Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Polizeimeldung
Neun Einbrüche in St. Martin

ST. MARTIN. Zu einer Einbruchserie kam es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in St. Martin. Die bislang unbekannten Täter verschafften sich Zutritt zu mindestens neun Gebäuden. Dabei brachen sie in Garagen, Fahrradräume und Nebengebäude ein. Gestohlen wurden vor allem Fahrräder und E-Bikes, aber auch Gartengeräte und andere elektronische Gegenstände.

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
  2

Polizeimeldung
Tödlicher Alpinunfall in Uttendorf

Am Nachmittag des 07.08.2020 kam es in Uttendorf zu einem Alpinunfall.  UTTENDORF. Eine 50-jährige Frau aus Graz kam am Nordwest-Grat des Johannisberg in den Hohen Tauern zu Fall und stürzte eine über 200 Höhenmeter lange, steile und felsdurchsetzte Wand ab. Die anderen Mitglieder der Gruppe setzten sofort einen Notruf ab und verständigten die Einsatzkräfte. Die Verunglückte zog sich bei dem Absturz tödliche Verletzungen zu. Am Einsatz waren Kräfte der Alpinpolizei Zell am See, der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Ein Klein-Lkw stand auf der Fernpassstraße in Vollbrand.

Feuerwehreinsatz am Fernpass
Klein-Lkw mit Gasflaschen an Bord fing Feuer

REUTTE (eha). Aus noch ungeklärter Ursache geriet vor kurzem auf der B179 Fernpassstraße ein Klein-Lkw in Brand, welcher mehrere Gasflaschen geladen hatte. Die Feuerwehr war sofort zur Stelle und konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen– unklar ist derzeit noch, wie viele Personen verletzt wurden. Der Fernpass wurde für die Dauer der Aufräumarbeiten komplett gesperrt. Im Einsatz standen auch die Rettung und die Polizei.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Bei einem Freizeitunfall in im Kramsacher Hochseilgarten stürzte am Freitag ein 49-Jähriger in die Tiefe.
  5

Erstmeldung
Absturz in Kramsacher Hochseilgarten

Ein 49-jähriger Deutscher stürzte am Freitagvormittag im Kramsacher Hochseilgarten ab.  KRAMSACH (red). Nach einem schweren Freizeitunfall im Hochseilgarten musste ein 49-jähriger deutscher Urlaubsgast vom Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen werden. Der Unfall ereignete sich Freitag, den 7. August vormittags gegen 11:20 Uhr. Nach vier Hindernissen wollte der Mann nicht mehr weiterklettern, weshalb er von einem Mitarbeiter des Hochseilgartens abgeseilt wurde. Dabei löste...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Einen Sack mit der Tageslosung eines Lokals vergaß ein 28-Jähriger in Ottnang. Eine ehrliche Finderin brachte den  Geldsack zur Polizei.

Tageslosung neben Auto vergessen
Ehrliche Finderin brachte Geldsack zur Polizei

´Happy End nach einem fatalen Missgeschick in Ottnang: 28-Jähriger hatte beim Umräumen einen Sack mit mehreren Tageslosungen neben dem Auto vergessen und wieder zurückbekommen. OTTNANG, VÖCKLABRUCK. Ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am Abend des 5. August 2020 mehreren Tageslosungen eines Lokals Richtung Vöcklabruck. Das Bargeld – rund 16.000 Euro – hatte er in einem schwarzen Plastiksack. In einem Waldstück in Holzleithen (Gemeinde Ottnang am Hausruck) hielt er sein Auto an,...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Der 44-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Kufstein geflogen.

Arbeitsunfall in Hopfgarten
44-Jähriger bei Mäharbeiten schwer verletzt

HOPFGARTEN (jos). Ein 44-Jähriger (Ö) war am 6. August gegen 16 Uhr mit Mäharbeiten auf einer Bergwiese in Hopfgarten beschäftigt. Der Lenker des Mähtraktors geriet vermutlich aufgrund eines Schwächeanfalls mit dem Fahrzeug auf der abschüssigen Wiese aus der Spur und kollidierte in der Folge mit einer angrenzenden Böschung. Durch die Wucht des Aufpralls wurde er aus dem Fahrzeug geschleudert und kam auf dem Wiesenboden zu liegen. Nach Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Mann mit...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Der Mann und seine Mutter wurden angezeigt.

Alkolenker in Traun
Fahrer mit falschen Kennzeichen und 1,02 Promille

Die Trauner Stadtpolizei hielt am 6. August gegen 19 Uhr einen 44-jährige bosnische Lenker aus Linz-Land an. Er hatte die Kennzeichentafeln des Pkw seiner 71-jährigen Mutter mit deren Erlaubnis auf seinen nicht zugelassenen Pkw montiert und diesen anschließend gelenkt. TRAUN (red). Der 44-Jährige besitzt zudem keine gültige Lenkberechtigung. Anschließend wurde von der Trauner Polizei ein Alkomattest durchgeführt, der einen Wert von 1,02 Promille ergab. Die Weiterfahrt wurde dem 44-Jährigen...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz

Unfall in Traun
Pkw gegen E-Roller

Eine 51-jährige Frau fuhr am 6. August 2020 gegen 9:35 Uhr mit ihrem Pkw auf der Johann-Roithner-Straße in Traun vom Zentrum kommend in Richtung St. Martin. TRAUN (red). Bei der Kreuzung mit der Badergasse wollte sie nach rechts in diese einbiegen und stieß dabei mit einem 71-jährigen Lenker eines E-Rollers aus dem Bezirk Linz-Land zusammen. Der Mann kam zu Sturz wobei er Verletzungen unbestimmten Grades erlitt. Er wurde in das UKH Linz eingeliefert.

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz

Vorfall in Traun
Unbekannte brachen in Vereinslokal ein

Im Zeitraum von 2. bis 5. August 2020 brachen bislang unbekannte Täter ein verriegeltes Fenster eines Vereinslokals in der Trauner Bahnhofstraße auf und stiegen in das Gebäude ein. TRAUN (red). Im Lokal öffneten sie zwei Spielautomaten mit einem Winkelschleifer und stahlen aus einem Automaten Bargeld. Außerdem ließen die Unbekannten Zigaretten, Spirituosen, Energy Drinks und Münzgeld vom Schankbereich mitgehen, ehe sie in unbekannte Richtung flüchteten. Polizei sucht ZeugenZeugen werden...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Die Holzfassade stand in Flammen: Im Müllraum der Volksschule Kappl war aus bisher unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen.
  25

Feuerwehr-Großeinsatz
Volksschule Kappl stand in Flammen

KAPPL. Das Feuer war aus bisher unbekannter Ursache in der Nacht auf Freitag (7. August) gegen 3 Uhr in einem Müllraum der Volksschule Kappl ausgebrochen. Insgesamt 145 Feuerwehrleute aus Kappl, Ischgl und See standen im Einsatz. Passant hatte den Brand bemerkt Am Freitag, 07. August  2020 gegen 3 Uhr früh, wurde die Feuerwehr Kappl mittels Pager und Sirenen zu einem Brand alarmiert. 
Aus noch bislang ungeklärter Ursache entstand ein Brand im Müllraum der Volksschule. Dieser breitete...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
 1   3

Einsatzkräfte reagierten blitzschnell in Leonding
Mehrparteienhaus stand in Brand

Gegen 9.50 Uhr wurde am 6. August 2020, in einem Mehrparteienhaus in der Winkelstraße in Leonding, ein Brand entdeckt welcher in einer Wohnung im Erdgeschoß des Objektes seinen Ausgang nahm. LEONDING (red). Beim Eintreffen der Feuerwehr waren bereits Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Micheldorf, welche gerade in der Nähe waren, vor Ort und versuchten erste Löschmaßnahmen durchzuführen. Hingegen der ersten Meldungen war glücklicherweise keine Person mehr in der Wohnung und der...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Bei einem Verkehrsunfall in Landeck wurde ein 16-Jähriger unbestimmten Grades verletzt (Symbolbild).

Polizeimeldung
Nach Ausweichmanöver – 16-Jähriger kippte in Landeck mit Zugmaschine um

LANDECK. Bei einem Ausweichmanöver kippte eine Zugmaschine auf die linke Seite und schlitterte rund 10 Meter die Gemeindestraße entlang. Der 16-jährige Lenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Verkehrsunfall in Landeck Ein 16-jähriger österreichischer Staatsbürger lenkte am 06. August 2020, gegen 10:50 Uhr, eine Zugmaschine auf einer Gemeindestraße im Ortsgebiet von Landeck in Richtung Zams. Aufgrund eines entgegenkommenden Pkw`s erschrak der Lenker und lenkte die Zugmaschine stark...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Per Videoüberwachung konnten die Täter ausgeforscht werden. Sie zeigen sich geständig.

Polizeimeldung
Jugendliche randalierten in Tiefgarage und verursachten mehrere tausend Euro Schaden

Drei Linzer im Alter von 14 bis 21 Jahren sowie eine 16-jährige Linzerin werden beschuldigt mehrere Sachbeschädigungen in einer Garage am Bahnhof begangen zu haben. LINZ. In der Nacht zum 5. August sollen die vier Jugendlichen in einer Garage am Bahnhof den Einfahrtsschranken beschädigt haben. Außerdem schlugen sie das Glas einer Schiebetür mit einem Fahrradsattel ein und versprühten den Inhalt eines Feuerlöschers in der Tiefgarage. Videoüberwachung überführte TäterAufgrund einer...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner

Polizeieinsatz in Neuhofen
Alkoholisierte Frau attackierte Polizistin

Am 5. August, gegen 14 Uhr, fuhr eine 45-Jährige aus dem Bezirk Linz Landmit ihrem Pkw von einer Gemeindestraße in Neuhofen an der Krems auf einen unbefestigten Feldweg, wo sie nach ca. 800 m mit dem Fahrzeug stecken blieb. Anschließend ging sie nach Hause und gegen 19 Uhr beauftragte sie ein Unternehmen, den Pkw abzuschleppen. NEUHOFEN (red). Der Lenker des Abschleppfahrzeuges blieb ebenfalls stecken, woraufhin die Feuerwehr Neuhofen an der Krems ausrückte, um beide Fahrzeuge zu bergen....

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Die Frau bemerkte erst am nächsten Tag, dass mehrere Tausend Euro fehlten.

Polizeimeldung
Erneut Pensionistin bei vermeintlicher Messung in Wohnung bestohlen

Ein unbekannter Täter verschaffte sich unter dem Vorwand Messungen durchführen Zutritt zur Wohnung einer 82-Jährigen. Am nächsten Tag bemerkte sie, dass mehrere tausend Euro fehlten. Die Polizei bittet um Hinweise. LINZ. Am 4. August nachmittags betrat ein bislang unbekannter Täter unter dem Vorwand Messungen durchführen zu müssen die Wohnung einer 82-Jährigen in der Körnerstraße. Er hielt sich in etwa fünf Minuten in der Wohnung auf. Am nächsten Tag bemerkte die Pensionisting, dass mehrere...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Zwei Personen wurden vom Hubschrauber in das Klinikum Schwarzach geflogen (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Raftingunfall auf der Salzach

Wie die Polizei in einer Presseaussendung berichtet, kam es am 5. August 2020 zu einem Rafingunfall auf der Salzach stromabwärts von Lend. PINZGAU, PONGAU. Am 05. August 2020, gegen 12.00 Uhr, ereignete sich auf der Salzach, im Gemeindegebiet von Lend, ein Raftingunfall, bei welchen zwei Raftingteilnehmer Verletzungen unbestimmten Grades erlitten, meldet die Polizei. Zwei Rafts gekentertInsgesamt 22 Touristen aus Belgien, Holland, Deutschland, Kroatien und Österreich haben laut der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Bezirksblätter Lungau
Die Rettung transportierte die 51-jährige Motorrad-Fahrerin ins Krankenhaus Spittal.

Weißbriach
Motorrad-Fahrerin landete im Straßengraben

Heute Vormittag überholte eine 51-jährige Frau aus dem Bezirk Spittal auf der Weißensee Straße einen Sattelzug, ehe sie zur Sturz kam. WEISSBRIACH. Heute Vormittag ereignete sich in Weißbriach ein Verkehrsunfall: Eine 51-jährige Frau aus dem Bezirk Spittal überholte mit ihrem Leichtmotorrad auf der B 87 (Weißensee Straße) in einer Doppelkurve einen Sattelzug, gelenkt von einem 62-jährigen Kraftfahrer, ebenfalls aus dem Bezirk Spittal. Mit Rettung ins Krankenhaus Spittal Bei diesem...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Michael Kowal
Bei einem Sturz mit dem Mountainbike verletzte sich heute eine Frau schwer.

Mountainbike
26-jährige Urlauberin stürzte am Nassfeld

Eine Urlauberin aus Wien zog sich heute Mittag bei einem Sturz mit dem Mountainbike schwere Verletzungen zu. NASSFELD. Eine 26 Jahre alte Urlauberin aus Wien kam heute Mittag mit ihrem Mountainbike auf dem Nassfeld aus Eigenverschulden zu Sturz. Sie verletzte sich dabei schwer. Unbeteiligte Passanten brachten die Frau in einem PKW zu ihrem Hotel, ehe die Rettung sie in das Landeskrankenhaus Villach transportierte.

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Michael Kowal
Die Ermittlungen seit 16. Juli 2020 führten zu zwei Festnahmen.

Noch nicht geständig
Zwei mutmaßliche Dealer festgenommen

Die Polizei Vöcklabruck hat zwei junge Männer ausgeforscht, die im Verdacht stehen, im Großraum Mondsee und Unterach einen längeren Zeitraum mit Suchtgift gehandelt zu haben.  MONDSEE, UNTERACH. Die Polizei Vöcklabruck konnte in Ermittlungen seit dem 16. Juli 2020 einen 22-Jährigen aus Unterach als Dealer von mehreren Jugendlichen ausforschen. Bei einer gerichtlich angeordneten Hausdurchsuchung im Elternhaus des jungen Mannes stellten die ermittelnden Beamten in etwa 120 Gramm Kokain und 70...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Am 2. August ereignete sich gegen 14:20 Uhr bei der Sommerrodelbahn in Walchsee ein Auffahrunfall. (Symbolfoto)

Unfall
Burschen verursachen Auffahrunfall auf Walchseer Sommerrodelbahn

Bei einem Unfall auf der Sommerrodelbahn in Walchsee handelte es sich nicht wie ursprünglich angenommen um einen Fall von „Fahrerflucht“.  WALCHSEE (red). Am Sonntag, den 2. August kam es bei der Sommerrodelbahn in Walchsee zu einem Auffahrunfall mit mehreren Beteiligten. Der Unfall ereignete sich gegen 14:20 Uhr als eine 54-jährige deutsche Touristen gemeinsam mit ihrem siebenjährigen Sohn in einer Doppelrodel talwärts fuhr. Ein 13-Jähriger aus dem Raum Ebbs fuhr nach dem Freizeichen der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Der 16-jährige Täter wurde in Westendorf festgenommen.

Versuchter schwerer Raub
16-Jähriger wollte Supermarkt in Westendorf überfallen

Täter wurde nach versuchtem Raub in die Justizanstalt Innsbruck überstellt. WESTENDORF (jos). Ein Unbekannter betrat am 3. August gegen 18.20 Uhr mit einem schwarzen Halstuch maskiert ein Lebensmittelgeschäft in Westendorf und begab sich zur Kassa. Dort bedrohte er die Angestellte (58) mit einem Butterflymesser und forderte die Herausgabe des Bargeldes. Da sie die Kassa nicht öffnen konnte, flüchtete der Verdächtige ohne Beute. 16-jähriger Täter wurde festgenommen Der Bursche konnte von...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Gegen 19:45 Uhr geriet eine 15-Jährige aus Wörgl mit ihrem Motorfahrrad in Kirchbichl auf der regennassen Fahrbahn ins Rutschen.
  2

Frontalzusammenstoß
Motorradfahrerin (15) rutscht in Kirchbichl in Auto

Frontalzusammenstoß von Motorfahrrad und PKW in Kirchbichl wegen nasser Fahrbahn. 15-Jährige verletzt.  KIRCHBICHL (red). Am Sonntag, den 2. August kam es auf Grund der regennassen Fahrbahn in Kirchbichl zu einem Frontalzusammenstoß. Eine 15-Jährige aus Wörgl geriet gegen 19:45 Uhr mit ihrem Motorfahrrad auf einer Gemeindestraße in Kirchbichl ins Rutschen. Die Jugendliche fuhr frontal gegen die vordere Stoßstange eines entgegenkommenden PKWs, der von einem 29-Jährigen aus Wörgl gelenkt...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Der Ferrari war schnell, für die Exekutive aber nicht schnell genug.
 1

Sieghartskirchen
Ferrari mit 135 in 70er Beschränkung geblitzt

RIEDERBERG. Bei einer Schwerpunktaktion im Gemeindegebiet von Sieghartskirchen war die Polizei am 1. August zwischen 16 und 17 Uhr mehr als erfolgreich. Sieben Fahrzeuglenker wurden wegen Schnellfahrens angezeigt, "aber ein Ferrari war der Jackpot", heißt es vonseiten der Exekutive. Er war in der 70 km/h-Beschränkung um exakt 65 km/h zu schnell. Sogar ein Motorrad hat er noch überholt. Wie die Polizei den Lenker des Ferrari aufhalten konnte? Die Beamten sind dem Raser gefolgt und konnten ihn...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Symbolfoto

Unfall auf B38
Sattelzug kracht gegen LKW-Anhänger

Auf der B 38 kam es zum Zusammenstoß zweier Lastkraftfahrzeuge. BEZIRK ZWETTL. Eine 46-jährige tschechische Staatsbürgerin lenkte am 3. August um 10:04 Uhr ihren LKW samt Anhänger im Gemeindegebiet von Pölla auf der B38 in Fahrtrichtung Horn. LKW und Anhänger waren unbeladen. Zur selben Zeit lenkte ein weiterer, 55-jähriger tschechischer Staatsbürger ein Sattelfahrzeug samt Sattelanhänger in die entgegengesetzte Richtung. Der Anhänger war mit Braugerste beladen. Laut Angaben eines Zeugen...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.