Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Der Verunglückte wurde vom Polizeihubschrauber geborgen (Symbolbild).

Polizeimeldung
59-jähriger Wanderer bei Absturz in Ried i. O. tödlich verletzt

RIED I.O. Ein 59-jähriger Wanderer stürzte bei einer Bergtour in Richtung „Feichtner Karlspitze“ über felsdurchsetztes Gelände ab. Der Franzose prallte mit dem Kopf gegen einen Felsblock und erlitt tödliche Verletzungen. Tödlicher Alpinunfall in Ried im Oberinntal Am 28. Juli 2020 gegen 12:30 Uhr verließ ein französisches Ehepaar (59 und 56 Jahre) nach erfolgter Bergfahrt nach Fendels in einer Seehöhe von ca. 2.500 Meter den markierten Wanderweg und stieg ein Stück im weglosen Gelände auf...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Eine Lenkerin kam aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab.
  5

Auto rutschte Böschung hinunter
Schwerverletzte Pkw-Lenkerin in Bernstein

BERNSTEIN. Eine Lenkerin ist am Samstagnachmittag mit ihrem Pkw in Bernstein (Richtung Maltern) aus unbekannter Ursache von der Straße abgekommen.  Das Auto rutschte eine Böschung hinunter und landete in einem Bach. Die schwerverletzte Fahrerin musste von der Feuerwehr geborgen werden und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Neben Polizei waren die Feuerwehren Bernstein und Tauchen im Einsatz. Diese sicherten die Unfallstelle und bargen das Unfallfahrzeug mittels...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Der Verunfallte wurde mit dem Christophorus 2 in das LKH Krems geflogen.

Christophorus-Einsatz
22-Jähriger überschlug sich mit PKW

ZWETTL. Ein 22-Jähriger aus der Stadtgemeinde Zwettl lenkte am 27.07.2020, gegen 22 Uhr, seinen PKW auf der L78 von Pehendorf kommend in Fahrtrichtung Klein Nonndorf. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er in einer langgezogenen Linkskurve ins Schleudern und kam in weiterer Folge rechts von der Fahrbahn ab. Er überschlug sich mit dem von ihm gelenkten Fahrzeug über eine zirka vier Meter hohe Böschung, der PKW kam auf den Rädern stehend wieder zum Stillstand. Der Lenker konnte aus Eigenem das...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Die Polizei ermittelt derzeit den genauen Unfallhergang.

Große Suchaktion dauerte mehr als einen Tag
Französin stürzte am Stuibenfall zu Tode

Am 27.07.2020 gegen 12:55 Uhr stürzte eine 62-jährige französische Staatsbürgerin als Mitglied einer neunköpfigen Gruppe im Bereich eines Querganges des Klettersteiges Stuibenfall in Umhausen aus bisher unbekannter Ursache rund 40 Meter in den „Gumpenbereich“ des darunter verlaufenden Stuibenfall und wurde von der starken Strömung mitgerissen. Trotz einer großangelegten Suchaktion konnte die Frau vorerst nicht gefunden werden. Die Suche wurde um 19:30 Uhr vorerst eingestellt und bei...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

Unfall in Piberbach
Pensionist stürzte mit Traktor über Böschung

Auf einem Feldweg entlang der ÖBB-Selzthalstrecke fuhr  ein 86-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land, am 27. Juli 2020 gegen 19.20 Uhr, mit seinem Traktor im Gemeindegebiet Piberbach. PIBERBACH (red). Aus unbekannter Ursache kam der Pensionist mit dem Traktor rechts vom Feldweg ab, rutschte seitlich weg und stürzte über die Böschung Richtung Bahngleise. Die Zugmaschine kam neben den Gleisen auf der Seite liegend zum Stillstand. Der Zugverkehr wurde gesperrt und der Traktor von der Feuerwehr...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Franz Auer (Leiter der Straßenmeisterei Ravelsbach), Landesrat Ludwig Schleritzko, Ing. Florian Hinteregger (Vizebgm. von Sitzendorf an der Schmida), Martin Reiter (Bgm. von Sitzendorf an der Schmida), DI Daniel Leitl (Leiter-Stv. der Straßenbauabteilung Hollabrunn), DI Christof  Dauda (Leiter der Abteilung Landesstraßenplanung), Rudolf Dietrich (Straßenmeisterei Ravelsbach)

Kreisverkehr Sitzendorf
Kreisverkehr soll Tempo reduzieren

Um den Kreuzungspunkt mit der L 42 und der L 49 in Sitzendorf verkehrssicherer zu gestalten, haben sich die Marktgemeinde Sitzendorf an der Schmida und der NÖ Straßendienst entschlossen, an dieser Kreuzung einen Kreisel zu errichten. SITZENDORF. Vom Baufortschritt überzeugte sich Landesrat Ludwig Schleritzko: „Der Kreisverkehr steht für Verkehrssicherheit, Lebensqualität und Standortqualität.“ An dieser 4-strahligen Kreuzung kam es in der Vergangenheit auf Grund des geradliniger Verlaufs...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Kameraden haben das Öl gebunden, die Polizei hat den Verkehr geregelt.
  7

Einsatz am 27. Juli
Traktor verliert 160 Liter Öl

Am 27. Juli 2020 um 8:15 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Fahrzeugbergung, auf der LB4, auf Höhe der Tankstelle, ein Traktor" alarmiert. GROSSWEIKERSDORF (pa). Im morgendlichen Frühverkehr platze auf der B4 bei einem Traktor eine Hydraulikleitung, wodurch auf einer Strecke von rund einem Kilometer ca. 160 Liter Hydrauliköl ausflossen. Erst nachdem das landwirtschaftliche Fahrzeug mitten auf der...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Auf der St. Pauler Landesstraße kam es gestern Nachmittag zu einem Unfall mit Personenschaden.

St. Pauler Landesstraße
Schwerer Frontalcrash

Gestern Nachmittag war ein Mann auf der St. Pauler Landesstraße unterwegs und geriet auf die Gegenfahrbahn. ST. PAUL. Am Montag, 27. Juli 2020, lenkte ein 59-jähriger Mann aus dem Bezirk Wolfsberg seinen Pkw auf der St. Pauler Landesstraße (L135). Aus bisher unbekannter Ursache kam er auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen ein entgegenkommendes Auto, das ein 80-jähriger Lavanttaler lenkte. Bei dem Unfall, der sich laut Polizeiinspektion (PI) St. Paul im Gemeindegebiet von St. Andrä...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Der LKW Fahrer wurde verletzt und ins LKH Klagenfurt gebracht

Ferndorf
Mit Fäkalien beladener LKW stürzte ab

LKW stürzte mehrere Meter ab. Fahrer wurde verletzt ins Klinikum Klagenfurt geflogen. FERNDORF. Ein mit Fäkalien beladener Lastkraftwagen stürzte gestern nachmittags, auf einer Gemeindestraße in der Gemeinde Ferndorf etwa fünf Meter ab. Der 52-jährige Lenker aus Spittal an der Drau geriet zu weit nach rechts auf das unbefestigte Straßenbankett. Mann von Rettungshubschrauber geborgen Beim Absturz überschlug sich der LKW und der Lenker wurde aus dem Fahrerhaus geschleudert. Er konnte sich...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Die Unfallursache ist vorerst unbekannt.

Unfall
Auto krachte gegen Motorrad

Zu einer folgenreichen Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad kam es am Montag, 27. Juli, gegen 15 Uhr im Ortsgebiet von Lembach. Ein 19-jähriger Rohrbacher war mit seinem Pkw gerade auf der Pfarrgasse in Richtung Schulstraße unterwegs. Zur selben Zeit fuhr ein 58-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk Rohrbach, mit seinem Motorrad auf der Schulstraße ortsauswärts. Bei der Kreuzung kam es zum Unfall. Beide Fahrer wurden dabei unbestimmten Grades verletzt und nach notärztlicher...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Zwei Menschen wurden bei dem Unfall schwer verletzt.
  2

Autounfall
Frontalzusammenstoß. Zwei Schwerverletzte bei Lassee

LASSEE. Auf der Straße zwischen Lassee und Leopoldsdorf ereignete sich ein schwerer Unfall. Ein 20-jähriger Autofahrer hatte auf der Landesstraße einen 54-Jährigen Pkw-Lenker überholt, wobei er aus bislang unbekannter Ursache ins Bankett abgekommen war. Das Fahrzeug drehte sich und stieß mit dem des 54-Jährigen frontal zusammen, überschlug sich dann und kam schließlich im Feld zum Stilltand. Das Auto des des 54-Jährigen überschlug sich und bliebe im gegenüberliegenden Feld am Dach liegen. Die...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Trotz eines Totalschadens wurde der einheimische Lenker beim Unfall nur leicht verletzt.
  4

Polizeimeldung
19-jähriger Pkw-Lenker prallte in Zams gegen Leitschiene

ZAMS. Ein 19-jähriger Probeführerscheinbesitzer kam auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen die Leitschiene. Trotz Totalschaden erlitt der Lenker, der 0,38 Promille hatte, nur leichte Verletzungen. Verkehrsunfall in Zams Am 26. Juli 2020 gegen 22:21 Uhr lenkte ein 19-jähriger, österreichischer Probeführerscheinbesitzer seinen PKW in Zams auf der B 171 von Landeck kommend in Fahrtrichtung Innsbruck. Bei Straßenkilometer 145,85 brach dem Lenker auf der regennassen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
In Parndorf kam es zu einem Unfall.

Feuerwehreinsatz in Parndorf
Unfall beim Outlet Center

Vier verletzte Personen gab es am Sonntag bei einem Verkehrsunfall auf der B50 in Parndorf. PARNDORF. Gegen 17:00 Uhr kam es auf der B50 im Bereich Outlet Center zu einem Zusammenstoß zweier PKW. Ein 71-jähriger Fahrzeuglenker und seine 69-jährige Beifahrerin wollten vom Outlet Center kommend auf die B50 auffahren und kollidierten dabei im Kreuzungsbereich mit einer 32-jährigen Fahrzeuglenkerin samt 41-jährigen Beifahrer. Leicht verletzt Alle vier Beteiligten wurden leicht verletzt,...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Bei dem schweren Verkehrsunfall im Landecker Tunnel mit drei beteiligten Fahrzeugen wurden sechs Personen verletzt.
  7

Polizeimeldung
Unfall im Landecker Tunnel forderte sechs Verletzte

FLIEß. Auf der A12 Inntalautobahn ereignete sich am Sonntagnachmittag im Landecker Tunnel ein schwerer Verkehrsunfall. Drei Fahrzeuge waren darin verwickelt, sechs Personen wurden verletzt. Der Tunnel war rund dreieinhalb Stunden gesperrt. Verkehrsunfall mit Personenschaden im Landecker Tunnel Am 26. Juli 2020 gegen 14:28 Uhr lenkte ein 53-jähriger Deutscher seinen PKW mit dem Wohnanhänger von der Inntalautobahn kommend in südliche Richtung durch den Landecker Tunnel. Hinter diesem Fahrzeug...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Unfall beim Pilzesammeln
Frau versank bis zum Oberkörper in Sumpfwiese

JUNGHOLZ. Ein wirklich außergewöhnlicher Vorfall wird aus Jungholz gemeldet: Am Samstag, 25.07.2020 gegen 13:00 Uhr, brach eine 75-jährige Deutsche zum Pilzesammeln in den Bereich Kälbergehren auf. Als die Frau gegen 15:00 Uhr nicht wieder zurückgekehrt war, begannen die Angehörigen nach ihr zu suchen. Gegen 15:45 Uhr konnten sie die 75-Jährige im Bereich Kälbergehren in einem sumpfigen Grasbereich liegend vorfinden. Die Frau war mit den Beinen und mit einem Teil des Oberkörpers im morastigen...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
In Apetlon beim Badesee kam es zu einem Unfall.

Badesee Apetlon
Lenkerin durchfuhr Zaun und kugelte über Böschung

Zwei leicht verletzte Personen gab es Sonntag Abend bei einem Verkehrsunfall am Badesee in Apetlon. APETLON. Gegen 19:40 Uhr verlor eine 32-jährige Fahrzeuglenkerin aus unbekannter Ursache unmittelbar vor dem Badesee in Apetlon, bei der dortigen Rechtskurve, die Herrschaft über ihr Fahrzeug und durchfuhr den Einfriedungszaun beim Badesee. Dabei kam der PKW im Badeseeareal auf der linken Fahrzeugseite vor den dortigen Bäumen zum Stillstand und wurde schwer beschädigt. Die 32-Jährige sowie ihr...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
  9

Alkolenker flüchtete
Polizei fand beschädigtes Auto – vom Lenker fehlte jede Spur

Die Freundin des Lenkers kam später zur Unfallstelle und klärte die Beamten über den Unfallhergang auf. Eine Suchaktion wurde daraufhin abgebrochen. MOOSDORF. Am 25. Juli gegen 3.15 Uhr wurde eine Polizeistreife zu einem Verkehrsunfall auf der B156 in Moosdorf gerufen. Beim Eintreffen am Unfallort fanden die Polizisten ein total beschädigtes Auto vor, vom Lenker fehlte allerdings jede Spur. Die Polizei und mehrere Feuerwehren mit zirka 50 Mann durchsuchten ein Waldstück nach dem...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Vier Todesopfer: In der Region Gletscherspitze oberhalb von Blatten im Lötschental (Schweiz) stürzte ein Kleinflugzeug ab.

Große Trauer
Zwei Ischgler starben bei Flugzeugabsturz in der Schweiz

ISCHGL, ZAMS, BLATTEN (otko). Oberhalb von Blatten im Lötschental (Schweiz) stürzte am 25. Juli ein Kleinflugzeug ab. Dabei kamen vier Personen ums Leben, darunter zwei Ischgler im Alter von 46 und 50 Jahren. Der Schock und die Trauer in der Paznauner Gemeinde sitzt tief. Unfallursache noch nicht geklärt Laut dem Bericht der Kantonspolizei Wallis meldete am 25. Juli um 12:25 Uhr ein Augenzeuge der Einsatzzentrale, dass in der Region Gletscherspitze oberhalb von Blatten im Lötschental ein...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Forderung: Schutz der Kitze vor Mähmaschinen

Rund 2.500 Rehkitze sterben jährlich durch Mähmaschinen auf den Feldern. Klubobfrau der Grünen im Landtag Sandra Krautwaschl und die Grünen fordern deshalb einen innovativeren Schutz der Kitze. Betroffen ist vor allem der Bezirk Graz-Umgebung. Aus einer aktuellen Anfragebeantwortung von Agrarlandesrat Johann Seitinger geht hervor, dass von den rund 69.000 in der Steiermark gemeldeten Rehwild-Unfällen 3,6 Prozent durch das Mähen ausmachen. Zum Vergleich: 10,7 Prozent des...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
  4

Unfall
Traktor und Auto kollidierten in Schwertberg

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Traktorgespann kam es am Freitagnachmittag gegen 13.45 Uhr in Schwertberg. Eine Person wurde verletzt. SCHWERTBERG. Aus bislang unbekannter Ursache stießen der Traktor und der Pkw im Bereich der Poneggenstraße zusammen. Durch den Zusammenstoß wurde der Traktor samt Anhänger so schwer beschädigt, dass für die Bergung das Wechselladefahrzeug samt Kran der Feuerwehr Enns angefordert werden musste. Im Bereich der Unfallstelle musste die Straße...

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg
Die Polizei ermittelte die Unfallursache.

Verkehrsunfall mit Personsverletzung in Ötztal-Bahnhof
Frontaler auf der Ötztaler Straße

ÖTZTAL. Am 23.07.2020 gegen 21.50 Uhr, lenkte ein 34-jähriger deutscher Staatsbürger seinen PKW auf der Ötztaler Achstraße in Richtung der B186. Zur selben Zeit lenkte eine 26-jährige österr. Staatsbürgerin ihren PKW, mit welchem sie einen Anhänger zog, in die Gegenrichtung von der B186 kommend. Auf der abschüssigen Straße blockierten die Vorderreifen der Lenkerin nach einer Bremsung in einer Rechtskurve, wobei das Fahrzeug geradeaus schob und frontal in das Fahrzeug des entgegenkommenden...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Die Feuerwehr Rohrendorf sorgte nach einem intensiven Einsatz wieder für freie Fahrt auf der B35.

Gemeinde Rohrendorf
Schwerer Vehrkersunfall mit fünf Fahrzeugen

ROHRENDORF. Eine 53-Jährige aus dem Bezirk Krems-Land lenkte einen Pkw auf der B 35 aus Richtung Gedersdorf kommend in Richtung Rohrendorf. Dahinter fuhr ein 31-Jähriger. Der nachkommende Pkw von einem 26-jährigen St. Pöltner prallte gehen das vordere Heck. Dadurch wurde der Pkw auf den davor fahrenden Pkw der 53-Jährigen geschleudert. Einer dieser Pkw landete dadurch in einen entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer 75-jährigen Kremserin. Durch den Unfall wurde die 75-jährige unbestimmten...

  • Krems
  • Doris Necker

Polizeimeldung
Wanderer wurde von einem Blitz getroffen

WEISSENBACH (rei). Ein 61-jähriger Deutscher war am Donnerstag im Bereich des Roßzahns in Weißenbach unterwegs, als ein Gewitter aufzog. Gegen 15.45 Uhr schlug auf einer Höhe von ca. 2100 Metern ein Blitz ein und traf den Mann. Durch die Wucht des Einschlags stürzte der Deutsche mehrere Meter ab und zog sich Kopfverletzungen zu. Glückliche Weise blieb er aber bei Bewusstsein und konnte trotz seiner Verletzungen selbständig mittels Handy den Notruf absetzen. Nach Erstversorgung durch den...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Tödlicher Radfahrunfall in Nassereith
Radfahrer stürzte und landete im Bachbett

NASSEREITH. Ein 56-jähriger deutscher Urlauber brach am 21.7.2020 gegen 14 Uhr von Imst aus, alleine zu einer Rennradtour auf. Kurz nach 17 Uhr fuhr der Mann in Nassereith auf der Gemeindestraße talwärts. Zur selben Zeit arbeitete ein Einheimischer auf seinem nahe gelegenen Grundstück und nahm plötzlich ein lautes Krachen wahr. Er hielt sofort Nachschau und konnte den verletzten Rennradfahrer im Bachbett liegend (ca. 3 Meter unterhalb der Gemeindestraße) ausfindig machen. Der Zeuge setzte...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.