arbeiter/Innen plötzlich ca. 2000 Euro, dass ist derselbe Schwachsinn wie dieses Zukunftsranking! Zahlen und Fakten sind doch uninteressant, um das Waldviertel und den Bezirk Gmünd zu "verstehen", muß man hier geboren und aufgewachsen sein. Wir brauchen keine Autobahn, kein...

  • Gmünd
  • franz döller
Haben die Bezirke am Fuße des Zirbitzkogels Zukunft? Das wurde mit einer Studie untersucht.

Zukunftsranking
Murtal und Murau nur im hinteren Drittel

Im Zukunftsvergleich der österreichischen Bezirke schneiden Murtal und Murau bescheiden ab. MURTAL/MURAU. „Wie zukunftsfähig sind Österreichs Bezirke?“ Wenn es nach der Pöchhacker Innovation Consulting GmbH geht, trifft das auf Murtal und Murau nur mäßig zu. Die Agentur erstellt jährlich mit der gleichnamigen Studie ein Ranking aller 94 Bezirke der Nation. Murtal (Gesamtplatz 68) und Murau (84) sind dabei im hinteren Mittelfeld zu finden. Vier Zukunftsbereiche Die Studie, die der...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.