Covid-19

Beiträge zum Thema Covid-19

Symbolbild
 1

Corona-Quarantänezeit verkürzt
Infizierte und Kontaktpersonen dürfen früher raus

Die Quarantänezeit im Zusammenhang mit Covid-19 wird auf 10 Tage verkürzt. Das Land Oberösterreich richtet sich dabei unter anderem nach der Empfehlung des Bundes. OÖ. Bisher mussten sich positiv auf das Corona-Virus getestete Personen sowie Kontaktpersonen der Kategorie 1 (enge Kontakte) 14 Tage in Quarantäne begeben. Laut neuesten Empfehlungen des Bundes und des deutschen Robert-Koch-Instituts, soll dieser Zeitraum auf zehn Tage verkürzt werden. Das gilt natürlich nicht, wenn Symptome...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
 1  3

Nicht infektiös aber PCR Test positiv – steigende Fallzahlen zweifelhaft

Eine Studie beweist neuerlich, dass der PCR Test häufig nichts aussagt. Angesichts der Tatsache, dass auch positive Testergebnisse erzielt werden, obwohl die Getesteten seit bis zu 14 Wochen nicht mehr infektiös sind, sind diese Tests für die Erkennung des Infektionsgeschehens schlechter als nutzlos. Dieser systematische Fehler kommt noch zu den rund 2 Prozent falsch-positiven Ergebnissen bei Proben die keinerlei virales Material enthalten. Eine Umfrage unter Infizierten ergab, dass 70...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
Ein Kindergartenkind wurde positiv auf Covid-19 getestet.
 1

Corona-Virus
COVID-19-Fall im Kindergarten Breitenbrunn

Ein Kind des Kindergartens Breitenbrunn wurde positiv auf Covid-19 getestet, teilt der Koordinationsstab Coronavirus des Landes Burgenland mit. Der Kindergarten bleibt vorerst geschlossen. BREITENBRUNN. Das Kind dürfte sich im familiären Umkreis angesteckt haben. Sämtliche Kontaktpersonen Kategorie 1, also jene Personen, mit denen das Kind direkten Kontakt gehabt hat, wurden seitens der Behörden unter häusliche Quarantäne gestellt und werden – ebenso wie alle neun Kindergarten-Mitarbeiter –...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann

Kommentar
Die Kultur startet wieder durch

Die Ausgangsbeschränkungen sind schon seit einiger Zeit vorbei. Jedoch dauerte es danach noch eine Weile, bis Veranstaltungen wieder möglich gemacht wurden. In den ersten Wochen während des "Lockdowns" fiel es uns oft gar nicht so auf, war man doch beschäftigt mit der allgegenwärtigen Covid-19-Situation. Das Leben wurde auf Home-Office mit Kindern umgestellt und das soziale Leben auf ein Minimum heruntergeschraubt. Doch nachdem Geschäfte und Lokale wieder geöffnet worden waren, sah es für...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Kein großes Event-Gelände in Oberndorf wird es im heurigen September geben.

Corona - Spartan Race/EM
Das Spartan Race ist abgesagt

Covid-19-bedingte Absage des Spartan Race bzw. der Spartan-EM Oberndorf 2020. OBERNDORF (niko). Die für 11. bis 12. September geplante Spartan-EM fällt dem Virus zum Opfer. 10.000 Teilnehmern musste abgesagt werden. Aufgrund der Covid-19-Pandemie und den damit verbundenen regionalen Einschränkungen sowie der Beschränkung der Reisefreiheit wurde der Event storniert. Das Spartan Race hatte sich zuletzt auch zu einem touristischen bzw. wirtschaftlichen Faktor entwickelt. Alleine 35.000...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Ein Gastronomiebetrieb in Wagrain-Kleinarl musste vorsorglich schließen, nachdem ein Mitglied des Personals positiv auf Covid-19 getestet wurde.

Coronavirus in Salzburg
7 positive Fälle in Region Wagrain-Kleinarl

Update: Freitag, 31. Juli, 09:45 Uhr: Gastronomiebetrieb geschlossen & 7 infizierte PersonenIn einem Gastronomiebetrieb in der Region Wagrain-Kleinarl wurde ein Mitglied des Personals positiv auf Covid-19 getestet. Der Betrieb wurde vorsorglich vorübergehend geschlossen. Die Gesundheitsbehörde hat sofort mit dem Contact-Tracing begonnen. Die Testung der 14 Kontaktpersonen ergab weitere positive Ergebnisse: 3 Familienmitglieder und 3 Personen, die im Betrieb tätig sind. Die Gesamtzahl...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Der Kufsteinerland Radmarathon wird auf den 5. September 2021 verschoben.

Kufsteinerland Radmarathon auf 2021 verschoben

Der Kufsteinerland Radmarathon wird aufgrund der behördlichen Auflagen zur COVID-19 Eindämmung auf den 5. September 2021 verschoben. Die aktuell für Großveranstaltungen geltenden Sicherheitsbestimmungen, die unsichere Perspektive für den September, aber vor allem das Verantwortungsgefühl gegenüber allen Teilnehmern haben zur Entscheidung geführt, dass der Kufsteinerland Radmarathon auf den 5. September 2021 verschoben wird. „Wir haben lange daran geglaubt, dass unser radsportliches Highlight...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Klaus Adolf Steidl
BH Gerald Kronberger

Bezirkshauptmann Kronberger
„Die Lage in Braunau ist stabil“

Derzeit gibt es im Bezirk Braunau 7 nachweislich an Covid-19 erkrankte Personen. Drei Infizierte sind auf den „Cluster St. Wolfgang“ zurückzuführen. BEZIRK (ebba). Der Bezirk Braunau hat laut den aktuellen Zahlen des Landes Oberösterreich (Stand: 4. August, 8 Uhr) sieben bestätigte Covid-19-Fälle. Im gesamten Bundesland ist die Zahl der Corona-Erkrankten auf 251 gesunken, die Zahl des Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19 liegt bei 65. 1.710 Menschen befinden sich derzeit in OÖ in...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
 1   2

CORONA: Das Recht der Einen endet dort, wo das Recht der Anderen beginnt
"Maskenstunden" für schutzbedürftige Bevölkerung?

Es geht hier nicht um Argumentationen über Impfstoff und Zeitplan. Nicht um setzten wir Masken auf oder nicht. Nicht um halten wir Distanz oder nicht. Nicht um schränken wir die Reisefreiheit ein oder nicht. Sondern es geht hier um das Recht von freien Bürgern ein freies Leben führen zu können - ein Grundrecht, das nicht abbedungen werden kann. Wie immer gibt es in einer Bevölkerung unterschiedliche Gruppen mit unterschiedlichen Bedürfnissen. Und Freiheit bedeutet jeder Gruppe ein...

  • Korneuburg
  • DI Harald Luckerbauer
 1

Lockdown hat laut Studie im UK zusätzlich 21.000 Menschen getötet

Die Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie hatten „erhebliche unbeabsichtigte Konsequenzen“ wie den fehlenden Zugang zu kritischer Gesundheitsversorgung und den Rückgang der Besucherzahlen in der Unfalls- und Notfallsmedizin. Laut einer Analyse des Amtes für nationale Statistiken hatte England im ersten Halbjahr 2020 die höchste Übersterblichkeit in Europa. Fast 2.700 Menschen pro Woche sind aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus-Lockdowns gestorben, wie aus der Analyse offizieller...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
 2

Coronavirus Impfung
Wettrennen um ersten Corona Impfstoff: wer gewinnen kann

Das Rennen um den ersten Corona-Impfstoff geht bereits in die dritte Runde. Man könnte direkt Heinz Prüller als Kommentator dafür reaktivieren oder zumindest Alex Kristan als Stimmenimitator. Die Risikobereitschaft, die von Industrie und Politik an den Tag gelegt wird, erinnert auch stark an die Formel 1 oder das Hahnenkammrennen. Laut Datenbank der WHO sind 25 Kandidaten in das klinische Stadium eingetreten und weitere 139 befinden sich noch im vorklinischen Bereich. Von den...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
Die Gesamtzahl der bislang bestätigten Fälle im Burgenland liegt bei 409.

Corona-Virus im Burgenland
Zahl der Infizierten auf 32 gestiegen

Laut dem Gesundheitsministeriums sind im Burgenland aktuell 32 Personen an COVID-19 erkrankt – das sind vier mehr als gestern. BURGENLAND. Darunter sind zwei Personen, die bereits als genesen galten und nun wieder positiv auf COVID-19 getestet wurden. Die Zahl der Genesenen hat sich somit auf 366 verringert. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle im Burgenland liegt bei 409. Eine detaillierte Aufschlüsselung der Fallzahlen nach Bezirken (absolute Zahlen) findet man im amtlichen Dashboard...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Geschäftsführerin Julia Mauberger freut sich über den Erfolg und die vielen Gewinner.

4.500 Euro Gutscheine
Erfolgreiche Neustart-Kampagne in der Plusregion

Die Plusregion sowie die Wirtschaftsvereine der drei Plusregion-Gemeinden haben sich das besondere Ziel gesetzt, die heimische Wirtschaft beim Neustart so gut es geht zu unterstützen. Aus diesem Grund wurde die erfolgreiche Kampagne "#GemeinsamNeuStarten – Jetzt erst recht!" mit einem Gewinnspiel ins Leben gerufen. NEUMARKT/KÖSTENDORF/STRASSWALCHEN. Die anhaltenden Einschränkungen aufgrund von Covid-19 stellten insbesondere die Wirtschaft Anfang des Jahres vor besondere Aufgaben. Die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Das Investment wurde zudem vom Covid-Startup-Hilfsfond verdoppelt.

Startup warrify
Sechsstellige Finanzierungsrunde für Klosterneuburger

WIEN/KLOSTERNEUBURG (pa). Das Klosterneuburger Startup warrify konnte trotz der schwierigen Situation rund um das Corona Virus erfolgreich eine Finanzierungsrunde in sechsstelliger Höhe abschließen. Dabei überzeugte insbesondere das Team sowie der stark wachsende Markt die Investoren. Mit dem Investment werden Enzo Duit, Simon Hasenauer und Matthias Pichler, die Gründer von warrify, den Kassenbeleg ins digitale Zeitalter führen und im Bereich Kundenbindung und Engagement neue Maßstäbe...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Kundgebung der Initiative „Ohne Uns“ im Juni in Wien.
 1

„Die Veranstaltungsbranche stirbt“
Verzweiflung in der Eventwirtschaft

Die Initiative „Ohne Uns“ kämpft im Namen der Veranstaltungswirtschaft seit Monaten um Gehör. Man fühlt sich alleingelassen. Ö/OÖ. „Für die Bundesregierung geht’s demnächst ab in den Urlaub und in die Sommerpause, während die Veranstaltungsbranche stirbt!“ – so drastisch will die Initiative „Ohne Uns“ jetzt darauf Aufmerksam machen, dass „von der Wirtschaftskammer, auf Ministerebene und vom Kanzler mehrmals signalisierte“ finanzielle Hilfe noch immer nicht auf dem Weg sei. „Vielzahl von...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Die Tourismushochburg Ischgl galt lange Zeit als einer der Hotspots der Corona-Pandemie.
  3

Covid-19
Null: Bezirk Landeck ist aktuell "Coronavirus-frei"

BEZIRK LANDECK (otko). Aktuell verzeichnet der Bezirk Landeck keinen positiven Fall von Covid-19. Bis 30. Juli wurden 13.370 Testungen durchgeführt. Darunter waren 1.014 positive Fälle, von denen 998 inzwischen genesen und 16 verstorben sind. Landeck als "Corona-Krisenbezirk" Am 5. März 2020 wurde in Pettneu am Arlberg der erste positiv am Coronavirus getestete Fall im Bezirk Landeck bekannt. Am 7. März wurde der positive Corona-Fall des Barkeepers im inzwischen legendären "Kitzloch" in...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Eine weitere Praktikantin wurde positiv getestet.

Praktikanten-Screening
Neuer Covid-19 Fall bei Praktikantin

Eine von 36 getesteten Personen in Strobl und St. Gilgen wurde positiv auf Covid-19 getestet. ST. GILGEN, STROBL.  Insgesamt 36 Personen in Strobl und St. Gilgen haben sich gestern freiwillig auf Covid-19 testen lassen. Jetzt liegen die Ergebnisse vor: Laut der Landessanitätsdirektion Salzburg war das Ergebnis bei einer Praktikantin positiv. Das freiwillige Screening nutzten auch noch weitere Personen aus der Region. Drei weitere Personen positiv Insgesamt ergab das freiwillige...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
In der Schwarzenbergkaserne wurden die Kontaktpersonen eines Covid-19 erkrankten Soldaten getestet. Sie waren alle negativ.

Tests negativ
Kein Corona in der Schwarzenbergkaserne

Die Testergebnisse aller vierzehn Kontaktpersonen des Corona-infizierten Soldaten in der Schwarzenberg-Kaserne sind "negativ", die Heimquarantäne bleibt aber aufrecht. WALS-SIEZENHEIM. Am Dienstag, den 28. Juli wurde ein Berufssoldat aus der Schwarzenberg-Kaserne positiv auf COVID-19 getestet. Der junge Unteroffizier ist in Zusammenhang mit dem St. Wolfgang Cluster in Oberösterreich an COVID-19 erkrankt und befindet sich bereits seit dem Wochenende, aufgrund behördlicher Anordnung, in...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
 3

Warum das „neuartige“ Coronavirus gar nicht so neuartig ist

Seit Jänner werden wir mehr oder weniger ununterbrochen medial mit einem Coronavirus traktiert, das nicht ohne das Adjektiv „neuartig“ daher kommen darf. Neuartig macht neugierig, kreiert Spannung, lässt Gefahr ahnen und macht einen Hauch von James Bond oder ‚Men in Black‘. Noch blieb es seriös, wobei die Unterstellung der Neuartigkeit gleich zu hinterfragen sein wird. Als Steigerung garniert der Boulevard das Virus noch mit dem Attribut tödlich. Wenn man daran und nur daran stirbt, ist es...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
 3

LESERBRIEF
Sommerfeeling per Mausklick

Endlich Sommer! Die unbeschwerteste Zeit im Jahr. Lange Tage, laue Abende, gute Laune und Urlaubsstimmung, in den Freibädern und Gastgärten pulsiert das Leben. Aber das geliebte Sommerfeeling will sich bei mir heuer trotzdem nicht so recht einstellen. Und so geht’s nicht nur mir, wie ich rundherum höre. Familie, Freunde, Nachbarn, Arbeitskollegen, ja sogar abgeklärte Wissenschaftler bestätigen: Corona, das macht etwas mit uns. Social distancing und abrupte Veränderungen der täglichen Routine...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Tamara Loretz

Verlängerung fix
Neues Kurzarbeits-Modell ab Oktober

Das neue Kurzarbeitsmodell tritt mit 1. Oktober in Kraft und schließt damit nahtlos an das bisherige Modell an, das mit 30. September ausläuft. OÖ. Für Phase III der Kurzarbeit ist ein durchschnittliches Arbeitsvolumen von 30 bis 80 Prozent vorgesehen – weniger als 30 Prozent nur in Ausnahmefällen. Wie in Phase I und II muss der Arbeitgeber nur die anteiligen Kosten für die tatsächlich anfallende Arbeit tragen. Die Kosten für die entfallenen Arbeitsstunden werden durch die...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
 6  2

Immunität durch frühere Infektion mit Corona-Erkältungsviren auch von deutschen Forschern bestätigt

Wie berichtet häufen sich nun die Studienergebnisse über Immunität gegen SARS-Cov-2 durch frühere Infektionen mit anderen Coronaviren. Das tut nun auch eine Studie unter Leitung der Charité – Universitätsmedizin Berlin und des Max-Planck-Instituts für molekulare Genetik (MPIMG). Bei gesunden Menschen fanden sich Immunzellen, die auch SARS-CoV-2 erkennen können. Der Grund wird in vorhergehenden Infektionen mit landläufigen Erkältungs-Coronaviren vermutet. Wie sich der Schutz auf den Verlauf...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
Aktuell sind im Burgenland 28 Personen mit dem Corona-Virus infiziert.

Corona-Virus
COVID-19-Fall im Kindergarten Rust

Nun gibt es auch den ersten COVID-Fall in Rust – und zwar im Kindergarten, der bis Ende der Woche geschlossen bleibt. RUST. Im Zuge einer Krankenhausbehandlung wurde eine Kindergartenhelferin aus Rust positiv auf Covid-19 getestet, teilt der Koordinationsstab Coronavirus des Landes Burgenland mit. Seitens der Gesundheitsbehörde wurden alle erforderlichen Maßnahmen umgehend eingeleitet. Kindergarten-Personal sowie Gruppe werden beprobtInsgesamt neun Kontaktpersonen Kategorie 1, also jene...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
The Fancy Blues Band beim Mit Abstand Festival in Rattenberg.
  2

Mit Abstand Festival
Rattenberg bietet auch in Krisenzeiten Unterhaltung

Das "mit Abstand Festival" in Rattenberg/Brixlegg begeisterte am Wochenende von 24. bis 25. Juli mit Blues und Swing das Publikum.  RATTENBERG, BRIXLEGG (red). In Zeiten von Corona bedarf es neuer Wege, und so bietet das "mit Abstand Festival" vor den Toren Rattenbergs seit Anfang Juli abwechslungsreiche Veranstaltungen für Jung und Alt.  Am Freitag, den 24. Juli stand mit dem Konzert der Sängerin Sara Koell alias Sara de Blue samt dazugehöriger Band ein beschwingter Konzertabend mit...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.