> Aktuell

Ausgangsbeschränkung & Co. bis mindestens 13. April – unser Countdown:

Also, gemeinsam durchhalten und mithelfen!


Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Leute
Hundsmüde lassen wir in Sant Ellero den 1. Tag nach dem Duschen mit Rotwein und traumhaftem Abendessen ausklingen.
2 Bilder

Tagebuch
Unsere Erlebnisse am Franziskusweg 30.4.2019 (1. Tag)

30.4.2019 (1. Tag) Ankunft in Florenz, Wegstrecke nach S. Ellero 21 Km „Der Weg ist unser Ziel“, egal wie weit wir kommen. In der Früh mit dem Zug in Florenz angekommen, schlenderten wir den ganzen Vormittag durch die Stadt und besichtigten die Kathedrale. Ferner pilgerten wir zum offiziellen Startpunkt des Franziskusweges, Santa Croce, wo wir uns unseren ersten Stempel für den Pilgerpass abholten. Florenz bietet soviel Schönes und lädt oft ein, da und dort etwas länger zu verweilen....

  • 03.04.20
  •  3
Lokales
Derzeit gibt es im Burgenland 207 Personen, die an COVID-19 erkrankt sind.

Corona-Virus
Bereits 42 Personen im Burgenland genesen

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums gibt es derzeit im Burgenland 207 Personen, die an COVID-19 erkrankt sind (Stand 03. April 2020, 18.30 Uhr). Die erfreuliche Nachricht: Insgesamt 42 Personen sind genesen, das sind 13 mehr als am Vortag. BURGENLAND. Die meisten Corona-Infizierten gibt es in den Bezirken Oberwart und Neusiedl am See. Die insgesamt 207 bestätigten Fälle je Bezirk: Neusiedl: 46 Eisenstadt-Umgebung: 14 Eisenstadt: 12 Rust: 0 Mattersburg: 30 Oberpullendorf: 16...

  • 03.04.20
Lokales
Schutzmaskenpflicht in den Supermärkten ab dem 6. April. Die Bezirksblätter hörten sich in Pinkafeld um.
4 Bilder

Schutzmasken-Pflicht in Supermärkten
Pinkafelder Kunden begrüßen Maßnahme

Einige Supermärkte und Drogerien haben bereits begonnen. Spätestens ab Montag müssen aber alle geöffneten Geschäfte Schutzmasken austeilen. PINKAFELD. Ab dem 6. April 2020 tritt die Schutzmaskenpflicht in allen Supermärkten und Drogerien in Kraft. Das heißt, man darf Geschäfte nur betreten, wenn eine Maske getragen wird. Mit der Verteilung der Masken in den Supermärkten wurde bereits begonnen, nach und nach sollen alle Filialen folgen. Diese Maßnahmen sind wichtig, um die Normalität in...

  • 03.04.20
Lokales
Fahren, bis die Feuerwehr kommt! Die derzeit untersagte Fahrt vom westlichen Mittelgebirge nach Fritzens endete am steilen Waldweg!

Lenker aus der Region
Verbotene Spritztour nach Fritzens

Am 31.03.2020  befuhr ein 24-Jähriger Autofahrer aus dem westlichen Mittelgebirge im Gemeindegebiet von Fritzens einen Forstweg. Die verbotene Tour endete mit einem Feuerwehreinsatz samt Fahrzeugbergung! Der Mann folgte diesem Weg anhand des Navigationsgerätes so lange , bis er aufgrund eines umgefallenen Baumes den Weg nicht mehr weiter befahren konnte. Er versuchte daraufhin über einen schmalen Forstweg weiter talwärts zu gelangen. Im Bereich des „Grünwaldersteiges“ musste er im...

  • 03.04.20
  •  1
Wirtschaft
Daniel Simader

Simsis Circus Fashion
Waldinger Modeschöpfer produziert jetzt Corona-Schutzmasken

WALDING. Seit 2013 ist Daniel Simader selbstständig mit seiner Modemarke "Simsis Circus Fashion". Wir berichteten damals den Waldinger, der sich auf die Produktion von hochwertigen T-Shirts spezialisiert hat. In den vergangenen zwei Jahren In den letzten 2 Jahren arbeitete er vorrangig für Businesskunden bzw. Firmen und produzierte exklusive Fashion. Umsatzeinbruch Aufgrund der aktuellen Corona-Krise sind auch bei "Simsis Circus Fashion" die Umsätze total eingebrochen. Er suchte nach einer...

  • 03.04.20
Wirtschaft
Die Pflegeassistenz-Abschlussprüfungen in der SOB Gallneukirchen finden auch in Corona-Zeiten statt

Diakoniewerk Gallneukirchen
Pflegeassistenzprüfungen trotz Corona-Krise

Qualifiziertes Pflegepersonal wird jetzt noch dringender denn je gesucht. Deshalb hat sich die Schule für Sozialbetreuungsberufe in Gallneukirchen dazu entschlossen, die Abschluss-Prüfungen zur Pflegeassistenz trotz Corona-Krise nach Ostern durchzuführen. GALLNEUKIRCHEN. Mit Beginn der Corona-Krise hat die Schule für Sozialbetreuungsberufe ihren Lehrbetrieb sofort auf Fernunterricht umgestellt, um keine Zeit dafür zu verlieren, gut ausgebildetes Pflegepersonal in den Arbeitsprozess...

  • 03.04.20
Leute
2 Bilder

Harte Zeiten für Omas und Opas
Mit Fantasie gegen den/das Corona-Virus

In dieser vom Corona-Virus beherrschten Zeit gibt es eine Gruppe, die ganz besonders leidet: die Großeltern, die Omas und Opas. Denn ihre so heiß geliebten Enkelkinder, mit denen sie vor kurzem noch herumtollten, dürfen sie nun nicht mehr sehen. Der in Sankt Marein bei Graz lebende Schauspieler und Regisseur Otto Köhlmeier hatte diesbezüglich eine Idee, wie er den engen Kontakt zu seinen beiden Enkelkindern Katharina (7 Jahre alt) und Stefan (10 Jahre alt) trotzdem aufrechterhalten kann. Die...

  • 03.04.20
Lokales
Dirndltaler bei Gemeinschaftscollage der Hak St Pölten
2 Bilder

Wir machen mit, Pielachtal
Homescooling und Homeoffice unter einen Hut bringen

Die Corona-Maßnahmen stellen arbeitende Eltern seit Wochen vor eine große Herausforderung. PIELACHTAL (th). Seit über drei Woche dürfen unsere Kinder nicht mehr zur Schule gehen und müssen von zu Hause aus lernen - die Betreuung durch Großeltern und Freunde fällt auf Grund der Maßnahmen aus. Sofort durften viele arbeitende Eltern auf Heimarbeit umstellen. Auch Redakteurin Tanja Handlfinger ist in dieser Situation. Wie sieht so ein Tag geprägt von Lernen und Arbeit tatsächlich aus und wie...

  • 03.04.20
Lokales
Schutzmaßnahmen beim Blutspenden in Corona-Zeiten
2 Bilder

Rotes Kreuz Bruck
Blutspenden ist auch zur Corona-Zeit wichtig

Auch während der Corona-Krise werden lebensrettende Blutkonserven benötigt. Das Rote Kreuz Bruck veranstaltet unter Sicherheitsmaßnahmen eine Blutspendeaktion.  BRUCK/LEITHA. Die seit kurzem geltenden Schritte zur Eindämmung des Corona-Virus betreffen viele Bereiche des täglichen Lebens. Der Bedarf an lebensrettenden Blutkonserven jedoch macht keine Pause. Das Rote Kreuz bittet daher wie immer um Teilnahme an den weiterhin stattfindenden Blutspendeaktionen. Diese sind explizit von den...

  • 03.04.20
Lokales
einen Engel auf Erden, den wünsche ich auch Dir ...
2 Bilder

Einen Engel auf Erden, den wünsche ich auch Dir - der uns Trost, Hoffnung und Zuversicht auf ein baldiges Coronavirus Ende bringt!
Ein Engel ist jemand, den Gott Dir als Bote der Hoffnung schickt; so einen guten, rettenden Engel wünsche ich Dir heute, und uns allen, an allen kommenden Tagen!

Ich schick Dir einen Engel auf unbestimmte Zeit;  damit er Dich von deinen vielen Ängsten befreit. Er trägt ein kleines Lichtlein - die Flamme ZUVERSICHT; sie soll Dich still begleiten; erhellen deine Sicht. Gehüllt im Mantel der HOFFNUNG - wird er nun mit Dir gehen; auch wenn Du seine Spuren auf deinen Wegen, nie wirst sehen. Die Flügel sind der GLAUBE, mit die er Dich nur streift; fühlst Du wie er verlangend, nach deinem Herzen greift? Ich schicke Dir heute, in der...

  • 03.04.20
  •  4
  •  4
Lokales
Die Kojenbetreiber wurden mit Schutzmasken ausgestattet.
3 Bilder

Corona-Krise
300 Schutzmasken für die Linzer Märkte – Kritik von der FPÖ

Auf den Linzer Märkten wurden bereits 300 Schutzmasken ausgeteilt. Vizebürgermeister Bernhard Baier ruft die Konsumenten zur Einhaltung der Regeln auf. Kritik an der Maskenpflicht kommt von Sicherheitsstadtrat Michael Raml. LINZ. In den vergangenen Tagen wurden 300 Schutzmasken an die Kojenbetreiber und Marktbeschicker auf den Linzer Grün- und Lebensmittelmärkten ausgeteilt. Diese sind nach wie vor geöffnet. Der Lebensmittelverkauf ist weiterhin gestattet, die gastronomische Nutzung jedoch...

  • 03.04.20
Lokales
Aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation gelten eingeschränkte Öffnungszeiten beim Martiniladen in Landeck.

Covid-19
Eingeschränkte Öffnungszeiten im Martiniladen Landeck

LANDECK. Aufgrund der aktuellen Situation gelten geänderte Öffnungszeiten im Landecker Martiniladen. Weiterhin für Kunden daMitarbeiter des Martiniladens sind bemüht, weiterhing für die Kundinnen und Kunden da zu sein und sie zu bedienen, "Wir sehen das als wichtigen Beitrag für die Versorgung von Menschen mit geringerem Einkommen.", so Obmann des Vereins Martiniladen, Dietmar Wolf. Es wird auch weiterhin frisches Brot, Obst und Gemüse angeboten, soweit dies möglich...

  • 03.04.20
Lokales
Nach der Ausstrahlung der ORF Dokumentation "Am Schauplatz: Ausnahmezustand in Ischgl" gibt es Kritik von Seiten der FPÖ an Arzt Dr. Andreas Walser.

Covid-19
Kritik von FPÖ an Ischgler Arzt nach ORF Dokumentation

ISCHGL (sica). Nach der gestern (2. April) ausgestrahlten ORF Dokumentation "Am Schauplatz: Ausnahmezustand in Ischgl" gibt es vom Tiroler FPÖ Obmann Markus Abwerzger den Vorwurf gegen den Ischgler Gemeindearzt, falsche Atteste ausgestellt zu haben - Gefordert wird die Ermittlung der Staatsanwaltschaft. Es gilt die Unschuldsvermutung. Die bereits im Jänner aufgezeichnete ORF Dokumentation von Ed Moschitz wurde aufgrund der Corona-Krise mit den rasanten Ereignissen der letzten Wochen...

  • 03.04.20
Politik
Die Stadt Klagenfurt appelliert, da das Wetter am Wochenende schön wird, alle Regeln einzuhalten und Menschenansammlungen zu vermeiden. Es wird kontrolliert.
5 Bilder

Corona-Virus
307 Kärntner infiziert, 65 wieder gesund

Was ist am 19. Tag der Ausgangsbeschränkungen wichtig? Wir fassen alles für euch zusammen. Der Ticker von Freitag, 3. April. WICHTIGE NEWS DES TAGES: 2.022 Patienten wieder gesund, davon 65 KärntnerPräsentation von Plänen für ein "langsames Hochfahren" nächste Woche Dritter Todesfall in Kärnten: 78-jähriger Patient aus dem Bezirk Völkermarkt; 168 Todesfälle in ÖsterreichCorona-Fall in einem Kärntner Pflegeheim 103 Kärntner Schulen bieten Betreuung in den OsterferienDie Polizei warnt vor...

  • 03.04.20
Wirtschaft
Pauline Gassner und die Steinbrunner Gastronomin Petra Wirth bei der Übergabe der Speisen. Ab sofort ist auch die Abholung vom dem Lokal erlaubt.

Gastronomie sichert Nahversorgung
Abholen von Speisen beim Wirt ab sofort erlaubt

Das Abholen vorbestellter Speisen beim Gastwirt ist ab sofort erlaubt. Das regelt eine aktuelle Änderung der Covid-19-Maßnahmenverordnung der Bundesregierung, die ab sofort gültig ist. BURGENLAND. Zu beachten ist, dass die Speisen nicht vor Ort im Lokal konsumiert, sondern außerhalb des Gebäudes übergeben werden und der Sicherheitsabstand von einem Meter eingehalten wird. „Liefern und Abholen“„Wir hatten dazu in den letzten Wochen sehr viele Anfragen von verunsicherten Wirten und haben...

  • 03.04.20
Wirtschaft
Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer und Landeshauptmann Thomas Stelzer.
2 Bilder

Engpass bei 24-Stunden-Betreuung
„Jeder, der das gelernt hat, kann sich melden“

Dem Corona-bedingten Engpass in der 24-Stunden-Pflege und - Betreuung soll flexibel durch vorhandene Fachkräfte, etwa aus den mobilen Diensten entgegengewirkt werden. Auch neue Fachkräfte will man anwerben. OÖ. Wegen Corona-bedingter Probleme bei der Durchreise gibt es einen Engpass bei osteuropäischen Fachkräften für die 24-Stunden-Pflege und -Betreuung. Zur Erklärung: Die Pfleger oder Betreuer, vorwiegend aus der Slowakei und aus Rumänien sind jeweils einige Wochen bei den...

  • 03.04.20
Wirtschaft
Eine persönliche Beratung ist derzeit nicht möglich.

Corona-Krise
Arbeitslosigkeit ist in Bruck stark gestiegen

Das Arbeitsmarktservice Bruck veröffentlichte den Bericht für März 2020. Durch die Corona-Krise konnte vor allem in der zweiten Monatshälfte ein starker Anstieg der Arbeitslosigkeit verzeichnet werden.  BRUCK/LEITHA. Die von dem Corona-Virus ausgelöste Entwicklung hat massive Auswirkungen auf den Brucker Arbeitsmarkt. AMS Bruck Geschäftsführer Herbert Leidenfrost analysiert die Situation: "Erstmals seit drei Jahren steigt die Zahl der arbeitslosen Personen wieder. Sie liegt Ende März bei...

  • 03.04.20
Lokales
Landesklinikum Horn
2 Bilder

CORONA – Landesklinikum Horn-Allentsteig noch „Coronafrei"

Landesklinikum Horn-Allentsteig ist gut vorbereitet und „Coronafrei" HORN. Eine der größten Herausforderungen unserer Zeit ist derzeit die Eindämmung bzw. Bekämpfung des Coronavirus. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landesklinikum Horn-Allentsteig arbeiteten unermüdlich für die Sicherstellung der Versorgung der Patientinnen und Patienten.Seit Beginn der bundes- und landesweit abgestimmten Maßnahmen zur Bekämpfung der weiteren Ausbreitung von COVID-19 stellen sich neben vielen anderen...

  • 03.04.20
Lokales
4 Bilder

"Honig-Tankstellen" von Andreas Baminger

KAMEGG. Mit seinen zig-tausenden Mitarbeitern, den Bienen, die alles andere als in Kurzarbeit sind, muss er in der Krise besonders erfinderisch sein. Deshalb hat der Kamegger Imker sich etwas einfallen lassen, nämlich seine "Honig-Tankstellen". Hier kann jeder Kunde kontaktlos und sicher seinen Honig und viele andere Bienen-Produkte wie Propolis-Cremes oder verschiedene Honigmischungen holen und vertrauenswürdig das Geld hinterlegen. Eine Preisliste liegt bereit. Die Honig-Tankstellen haben...

  • 03.04.20
Lokales

Ihr Optiker in Horn auch in Krisenzeiten

HORN. Gut sehen ist auch in Krisenzeiten extrem wichtig. Daher bietet Optik Friedl jetzt Gutscheine um 10 % vergünstigt an. Bestellen Sie die Gutscheine jetzt per Email oder telefonisch. Sobald der Zahlungseingang bei uns eingelangt ist, versenden wir die Gutscheine bequem per Post. Unterstützen Sie den Meisterbetrieb im Ort. Bildunterschrift: Bei Optik Friedl in Horn werden Sie bestens beraten, nutzen Sie jetzt die Gutscheinaktion! Kontakt: Augenoptik Friedl Pfarrgasse 5 3580...

  • 03.04.20
Politik
Oberwarter Stadtrat Hans Peter Hadek bedankt sich beim Team der Stadtgemeinde.
2 Bilder

ÖVP Oberwart
Dank an starkes Team der Stadtgemeinde

Die ÖVP Oberwart bedankt sich beim starken Team der Stadtgemeinde Oberwart in Zeiten der Corona-Krise. OBERWART. „Wir erleben gerade eine herausfordernde Zeit. Die Corona-Krise hat unser tägliches Leben verändert. Genau jetzt können wir uns glücklich schätzen Bürgermeister Georg Rosner, unseren Amtsleiter und das gesamte Team der Stadtgemeinde zu haben. Sie haben rasch reagiert und die wichtigen Maßnahmen für unsere Stadt umgesetzt. Regelmäßig wird die Bevölkerung zu den Entwicklungen...

  • 03.04.20
Lokales

Jetzt Gutscheine schenken von Juwelier Schicht

EGGENBURG. Da wir Sie zurzeit leider nicht persönlich bei der Auswahl Ihres Geschenkes für Ostern, Muttertag, Hochzeitstag etc. unterstützen können, versenden wir gerne Gutscheine für jeden Anlass. Schicken Sie uns bitte eine Email unter info@schicht-eggenburg.at mit Ihrer Adresse und Sie erhalten unsere Bankdaten für die Überweisung. Nach Zahlungseingang erhalten Sie den Gutschein mit der Post. Bei einem Betrag ab € 50,- legen wir noch 10% dazu. Bildunterschrift: Persönliche Beratung...

  • 03.04.20
Lokales
Kundin Elisabeth Liszt mit selbst genähtem Mund-Nase-Schutz

Rechnitz
Maskenpflicht wegen Corona-Virus in Supermärkten

Spätestens mit 6. April tritt die Schutzmaskenpflicht in Supermärkten und Drogerien in Kraft. RECHNITZ. Seit Mittwoch ist das Tragen von Schutzmasken in Supermärkten, Drogerien und Drogeriemärkten verpflichtend, sofern diese in einer Filiale bereits vorhanden sind. Spätestens ab kommenden Montag, 6. April, sind diese in allen Pflicht. Ausgenommen sind Lebensmittelgeschäfte und Drogerien, die weniger als 400 Quadratmeter Fläche ausmachen. Dort gelten die bisherigen Regelungen - in erster...

  • 03.04.20
  •  1
  •  3
Lokales

Wir liefern frisches Brot und Gebäck zu Ihnen nachhause!

EGGENBURG. Die Bäckerei Konditorei Bucher sorgt für frisches Brot und Gebäck - und liefert es zurzeit zu Ihnen nachhause. So funktioniert es: Bestellung am Vortag bis 17:00 Uhr per Telefon (02984/2673) oder Email (office@bucher.co.at). Die Lieferung erfolgt am nächsten Tag bis 12:00 Uhr. Ausgenommen an Sonn- und Feiertagen. Wir liefern ab einem Bestellwert von € 10,- im Umkreis von Eggenburg, Hauptplatz 6 (bis zu 10 km). Sie können Ihre Bestellung auch selbst abholen bei unserer Hauptfiliale in...

  • 03.04.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.