Gansl

Beiträge zum Thema Gansl

Obmann der Mostviertler Weidegans Johann Fürst, Josefa und Karl Hainitz, Birgit und Andreas Loidhold, Bauernbundpräsident NR DI Georg Strasser, Bgm. Leo Gruber-Doberer

Jetzt ist wieder Saison
"Ganslfieber" bei den Landwirten im Bezirk Melk

Bauernbund-Präsident machte sich am "Miniberghof" in Ruprechtshofen ein Bild über heimische Weidegänse. RUPRECHTSHOFEN. Der November steht im Zeichen der Gansl. Egal ob gefüllt, glasiert oder einfach nur gebraten, die Zubereitung der Weidegänse könnte unterschiedlicher nicht sein. Einer der Weidegansbetriebe steht in Ruprechtshofen. Die Familie Hainitz vom "Miniberghof" ist schon 2006 in das "Ganslgeschäft" eingestiegen. Bauernbund-Präsident Georg Strasser aus Nöchling machte sich am Hof ein...

  • Melk
  • Daniel Butter
Anzeige
1 Aktion 2

Abhol-Service bei Genussland-Wirten ermöglicht Gansl- und Wildgenuss für daheim
Jetzt 3x 100 Euro Gutscheine für Deinen Lieblingswirt gewinnen!

Die Genussland-Wirte bieten Abholservice Lassen Sie sich trotz Corona den Ganslschmaus nicht entgehen: Die neue Genussland-Homepage zeigt auf, welche Gasthäuser und Restaurants einen Take-away-Service für den regionalen und saisonalen Genuss anbieten. Mit einer guten Flasche Bier, Most oder Wein aus dem Genussland Oberösterreich steht dem Festmahl zuhause nichts im Wege. Take-Away-Wirte online finden Viele Gastronomen haben für die Spezialwochen im Herbst bereits die Bestellungen bei ihren...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Karma Food liefert ein Curry-Care-Paket für zuhause.
3

Gansl-Butler bis Curry-Care-Paket
So kreativ sind die Gastronomen am Neubau

Der Herr Franz bringt die Gans – und macht sogar die Küche sauber: Wir haben vier ganz besondere Tipps für Lieferservices im siebten Bezirk. NEUBAU. Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auch am Neubau müssen Gastronomen jetzt wieder kreativ werden, um zu überleben. • Gansl so einfach wie noch nie: Gansl stundenlang selber kochen und dann noch die Küche aufräumen? Klingt anstrengend. Das Handwerk Restaurant (Neubaugürtel 34–36) schafft Abhilfe. Butler „Herr Franz“ deckt den Tisch,...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Leider geschlossen kann man bei vielen Gastronomiebetrieben lesen. Dennoch wird noch für Abholungen frisch gekocht.
4

Abholservice
Zustellungen und Abholungen im Lockdown

Leider mussten die Gastronomie- und Hotelbetriebe bis Ende November schließen. Trotzdem gibt es bei uns im Bezirk Weiz natürlich auch noch einige Betriebe, welche Speisenabholung und Lieferung anbieten. Bei Umsatz-Ersatz erhalten behördlich geschlossene Betriebe in den Gastro-und Hotelbetrieben 80 Prozent ihres Novemberumsatzes des letzten Jahres, den sie versteuert haben. Auf Finanzonline sind die Antragsformulare auf Unterstützung mit wenigen Klicks ersichtlich. Dennoch können Wirte durch...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Daniel Wagner und Christopher Buchecker (r.) präsentieren voller Stolz all das, was bei einer Bestellung von ihnen geliefert wird.
5

"Gansl-Kisterl" für zu Hause
Die "Do it yourself"- Martinigans

Vom Haubenkoch für den Hobbykoch: Der Lockdown brachte zwei Gastronomen auf eine "gans" geniale Idee. LIESING. "Wenn die Gäste nicht zu unserem Gansl kommen können, dann kommt unser Gansl eben zu den Gästen", so Daniel Wagner, der in Liesing als Wirt der Bezirksalm (www.bezirks alm.at) bestens bekannt ist. Eigentlich hatte er mit dem Haubenkoch Christopher Buchecker, der üblicherweise auf der Wieden aufkocht (www.gasthaus-bucheckerundsohn.at), heuer eine besondere Idee: Gemeinsam wollten sie in...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
8

Irnfritz Gasthaus Asenbaum: Top Gansl- und Ripperlessen

Seit über 100 Jahren ist das Gasthaus in Irnfritz im Besitz von Familie Asenbaum. Täglich werden die Gäste mit den aktuellen Menüvorschlägen und Waldviertler Küche verwöhnt. Natürlich gibt es alle angebotenen Speisen auch zum Mitnehmen! Am zweiten Freitag jeden Monats wird das traditionelle Ripperlessen - die laut Gästen aus nah und fern traumhaft schmecken - im Gasthaus Asenbaum veranstaltet, auch hier ist eine Abholung möglich. Kulinarisches Herbst-Highlight im November ist das Ganslessen -...

  • Horn
  • Manuela Danzinger
Benefiz-Ganslessen: Manfred Tement, Christof Widakovich, Armin Tement, Hans Sünkel, Nadja Bernhard, Guardian P. Tomasz Zegan, P. Bernhard Lang, Johann Lafer und Alois Gölles (v.l.) genossen den Abend.
4

Steirer für Minoriten
Benefiz-Ganslessen: Gans große Minoritenhilfe

Ganslessen für den guten Zweck: Das Kuratorium "Freunde von Mariahilf" lud zu einem speziellen Event. Hochkarätig besetzt war nicht nur die prominente Gästeschar, sondern auch die Verantwortlichen, die hinter der Organisation des Benefiz-Ganslessens steckten: Das Kuratorium "Freunde von Mariahilf" unter dem Vorsitz von Alt-TU-Rektor Hans Sünkel lud, mit tatkräftiger Unterstützung von Styria-Manager Klaus Schweighofer, zu einem kulinarisch erlesenen Abend. Für das traditionelle Martinigansl...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Knusprig-braune „Gansln“ servierten freundliche Kellnerinnen (vorne rechts Obfrau Waltraud Straßbrerger).

St. Veiter Senioren genossen köstliches „Martinigansl“

Gleich 60 Damen und Herren der Ortsgruppe St. Veit am Vogau des Steirischen Seniorenbundes machten eine Tagesbusausfahrt nach Heiligenkreuz im Lafnitztal in der Oststeiermark, um ein traditionelles Martiniganslessen zu genießen. Jedoch zuvor machte man einen kleinen Abstecher über die Staatsgrenze in das ungarische Szentgotthard, wo es einen bekannten bunten Markt gibt, auf dem man alles kaufen kann – von knackigem Geselchten, sonstigen Lebensmitteln, über Bekleidungsstücken, bis hin zu...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Etwa 600 Bioweidegänse wachsen derzeit im Betrieb von Christian Granitzer in Paternion/Stockenboi heran.
9

Kärntner Bioweidegans
Hier schnattert es ganz und gar in "bio"

Auch in der Ganslzeit kann mit der "Kärntner Bioweidegans" auf heimische Qualität zurückgegriffen werden.  PATERNION/STOCKENBOI. Der November steht kulinarisch wieder ganz im Zeichen des Martinigansls. Die WOCHE war zu Besuch am Hof des Direktvermarkters Christian Granitzer, der mit der "Kärntner Bioweidegans" ein hochwertiges Qualitätsprodukt für Konsumenten, Gastronomie und Handel produziert. Regionalität und Nachhaltigkeit stehen dabei im Vordergrund. "ARGE Kärntner Bioweidegans"Seit 2003...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Petra Plimon
Welche Gans darf es sein? Thomas Mayr-Stockinger (2. v. l.) flankiert von seinen Lehrlingen.

Herkunft oder Preis: Die Gretchenfrage

Heimische oder ungarische Weigegans: Für welche entscheidet sich der Gast? OÖ. Wirtesprecher Thomas Mayr-Stockinger sorgt für heftige Diskussionen am Stammtisch. ANSFELDEN (nikl). Viel zu teuer: Mit dieser Aussage wird der Ansfeldner Gastronom von einigen Gästen jährlich zu Gasl-Saison konfrontiert. Deshalb startete Mayr-Stockinger in diesem Jahr den Versuch für welche Gans sich der Gast entscheidet. „Gansl als Produkt ist in der Kalkulation extrem“ „Bis zum 15. November war Ganslzeit: Bis...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Weidegans statt Stopfgans

BEZIRK (mgs). Bald ist Weihnachten und zum Festessen möchte man seinen Lieben einen außergewöhnliches Menü kredenzen. Wenn es aber Qualität aus der Region sein soll, gibt es genussvollere heimische Alternativen statt Tiefkühlfisch oder der ungarischen Stopfgans. Bei einem Besuch vor Ort kann man sich selbst überzeugen, dass im Weinviertel ehrlich, verantwortungsvoll und innovativ produziert wird.  Die Weinviertler Weidegans aus Velm-Götzendorf zum Beispiel ist im November und Dezember verfügbar...

  • Gänserndorf
  • Marion Schirato
3

Ganslfest & Winterbockbieranstich beim Minichmayr

STEYr. Traditionell ging am Samstag, 11. November, der Gösser Bock-Bieranstich feierlich im Hotel Minichmayr über die Bühne. Vizebürgermeister Willhelm Hauser nahm den Bieranstich vor. Als kulinarische Ergänzung zum vollmundigen Bock gab es leckere Gansln. 

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

GANS IN WEIß - Edler´s Martinigansl

GANS IN WEIß - Edler´s Martini Gansl Beim Landhaus Oswald in Unterbergla, Groß St. Florian, heißt es von 8. November 2017 - 19. November 2017 - GANS IN WEIß! Auf den Teller kommen glückliche Weide Gänse von der Familie Hütter aus Straden. Wir Freuen uns auf Eure Anfragen unter 03464/2270 Familie Edler und Ihr Team vom Landhaus Oswald Wann: 19.11.2017 ganztags Wo: Landhaus Oswald, Unterbergla auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Stangl

Cuisino Ganslbrunch

Reservierung Tel. 02252/43502. Umfangreiches Brunchbuffet mit live Pianomusik € 38,– pP ohne Getränke. Kinder 6-14 Jahre € 19,-,Kinder unter 6 frei., In der Woche des Martinstags laden wir zu einem ganS besonderen Brunch. Hier finden Sie alles, was das Herz begehrt: vom Gänselebermousse, über geräucherte Gänsebrust, bis hin zum traditionellen, gebratenen Gansl… getreu dem Sprichwort: Gans oder gar nicht! Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112 Wann: 12.11.2017 ganztags Wo:...

  • Baden
  • Jennifer Gangl
Beliebt sind auch die Daunen der OÖ Weidegans. Durch die lange Wuchsdauer entsteht ein höherwertiges Produkt. Zudem werden die heimischen Weidegänse erst nach der Schlachtung gerupft, während konventionelle Daunen oft von lebendig gerupften Tieren stammen.
1

Oberösterreich ist Nummer Eins in der Gänsehaltung

OÖ. 1992 startete die Landwirtschaftskammer OÖ in der Region „Mühlviertler Alm“ mit einem Landwirt und 100 Tieren einen ersten Versuch, die Gänsehaltung wieder auf die Bauernhöfe zu bringen. Mittlerweile werden auf 120 Betrieben in Oberösterreich rund 20.000 Gänse gehalten. Oberösterreich ist damit das Bundesland Nummer Eins in der Gänsehaltung, wie die LK OÖ bekanntgibt. Auch wenn in den letzten Jahren die Inlandsproduktion an Weidegänsen kontinuierlich gesteigert wurde, kommt die überwiegende...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till

Kultur und Ganslgenuss

Wenn sich der K3 mit der Gemeinde Gratwein-Straßengel zusammentut, kommt Großes dabei heraus: Erika Pluhar und MoZuluArt featuring Klaus Trabitsch spielen am 11. November auf der Bühne der Gratweiner Mehrzweckhalle auf. Rund um das fulminante Musikprojekt gibt es aber im wahrsten Sinne des Wortes ein weiteres Schmankerl – eine Kooperation mit Fischerwirt, Schusterbauer und der Stiftstaverne Rein: Zum Martinigansl-Wochenende gibt's für jeden Konzertbesucher die Möglichkeit, in einem der drei...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Anzeige
38

Alles rund um den Martinikirtag in 7341 Markt St. Martin

Martini-Hoch-Zeit mit Burgenländischem Hochzeitsbrauchtum und Gansl-Genuss 1.-12.11. Martini in St. Martin: Burgenländische Hochzeit Martini-Hoch-Zeit mit Burgenländischem Hochzeitsbrauchtum und Gansl-Genuss Wenn es etwas gibt, das über die Grenzen des Burgenlandes genauso bekannt ist wie die Feierlichkeiten zum Tag des Landespatrons, dann sind es die burgenländischen Hochzeitsbräuche. All jenen, die noch nie das Vergnügen hatten, bei einer traditionellen Burgenländischen Hochzeit Gast zu sein,...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Bezirksblätter Oberpullendorf
56

Ganslopening der Aufkocher

GREIFENBURG (dw). Zum Auftakt der Ganslsaison kredenzte der "Aufkocher"-Herwig Leitner im eigenen Gasthof in einem mehrgängigen Menü das Geflügel in verschiedenen Variationen. Die Krönung war natürlich das klassisch gebratene Gansl mit Beilagen - serviert im roten Reind’l.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Dietmar Wajand
Das Siegerteam "Hot Chilli's" aus Waidring mit Manager Gerhard Pühringer, GCC-Obmann Martin Unterrainer und Vize-Obmann Dr. Franz Pistoja beim Martini Gansl Turnier am Lärchenhof.

Sieg für Waidringer Golfteam

„Alles in Tracht“ war Motto beim GCC Lärchenhof ERPFENDORF (gs). Das traditionelle „Martini Gansl Turnier“ bildete den gesellschaftlichen und kulinarischen Abschluss einer erfolgreichen Turniersaison beim Golf- und Countryclub Lärchenhof. In Lederhose, Tracht oder Dirndl erlebten die gut gelaunten GolferInnen auf der 9-Loch-Anlage einen lustigen und sonnigen Turniertag. Nach dem musikalisch umrahmten Sektempfang ließ man sich am Lärchenhof die gebratenen Martini Gansl und den Tafelspitz...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Genusswanderungen von Oggau nach Rust: am 14. und 15. Oktober von  13-19 Uhr.
2

Zwei „Festl“ für die Gans in Oggau und Rust

Rust und Oggau laden zu Kunst und Kulinarik RUST/OGGAU. Wenn der Herbst sein prächtiges Farbenspiel beginnt dann hat auch das Gansl im Burgenland wieder Hochsaison. Traditionell oder neu interpretiert ist es in Kombination mit den edlen Weinen der Umgebung ein Highlight des Jahres. Genuss in Rust Feinspitze kommen vom 13. bis 15. Oktober in Rust auf ihre Kosten, wenn Winzer und Produzenten mit Erlesenem aus Küche und Keller aufwarten. Gepaart mit Livemusik von Musikverein über „D'Roahr...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.