Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Nach erfolgter Fahndung wurde das Mädchen sowie ihr Freund an ihrer Wohnadresse angetroffen. Beide sind nicht geständig.
 1

Völkermarkt
19-Jähriger wurde in Park gelockt, verprügelt und bestohlen

Ein 15-jähriges Mädchen lockte einen 19-jährigen Mann unter einem Vorwand in den Park. Dort wurde er von ihrem Freund und drei weiteren Verdächtigen aufgefordert, ihnen Geld zu geben. Daraufhin wurde er geschlagen und bestohlen.  VÖLKERMARKT. Gestern Nachmittag lockte ein 15-jähriges Mädchen aus dem Bezirk Völkermarkt unter einem Vorwand per Social Media einen 19-jährigen Mann aus dem Bezirk Völkermarkt in einen Park in Völkermarkt. Dort wartete das Mädchen mit ihrem 17-jährigen Freund und...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche

Polizeimeldung
Alkofahrten im Pinzgau

PINZGAU. Am Nachmittag des 25. Juli 2020 führten Polizisten auf der Pinzgauerstraße (B311) Verkehrskontrollen durch. Im Zuge dessen konnte ein 41-jähriger Pkw Lenker aus dem Pinzgau einer Lenk- und Fahrzeugkontrolle unterzogen werden. Der Fahrzeuglenker konnte keine gültige Lenkberechtigung vorweisen, zudem ergab der Alkotest einen Wert von 1,78 Promille.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Polizeimeldung
Verkehrsunfall in Mittersill

Eine Deutsche kam beim Beschleunigen von der Fahrbahn ab - Die Lenkerin und Beifahrerin blieben unverletzt. MITTERSILL. Am 25. Juli 2020 am späten Abend lenkte eine 19 jährige Deutsche ihren PKW auf der B 161 in Fahrtrichtung Kitzbühel. Am Beifahrersitz saß ihre 20 jährige Freundin ebenfalls aus Deutschland. Kurz nach der ersten Kehre wollte sie das Fahrzeug beschleunigen und kam aus ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug fuhr auf den Beginn der Leitschiene auf, stürzte...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Gegen abgestellten Wagen geprallt
Junge Lenkerin in Traun mit 2,24 Promille aufgegriffen

Rückwärts aus einer Parklücke fuhr eine 20-Jährige aus Linz fuhr mit ihrem Pkw ,am 25. Juli 2020 gegen 23:45 Uhr, in Traun. TRAUN (red). Dabei prallte sie gegen einen abgestellten Wagen, sodass beide Fahrzeuge leicht beschädigt wurden. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,24 Promille, ihr wurde der Führerschein abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

  • Linz-Land
  • Sonderthemen Linz-Land

Fahrzeugkontrolle in Kematen
Alkolenker aus dem Verkehr gezogen

Am 24. Juli  führten Beamte der PI Neuhofen an der Krems – auf der Kremstal-Straße/ B139 – im Ortsgebiet von Kematen an der Krems Lenker- und Fahrzeugkontrollen durch. KEMATEN (red). Aufgrund seiner auffälligen Fahrweise wurde gegen 22:05 Uhr ein 37-jähriger türkischer Staatsbürger aus dem Bezirk Linz-Land angehalten. 1,6 Promille im BlutDie Polizisten stellten sofort starken Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,6 Promille, dem Lenker wurde der...

  • Linz-Land
  • Sonderthemen Linz-Land

Verkehrsunfall in Neuhofen
Alkolenker rollte rückwärts gegen Pkw

Gegen 8.35 Uhr lenkte ein 65-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land, am 24. Juli 2020, in Neuhofen seinen Pkw am Marktplatz Richtung Kreuzung mit der B 139. NEUHOFEN (red). An der Haltelinie stoppte er sein Auto und rollte rückwärts gegen den Pkw einer 55-Jährigen. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,08 Promille. Der Führerschein wurde dem 65-Jährigen abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Polizeimeldung
Diebstahl in Niedernsill

NIEDERNSILL. In der Nacht auf 22. Juli stahlen bislang unbekannte Täter ein Motorrad eines 30-jährigen Pinzgauers aus einer Tiefgarage in Niedernsill. Der 30-Jährige konnte einige Tage später feststellen, dass auch sein hochwertiges Mountainbike aus dem abgesperrten Kellerabteil gestohlen wurde. Dazu wurde das Vorhängeschloss gewaltsam aufgeschnitten. Der Schaden beläuft sich derzeit auf knapp 10.000 €. Aus derzeitiger Sicht wird davon ausgegangen, dass es sich um die gleiche Täterschaft...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Polizeimeldung
Schwerer Verkehrsunfall in Rauris

Schwere Kopfverletzungen erlitt am Vormittag des 24.07.2020 ein 21-jähriger Pinzgauer bei einem Verkehrsunfall in Rauris auf der L112. RAURIS. Aus unbekannter Ursache kollidierte ein 63-jähriger Pinzgauer mit seinem Pkw bei einem Linksabbiegemanöver mit dem entgegenkommenden 21-jährigen Pkw-Lenker. Durch die Wucht des Aufpralles wurden beide Fahrzeuge in ein angrenzendes Bankett geschleudert. Der 21-Jährige wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in das...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Polizeimeldung
Fahrradsturz in Saalbach-Hinterglemm

Am späten Nachmittag des 23.07.2020, ereignete sich im Gemeindegebiet von Saalbach-Hinterglemm ein schwerer Unfall mit einem Mountainbike. SAALBACH. Ein 63-jährige Pinzgauer fuhr mit seinem Mountainbike talwärts, als er in einer scharfen Rechtskurve, ohne Fremdeinwirkung, von der Schotterstraße abkam und in weiterer Folge in den angrenzende, mit etlichen großen Steinen durchsetzen, Abhang stürzte. Kurz nach dem Sturz bemerkte ein Ehepaar aus Niederösterreich den schwer verletzten...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Polizeimeldung
Verkehrsunfall in Saalfelden

Am späten Nachmittag des 23.07.2020 ereignete sich auf der Zeller Bundesstraße im Gemeindegebiet von Saalfelden ein Verkehrsunfall mit Personenschaden unter Beteiligung von drei Fahrzeugen. SAALFELDEN. Eine 72-jährige Pinzgauerin fuhr mit ihrem PKW in Fahrtrichtung Lofer, als es sowohl zu einer Streifkollision mit einem im Gegenverkehr befindlichen Lieferwagen, gelenkt durch einen 39-jährigen Pinzgauer, als auch in Folge zu einer frontalen Kollision mit einem dem Lieferwagen folgenden PKW,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Eine Ohrfeige gab es für das Nichtbefolgen der Maskenpflicht im Zug.
 1

Polizeimeldung
Masken-Streit in Zug eskaliert – Schweizer geohrfeigt

Zwei junge Männer und eine Frau gerieten in einem Zug tätilich aneinander. Grund war ein Streit um die Maskenpflicht. LINZ. Ein Streit um die Maskenpflicht ist offenbar in einem Zug eskaliert. Eine 42-jährige Wienerin ärgerte sich im Wagon über zwei junge Männer, von denen einer den Mund-Nasenschutz nicht bzw. nicht korrekt getragen haben soll. Ohrfeige für SchweizerIm Zuge der Diskussionen filmte einer der Männer die Frau, worauf diese ihm eine Ohrfeige verpasste – das behauptet...

  • Linz
  • Christian Diabl
Die attackierte Frau wurde verletzt.

Polizeimeldung
Frau in Waldeggstraße attackiert – Polizei sucht Zeugen

Eine Linzerin wurde in der Nach auf den 24. Juli in der Waldeggstraße attackiert. Die Polizei bittet um Hinweise. LINZ. Am 23. Juli gegen 1 Uhr früh wurde eine 38-jährige Linzerin von einem Unbekannten angegriffen. Die Attacke ereignete sich in der Waldeggstraße. Die Täter habe die Frau vom Fahrrad gezerrt, gewürgt und ihren Kopf gegen einen Zaun gedrückt. Danach habe er sie zu Boden gerissen und ihren Kopf auf den Asphalt geschlagen. Glücklicherweise wurden ein Pkw-Lenker und seine...

  • Linz
  • Christian Diabl
Schwer verletzt wurde ein 19-jähriger Motorradfahrer, als er in Wolfsegg zu Sturz kam.

Unfall in Wolfsegg
Motorradfahrer stürzte und prallte gegen Betonmauer

Schwere Verletzungen erlitt ein 19-jähriger Motorradfahrer aus dem Bezirk Vöcklabruck bei einem Unfall am Dienstag gegen 20:35 Uhr. WOLFSEGG. Der Mann war auf der L 521 von Ottnang in Richtung Wolfsegg unterwegs. Bei der Auffahrt zum Ortszentrum Wolfsegg kam er aus noch unbekannter Ursache zu Sturz, schlitterte quer über die Fahrbahn und prallte gegen eine Betonmauer. Auf wurde auf die Mauer hinaufgeschleudert und blieb dort liegen. Ein nachkommender Unfallzeuge leistete Erste Hilfe und...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Der Pilot musste von der Bergrettung Westendorf geborgen werden.
  3

Unfall mit Paragleiter
Gleitschirmpilot nach Notlandung geborgen

WESTENDORF (jos). Am 23. Juli gegen 15.20 Uhr startete ein Gleitschirmpilot (46, Ö) im Bereich der Choralpe und beabsichtigte, zum Landeplatz in Westendorf bei der Talstation der Gondelbahn zu fliegen. Auf halber Strecke klappte eine Seite des Schirms ein und verfing sich in den Leinen. Der Schirm konnte nicht mehr unter Kontrolle gebracht werden, sodass der Pilot den Reserveschirm zog. Bei der Notlandung im Waldbereich verfing sich der Schirm im Kronenbereich eines Baumes. Der Mann, welcher...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Schwester Barbara am Tatort in der Kirche.
  6

Polizeimeldung - Waidring
Versuchte Brandstiftungen in der Pfarrkirche Waidring

Zwei Mal Brandstiftung in Kirche; Polizei ersucht um Hinweise WAIDRING (jos). Am 23. Juli zwischen 12 und 17.15 Uhr zündeten Unbekannte in der Pfarrkirche Waidring mehrere Zündholzschachteln, Zünddochte und Kerzen auf den Kirchenbänken an. Weiters wurde versucht, ein Gesangsbuch, vermutlich mittels Streichholz, anzuzünden. Als Pfarrassistentin Schwester Barbara Grundschober gegen 17.15 Uhr den Brandgeruch wahrgenommen hatte, war das Feuer bereits erloschen. Es entstand Sachschaden an den...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester

Schwerpunktkontrollen in Traun
Verkehrsrowdys mit 40 Übertretungen angezeigt

Polizisten führten am Abend des 23. Juli 2020, im Zentrum von Traun, Verkehrsschwerpunktkontrollen durch. Dabei stellten sie 40 verkehrsrechtliche Übertretungen fest. TRAUN (red). Unter anderem wurde ein 21-Jähriger aus Linz mit einem E-Roller mit 1200 Watt Leistung ohne Führerschein und gültiger Zulassung angezeigt. Im Bereich des Trauner Stadions verursachten mehrere Jugendliche mit ihren Mopeds und Pkw übermäßigen Lärm. Lenker werden bei der Bezirkshauptmannschaft angezeigtEin...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
  9

Verkehrsunfall in Leonding
Crash zwischen Motorroller und Transporter

Gegen 7.30 Uhr wurden die Feuerwehren Leonding und Hart, der Rettungsdienst und die Polizei – am 21. Juli, zu einem schweren Verkehrsunfall alarmiert. LEONDING (red). Auf der B1 kam es zum Zusammenstoß zwischen einem Motorroller und einem Transporter. Der Motorroller kam dabei unter dem Transporter zum Liegen. Ob auch die Person, welche den Motorroller lenkte unter dem Fahrzeug lag ist zurzeit noch nicht bekannt. Beim eintreffen der Einsatzkräfte war die Person jedenfalls bereits befreit...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Am 19. Juli um 1 Uhr verursachte ein unbekannter Täter einen Sachschaden von über 5.000 Euro.

Polizeimeldung
Polizei sucht nach schwerer Sachbeschädigung nach Täter

Am 19. Juli, um circa 1 Uhr Früh verursachte ein bislang unbekannter Täter einen Schaden von mindestens 5.500 Euro. THUMERSBACH. Die Polizei in Zell am See sucht seit 19. Juli einen bis dato unbekannten Täter, der in Thumersbach bei einer dort etablierten Wasserskischule am Zeller See ein Motorboot beschädigte.Der Täter durchschnitt vermutlich mit einem Messer die Abdeckplane sowie die Lederverkleidungen des Bootes und richtete dabei einen Schaden von mindestens 5.500 Euro an.  Fahndung...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss

Verkehrsunfall in Traun
Mopedlenker bei Crash mit Fahrradfahrer verletzt

Am 23. Juli, gegen 9 Uhr, lenkte ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land seinen Motorroller am Oberen Flözerweg im Ortsgebiet von Traun. TRAUN (red). Zeitgleich fuhr ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land mit seinem Fahrrad auf der Herinterfeldstraße aus Richtung B1 kommend. Im Kreuzungsbereich der beiden Straßen kam es zum Zusammenstoß. Dadurch wurde der 57-Jährige unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Unfallkrankenhaus Linz gebracht

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Der 38-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Salzburg geflogen.

Forstunfall
64-Jähriger bei Holzarbeiten in Brixen verletzt

BRIXEN (jos). Am 22. Juli gegen 14 Uhr wurde ein 64-Jähriger (Ö) im Zuge von Holzarbeiten in einem Waldstück in Brixen von einem umfallenden Baum getroffen und dabei unterhalb des rechten Knies verletzt. Der Arbeitskollege des Mannes befand sich zum Zeitpunkt des Unfalles etwas oberhalb im Wald, um den Baum in weiterer Folge mittels Seilwinde bergwärts zu ziehen. Der Verletzte musste vom Notarzthubschrauber mittels Tau geborgen und in das Bezirkskrankenhaus St. Johann verbracht...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Die Verletzten wurden in das Krankenhaus Tamsweg gebracht (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Verkehrsunfall in St. Margarethen im Lungau

Wie die Polizei in einer Presseaussendung berichtet, hat sich am Mittwoch, dem 22. Juli 2020 im Gemeindegebiet St. Margarethen im Lungau ein Verkehrsunfall mit drei Verletzten ereignet. ST. MARGARETHEN. Ein 67-jähriger Kärntner fuhr am Nachmittag des 22. Juli 2020 mit seinem Pkw auf der Murtalbundesstraße durch das Gemeindegebiet von St. Margarethen im Lungau in Richtung St.Michael im Lungau, meldet die Polizei. Bei Straßen-Kilometer (StrKm) 83,8 sei er aus bisher unbekannter Ursache auf die...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
  13

Erfolgreicher Sucheinsatz in Steyrling
Wanderer mit Polizeihubschrauber geborgen

Am 21. Juli 2020 ging um ca. 20:00 Uhr ein Anruf beim Bergrettungsnotruf 140 ein. Ein 53-jähriger Mann aus dem Bezirk Braunau war im Brunnental, im Gemeindegebiet von Steyrling/Klaus, in der Absicht alleine zu Fuß aufgebrochen. KLAUS. Er wollte zu den Ödseenin der Nachbargemeinde Grünau wandern. Da er dazu, wie sich später herausstellte, jedoch einen falschen Einstieg wählte und in der Folge in unwegsames, wegloses Gelände gelangte, wählte er bei einbrechender Dunkelheit und aufkommendem...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf
 1

Polizeieinsatz in Traun
Mopedlenker flüchtete vor Polizei

Gegen 20 Uhr fuhr ein 16-jähriger Linzer, am 21. Juli 2020, mit einem Moped im Gemeindegebiet Traun auf der Kremstalstraße Richtung Ansfelden. Am Sozius befand sich ein bis dato unbekannten Beifahrer. TRAUN (red). Aufgrund der auffälligen Bauweise gab eine zivile Polizeistreife dem 16-Jährigen ein Anhaltezeichen. Der Linzer drehte um, fuhr in die entgegengesetzte Richtung weiter und versuchte sich der Anhaltung zu entziehen. Beifahrer versuchte Kennzeichen zu verdeckenDer unbekannte...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Zeugen des Vorfalls werden ersucht, sich bei der Polizei Eferding unter 059133 4220 zu melden.

Polizeimeldung
Hund wurde unbemerkt mitgeschleift

NACHTRAG: Bei den Ermittlungen zu dem Hund, der von einem Auto mitgeschleift worden ist, konnte der Lenker ausgeforscht werden. Der 65-Jährige gab an, dass seine Gattin während des Rasenmähens den Hund der Familie mit einer Leine an die Anhängerkupplung seines Pkw gehängt hatte. Der 65-Jährige hatte dies allerdings nicht bemerkt, stieg in seinen Pkw und fuhr zu seinem Bruder nach Stroheim. Als er bei seinem Bruder ankam, bemerkte er den leblosen Hund am Heck seines Pkws. Ursprüngliche...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.