Corona

Beiträge zum Thema Corona

Bald könnte Outdoor-Training wie dieses wieder erlaubt sein.
1 6

Thema der Woche
"Wir schließen als Erste und öffnen als Letzte"

Ab 19. Mai sollen auch die Fitnessstudios wieder öffnen dürfen. Die Auflagen sind aber noch nicht ausreichend geklärt.  KLAGENFURT LAND. Der Optimismus unter den Fitnessstudio-Betreibern und Fitness-Trainern ist verhalten. Zu oft wurden Öffnungen angekündigt, zu oft mussten sie aufgrund steigender Fallzahlen und Intensivbetten-Belegungen wieder abgesagt werden. Die Klagenfurter WOCHE hat mit Franz Berger von Karawankenfit in Ferlach und mit Betti Brandner, Frischluft-Fitness-Trainerin aus...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Nicole Fischer
Markus Huber, Geschäftsführer im Telfer Bad, freut sich nach über sieben Monaten Pause auf die Rückkehr der SchwimmerInnen.
2

Nach über sieben Monaten
Auch Schwimmbäder mit 19.5. wieder geöffnet

TELFS, LEUTASCH. Die Öffnungsschritte, die für den 19.5. geplant sind, sorgen unter anderem auch bei den Badegästen für Freude. Was Umkleiden und Sauna betrifft, warten die Bäder noch auf genaue Regelungen. Aufatmen nach 7 MonatenAm 3.11.2020 wurde den Schwimmbädern in Österreich der Hahn zugedreht. Seitdem wartet man sehnsüchtig auf Öffnungsschritte. Nun wird es knapp sieben Monate später zur teilweisen Öffnung kommen. Zumindest die Freibereiche der Schwimmbäder dürfen per 19.5. aufsperren....

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
2015 – hier Professor Bernhardi – war die Festspielwelt noch in Ordnung. Heuer muss abgesagt werden.

Reichenau an der Rax
Prognose für eine Million Euro Minus – keine Festspiele

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die diesjährigen Festspiele in Reichenau würden einen Abgang von über einer Million Euro bedeuten. Das ist viel zu viel. Daher wird es 2021 keine Festspiele geben. Schock für Kulturbegeisterte: die Festspiele in Reichenau finden heuer nicht statt. "In der am 4. Mai einberufenen Gesellschafterversammlung der Festspiele Reichenau GmbH  wurde – nach eingehender Beratung – die Spielsaison 2021 abgesagt", berichtet Bürgermeister Hannes Döller.  Rahmenbedingungen geschaffenDie...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Zwettl AMS-Bezirksstellenleiter Kurt Steinbauer

Arbeitslosigkeit
Arbeitsmarkt erholt sich - Joboffensive zeigt Wirkung

Weitere leichte Entspannung am Arbeitsmarkt meldet das Arbeitsmarktservice (AMS) Zwettl. Aktuell sind mit Ende April 707 Personen auf Jobsuche, um 48,9 Prozent weniger als im April des Vorjahres. Rechnet man die Schulungsteilnehmer dazu, waren im Bezirk Zwettl im April gegenüber dem Vorjahresmonat mit 1.480 um 43 Prozent weniger Personen beim AMS registriert. BEZIRK ZWETTL. „Mit der Corona-Joboffensive bilden wir Menschen, die arbeitslos sind, in zukunftsträchtigen Berufen und im betriebsnahen...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Die Coronainzidenzen sind in ganz NÖ auf niedrigem Level.
2

Inzidenzen
Mit diesen Coronazahlen eröffnet der Bezirk den Handel

Am 28. April lag die 7-Tagesinzidenz bei 219,7. Vor vier Wochen lag sie bei 383,9. Und jetzt ist sie sogar noch weiter gesunken.  BEZIRK SCHEIBBS. Die Karten für einen reibungslosen Öffnungsablauf von Handel und Co stehen im Bezirk Scheibbs gar nicht so schlecht. Die Inzidenz liegt heute, den 4. Mai bei 142,5. In absoluten Zahlen sind das "nur" 59 bestätigte positive Fälle.  Quelle: covid19-dashboard.ages.at Auch interessant:  Scheibbser wollen "raus" und Fossilien aus Lunz erforschen

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Das Blechbläserquartett des Trachtenmusikvereines St. Magdalena am Lemberg gestaltete am Tag der Blasmusik, am 2. Mai die Florianimesse in der Pfarrkirche.
Aktion 8

Blasmusik und Chören fehlt die Perspektive
"Auf uns darf nicht vergessen werden!"

Während Sportvereine mit 19. Mai wieder mit ihren Trainings beginnen dürfen, sind Blasmusikkapellen und Chöre des Bezirks noch immer auf Warteposition. Vertreter der Blasmusikbezirke und des Chorverbandes fordern nun eine baldige Öffnung. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Obwohl die Musikvereine und Blaskapellen der Musikbezirke Hartberg und Fürstenfeld am Tag der Blasmusik am 2. Mai mit digital aufwändig produzierten Musikvideos und analog ein deutliches Lebenszeichen gesetzt haben, zeigen sich die beiden...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
(Symbolfoto) Das Coronavirus und Covid-19 haben – wie in den meisten anderen Gesellschafts- und Wirtschaftsbereichen auch – die Arbeit des Hilfswerks Salzburg in den vergangenen Monaten seit Ausbruch der Pandemie, Anfang 2020, stark beeinflusst.
Aktion 2

Hilfswerk im Lungau
Bilanz im Umgang mit der Pandemie fällt positiv aus

Im Rückblick auf das vergangene Jahr und die letzten Monate mit der Corona-Pandemie und Covid-19: „Wir haben sofort nach Ausbruch der Pandemie reagiert und entsprechende Maßnahmen getroffen", sagt Franz Bäckenberger, der Regionalleiter des Hilfswerks im Lungau. Er zieht für seinen Zuständigkeitsbereich eine positive Bilanz im Umgang mit der Krise. LUNGAU. Das Coronavirus und Covid-19 haben – wie in den meisten anderen Gesellschafts- und Wirtschaftsbereichen auch – die Arbeit des Hilfswerks...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
LH Stv. Stephan Pernkopf, LA Josef Edlinger und BR Doris Berger-Grabner

Bezirk Krems
NÖ schaltet als erstes Land Impftermine für alle frei

Landtagsabgeordneter Josef Edlinger und Bundesrätin Doris Berger-Grabner: Impfzentrum im Bezirk Krems stellt über 10.000 weitere Impfdosen in den kommenden Wochen bereit . BEZIRK. Niederösterreich verkündete als erstes Bundesland die Freischaltung von Impfterminen für alle Altersgruppen. LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf betonte, dass bis spätestens 10. Mai allen Niederösterreichern ein Impftermin angeboten werden kann.
 Impfung nimmt Fahrt auf „Bis zum 29. April konnten insgesamt 29.262...

  • Krems
  • Doris Necker
Am 19.5. darf auch Seefeld wieder seine Gastro- und Hotelbetriebe öffnen. Man rechnet mit regem Andrang aus dem Aus- und Inland.
2

Öffnungsschritte 19. Mai
Rückkehr zur Normalität am Seefelder Plateau

SEEFELDER PLATEAU. Knapp vor Pfingsten wird das gesellschaftliche Leben langsam wieder an die Normalität herangeführt. Ab 19. Mai dürfen Restaurants wieder öffnen, Sport ist wieder für alle möglich und Veranstaltungen dürfen mit Zuschauern stattfinden. Natürlich alles unter strengen Vorschriften. "Comeback" bringt ErleichterungEin großer Seufzer der Erleichterung ist vom Seefelder Plateau aus zu spüren, wo Hoteliers, Restaurantbesitzer, Touristiker und viele mehr bereits seit Monaten auf...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Murtal hat mit Murau derzeit die höchste Inzidenz.
1

Murtal/Murau
Vermehrt Corona-Fälle in Familien

Britische Mutation und relativ viele Neuinfektionen bereiten im Murtal Sorgen. MURTAL/MURAU. Täglich zwischen 20 und 30 Corona-Neuinfektionen bereiten derzeit im Bezirk Murtal Sorgen. Auch in den letzten 24 Stunden sind wieder 28 Fälle hinzugekommen. "Die letzten Tage haben die Zahlen wieder hochgetrieben", bestätigt Bezirkshauptmann-Stellvertreter Peter Plöbst.  Paarlauf Die Bezirke Murau und Murtal sind bei der 7-Tage-Inzidenz (neue Coronafälle der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner)...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Der Arbeitsalltag einer Fitnessbetreuerin macht Selvi Kobler viel Spass.begeistert. Leider seien viele dieser Tätigkeiten seit Corona nicht mehr in gewohnter Weise möglich.
3

Lehrling berichtet
„Die Situation ist schon sehr zach“

Vor zwei Jahren startete Selvi Kobler eine Lehre im Fitnessstudio City Fit in Rohrbach-Berg. Coranabedingt ist nun aber nicht nur ihr ihr Arbeitsalltag sehr eingeschränkt.   ROHRBACH-BERG. Die Arbeit im Fitness- Studio macht Selvi Kobler viel Spaß. Als „Sportskanone“ möchte sie ihre Leidenschaft mit anderen teilen und sie anstecken. "Der Arbeitsalltag einer Fitnessbetreuerin ist sehr vielseitig. Dazu zählt die Betreuung und Beratung von Kunden, um ihnen zu ermöglichen ihre gewünschten Ziele zu...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder

"Zurück zur Normalität"?
"Corona" sei auch mal Dank gesagt

Heute ein wunderschöner Morgen. Bestens ausgeschlafen nach dem Frühstück in den Garten. Angenehmer Duft von den Blüten und der am Vortag schonend gemähten Wiese. Freundliche Vogelrufe. Wohltuend wärmende Sonnenstrahlen, unterbrochen vom zarten, frischen Lufthauch. Keine Überlagerung dieser Idylle von störenden Geräuschen. Hervorragende Gelegenheit die Natur mit allen Sinnen zu erleben. Keine Frage: Wir brauchen auch die Umgebungsveränderung und das Leben in der menschlichen Gemeinschaft. Im...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Wilhelm Pavicsits
Beim Treffen von Bundeskanzler Sebastian Kurz und Volksanwalt Werner Amon waren die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie Thema. Eine Zusammenfassung wird im Jahresbericht veröffentlicht.

Jahresbericht Volksanwaltschaft
Treffen von Amon und Kurz

Volksanwalt Werner Amon übergibt regionale Köstlichkeit an Bundeskanzler Sebastian Kurz. GROSS ST. FLORIAN/WIEN. Anlässlich eines Informationsaustauschs im Bundeskanzleramt überreichte Volksanwalt Werner Amon einen „Sulm Valley Whiskey“ aus dem Hause Distillery Krauss aus St. Martin an Bundeskanzler Sebastian Kurz. Beim Informationsaustausch ging es um die Covid-19-Pandemie und die vielfältigen Auswirkungen auf die Bürgerinnen und Bürger, die auch die Volksanwaltschaft sehr beschäftigen. 16.000...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik

Bezirk Neunkirchen
Corona-Momentaufnahme – Positive Tests wieder gestiegen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Lag die Zahl positiver Corona-Tests am 3. Mai noch bei 88,0 pro 100.000 Einwohner lag (76 in absoluten Zahlen) schnellte sie am 4. Mai auf 103,1 pro 100.000 (89 in absoluten Zahlen) hoch. Die 7-Tage-Inzidenz zeigte am heutigen Dienstag eine nachteilige Entwicklung: die positiv durchgeführten Corona-Tests wurden wieder mehr. Zum Vergleich: im benachbarten Bezirk Wr. Neustadt wurden lediglich 66,4 Personen pro 100.000 Einwohner (52 in absoluten Zahlen) positiv getestet, in Wr....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Andreas Hanger besuchte die Teststraße in Ybbsitz.
4

1. Mai
Bezirks-VP dankt für "Arbeit gegen Corona"

"Jeder Test und jede Impfung ist ein Beitrag dafür, dass es mit unserer Wirtschaft schnell wieder aufwärts geht", sagt VP-Bezirksobmann Andreas Hanger. BEZIRK AMSTETTEN. "In den 21 Teststraßen im Bezirk wurden in den letzten neun Tagen im Durchschnitt täglich rund 2.796 Landsleute getestet. Die Impfstraße in Amstetten soll im Vollausbau bis zu 150 Impfungen stündlich durchführen", so der ÖVP-Bezirksparteiobmann Andreas Hanger. Mit den anderen VP-Mandataren bedankte er sich anlässlich des 1. Mai...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Das Café-Team befindet sich im Eröffnungsfieber.

Ternitz
Endlich eröffnet Ternitz Rockabilly's Café

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Endlich ist es so weit: Thomas und Claudia Stabelhofer dürfen zur Eröffnung ihres "Nové Rockabilly's Café" einladen. Coronabedingt musste diese Eröffnung monatelang hinten angestellt werden. Aber am 19. Mai ist es endlich soweit. Thomas Stabelhofer: "Das Grand Opening findet um 16 Uhr statt." Einziger Wermutstropfen: auf Live-Musik bei der Housewarming Party muss verzichtet werden. Nové Rockabilly's Café Eröffnungsparty 19. Mai, 16 Uhr Sonnwendgasse 14 2630 Ternitz

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Sogenannte UV-C-Lampen kommen jetzt in Lavamünd zum Einsatz.

Lavamünd
UV-C-Lampen schützen Kinder vor Viren

Als einer der ersten Schulerhalter erhielt Lavamünd spezielle Luftreinigungsgeräte zum Schutz vor Viren und Bakterien.  LAVAMÜND. Die Marktgemeinde Lavamünd hat in allen Klassenräumen der Volksschule und in den Gruppenräumen der Kindergärten in Lavamünd und Ettendorf UV-Luftreinigungsgeräte installiert. Eine UV-C Lampe vernichtet dabei 99.9 Prozent Viren und Bakterien. Damit wird die Ansteckungsgefahr durch Aerosole minimiert. "Als eine der ersten Schulerhalter freut es uns natürlich, solche...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Bezirkshauptmann Florian Waldner: "Relativ hohe Inzidenz".

Murau/Murtal
Immer wieder Schulklassen von Corona betroffen

Wegen eines Clusters bleibt die Volksschule St. Peter am Kammersberg diese Woche geschlossen. MURAU/MURTAL. Während landesweit von einer guten Entwicklung in der Corona-Situation berichtet wird, sind die Verhältnisse in der Region nach wie vor schwierig: Im Vergleich zur Vorwoche sind die Zahlen erneut gestiegen. Die 7-Tage-Inzidenz (neue Coronafälle der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner) lag am Montag bei 257 im Bezirk Murau und bei 242 im Murtal. Beide Bezirke waren damit an der...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Heute wird in einer Sondersitzung unter anderem die Gleichstellung von Geimpften und Genesenen beschlossen.
2 Aktion 2

1.091 Neuinfektionen in Österreich
Nationalrat wertet heute Geimpfte auf

Von Sonntag auf Montag gibt es in Österreich 1.091 neue Corona-Infektionen. Vor einer Woche waren es noch 1566 neue Corona-Fälle. Die Zahl der Spitalspatienten stieg jedoch wieder an. Auf den Intensivstationen ist die Belegung gleich geblieben.  ÖSTERREICH. Am Montag findet auf Wunsch der Bundesregierung eine Sondersitzung zum Thema Grüner Pass statt. Die beiden Koalitionsfraktionen wollen die ersten rechtlichen Bausteine für den "Grünen Pass" noch vor den angekündigten Öffnungsschritten rund...

  • Adrian Langer
Amstetten Montag, 9:30 Uhr
6

Shoppen
Lockdown-Ende sorgt für Sturm auf Geschäfte in Amstetten

Der harte Lockdown ist vorbei und die Amstettner stürmen die Geschäfte. Die Bilder gleichen sich von Lockdown zu Lockdown. STADT AMSTETTEN. Volle Parkplätze in Amstetten gab es bereits kurz nach 9 Uhr am Montagvormittag zu sehen. Möbelgeschäft, Baumarkt & Co waren das Ziel der Amstettner – aber auch Waidhofner, Scheibbser und Melker Kennzeichen waren auf den Parkplätzen zu sehen. Der Handel in Amstetten zeigt sich jedenfalls erleichtert über die Öffnungen. Mehr zur aktuellen Corona-Situation im...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Mit Stand Montagvormittag (3. Mai), galten in der Gemeinde Pfunds 29 Personen als aktiv mit dem Coronavirus infiziert. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt derzeit bei 889.
3

Erhöhtes Infektionsgeschehen
Aufruf für flächendeckende Testungen in Pfunds

PFUNDS. Coronavirus – nach dynamischem Infektionsgeschehen in der Gemeinde Pfunds: Aufruf an die Bevölkerung, sich testen zu lassen. Ab 4. Mai werden kostenlose PCR-Gurgeltests im Turnsaal der Volksschule Pfunds angeboten. Erhöhtes Fallgeschehen in Pfunds In der Gemeinde Pfunds im Bezirk Landeck ist die Bevölkerung dazu aufgerufen, sich flächendeckend testen zu lassen. „In Pfunds verzeichnen wir derzeit ein erhöhtes Fallgeschehen. Nach Analyse der epidemiologischen Lage gilt es nun, ein noch...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Da sah die Welt noch anders aus: Das Rahofer Bräu in Tattendorf bei einem Konzert bis auf den letzten Platz gefüllt (2016).

Gastronomie
"Wir wollen jetzt voll durchstarten"

Die Stimmung unter den Steinfelder Gastronomen vor der Öffnung am 19. Mai ist sehr optimistisch. STEINFELD. Am 19. Mai ist es soweit: Die Gastronomie öffnet ihre Pforten. Zwar dürfen indoor nur maximal vier Personen an einem Tisch sitzen und outdoor maximal zehn. Der Abstand zum Nebentisch muss mindestens zwei Meter betragen. Und jeder Betrieb muss einen COVID-Beauftragten ernennen und ein Präventionskonzept erstellen. Abgesehen davon darf nur ins Wirtshaus, wer einen negativen Test vorlegen...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Das passende Outfit finden: Die Umkleidekabinen in den diversen Modegeschäften werden aus ihrem Dornröschenschlaf erweckt.
2

Die Shops haben wieder geöffnet
Einkaufslust statt Coronafrust

Adieu Online-Shop: Das Herz macht einen Freudensprung – einkaufen in den Geschäften ist endlich wieder möglich. REGION. Seien wir ehrlich – so praktisch und komfortabel das Online-Shopping auch ist, wir sehnen uns doch alle nach etwas Normalität, oder? Sprich: Mit vollgepackten Einkaufstaschen durch die Geschäfte jagen, den Fokus immer auf die besten Angebote. Das Portemonnaie weint leise aus den unergründlichen Tiefen der Handtasche, doch der Körper ist erregt vor Freude über die neuen...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Die Organisatoren freuen sich gemeinsam mit Skiheld Max Franz und dem Neukirchener Bürgermeister Andreas Schweinberger auf das Sport-Spektakel.
1 Aktion 3

VenedigerRush
Vorfreude auf die zehnte Jubiläums-Ausgabe steigt

Nicht mehr lange bis der Startschuss zum diesjährigen VenedigerRush fällt. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Hans-Peter Kreidl spricht über eine ungewohnte Zeit vor dem Rennen. NEUKIRCHEN. Am 20. Mai starten 50 Teilnehmer der zehnten Ausgabe des VenedigerRush in Grödig, um an einem der härtesten Rennen des Landes mitmachen zu können. Vom Flachgau aus kämpft sich das Starterfeld mit dem Rad 140 Kilometer durch das Bundesland bis zum Fuße des Großvenedigers. Dort erklimmt man den 3.666...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Anzeige
  • 23. Juni 2021 um 16:00
  • Allianz-Stadion
  • Wien

Marketing Circle Austria - Der Post Corona-Kunde

Der Marketing Circle Austria lädt in Kooperation mit der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation Wien zum Hybrid-Event (live mit Streaming) und zur Präsentation brandaktueller Studienergebnisse ein. Der Post Corona-Kunde Wie hat sich das Konsumverhalten während der Krise verändert und welche Chancen ergeben sich dadurch für das Post-Pandemic-Marketing? 12 der besten Expert*innen des Landes diskutieren über neue Fakten und alte Vermutungen. Die Teilnahme ist für alle Mitglieder der Verbände...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.