Corona-Krise

Beiträge zum Thema Corona-Krise

Heute tagte wieder das Experten-Gremium zum Corona-Virus in Kärnten. Themen waren das Screening in der mobilen Pflege, die aktuellen Neuinfektionen, personelle Herausforderungen der Behörden und die Corona-Ampel.

Corona-Krise
Land beauftragte Ages mit Testungen in mobiler Pflege

Heute tagte wieder das Experten-Gremium zum Corona-Virus in Kärnten. Themen waren das Screening in der mobilen Pflege, die aktuellen Neuinfektionen, personelle Herausforderungen der Behörden und die Corona-Ampel. KÄRNTEN. Die Neuinfektionen in einem Pflegeheim in Villach Land und jene von acht deutschen Urlaubern im Lavanttal (mehr dazu hier) beschäftigten heute das Kärntner Corona-Koordinationsgremium.  Breit diskutiert wurde auch die Frage, ob Datenschutz wichtiger ist als die...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
In einem Pflegeheim in Villach Land traten Corona-Infektionen auf, nun werden alle Mitarbeiter und Bewohner getestet. Acht deutsche Urlauber in Kärnten sind außerdem erkrankt.
 4  1

Corona-Virus
Montag: Drei Infektionen in Kärntner Pflegeheim

In einem Pflegeheim in Villach Land traten Corona-Infektionen auf, nun werden alle Mitarbeiter und Bewohner getestet. Acht deutsche Urlauber in Kärnten sind außerdem erkrankt. KÄRNTEN. Heute wurden drei Corona-Fälle in einem Pflegeheim im Bezirk Villach Land bekannt. Einer davon wurde bereits am Freitag kommuniziert. Die betroffene Person, eine Frau, befindet sich im Krankenhaus. Bei einem Screening im Krankenhaus wurde die Infektion entdeckt. Die Frau wurde wegen einer Grunderkrankung...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
"Die Handelsangestellten gehören unbestritten zu den Heldinnen und Helden der Corona-Krise. Jetzt geht es ganz konkret darum, ihnen ihren Arbeitsalltag zu erleichtern", mein auch Barbara Teiber, Bundesvorsitzende der Gewerkschaft GPA-djp.

Durchschnaufen für Angestellte
Forderung nach bezahlter Maskenpause im Handel

Die SPÖ und die Gewerkschaft GPA-djp fordern eine bezahlte Maskenpause für Arbeitnehmer. Demnach soll Beschäftigten im Handel und Tourismus nach einer zweistündigen Tragedauer eines Mund-Nasen-Schutzes eine verpflichtende und bezahlte Pause von 15 Minuten zugestanden werden. SPÖ-Vize-Klubchef Jörg Leichtfried kündigte eine entsprechende Initiative im Parlament an. ÖSTERREICH. "Die Heldinnen und Helden im Handel und im Tourismus brauchen jetzt unsere Unterstützung. Das Arbeiten mit Maske...

  • Ted Knops
Die Zahlen der Infizierten steigen wieder
 5   3

Corona-Virus
Vier bestätigte Fälle im Bezirk Rohrbach

BEZIRK ROHRBACH. Aktuell gibt es im Bezirk Rohrbach 4 positiv getestete Personen. Oberösterreichweit gibt es derzeit insgesamt 203 bestätigte Infizierte. Die aktuellen Fälle verteilen sich auf die Bezirke Linz-Stadt (58), Steyr-Stadt (5), Wels-Stadt (20), Braunau (8), Eferding (7) Freistadt (1), Gmunden (11), Grieskirchen (6), Kirchdorf (6), Linz-Land (39), Perg (8), Ried (2), Rohrbach (4), Schärding (2), Steyr-Land (8), Urfahr-Umgebung (4), Vöcklabruck (9) sowie Wels-Land (5). 67 Personen...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Vier Fälle traten im Lavanttal neu auf, einer im Bezirk Feldkirchen.
 1  1

Corona-Virus
Samstag: Fünf Neuinfektionen in Kärnten

Vier Fälle traten im Lavanttal neu auf, einer im Bezirk Feldkirchen.  KÄRNTEN. Heute, Samstag, wurden fünf Neuinfektionen mit dem Corona-Virus gemeldet. Es handelt sich um vier Fälle im Lavanttal – drei männliche Urlauber aus Deutschland und eine Reise-Rückkehrerin. Im Bezirk Feldkirchen gibt es eine Neuinfektion, eine Frau. Sie befindet sich in stationärer Behandlung im LKH Villach. Das Contact Tracing läuft natürlich in allen Fällen.  In Bezug auf die private Gartenparty und den...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
 3   2

Die „neue Normalität“ scheint an Absurdität keine Grenzen zu kennen

Auch österreichische Regierungsmitglieder haben eine „neue Normalität“ angekündigt, ohne aber mehr zu verraten, wie diese aussehen wird. Aber ein Blick auf internationale Entwicklungen vermittelt einen Eindruck, wie sie aussehen könnte. Jedenfalls soll, egal ob es neue Infektionen gibt oder nicht, die Angst davor aufrechterhalten werden. Hier einige der neuen Maßnahmen dazu. Zunächst Nachrichten aus Österreich: Am 5. August erfuhren wir, dass es 700 Corona Tote wegen einer neuen Zählweise...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
 1  3

Corona Erfolgsmodell Schweden: milde Rezession der Wirtschaft

Schweden wurde immer wieder wegen seines Sonderwegs gescholten, obwohl die schwedischen Wissenschaftler nur einen ähnlichen Weg wie Japan, Südkorea, Hongkong, Taiwan und die größten Teile von China eingeschlagen haben: kein Lockdown, Schulen, Restaurants und Geschäfte blieben offen und es gab und gibt keine Maskenpflicht. Die Regierung verzichtete auf die bei uns bis zum Erbrechen zelebrierte Politshow, Lageberichte und Pressekonferenzen wurden von den verantwortlichen Wissenschaftlern in...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
Ab morgen, Samstag, und bis vorerst 16. August gilt eine teilweise Maskenpflicht im öffentlichen Raum in Villach.

Corona-Virus
Mund-Nasen-Schutz-Pflicht nun auch in Villach

Ab morgen, Samstag, und bis vorerst 16. August gilt eine teilweise Maskenpflicht im öffentlichen Raum in Villach.  VILLACH. Nun reagiert auch die Stadt Villach und verordnet eine zeitlich und örtlich begrenzte Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Diese gilt täglich von 21 bis 2 Uhr an bestimmten öffentlichen Orten in der Innenstadt, aber auch auf Wochenmärkten, dem Bio-Bauernmarkt und dem Spezialitätenmarkt.  Wo gilt die Maskenpflicht?Konkret gilt die Pflicht ab morgen,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Vanessa Pichler
Vier neue Corona-Fälle gab es von gestern, Donnerstag, auf heute. Heute kamen vier weitere Fälle in und um Villach hinzu. Drei hängen mit der privaten Gartenparty zusammen.

Corona-Virus
Freitag: Jeweils zwei neue Corona-Fälle in Klagenfurt und Feldkirchen, weitere in und um Villach

Vier neue Corona-Fälle gab es von gestern, Donnerstag, auf heute. Heute kamen vier weitere Fälle in und um Villach hinzu. Drei hängen mit der privaten Gartenparty zusammen. KÄRNTEN. Drei weitere Corona-Fälle, also Neuinfektionen, stehen heute, Freitag, in Zusammenhang mit der privaten Gartenparty am letzten Wochenende in Villach (mehr dazu hier). Es handelt sich um zwei Frauen und einen Mann. Nun gibt es schon acht Infizierte, die auf diese Party zurückzuführen sind. Ein weiterer Fall...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Christine Haberlander, Bernd Lamprecht (Corona Board/Krisenstab) und Thomas Stelzer auf dem Weg zur Pressekonferenz zur Wiedereinführung der MNS-Pflicht in Oberösterreich am 7. Juli.
 2

Maskenpflicht in Oberösterreich
Strengere Regeln bleiben vorerst

Die Maskenpflicht in Oberösterreich ist strenger als in anderen Bundesländern – aber auch das Corona-Virus ist bei uns präsenter. Deshalb will die Landesregierung vorerst an der aktuellen Regelung festhalten. OÖ. Früher und umfangreicher als der Bund hat Oberösterreich die Mund-Nasen-Schutz-Pflicht wieder eingführt. Seit 9. Juli ist die Maske unter anderem in allen öffentlich zugänglichen Innenräumen in Oberösterreich zu tragen. Im (bisher) glimpflichen Ausgang des Corona-Ausbruchs in St....

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
"Wir wollen mit aller Kraft eine zweite Welle verhindern", so Rudolf Anschober (Grüne) bei der Vorstellung des Ampelsystems.
 1

Start Anfang September
So funktioniert das Corona-Ampelsystem

Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) präsentierte heute die Details der neuen Corona-Ampel und der Kommission. Aufgabe der Kommission soll unter anderem die Zielsetzung der Coronavirus-Ampel sein. Die Corona-Ampel soll auch das Bewusstsein schärfen. ÖSTERREICH. Das Ampelsystem kommt zunächst im Probebetrieb, Anfang September dann als Corona-Frühwarnsystem in ganz Österreich, denn dann wird es heikel: "Ab Schulbeginn beginnt eine neue Herausforderung, dann beginnt die Phase 4. Es wird...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Adrian Langer
Der Corona-Cluster St. Wolfgang weitet sich langsam aus – aktueller Stand: 79 Fälle.
 3  2   13

Nur zwei Fälle bei erneuten Tests
Corona-Cluster St. Wolfgang stabil

Bundesweit umfasst der Cluster St. Wolfgang derzeit 107 Fälle. Zuletzt waren nur wenige neue Fälle dazugekommen. Erneute Mitarbeiter-Tests bestätigten die stabile Lage. ST. WOLFGANG. Genau 1.183 Corona-Test-Abstriche wurden laut Land OÖ bei der anfänglichen Testoffensive in St. Wolfgang genommen. Insgesamt sind 62 positiv ausgefallen. Unter den anfänglich Betroffenen sind laut Land OÖ drei Urlaubsgäste, sowie drei Jugendliche aus der näheren Umgebung. Die meisten davon, 56 Personen, sind...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Coronabedingte Absage des Paznauner Markttages: Genussregions-Obmann Hermann Huber (li.) mit Stv. Markus Knoll.
  3

Corona-Krise
12. Paznauner Markttag in Ischgl abgesagt

ISCHGL, PAZNAUN (otko). Trotz der Lockerungen bei Veranstaltungen hat sich die Genussregion Paznauner Almkäse im heurigen Jahr zur Absage des 12. Paznauner Markttages am 29. August entschieden. Paznauner Almkäse: Fest der Regionalität Liebhaber des Paznauner Almkäses haben sich den 29. August 2020 bereits rot im Kalender angestrichen. Traditionell findet dort der Markttag der Genussregion Paznauner Almkäse am Florianparkplatz in Ischgl statt. Die Besucher des Markttages durften sich in den...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Whatsapp bringt Faktenchecks bei viralen Nachrichten.

Kampf gegen Kettenbriefe
Fake-News jetzt auf WhatsApp enttarnen

Um "Fake-News" rasch und effizient zu enttarnen, lanciert die Messenger-App WhatsApp nun eine neue Funktion. Um Falschmeldungen und Propaganda den Garaus zu machen, gibt's nun eine "Waffe", ein neues Symbol, eine Lupe. Per Klick auf das neues Symbol "Lupe" öffnet sich direkt im Chatfenster eine Websuche, um den Wahrheitsgehalt der Message  ganz leicht zu überprüfen. ÖSTERREICH. Seit Beginn der Coronakrise wurden über Messaging-Dienste wie Whatsapp immer wieder Falschinformationen über die...

  • Anna Richter-Trummer
Ein Drittel der Österreich denkt, dass hinter den Corona-Maßnahmen etwas anderes steckt, als die Bundesregierung kommuniziert.
 1

Vor allem Jüngere
32 Prozent offen für Verschwörungstheorien

Rund 32 Prozent der Österreicher sind offen für Verschwörungstheorien im Zusammenhang mit der Corona-Krise. Sie finden, dass an „Meinungen, dass es bei den Maßnahmen gegen die Corona-Krise um etwas ganz Anderes geht als das, was Politik und Medien sagen“, etwas dran sei. Gerade unter Jüngeren findet sich eine solche Einstellung.   ÖSTERREICH. Für 41 Prozent ist so ein Verdacht unbegründet, 27 Prozent waren unentschieden. Somit geben ein knappes Drittel der Österreicher Verschwörungstheorien...

  • Adrian Langer
  20

Pfarre Gratkorn feiert seinen Patron den Heiligen Diakon Stephanus
Abstands – Pfarrfest: “Liebe will sich verteilen!”

Bedingt durch die notwendige Maßnahmen um eine Verbreitung des Covid19-Virus zu vermeiden, waren die Möglichkeiten für das jährliche Pfarrfest sehr eingeschränkt. Pfarrer P. Benedikt Fink zelebrierte mit Diakon Franz Kink ein “Hochamt”. Der Kirchenchor gab dem einen einen feierlichen musikalischen Rahmen. Dazu mussten sich die Sänger über die ganze Orgelempore verteilen und Chorleiter und Dirigent Anton Mitterwallner gelang es dies zu einer gesanglichen Einheit zusammen zu führen. Neben der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Preitler
Mehrere Kontakte des infizierten Praktikanten sollen in Klagenfurter Lokalen stattgefunden haben. Die Lokale haben nun geschlossen. Heute acht neue Fälle in Kärnten.
 1   3

Corona-Virus
Mittwoch: Corona-Cluster um infizierten Strandbad-Praktikanten

Mehrere Kontakte des infizierten Praktikanten sollen in Klagenfurter Lokalen stattgefunden haben. Die Lokale haben nun geschlossen. Auch in Villach Stadt und Land neue Fälle – offenbar aufgrund von einer Party. Heute acht neue Fälle in Kärnten.  KÄRNTEN. Heute, Mittwoch, werden acht Neuinfektionen mit dem Corona-Virus in Kärnten registriert. Ein Fall in der Landeshauptstadt und zwei in Klagenfurt Land hängen mit dem Strandbad-Praktikanten zusammen, der vor einer Woche positiv getestet...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Frühjahrstermine von Urlaub für pflegende Angehörige werden jetzt nachgeholt, Herbsttermine sollen nach heutigem Stand stattfinden.

Kärnten
Urlaub für pflegende Angehörige startet wieder durch

Frühjahrstermine von Urlaub für pflegende Angehörige werden jetzt nachgeholt, Herbsttermine sollen nach heutigem Stand stattfinden. KÄRNTEN. Drei Frühjahrstermine hätte es für den Urlaub für pflegende Angehörige, ermöglicht durch das Land Kärnten, geben sollen – im April und Mai. Doch "Corona" verhinderte dies. Nun gibt es aber drei Ersatztermine ab 23. August (weitere Starts: 30. August, 6. September). Gesundheitsreferentin Beate Prettner: "Kärnten ist damit das einzige Bundesland, das...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Beim Start der Schwerpunkt-Aktion heute in der Früh: ÖBB-Regionalmanager Reinhard Wallner, Hannes Guggenberger von Postbus und Sebastian Schuschnig (von links)

Corona-Krise
"Mund-Nasen-Schutz-Aktion" in Kärntner Öffis

Pflicht zu Mund-Nasen-Schutz in Bus und Bahn wird stärker kontrolliert. Nun gibt es aber auch eine charmante Schwerpunkt-Aktion, um an diese Pflicht zu erinnern. KÄRNTEN. Heute startete eine Aktion zur Bewusstseinsbildung in puncto Mund-Nasen-Schutz-Pflicht in den öffentlichen Verkehrsmitteln in Kärnten. Land Kärnten und Kärntner Linien sind die Protagonisten. Der Startschuss der Aktion wurde am Klagenfurter Hauptbahnhof – Schwerpunkt Zugverkehr – gesetzt. Einhaltung der Regeln in...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Andreas Bichler aus Ternberg ist Geschäftsführer von schoolsensations.com und lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Spanien.

Landsmann in Valencia, Spanien
„Müssen das Beste aus der Situation machen“

Sprachreiseanbieter Andreas Bichler ist gebürtiger Ternberger und lebt seit zehn Jahren in Valencia. TERNBERG/VALENCIA. „Um diese Zeit hältst du es draußen fast nicht aus“, erklärt Andreas Bichler, der sich wie viele Spanier aufgrund der Hitze zur Mittagszeit meistens in der Wohnung aufhält. Während der gebürtige Ternberger telefoniert, hält die Jüngste seiner zwei Töchter ihren verdienten Mittagsschlaf. Von seinen „daheimgebliebenen“ Freunden in Österreich wird Bichler für die 320...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Hallstatt hat bereits die maximale Fördersumme von rund 79.000 Euro erhalten.
 1  1

Gemeindemilliarde
Bis zu 162 Millionen Euro für oö. Gemeinden

Insgesamt eine Milliarde Euro an zusätzlichen Bundesgeldern soll aufgrund der Corona-Krise an Projekte in Gemeinden in ganz Österreich gehen. Erst 45 Millionen sind bisher vergeben worden. OÖ/Ö. Eine Förderung aus diesem eine Milliarde Euro starken Gemeindepaket ist an gewisse Vorgaben gebunden: So übernimmt der Bund die Hälfte der Kosten von Bau-, Sanierungs- oder Instandhaltungsmaßnahmen, die zwischen 1. Juni 2020 und 31. Dezember 2021 beantragt bzw. durchgezogen werden. In Ausnahmefällen...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Österreichs Gemeinden sollen vom Bund eine Milliarde Euro an Zweckzuschüssen für Projekte erhalten. In Kärnten wurden bisher 31 Anträge gestellt. Insgesamt könnten die Kärntner Gemeinden mehr als 62 Millionen Euro abholen.

Gemeindepaket 2020
Bisher 31 Anträge von Kärntner Gemeinden für Zweckzuschüsse vom Bund

Österreichs Gemeinden sollen vom Bund eine Milliarde Euro an Zweckzuschüssen für Projekte erhalten. In Kärnten wurden bisher 31 Anträge gestellt. Insgesamt könnten die Kärntner Gemeinden mehr als 62 Millionen Euro abholen.  KÄRNTEN. Volkswirtschaftliche Anreize wolle man in der Corona-Krise setzen. Daher stellt der Bund Österreichs Gemeinden eine Milliarde Euro in Form von Zweckzuschüssen zur Verfügung. Investitionen auf kommunaler Ebene werden mit bis zu 50 Prozent Förderquote unterstützt....

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Finanzielle Sorgen, Lockdown, zu viel Zeit zusammen auf engem Raum: In der Corona-Zeit kriselt es in vielen Familien. Kinder und Jugendliche sind die Leidtragenden.
 1   3

Corona-Krise
Wie sehr Kinder unter der Corona-Krise leiden

Finanzielle Sorgen, Lockdown, zu viel Zeit zusammen auf engem Raum: In der Corona-Zeit kriselt es in vielen Familien. Kinder und Jugendliche sind die Leidtragenden. Rainbows wie Rat auf Draht verzeichnen nach wie vor verstärkte Nachfrage. Doch was können Eltern aktiv tun, um mit dem Druck besser umzugehen? KÄRNTEN. Für viele Familien ist die Corona-Zeit eine echte Zerreißprobe. Nicht nur der Lockdown, den viele Familien auf engem Raum erlebten, erhöhte den Druck. "Wir merken zunehmend die...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
 34  3   5

Die Helden der Corona Pandemie
Lasst uns Schweden von ganzem Herzen gratulieren! Die neuen Zahlen vom 4. August!

Die Ergebnisse der letzten 32 Tage bestätigen wieder einmal mehr das Corona-Erfolgsmodell Schweden. Ohne Lockdown und ohne einschneidende Maßnahmen erfolgreich durch die Corona-Pandemie zu kommen bestätigen deren Vorreiterrolle in der Bewältigung der Corona-Pandemie. Natürlich kann man eine Strategie nur dann als erfolgreich bewerten, wenn diese auch langfristig hält was sie verspricht. Damals, am 3 Juli war der Stand für Schweden: 5.370 Tote Heute, am 4. August ist der Stand für...

  • Korneuburg
  • DI Harald Luckerbauer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.